Grundgesetz für die Bundesrepublik Deutschland

Seite 1 von 314
neuester Beitrag: 27.11.20 06:17
eröffnet am: 19.09.20 14:47 von: Linda40 Anzahl Beiträge: 7837
neuester Beitrag: 27.11.20 06:17 von: Leser gesamt: 138978
davon Heute: 219
bewertet mit 46 Sternen

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
312 | 313 | 314 | 314   

19.09.20 14:47
46

16970 Postings, 4108 Tage Linda40Grundgesetz für die Bundesrepublik Deutschland

Art. 5

(1) Jeder hat das Recht, seine Meinung in Wort, Schrift und Bild frei zu äußern und zu verbreiten und sich aus allgemein zugänglichen Quellen ungehindert zu unterrichten. Die Pressefreiheit und die Freiheit der Berichterstattung durch Rundfunk und Film werden gewährleistet. Eine Zensur findet nicht statt.

(2) Diese Rechte finden ihre Schranken in den Vorschriften der allgemeinen Gesetze, den gesetzlichen Bestimmungen zum Schutze der Jugend und in dem Recht der persönlichen Ehre.

(3) Kunst und Wissenschaft, Forschung und Lehre sind frei. Die Freiheit der Lehre entbindet nicht von der Treue zur Verfassung.

https://www.gesetze-im-internet.de/gg/art  5.html

So die offizielle Version des Grundgesetzes.

Doch wie in jedem Gesetz gibt es auch Einschränkungen bei der Auslegung bzw. Anwendung.

Wir sollten uns auf eine sachliche Kritik in diesem Thread einigen.
Kritikwürdig ist die gesamte politische Palette, sofern diese Kritik sachlich ohne Hetze, Diskriminierung einzelner Personen oder rassistische Äußerungen vorgetragen/geschrieben wird.

Zur Thread-Eröffnung möchte ich darauf hinweisen, dass ich auch User sperren werde, bei denen ich das Gefühl habe, dass sie diesem Thread mutwillig schaden wollen, indem sie unsachliche und unbegründete Posting schreiben.
Bei kritischen Postings wäre eine verlinkte Quellenangabe nicht nur hilfreich, sondern auch eine Notwendigkeit, um einer evtl. Moderation vorzubeugen.

Mir ist bewusst, hier das Richtige zu schreiben, wird immer mehr und mehr zur Kunst.

Ich selber werde auf gewisse Foto-Anhänge in Zukunft verzichten. Auch Ananas werde ich bitten, sich mit Anhängen, die immer wieder als Anlass genommen wurden seine Postings zu melden, zurück zu halten.

Kritik darf nicht zum Luxusgut elitärer Einzelpersonen oder Gruppen werden.
Auch wir Stammuser von Ariva haben das Recht dazu - sofern wir uns an die Regeln halten.

Ich werde bei Sperrungen genauso handeln wie in meinem alten Thread.

Zum Schluß möchte ich noch auf 2 Threads hinweisen, die trotz aller kritischen Postings noch nicht moderiert wurden.
Das sollte jetzt auch unser Ziel sein.

https://www.ariva.de/forum/...old-redet-dann-schweigt-die-welt-357283
https://www.ariva.de/forum/nationalismus-stoppen-544795

In diesem Sinne
Grüße aus Aachen
Linda
-----------
Nicht das Beginnen wird belohnt - sondern einzig und allein das Durchhalten
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
312 | 313 | 314 | 314   
7811 Postings ausgeblendet.

26.11.20 21:44
4

26312 Postings, 2862 Tage waschlappenOb 2021, der EU Badespaß auch in den Eimer ...

fällt? Glaub ich nicht! *Grins

 
Angehängte Grafik:
pic91538_.jpg (verkleinert auf 68%) vergrößern
pic91538_.jpg

26.11.20 21:49
3

46652 Postings, 2377 Tage Lucky79Drosten hat kein verbrieftes Recht

auf Unfehlbarkeit.

Hätte nix dagegen wenn er diesmal auch daneben läge... :-)

... und die Pandemie schnell vorbei wäre.  

26.11.20 21:53
4

2853 Postings, 2605 Tage Benz1Stimmt

zuviel Leid  klebt an Ihren Händen, das Böse schimmert ja durch, siehe Ihre Persönlichkeitsaura....

Und diese enormen Schulden, wirklich eine Katastrophe.........

Ja wir werden und wurden seit Jahren mittels hohen Steuern abgezockt, ich frag mich immer wieder wo ist das Geld?

Und unsere Sozialkassen sind leer, hier stimmt gewaltig was nicht.......  

26.11.20 21:53
4

26312 Postings, 2862 Tage waschlappen#809

Die deutsche Bundeskanzlerin verteidigt die Verlängerung des Teil-Lockdowns und will sich auf EU-Ebene für eine Schließung der Skigebiete einsetzen!



 

26.11.20 21:54
1

26312 Postings, 2862 Tage waschlappenHat die keine anderen Sorgen?

26.11.20 21:54
4

14577 Postings, 5068 Tage noideawas scheinbar die meisten nicht kapieren,

ist, dass in Zukunft, wenn die Politik nicht weiter weiss, eine Pandemie ausgerufen werden kann !

Und jedes Jahr kommt eine Grippe-Welle :-) Also eine gute Gelegenheit !

Und dann werden einfach sämtliche Grundrechte und kritische Stimmen mundtot gemacht !

Ende der Demokratie !!!

 

26.11.20 21:55
2

14577 Postings, 5068 Tage noideaPS

Die Grundlagen wurden durch das neue Gesetz geschaffen !

 

26.11.20 21:56
4

2176 Postings, 105 Tage 123pDen Bach im natürlichem Zustand, gibt es nur noch


Den Bach im natürlichen Zustand, gibt es nur noch im Film.

Zitat:
Der Bach
44 Min.
Verfügbar vom 26/11/2020 bis 02/12/2020
Nächste Ausstrahlung am Freitag, 4. Dezember um 17:50
Untertitel für Gehörlose

Jeder kennt den Bach, diesen auf den ersten Blick so unscheinbaren Lebensraum. Ob rauschender Gebirgsbach, schattiger Waldbach oder friedlich dahin schlängelnder Flachlandbach, eines haben alle Bäche gemeinsam und unterscheiden sie von den Flüssen: Die Kronen der Bäume, die am Rande des Wasserlaufs stehen, berühren sich mit den Zweigen.
Nur noch jeder Tausendste Bach ist in einem ökologisch sehr guten Zustand. Doch noch gibt es einige wenige intakte Bäche mit einem einzigartigen Ökosystem. Dort leben skurrile Bewohner wie die bullige Groppe, die kaum jemand kennt. Andere Bewohner schmücken sich mit bunten Farben, wie der Steinkrebs, dessen Panzer im Mondlicht fluoresziert. Wieder andere kannte früher jedes Kind, wie den Feuersalamander.
Der preisgekrönte Tierfilmer Jan Haft stellt in beeindruckenden Bildern und mit seltenen Tonaufzeichnungen das Leben im und am Bach im Laufe der vier Jahreszeiten vor. Faszinierende Makroaufnahmen und extreme Zeitraffer zeigen das Leben im Verborgenen und geben spannende Einblicke in den vielfältigen Lebensraum Bach und seine angrenzenden Auen. Denn zum Lebensraum Bach gehört untrennbar auch das angrenzende Land.
Zitatende
Quelle: https://www.arte.tv/de/videos/065799-000-A/der-bach/
 

26.11.20 21:58
4

26312 Postings, 2862 Tage waschlappenSchröcksnadel: "Sterbe lieber an Corona, als ....

Schröcksnadel: "Sterbe lieber an Corona, als an Krebs"

ÖSV-Präsident war Gast bei "Im Zentrum" und warnt davor, dass die Pandemie einen Keil in die Gesellschaft treibt. Auslöser dafür wäre die Bundesregierung mit ihren Maßnahmen.

https://www.kleinezeitung.at/sport/wintersport/...Corona-als-an-Krebs

 

26.11.20 22:07
4

26312 Postings, 2862 Tage waschlappenSchröcksnadel spricht das was die Regierenden....

nicht wahrhaben wollen!

Ich habe Riesenrespekt vor dieser Krankheit, möchte sie bei Gott nicht bekommen. Es gibt aber andere Krankheiten, an denen man auch stirbt und das viel häufiger. 

......

https://www.kleinezeitung.at/sport/wintersport/...Corona-als-an-Krebs

Meine Meinung dazu: Abstand, MN Schutz und wenig Kontakt!

 

26.11.20 22:11
2

107016 Postings, 7703 Tage seltsamGroppen habe ich auch schon in der Hand gehalten

die gab es hier vor zig Jahren auch noch.
Aber der Film war sehr sehenswert.  

26.11.20 22:30

46652 Postings, 2377 Tage Lucky79In der Tat... Cottus gobio

eine mittlerweile sehr selten anzutreffende Spezies...
die der Mensch relativ erfolgreich durch Zerstörung ihres Lebensraumes
nach u. nach auszurotten versucht.  

26.11.20 22:41

46652 Postings, 2377 Tage Lucky79Für was brauchma denn so was..?

https://www.msn.com/de-de/finanzen/top-stories/...boapE?ocid=msedgdhp

Will Deutschland einen Angriffskrieg führen....?

Zudem rückt die US Army bereits von den Laserwaffen ab...
kaum entwickelt haben die ihre wahren Probleme schon enthüllt u. offenbart.:

SIE SIND ZU LANGSAM...!

Man muss zulange auf das Objekt zielen... um eine entsprechende Energie
einzubringen.

Nix mit "Schuss"... und "Baffkrawumbs"
sondern eher...

zielen Laser ein.... warten u. draufhalten... warten u. draufhalten....
irgendwann zerschneidet man was und das führt zu technischer
Fehlfunktion... z.B. dem Piloten eines gegnerischen Flugzeugs können so
schwerste Brandwunden zugefügt... oder ein Treibstofftank
so erhitzt werden, dass er explodiert.

-> Also nix StarWars... Das sind außerdem keine Laserwaffen sondern Energiewaffen
die höchst energiegeladene Teilchen verschießen...!


Vielmehr könnten solche Waffen dazu dienen unliebsame Menschenmengen mit
kleinen leicht brennenden Laserschüssen zu kontrollieren... sprich von einer Demo zu
vertreiben...  :-)

Naja.... warum auch immer Geld investiert wird... man erhofft sich seitens der Regierung
wohl einen Nutzen.

 

26.11.20 22:50

46652 Postings, 2377 Tage Lucky79Das scheint es zu fuxen....

https://www.t-online.de/nachrichten/panorama/...ff-erneut-testen.html

Das dient jetzt nur dem Vertrauensaufbau...  :-|

Oh je...  

26.11.20 22:53
2

4127 Postings, 5360 Tage 58840p#812 Corona

Bringen wir es auf einen Punkt....

DAS FINANZSYSTEM IST FERTIG  !!!!

Die Geldpressen können noch soviel Geld drucken, dass wird nicht mehr lange gut gehen !!!  

26.11.20 22:59

46652 Postings, 2377 Tage Lucky79#7827 wohl gut möglich....

ausschließen würd ichs nicht mehr...!  

26.11.20 22:59

46652 Postings, 2377 Tage Lucky79Oh und dann das hier....

26.11.20 23:02

2176 Postings, 105 Tage 123p#7807 "Leid tun?"

#7807

Das Abnickerumfeld kommt mit auf die Anklagebank.



 

26.11.20 23:03

46652 Postings, 2377 Tage Lucky79Ein einziger Widerspruch...!

https://www.msn.com/de-de/nachrichten/panorama/...bnQ4C?ocid=msedgdhp

im Film heißt es...:
" ... von den Tieren ginge keine Ansteckungsgefahr mehr aus ..."

WARUM wurden die dann gekeult..???

Zudem sieht man, dass sehr viele Mitarbeiter in dem Video OHNE Schutzausrüstung zu sehen
sind...!

Einer hält sich vor Ekelgeruch wohl die Armbeuge vor die Nase....!

Mein Fazit:  -> DA STIMMTE WAS NICHT....!

 

26.11.20 23:05

4127 Postings, 5360 Tage 58840pDas RKI

Ist die Kommandobrücke von Deutschland geworden !!!

 

26.11.20 23:06
1

46652 Postings, 2377 Tage Lucky79Jetzt presst es in Berlin die Kriminellen auf die

Straße...!

https://www.msn.com/de-de/nachrichten/politik/...1booCl?ocid=msedgdhp

... na dann muss man sie ja nur noch "ernten", und im Gefängnis "einmachen"...?  ;-)  

26.11.20 23:08
1

46652 Postings, 2377 Tage Lucky79Hört hört... die "Grünen", als die grün hinter den

Ohren sind...

haben nun den WASSERSTOFF entdeckt....!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

https://www.msn.com/de-de/finanzen/top-stories/...bnZrU?ocid=msedgdhp

Das lob ich mir mal...
bin in H2 investiert...  ;-)

puscht das mal schön... will nämlich Reibach machen.  

27.11.20 05:14
1

30313 Postings, 5369 Tage AnanasPolitischer Islam

WIR CHRISTEN WARTEN AUF EIN GESETZ GEGEN DEN POLITISCHEN ISLAM! Politischer Islam. Um das gleich am Anfang klarzustellen, ein Gesetz gegen den politischen Islam ist schon längst überfällig und natürlich brauchen wir dieses, und zwar nicht nur in Deutschland sondern in ganz Europa.

?Brauchen wir ein Gesetz gegen den politischen Islam? ?

Wer die Entwicklung der letzten Jahrzehnte in Deutschland aufmerksam verfolgt hat, dem muss es doch grauen was hier alles abläuft und passiert ist. Da brauche ich noch nicht mal von der anwachsenden Clan -  Kriminalität  schreiben , oder wie muslimische Flüchtlinge in Leipzig Christen mobben. Oder wie Lehrer islamistische Tendenzen in deutschen Schulen beklagen.

Wie schlimm es in deutschen Schulen eigentlich ist, kann man in diesem Bericht vom ?Stern? lesen. Zitat :? Judenhass und antisemitisches Mobbing an Schulen ist offenbar kein Problem, das sich nur auf Berlin beschränkt. Als "Jude" beschimpft zu werden, ist da noch harmlos. Manche Kinder gehen mit Angst zum Unterricht, weil sie massiv bedroht werden. Wie schlimm ist das religiöse Mobbing an deutschen Schulen? Leidet die Bundesrepublik seit der Flüchtlingswelle unter einem aus dem Nahen Osten importierten Judenhass? Nachdem mehrere Fälle bekannt wurden, bei denen Schüler von muslimischen Mitschülern bedroht oder gemobbt wurden, weil sie keine Muslime sind, wird das Thema in den Medien breit diskutiert. Der Zentralrat der Juden zeigt sich besorgt über antisemitische Vorfälle an Schulen, und die "Bild"-Zeitung sammelte für ihre Dienstags-Ausgabe eine ganze Reihe von ?Zitat Ende. https://www.stern.de/politik/deutschland/...g-an-schulen-7916672.html

Leidtragende des politischen Islams sind nicht nur die gutwilligen Muslime, sondern auch ein großer Teil der christlichen Bevölkerung in Deutschland. Warum ist das also so wie es ist, nun, weil die Grenzen fließend sind. Weil verdeckt, außerhalb der Öffentlichkeit, in Moscheen oft anders gepredigt wird als man uns das glauben machen will. Weil in zu vielen muslimischen Familien die Integration  noch immer nicht ganz weit oben steht.

? Moscheen in Deutschland fromm, unauffällig ? und gefährlich?? und ja, rund 90 Moscheen werden vom Verfassungsschutz beobachtet, was natürlich viel zu wenig ist. Beobachten ist zudem eine Sache, denn eine sogenannte Beobachtung sagt nichts über die wahre Gefährlichkeit ihrer Besucher aus. Ein Gesetz gegen den politischen Islam wäre aber auch nur ein erster Schritt. Vergehen müssen genauso hart bestraft werden wie Verstöße gegen unser Grundgesetz, sogar Ausweisungen ins Herkunftsland dürfen nicht länger als - unmöglich durchführbar ? abgeschmettert werden. Wenn ein renommierter Islam-Kenner wie Gilles Kepel, schärfere Gesetze in allen EU-Staaten fordert, dann ist es doch Hanebüchen, dass die Regierung von Merkels Gnaden sich dagegen sträubt.

Dem normalen Bürger, der schließlich auch Wähler ist, ist es wohl kaum zu vermitteln, dass die Bundesregierung in Anbetracht der zunehmenden Gefahr durch Terror und der uns bedrohenden Gefahr aus dem Alltagsleben ? wie Schulen, Clans etc. - sich immer noch außer Stande sehen so ein Gesetz auf den weg zu bringen. Christliche und jüdische Kinder haben Angst und werden gemobbt,  also Bitte, auf was wartet die Merkel ? Regierung? Macht Schluss mit dem Hass auf Juden, macht Schluss mit dem Hass auf Christen.

Meine Schlussfrage an die Medien aber auch an die augenblickliche Politik wäre, warum werden solche interessanten Studien ? wie diese vom Islam-Kenner Gilles Kepel ? nicht in den Medien öffentlich diskutiert ? Hat man evtl. Angst oder hat man sich mit den Gegebenheiten schon längst abgefunden? Wie dem auch sei, ich kann mir die Zurückhaltung der Medien und der Politik nur so erklären, mit der
BÜRGERLICHEN AFD haben die medialen und politischen Entscheidungsträger ein antisemitisches und muslimisches Feindbild aufgebaut, das man nun auf keinem Fall wieder einreißen will. Der politische Feind steht über dem des politischen Islams. Koste es was es wolle, die Angst vor dem politischen Mitbewerber zählt mehr als die vor grausigen islamischen Taten.

https://www.deutschlandfunk.de/....724.de.html?dram:article_id=361983
https://www.deutschlandfunkkultur.de/...e.html?dram:article_id=372480
https://www.domradio.de/themen/soziales/...endenzen-deutschen-schulen
https://www.cicero.de/aussenpolitik/...reich-erodogan-macron#comments
https://www.nzz.ch/international/...eber-jihad-terrorismus-ld.1585925
https://www.facebook.com/photo/...948757977&set=a.121217548834721

-----------
Wo Angst herrscht verkriecht sich die Vernunft.
Angehängte Grafik:
128176920_521984955424643_279813294681....jpg (verkleinert auf 79%) vergrößern
128176920_521984955424643_279813294681....jpg

27.11.20 05:40
2

30313 Postings, 5369 Tage AnanasDie Verrohung fängt oft schon im Schulalter an.

?Dann mache ich das Gleiche wie der Junge in Paris? ? Elfjähriger bedroht Lehrerin?.Nun könnte man sagen, nun gut, der muslimische Junge ist erste 11 Jahre alt und weis noch nicht  was er da sagt. Doch dieser muslimische Junge ist alt genug zu wissen was ein Islamist mit einem Lehrer in Paris gemacht hat ? er hat den Lehrer enthauptet.

Man könnte auch sagen, wieder mal steht Berlin im Focus mit ihren Schulen und das Versagen der ROT-ROT-GRÜNEN . Klar ist, die Integrationspolitik des Senats hat vollkommen versagt.  Senatorin für Integration, Arbeit und Soziales ist Elke Breitenbach (DIE LINKE), diese Frau hat versagt und sollte schnellstens ihren Posten räumen. Auch die sogenannte Schulsenatorin Sandra Scheeres (SPD) ist für mich eine absolute Fehlbesetzung im Berliner Senat. Zudem ist Dirk Behrendt (GRÜNE) als Justizsenator ebenfalls eine Fehlbesetzung, und das nicht nur weil er die Clan-Kriminalität  nicht in den Griff bekommt, sondern weil sein Führungsstiel in der Justizbehörde zu nachlässig und liberal ist.

Wie dem auch sei, diese Entwicklung in Berlins Schulen  ist ein Vorgeschmack auf das, was Deutschland in den kommenden Jahren bevorsteht, in den Schulen wird die Saat gelegt die später evtl. aufgeht. Ein nur 11-jähriger muslimischer Schüler soll einer Lehrerin in Berlin mit Enthauptung gedroht haben! Erst wenige Wochen zuvor war der französische Lehrer Samuel Paty auf diese grausame Weise von Islamisten ermordet worden. Wenn muslimische Kinder schon in diesem Alter mit einem solchen Hass auf westliche Werte aufwachsen, dann ist für die Zukunft Schlimmes zu befürchten.

Man sollte neben den Jungen auch die Eltern zur Rechenschaft ziehen. Man sollte das Umfeld dieses von Hass erfüllten Jungen unter die Lupe nehmen und evtl. über Folgen , wie Abschiebung nachdenken. Versagt haben aber nicht nur die Eltern, versagt haben die Senatorin der ROT-ROT-GRÜNEN Regierung von Berlin.


Zitat :? Zwei bedenkliche Vorfälle innerhalb weniger Tage: An einer Grundschule in Berlin-Spandau ist ein elf Jahre alter muslimischer Junge mit Gewaltäußerungen gegenüber einer Lehrerin aufgefallen. Zuvor verteidigte er die Enthauptung von Samuel Paty. Zum zweiten Mal innerhalb einer Woche ist ein muslimischer Junge an einer Berliner Grundschule mit Gewaltäußerungen aufgefallen. Am Dienstag soll der elf Jahre alte Schüler der Christian-Morgenstern-Grundschule massive Drohungen gegen eine Lehrerin ausgesprochen haben, als diese auf die anstehenden Elterngespräche hinwies. ?.Zitat Ende.
https://www.welt.de/vermischtes/article219815720/...slPk-ibICK-bdSh8k
https://www.rbb24.de/politik/beitrag/2020/08/...abgeordnetenhaus.html
https://www.berlin.de/sen/ias/ueber-uns/leitung/...enslauf.541206.php
https://de.wikipedia.org/wiki/Dirk_Behrendt

-----------
Wo Angst herrscht verkriecht sich die Vernunft.

27.11.20 06:17

6675 Postings, 2757 Tage klimax7835, 7836

ananas beschreibt oben in seiner typisch diskreten, moderaten und sachlichen art und weise, die skandalösen und folgeschweren abartigkeiten im KKKL= Klapps-Kalli-Kakistokraten-Land....
zeugnis eines totalen und fatalen politiker- , medien- und wählerversagens.....

ein elendes land, ein verlorenes land, ein land von allen guten geistern verlassen...einfach ein land des schande...
 

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
312 | 313 | 314 | 314   
   Antwort einfügen - nach oben

  10 Nutzer wurden vom Verfasser von der Diskussion ausgeschlossen: Agaphantus, Akhenate, Fernbedienung, fliege77, Katjuscha, major, qiwwi, Radelfan, SzeneAlternativ, Weckmann

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln