finanzen.net

EPI Übernahme - Wir halten zusammen

Seite 1 von 261
neuester Beitrag: 16.10.19 17:18
eröffnet am: 02.05.17 17:36 von: mad-jay Anzahl Beiträge: 6515
neuester Beitrag: 16.10.19 17:18 von: mehrdiegern Leser gesamt: 926652
davon Heute: 1523
bewertet mit 5 Sternen

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
259 | 260 | 261 | 261   

02.05.17 17:36
5

562 Postings, 1190 Tage mad-jayEPI Übernahme - Wir halten zusammen

In diesem Thread sammeln wir die Anteile die jeder in die Waagschale werfen möchte.

Bitte dazu einfach nur die Menge kommentieren, ich sammel die Daten und gebe Regelmäßige Zwischenstände ab.

Hier bitte keine weiterführende Diskussion.

Letzter Stand
     Summe 1.485.750
Gesamtaktien 22.735.260§
% Anteil 6,54
Teilnehmer       104§
 
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
259 | 260 | 261 | 261   
6489 Postings ausgeblendet.

09.10.19 10:58

363 Postings, 356 Tage Amanitamuscariahatte ich im Februar angefragt

Hallo Herr xxx,

ein Nasdaq-Listing ist aktuell u.a. aus Kostengründen nicht geplant.

.....

Mit freundlichen Grüßen / Best regards,
Frederic Hilke
Media & Investor Relations Contact
 

09.10.19 11:07

1349 Postings, 1200 Tage Mogli3Ama

Ja zur Zeit nicht spruchreif. Aber Pläne haben sie ja gemacht und liegen in der Schublade. Sobald  die Erstattung durch ist werden die Pläne heraus geholt. An der OTC kann anscheinend alles gehandelt werden.  

09.10.19 20:36
2

3276 Postings, 2004 Tage Guru51ms - studie


folgender tipp:

bitte auf   WO     die    nr. 43.993    von mogli lesen.

 "  die ms-studie rückt näher ".

ich sehe es so:   mit der veröffentlichung der ms - studie  ist eine der letzten hürden vor der erstattung übersprungen.
                        mit der veröffentlichung der ms - studie  sind wir der erstattung einen sehr großen schritt näher gekommen.  

09.10.19 21:23
Lieber Guru, grüsse Dich ganz herzlich Könntest Du bitte  die Nr. 43 993 von Mogli3  kopieren und hier eintragen. Wäre Dir sehr dankbar!  Lieben Gruß! Aspera  

09.10.19 21:32
1

227 Postings, 2102 Tage neutro...

Mogli hat dort Folgendes geschrieben:

? Die MS wird nach meiner Nachfrage in den USA in Kürze in einem amerikanischen Journal veröffentlicht (?will be shortly published?). Ich denke es ist spätestens Ende Oktober soweit. Am 14.11. erscheint dann das Abstrakt vom Vortrag am Kongress im Journal der European Public Health. Wir warten also nicht mehr so lange.?

Keine Ahnung wo er in den USA nachgefragt hat....!  

09.10.19 21:51
Ganz herzlichen Dank!  

09.10.19 22:00
1

3276 Postings, 2004 Tage Guru51neutro:: zu beitrag von mogli


kleine änderung.

der satz lautet:    wir warten also nicht mehr so lange    p u n k t

der satz hat kein fragezeichen.      denke,  kleiner aber feiner unterscheid.

  ( jetzt wieder fußball ).  

09.10.19 22:19
Danke! Bin aber neugierig: wo siehst Du Fragezeichen? Ich sehe nur den PUNKT!  :-)  

09.10.19 22:49
1

3276 Postings, 2004 Tage Guru51liebe aspera


das ist doch meine rede.

mogli:  wir warten also nicht mehr so lange.

neutro:  wir warten also nicht mehr so lange.?

 

09.10.19 22:50

363 Postings, 356 Tage AmanitamuscariaSternenguckerin

Es gibt kein Fragezeichen. Vielleicht noch den Inhalt, aber der ist positiv laut GH.

Es ist das Zwischenstück, auf das wir alle sehnlichst warten. Die beiden Lebertests sind "in time", soweit die Anfragen von Mogli korrekt beantwortet wurden.

Alles gut. Es wird. Unsere Geduld wird belohnt werden.  

09.10.19 23:36

363 Postings, 356 Tage Amanitamuscariadas ist doch nur noch lächerlich

wenn man sowas lesen muss ..........

https://www.spiegel.de/gesundheit/diagnose/...sinnvoll-a-1290735.html

sry, das musste ich grad loswerden

 

09.10.19 23:40
Ach so :-)    

10.10.19 00:09
1

404 Postings, 894 Tage per.aspera.ad.astraAmanitamuscaria

Sternenguckerin klingt sehr schön! Das bin ich wirklich! Dafür wollte ich Dir ein Stern verleihen:-), aber Ariva meint, dass ich Dir schon zu viele Sterne gegeben habe!  Einfach unglaublich!  

10.10.19 12:15

297 Postings, 2575 Tage paladinroSpiegelartikel

In Deutschland hat scheinbar immer noch keiner vom Bluttest gehört:

https://www.spiegel.de/gesundheit/diagnose/...sinnvoll-a-1290735.html

 

13.10.19 15:27
2

153 Postings, 897 Tage citus17Veröffentlichung der MS

Die Diskussion über die Veröffentlichung der MS hier im Forum habe ich nicht ganz nachvollziehen können, denn nach den vielen Fehlversuchen muss diesmal alles an Vorgaben beachtet und eingehalten werden, um endlich ans Ziel zu gelangen.
Vielmehr - finde ich - kann man doch darüber streiten, warum erst 4 Jahre nach dem gescheiterten Panel  diese MS erstellt wurde. Spätestens die per Einspruch "erzwungene" FDA-Zulassung hätte doch das Management aufhorchen lassen müssen, dass die Spez. + Sens.-Daten nicht alle Entscheidungsträger überzeugen. Klar, der Testpreis stand nicht fest, aber man hätte ja mit einem angenommenen Preis von 120 - 140 $ rechnen können. In erster Linie geht es doch bei der MS um die Beurteilung der Effektivität des Tests und der festzulegenden Probeintervalle. Die jetzt erstellte Hutchinson-Studie, die die wirtschaftliche Seite von proColon noch mal darstellt, fusst ja auch auf der MS. Wenn sich aus diesen Berechnungen ein wirtschaftlicher Preis von ca. 120-140 $ herausgestellt hätte, wäre es evtl. sogar bei der Preisfindung  hilfreich gewesen.
Ich weiß, es ist heute müßig, dieses Thema noch mal aufzurollen, aber es beschäftigt mich doch seit längerem (habe auch vor 1 Jahr dies bereits geschrieben). Der Vorstand war nicht immer nur ein Getriebener, man hat leider zu oft darauf gesetzt: das wird schon...(Salami-Taktik)  

15.10.19 11:25

363 Postings, 356 Tage AmanitamuscariaAHDB

letzte Ausgabe der kam am 17.09. mit der Hutchinson-Studie ...  

15.10.19 13:54

3276 Postings, 2004 Tage Guru51amani


dann drücke ich mal so langsam  ganz, ganz feste  die daumen.  

16.10.19 10:01

363 Postings, 356 Tage Amanitamuscaria@ Mogli

Du hast mal geschrieben, dass Du schon mehrmals auf diesen Konferrenzen bzw. Vorträgen bei der EUPHA warst; wie schätzt Du den Stellenwert dieser Veranstaltung ein ?  

16.10.19 10:11

571 Postings, 1541 Tage Hundlabuo ha

es geht ja schon den zweiten Tag am Stück nach oben.  Jedoch die gewünschten 1,8 nach der Meldung  MS wie hier vermutet glaube ich nicht ganz. Die KE Erhöhung hängt im Rücken da kann es wieder runter gehen.  

16.10.19 11:22
1

1349 Postings, 1200 Tage Mogli3Aman..

Nicht allzu hoch. Vielfach ein eher oberflächliches Gelaber. Substanz haben in der Regel nur spezifische Fachkongresse. Es gibt abwechselnd auch einen Public Health Weltkongress- dort dasselbe. Frau d?Andrea wollte wohl wieder mal in ihre Heimat Italien mit Umweg Marseille! Für Harvard ist dieser Kongress nebensächlich.  

16.10.19 12:20

1349 Postings, 1200 Tage Mogli3aman

Muss allerdings dazu sagen dass ich zu letzten Mal vor 7 oder 8 Jahren an einem PH-Kongress war. Vielleicht hat sich das inzwischen geändert. Glaube aber eher nicht. Frau Andrea hält nur einen Kurzvortrag von 7-8 Minuten in einem Block zu einem gewissen Thema, also kein Hauptreferat oder so was. Also stellt sie nur einen Teilaspekt der Studie dar. Auch ist Frau Andrea nicht die Hauptverfasserin der Studie sondern nur Mitverfasserin, sie ist ja noch relativ jung.  

16.10.19 12:54

363 Postings, 356 Tage AmanitamuscariaMogli

Danke für Deine Einschätzung

 

16.10.19 13:31

363 Postings, 356 Tage Amanitamuscariaich weiß nicht ob es schon mal gepostet wurde

16.10.19 13:43

488 Postings, 3921 Tage butschiKE in 2019 erwartet

2019 ist aber auch nicht mehr sehr lange:

https://www.epigenomics.com/wp-content/uploads/...-KGaAP000155978.pdf
"
Following a capital increase in late 2018, which raised gross proceeds of EUR 22.3m, we expect the next step in 2019. Initially the assumption was that, based on the cash raised in 2018, the company would be financed well into 2020.
"

Entweder man macht kleine ~5 Mio. und wartet auf die Entscheidung oder man macht direkt große mit den zu erwartenden Kurs-Verlusten.  

16.10.19 17:18

1385 Postings, 2016 Tage mehrdiegernKE

wer gewinnt den wettlauf die news oder die ke???

deshalb mal den überarbeiteten möglichen newsflow:

Nach meinem Forumsbeitrag am 22.05.2019 erfolgten folgende News:
        1.§23.05.2019 DD
        2.§03.06.2019 DD
        3.04.06.2019§Teilnahme an RJLS-Konferenz
        4.17.06.2019§Neue Klinische Daten unterstreichen den Nutzen des epi proColon Bluttest für die Darmkrebsvorsorge bei Patienten mit Lynchsyndrom
        5.11.07.2019§Epigenomics AG erhält MedTech Outlook 2019 Top 10 In-Vitro Diagnostics Award
        6.15.07.2019§Patentansprüche in China für Septin9 teilweise für ungültig erklärt
        7.24.07.2019§Studie des Hutchinson Institute for Cancer (ähnlich MS-Studie)
        8.07.08.2019§H1 2019 ? Zahlen
        9.12.08.2019        DD          §
       10.02.10.2019§Ankündigung Ergebnisse MS auf Health Conference
Es stehen News an, die gesichert positiv sein werden (überarbeitet):
Alt (Eingabe zweite Gesetzesinitiative (geringe / mittlere Relevanz) scheint nicht zu kommen
1. Microsimulationsmodell mit sehr guten Daten (mittlere/hohe Relevanz)
2. Beginn Prüfung durch CMS (mittlere Relevanz)
und
es stehen News an, die mit an Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit gut sein werden:
3. Ergebnisse Querschnittsstudie USA HCC Bloodtest (mittlere Relevanz)  
4. Beginn der Längsschnittstudie mit FDA-abgestimmten Zeitplan (geringe / mittlere Relevanz)

Alt  (Beginn der Arbeit in den Unterausschüssen des Kongresses mit Darstellung des CBO (mittlere Relevanz) scheint nicht zu kommen

Alt (Ende Lizenzstreit China (mittlere / große Relevanz) dauert noch, fällt aus der von mir veranschlagten 12-Monate Zeitschiene

Alt (Neue Verpartnerung China / Asien für epi proColon und/oder alle Produkte (mittlere / große Relevanz) dauert noch, fällt aus der von mir veranschlagten 12-Monate Zeitschiene

5. Verpartnerung HCC Bloodtest in Europa (mittlere / große Relevanz)
6. Ergebnisse der Veteranenstudie USA epi proColon (geringe / mittlere Relevanz)
7. Ergebnisse post proval Studie epi proColon (mittlere Relevanz)
8. Aufnahme von epi proColon in eine Richtlinie (hohe Relevanz)
9. Erstattungszusage für epi proColon (sehr hohe Relevanz) könnte aus der 12-Monate Zeitschiene rausfallen
10. Ergebnisse der laufenden Studie für HCC Bloodtest Europa Nancy/Frankreich (mittlere Relevanz)
11. Übernahme (sehr hohe Relevanz) könnte aufgrund der verzögerten Kostenerstattung aus der 12-Monate Zeitschiene herausfallen
Zeitschiene  12 Monate (Ende Mai 2020)
 

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
259 | 260 | 261 | 261   
   Antwort einfügen - nach oben

  2 Nutzer wurden vom Verfasser von der Diskussion ausgeschlossen: Horscht Börse, vielsurfer

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Kontakt - Impressum - Werben - Pressemehr anzeigen
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
Wirecard AG747206
Daimler AG710000
Deutsche Bank AG514000
Volkswagen (VW) AG Vz.766403
NEL ASAA0B733
Amazon906866
Microsoft Corp.870747
Infineon AG623100
BASFBASF11
Apple Inc.865985
CommerzbankCBK100
BayerBAY001
Aurora Cannabis IncA12GS7
TUITUAG00
Deutsche Telekom AG555750