Masterflex Einstiegschance?

Seite 12 von 20
neuester Beitrag: 18.11.20 21:05
eröffnet am: 14.10.03 16:50 von: Rheumax Anzahl Beiträge: 481
neuester Beitrag: 18.11.20 21:05 von: andkos Leser gesamt: 120006
davon Heute: 43
bewertet mit 6 Sternen

Seite: 1 | ... | 9 | 10 | 11 |
| 13 | 14 | 15 | ... | 20   

17.01.11 22:20

1150 Postings, 4638 Tage celmarimmer noch kein Käufer für die Fahrradsparte

Und wirklich unter Druck schient man bei einem möglichen Verkauft gar nicht mehr zu sein. Auch wenn das Geschäft mit den Brennstoffzellenrädern nicht wirklich floriert besteht keine Verkaufzwang. Im Gegenteil, durch die neu gewonnen finanziellen Freiheiten ist es durchaus möglich, dass mit gemeinsam mit einem Investor das Geschäft weiter entwickelt. Die Brennstoffzelle beitet zahlreiche interessante Ansätze im Bereich der Antriebstechnik. Man könnte fast behaupten es handelt sich um eine Zukunftstechnologie.  

03.02.11 13:30

1150 Postings, 4638 Tage celmarAufwärtstend

Seit etwa einem Jahr geht es wieder bergauf mit dem Kurs der Masterflex. Leider nicht im gleichen Maße wie der Gesamtmarkt vorankommt aber immerhin.

Leider gibt es noch einigen Nachholbedarf. So ist das Unternehmen der Meinung, es würde genügen am 28.04 Zahlen für das Jahr 2010 zu veröffentlichen. Man sollte eigentlich meinen, das wenigsten vorab ein paar Indikationen abgegebene werden. So muss sich der Aktionär noch etwa 3Monate mit der Ungewissheit rumquälen und bekommt dann gleich auch noch die Q1 Zahlen.

Sicher ist es wichtiger erfolgreich seine Arbeit zu machen als von Quartal zu Quartal seine Fortschritte nachzuweisen, aber gerade nach einem Turnarround sollte das Unternehmen daran interessiert sein, den Trend der eingeschlagenen Richtung zu verdeutlichen.

Es bleibt also abzuwarten, wie sich das Unternhemen im Q4 geschlagen hat und ob der Kurs, der bisherigen Sanierung weiter fortgeführt werden konnte.
Die Aktie scheint das aber nicht unbedingt beflügeln zu können.  

15.02.11 10:01

1150 Postings, 4638 Tage celmarVorstand zeigt sich optimistisch

http://www.derwesten.de/staedte/gelsenkirchen/...79.html#derwestenRSS

Die erhöhte Prognose wird erreicht und es konnte in weitere Personal investiert werden. Die Geschäfte können also ausgeweitet werden und die Produktionskapazitäten werden weiter ausgelastet. Damit sollten auch die Margen voran kommen.

Der Kurs hat sicherlich noh etwas Potential. Aktuell sehe ich Luft nach oben bis etwa 5?. Nach Bekanntgabe der Jahresabschlusszahlen wird man aber mehr wissen.  

17.02.11 19:45
1

895 Postings, 4804 Tage TorBaFinanzkalender

2011 Finanzkalender der Masterflex AG

28. April Bilanzpressekonferenz, Präsentation des Geschäftsberichtes 2010, 09:30 Uhr, Düsseldorf
28. April DVFA-Analystenkonferenz, 15:00 Uhr, Frankfurt
12. Mai Quartalsbericht I/2011
28. Juni Hauptversammlung, 11:00 Uhr, Gelsenkirchen
11. August Quartalsbericht II/2011
15. November Quartalsbericht III/2011

Quelle: www.masterflex.de  

18.02.11 08:48
1

1150 Postings, 4638 Tage celmarviel Geduld

muss man als Aktionär der Masterflex in diesem Jahr haben.

die Jahreszahlen kommen erst am 28.04 und damit nur 2 Wochen vor den Quartalszahlen.
Ein Anfrage minerseits bei der IR Abteilung hat ergeben, das man keine Vorabzahlen herausgeben wird. Das hat Masterflex bislang nicht so gemacht und wird es auch zukünftig nicht tun.
Als hoheitliches Fürstentum zu Masterflex ist man ja auch nicht verpflichtet dem Volk Informationen zu geben. Wer ist schon das Volk  

18.02.11 19:55
2

895 Postings, 4804 Tage TorBaVorsicht beim Aktientipp Masterflex!

16.02.11

Zitat:

"Liebe Leser,

die Masterflex AG ist auf dem Gebiet der High-Tech-Spezialkunststoffe für industrielle und medizinische Anwendungen tätig. Hier sieht sich das Unternehmen als Spezialist für innovative Produkt- und Systemlösungen positioniert. In diesem Wachstumsmarkt entwickelt, produziert und verarbeitet Masterflex vor allem den Werkstoff Polyurethan (PU), der unter dem Begriff Advanced Polymer die Klammer um die zwei Geschäftsbereiche High-Tech-Schlauchsysteme (HTS) und Medizintechnik bildet.

Bei der Aktie ist jetzt Vorsicht geboten, denn die 4 Euro werden gerade nach unten durchschritten und damit wird ein Verkaufssignal ausgelöst. Das nächste Kursziel sehen wir bei 3,50 Euro und danach bei 3,25 Euro. Zunächst sollte man sich mit Neuengagements bei Masterflex zurück halten."


Quelle: http://www.kursdiamanten.de/boersenbrief/aktien/...pp-masterflex.html  

21.02.11 11:14
1

1150 Postings, 4638 Tage celmarChance mit Restrisiko

Chartechnisch sieht es sicherlich nicht rosig aus bei Masterflex. Man darf aber nicht vergessen, das die "Jungen Aktien" noch mit einem Abschlag gegenüber den "alten Aktien" gehandelt werden und diese Preisdifferenz wird nun langsam aber sich eingearbeitet.

Grundsätzlich gelten 2 Dinge: Masterflex ist eine aussichtsreiche Turarroundspekulation. Den Ausschlag können aber nur die nächsten Zahlen geben. Allerdings kann der Kurs bei Bekanntgabe bereits deutlich höher stehen als heute.
Masteflex ist aber operativ noch nicht über den Berg und benötigt weiter ein konjunkturell gutes Umfeld um Reserven aufzubauen. Man könnte auch sagen: Um Speck anzusetzen.

Da mit einer Pleite aber nicht mehr zu rechnen ist kann man bei 4? durchaus einen Einstieg wagen. Wenn 2011 stabil verlaufen sollte, kann Masterflex den finanziellen Befreiungsschlag schaffen und nachhaltig wachsen.  

21.02.11 16:00
2

895 Postings, 4804 Tage TorBaZukunftsperspektive

Ich denke das die Perspektive für die Zukunft positiv ist. Das begründe ich u. a. mit der wieder stärkeren Konzentration auf das Kerngeschäft (Hightech-Schlauchsysteme) und der Trennung von unprofitablen Unternehmensanteilen (z. B. Surpro GmbH). Im Kerngeschäft war Masterflex immer erfolgreich und hat hierzu noch genügend Know-How um weitere Marktanteile zu gewinnen. Ich glaube an den langfristigen Erfolg!  

28.02.11 15:15

1150 Postings, 4638 Tage celmaroh mann diese Hängepartie

ist schon nervig. Null, null Äußerungen zum abgelaufenen Geschäft. Die Börse schwingt sich wieder auswärts und bei Masterflex überwiegt dank fehlender Zahlen die Skepsis.

Wir wollen Zahlen sehen!! Vorabzahlen reichen völlig aus. Aber es braucht wohl doch etwas Geduld bis dann Ende April/Anfang Mai ordentlich vorgelegt wird. Erst der JA dann Q1. Dann hoffentlich die 5? beim Kurs  

02.03.11 10:11

1150 Postings, 4638 Tage celmarTrend muss halten

Bei 4 Euro verläuft aktuell der kurzfristige Aufwärtstrend, sollten wir in den nächsten Tagen signifikant darunter schließen, wird es wohl in den nächsten 2 Monaten eher abwärts gehen.  

04.03.11 09:55
1

1150 Postings, 4638 Tage celmarHeizschlauch als Wachstumsmotor

http://www.masterflex.de/de/index.php?news_id=1271

Der neue Templine Heizschlauch wurde von CAV.de als Produkt des Monats Februar ausgezeichnet.
Außerdem hat das Produkt nach Aussage von masterflex einen sehr viel versprechenden Start bei der Vermarktung hingelegt.

Ich bewerte das als einen weiteren Baustein auf dem Weg zu einem soliden Wachstumunternehmen.
Außerdem hat masterflex wieder ein paar Leute eingestellt, was durchaus auch dafür spricht, dass die Geschäfte wieder besser laufen.  

29.03.11 12:07

1138 Postings, 3883 Tage tummmasterflex überraschen gute zahlen

6 millionen vor steuern die werden doch keinen steuern zahlen  oder doch  

29.03.11 12:59

1150 Postings, 4638 Tage celmarsehr gute Zahlen

Nun hat sich Masterflex  also doch besonnen und Zahlen vorab bekannt gegeben. angesichts eines antriebslosen Aktienkurses war es auch das einzig Sinnvolle.

Insgesamt sind die Zahlen sehr gut ausgefallen. Der Umsatz lag auf einem ansprechenden Niveau bei etwa 11,5Mio für das HTS Geschäft. Die 6,4 Mio Ebit auf Konzernebene sind ein super Ergebnis. Allerdings muss man da noch die Zinsen abziehen und die sind trotz neuer Finanzstruktur doch erheblich. Ca 3,2Mio müssen hier noch einmal abgezogen werden.

Im Jahr 2011 wird die Belastung aus Finanzverbindlichkeiten jedoch massiv sinken, sodass bei einem Ebit von 7Mio mind. 3-4 Mio. hängenbleiben sollten. Allerdings muss hier abgewartet werden wie die abschließende Bilanz für 2010 aussieht. Und wenn man nun noch die Mobilitysparte mit einem kleinen Gewinn verkaufen kann, dann hat Masterflex wieder richtig viel Kohle in der Kasse!!!!  

30.03.11 09:41

1138 Postings, 3883 Tage tummsteigt schon wieder

waren halt doch gute zahlen  

04.04.11 12:07

1138 Postings, 3883 Tage tummsteigt schon wieder

heut bis jetzt 6% plus  

20.04.11 21:03

2318 Postings, 3945 Tage TamakoschyMasterflex AG veräußert Großteil ihrer Mobility

20.04.2011 19:42:14

DGAP-Adhoc: Masterflex AG (deutsch)

Masterflex AG: Die Masterflex AG veräußert Großteil ihrer Mobility-Sparte

Masterflex AG / Schlagwort(e): Verkauf

20.04.2011 19:41

Veröffentlichung einer Ad-hoc-Mitteilung nach § 15 WpHG, übermittelt durch die DGAP - ein Unternehmen der EquityStory AG. Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich.


--------------------------------------------------

Ad-hoc-Mitteilung nach § 15 WpHG

Die Masterflex AG veräußert Großteil ihrer Mobility-Sparte

Die Masterflex AG hat heute einen Vertrag über den Verkauf ihrer 51 %igen Beteiligung an der Clean Air Bike GmbH, Berlin, und ihren 100 %igen Anteil an der Velo Drive GmbH, Herten, geschlossen. Der Vertrag wurde unter den für entsprechende Transaktionen üblichen Vorbehalten geschlossen. Der Übergang der Geschäftsanteile ist kurzfristig vorgesehen.

Die beiden Gesellschaften sind im Fahrrad- und Fahrradkomponentenmarkt aktiv mit Schwerpunkt auf E-Bikes/Pedelecs und gehörten zum Geschäftsbereich 'Mobility' innerhalb des Masterflex-Konzerns. Bereits 2010 hatte Masterflex entschieden, sich von diesem Geschäftsbereich zu trennen. Entsprechend wird die Mobility-Sparte bereits im Jahresabschluss 2010 als aufgegebener Geschäftsbereich gezeigt. Wertanpassungen wurden schon 2010 vollumfänglich berücksichtigt. Aus dem Verkauf entstehen keine weiteren Belastungen für die Masterflex AG.

Die noch in der Masterflex-Gruppe verbliebenen Aktivitäten der Mobility-Sparte umfassen nunmehr nur noch die Brennstoffzellentechnik. Auch für dieses Segment plant Masterflex einen Verkauf oder die Einbringungen in eine Partnerschaft mit einem dritten starken Partner. Masterflex selbst konzentriert sich nach einer tiefgreifenden Umstrukturierung allein auf das langjährige, weltweit betriebene Kerngeschäft mit High-Tech-Schläuchen und -Verbindungssystemen.

Weitere Informationen: Masterflex AG, Investor Relations, Willy-Brandt-Allee 300, D-45891 Gelsenkirchen, ir@masterflex.de, Tel. +49 209 97077 12  

21.04.11 10:32

1138 Postings, 3883 Tage tummals nochmal gute news

6 euro wir kommen  

25.04.11 17:46
2

895 Postings, 4804 Tage TorBaVeröffentlichung Jahresfinanzbericht

Nach einer Bekanntmachung vom 21.04.2011 werden am 28.04.2011 folgende Berichte veröffentlicht:

Bericht: Konzern-Jahresfinanzbericht
Veröffentlichungsdatum / Deutsch: 28.04.2011
Veröffentlichungsdatum / Englisch: 28.04.2011
Deutsch: http://www.masterflex.de/de/index.php?node_id=376&expand_node=113
Englisch: http://www.masterflex.de/com/index.php?node_id=113


Bericht: Konzern-Quartalsfinanzbericht innerhalb des 1. Halbjahres
Veröffentlichungsdatum / Deutsch: 28.04.2011
Veröffentlichungsdatum / Englisch: 28.04.2011
Deutsch: http://www.masterflex.de/de/index.php?node_id=392&expand_node=113
Englisch: http://www.masterflex.de/com/index.php?node_id=113  

28.04.11 12:09
1

895 Postings, 4804 Tage TorBaMasterflex steiger Umsatz - positiver Ausblick

28.04.11 21:51
1

895 Postings, 4804 Tage TorBaMasterflex peilt 7 Millionen Euro operativen Gewin

28.04.2011 (www.4investors.de) - Bei Masterflex ist im ersten Quartal dieses Jahres ein Umsatz von 13,9 Millionen Euro nach 11,2 Millionen Euro im Vorjahreszeitraum angefallen. Das Unternehmen aus Gelsenkirchen meldet zudem einen operativen Gewinn von 2,4 Millionen Euro, der damit um 74,5 Prozent über dem Wert aus dem ersten Quartal 2010 liegt. Unter dem Strich weist Masterflex einen Gewinn von 0,9 Millionen Euro aus, womit sich das Ergebnis um 1,3 Millionen Euro verbessert hat. Zudem bestätigt der Konzern am Donnerstag die vorläufig gemeldeten Zahlen für 2010.

Für das Gesamtjahr 2011 stellt Masterflex einen Umsatz zwischen 50 Millionen Euro und 51 Millionen Euro in Aussicht. Operativ will man einen Gewinn von etwa 7 Millionen Euro erwirtschaften. Die Internationalisierung soll ihren Teil zur Entwicklung beitragen, so das Unternehmen, das den Konzernumbau noch nicht ganz abgeschlossen hat. Für den Bereich Brenntsoffzellentechnik plant man ?einen Verkauf oder die Einbringung in eine Partnerschaft mit einem dritten starken Partner?.

Quelle: http://www.4investors.de/php_fe/index.php?sektion=stock&ID=46645  

06.05.11 14:24
1

895 Postings, 4804 Tage TorBaDie Rakete hebt nun ab!

Heute gehts nach einer zweitägigen Verschnaufpase wieder richtig hoch hinaus, satte 8 %. Ich glaube jetzt gehts rasant auf die 9 - 10 EUR zu. Dies leite ich aus den bereits kommunizierten Umsatzsteigerungen und Gewinn im Verglech zum Kursniveau aus der Vergangenheit, bei ähnlichen Zahlen ab!  

06.05.11 14:28

13887 Postings, 5571 Tage ScansoftNa ja, die faire Bewertung von

Masterflex sehe ich bei 7,50 bis 8,50. Sicherlich haben sie ein sehr gutes Kerngeschäft, aber man darf auch nicht vergessen, dass immer noch hohe Schulden auf Masterflex lasten. Kurspotential ist also jetzt fundamental begrenzt
-----------
Der dicke Hintern hat an der Börse stets mehr Geld gebracht  als der schnelle Finger

10.05.11 16:30
1

895 Postings, 4804 Tage TorBaCharttechnik!?

Kann man aus rein charttechnischer Sicht zu Masterflex eine Prognose abgeben? Gibt es hier eine markante Wiederstandsmarke?

Für Infos wäre ich sehr dankbar!  

09.06.11 22:30

1150 Postings, 4638 Tage celmarstarker Anstieg heute

Nach einiger ZEit der Konsolidierung kann der Ansteig von heute fast asl Ausbruch bezeichnet werden. Unter hohem Volumen zog Masterflex um 6% an.

Wie aus Branchekreisen zu hören/lesen ist, konnte die easyFairs® eine Messe für Schüttgut und Schüttgutanwender starke Impulse bringen. Bereits das erste Quartal ist bei Masterflex sehr stark gewesen. Vieles deutet darauf hin, das auch das 2. Quartal erfreulich verlaufen wird. Sollte das 2. Halbjahr ähnlich gut verlaufen, kann Masteflex 1 Jahr nach dem Turnarround auf eines der erfolgreichsten Geschäftsjahre seit langer Zeit zurück blicken. Die Aktie ist dann wieder mit ordentlich Potential ausgestattet.

Vieles hängt jedoch zukünftig von den Aussichten und der weiteren Positionierung des Unternehmens am Markt ab.  

Seite: 1 | ... | 9 | 10 | 11 |
| 13 | 14 | 15 | ... | 20   
   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln