Grundgesetz für die Bundesrepublik Deutschland

Seite 1 von 1415
neuester Beitrag: 20.06.21 18:26
eröffnet am: 30.09.20 11:35 von: Peterffz Anzahl Beiträge: 35375
neuester Beitrag: 20.06.21 18:26 von: mod Leser gesamt: 2135462
davon Heute: 21400
bewertet mit 71 Sternen

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
1413 | 1414 | 1415 | 1415   

19.09.20 14:47
71

18974 Postings, 4313 Tage Linda40Grundgesetz für die Bundesrepublik Deutschland

Art. 5

(1) Jeder hat das Recht, seine Meinung in Wort, Schrift und Bild frei zu äußern und zu verbreiten und sich aus allgemein zugänglichen Quellen ungehindert zu unterrichten. Die Pressefreiheit und die Freiheit der Berichterstattung durch Rundfunk und Film werden gewährleistet. Eine Zensur findet nicht statt.

(2) Diese Rechte finden ihre Schranken in den Vorschriften der allgemeinen Gesetze, den gesetzlichen Bestimmungen zum Schutze der Jugend und in dem Recht der persönlichen Ehre.

(3) Kunst und Wissenschaft, Forschung und Lehre sind frei. Die Freiheit der Lehre entbindet nicht von der Treue zur Verfassung.

https://www.gesetze-im-internet.de/gg/art  5.html

So die offizielle Version des Grundgesetzes.

Doch wie in jedem Gesetz gibt es auch Einschränkungen bei der Auslegung bzw. Anwendung.

Wir sollten uns auf eine sachliche Kritik in diesem Thread einigen.
Kritikwürdig ist die gesamte politische Palette, sofern diese Kritik sachlich ohne Hetze, Diskriminierung einzelner Personen oder rassistische Äußerungen vorgetragen/geschrieben wird.

Zur Thread-Eröffnung möchte ich darauf hinweisen, dass ich auch User sperren werde, bei denen ich das Gefühl habe, dass sie diesem Thread mutwillig schaden wollen, indem sie unsachliche und unbegründete Posting schreiben.
Bei kritischen Postings wäre eine verlinkte Quellenangabe nicht nur hilfreich, sondern auch eine Notwendigkeit, um einer evtl. Moderation vorzubeugen.

Mir ist bewusst, hier das Richtige zu schreiben, wird immer mehr und mehr zur Kunst.

Ich selber werde auf gewisse Foto-Anhänge in Zukunft verzichten. Auch Ananas werde ich bitten, sich mit Anhängen, die immer wieder als Anlass genommen wurden seine Postings zu melden, zurück zu halten.

Kritik darf nicht zum Luxusgut elitärer Einzelpersonen oder Gruppen werden.
Auch wir Stammuser von Ariva haben das Recht dazu - sofern wir uns an die Regeln halten.

Ich werde bei Sperrungen genauso handeln wie in meinem alten Thread.

Zum Schluß möchte ich noch auf 2 Threads hinweisen, die trotz aller kritischen Postings noch nicht moderiert wurden.
Das sollte jetzt auch unser Ziel sein.

https://www.ariva.de/forum/...old-redet-dann-schweigt-die-welt-357283
https://www.ariva.de/forum/nationalismus-stoppen-544795

In diesem Sinne
Grüße aus Aachen
Linda
-----------
Nicht das Beginnen wird belohnt - sondern einzig und allein das Durchhalten
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
1413 | 1414 | 1415 | 1415   
35349 Postings ausgeblendet.

20.06.21 15:14
8

67761 Postings, 7906 Tage KickyMaoistische Vergangenheit grüner Spitzenpolitiker

. Ein erheblicher Teil des Spitzenpersonals, das in den 1990er und 2000er Jahren die Grünen in die Position versetzte, nach der Regierung eines bürgerlichen Staates greifen zu können, entstammte tatsächlich Westdeutschlands maoistischen Zirkeln von KBW bis KPD/AO. Ex-Parteichef Reinhard Bütikofer, Ralf Fücks von der Böll-Stiftung, Winfried Kretschmann, Jürgen Trittin sowie die Ex-Bundestagspräsidentin Antje Vollmer sind da nur eine Auswahl. Krista Sager, Fraktionsfrontfrau der nuller Jahre, hat den Spruch mit den Deckchen sogar mal im Plenum losgelassen.
https://www.freitag.de/autoren/der-freitag/fatale-wirkung  

20.06.21 15:15
2

16327 Postings, 3896 Tage fliege77ich kann viel bessere Horrorfilme

dazu reicht, wenn ich hier reinschaue und Linda verzweifelt die Fliegenklatsche sucht und nicht findet. Das ist echter Horror.
:-)  

20.06.21 15:16
4

18974 Postings, 4313 Tage Linda40FFP2-Masken für Kinder - ich glaub, den Spahn

sollte man mal so langsam aus dem Verkehr ziehen !!!
-----------
Nicht das Beginnen wird belohnt - sondern einzig und allein das Durchhalten

20.06.21 15:16
1

6408 Postings, 310 Tage 123p"The return of Corona" demnächst im


Bummkaamt!  

20.06.21 15:17
3

4898 Postings, 1118 Tage telev1Verunglimpfung der deutschen Sprache

20.06.21 15:19
1

6408 Postings, 310 Tage 123p"The Return Of The Fly"


Fortsetzung folgt  

20.06.21 15:24

6408 Postings, 310 Tage 123pBest of "Fliege" Teil IV 😱

20.06.21 15:28
7

67761 Postings, 7906 Tage KickyFauci & Co Aufgetauchte Emails verstärken Verdacht

der Labortheorie
https://www.tichyseinblick.de/kolumnen/...uci-corona-ursprung-emails/
"Neu veröffentliche E-Mail-Verläufe bringen mehrere US-Topvirologen in Erklärungsnot. Sie zeigen, dass ihnen bereits im Januar 2020 die Labor-Theorie plausibel erschien...
Neue, durch den Freedom of Information Act herausgegebene, E-Mail-Verläufe zeigen nun, dass jener Professor Andersen nur wenige Stunden nach diesem Tweet (in der er die Abstammung aus dem Labor verneinte )eine Mail an Amerikas Top-Virologen ? mittlerweile medizinischer Chefberater des Präsidenten ? Anthony Fauci schrieb.
Andersen sagt in dieser Mail: ?Die ungewöhnlichen Merkmale des Virus machen einen sehr kleinen Teil des Genoms aus (<0,1%), sodass man sich alle Sequenzen sehr genau ansehen muss, um zu sehen, dass einige der Merkmale (möglicherweise) konstruiert aussehen.? Er und einige andere, Fauci bekannte, renommierte Forscher, würden nach einigen Diskussionen alle der Meinung sein, dass das Genom des Corona-Virus ?nicht mit den Erwartungen der Evolutionstheorie? übereinstimme. ....
Schon am nächsten Tag trafen sich die Forscher und Fauci mit Vertretern der US-Regierung, um darüber zu sprechen. Diese Ideen sollten nun der WHO mitgeteilt werden. Doch davon hört man nie wieder etwas.... Am 19. Februar erscheint der entscheidende Appell zahlreicher Wissenschaftler ? zu den Unterzeichnern gehören neben Christian Drosten auch Teilnehmer jenes Treffens vom 1. Februar ? zum Corona-Ursprung, der die Debatte über Monate tabuisieren wird. .

Rand Paul verlangt Absetzung von Fauci
https://www.zerohedge.com/markets/...paul-decimates-fauci-over-emails
Paul asserted that ?The emails paint a disturbing picture, a disturbing picture of Dr. Fauci, from the very beginning, worrying that he had been funding gain-of-function research. He knows it to this day, but hasn?t admitted it.?The Senator also urged that Fauci?s involvement has not been adequately investigated because in the eyes of Democrats ?he could do no wrong?.
 

20.06.21 15:34

6408 Postings, 310 Tage 123p"AB" crasht ihr comeback


Quelle: indernett, Love Priest  

20.06.21 15:44
3

6408 Postings, 310 Tage 123pneulich in der Politik

20.06.21 15:48
2

8679 Postings, 2962 Tage klimax15:24 , horrorfilm? hier der superlativ:

Angehängte Grafik:
merkel-zombie-2.png (verkleinert auf 85%) vergrößern
merkel-zombie-2.png

20.06.21 15:54
5

1918 Postings, 656 Tage Leonardo da VinciFrüher (so mit 12 Jahren)

habe ich Fliegen immer gefangen, mit Stecknadeln durch die Flügen festgepinnt und dann..










mit der Lupe in der Sonne gebraten!


Hat ekelhaft gestunken, aber irgendwie Spass gemacht.

Und ich war nicht der einzige, alle meine Klassenkameraden haben das gemacht.

 

20.06.21 15:56
4

8679 Postings, 2962 Tage klimaxWie Querdenker-aussehende Menschen? abgeführt

Berlin: 260 Polizisten auf 200 "Spaziergänger"
?Wie Querdenker-aussehende Menschen? abgeführt ? 100 Festnahmen und 50 Platzverweise
epochtimes, Von Erik Rusch, 20. Juni 2021
----------------------------ende---------------------------------­-----------------

wann erscheint folgender artikel :

?Wie Zombies handelnde  Politiker? abgeführt ? 100.000 Festnahmen  

-

 

20.06.21 16:03
5

8679 Postings, 2962 Tage klimaxSchwedens Bandenkriminalität eskaliert

Drogenhandel, Bandenkonflikte, Mord
Schwedens Bandenkriminalität eskaliert ? Regierung setzt auf Prävention
Epochtimes 18. Juni 2021
--------------------------------------------------
Schießereien auf offener Straße am helllichten Tag, kaltblütige Morde. Rivalisierende Banden, die um ihre Reviere beim Drogenhandel kämpfen, Straßensperren, Bombenanschläge auf Häuser und Autos. Szenen, die man sonst nur aus Kriegsgebieten kennt, spielen sich im einst so beschaulichen Land der Mitsommer-Nächte ab: Schweden. Bullerbü verkommt immer mehr zur Bandenhölle. Die rot-grüne Regierung steht zusehends unter Druck.

Obwohl Meldungen über Schießereien auf den Straßen für die Schweden mittlerweile nichts Neues mehr sind, sind es die Zahlen, die ein aktueller Bericht des Nationalen Rats zur Kriminalitätsprävention (Brå) dazu liefert schon:

Das einst so friedliche Wohlfahrtsland zählt inzwischen die meisten Schusswaffenmorde in Europa. In dem 132 Seiten langen Bericht wurden 22 europäische Länder im Zeitraum der Jahre 2000 bis 2019 miteinander verglichen. Der Anstieg der Schusswaffenkriminalität in Schweden hat im Vergleich zu den anderen Ländern deutlich zugelegt. Ab dem Jahr 2014 stieg die Mordrate in Schweden merklich an und pendelte sich in den letzten Jahren auf einem höheren Level ein als noch vor fünf Jahren.
...
-----------ende------------------------------------------------
was tun?....siehe dänemark...


 

20.06.21 16:05
9

8679 Postings, 2962 Tage klimaxCorona-Proteste: Berliner Polizei räumt im Tiergar


Corona-Proteste: Berliner Polizei räumt im Tiergarten. Bizarre Szenen & Festnahmen in der Hauptstadt  

20.06.21 16:54

6408 Postings, 310 Tage 123pModeration erforderlich


Moderation erforderlich
Grund: Der Beitrag wurde gemeldet.
Ein Moderator wird den Beitrag prüfen und anschließend freischalten oder entfernen.


 

20.06.21 17:02
2

6408 Postings, 310 Tage 123pSo perfide beeinflusst Pharma die Allgemeinärzte!


kommt irgendwie bekannt vor ..


 

20.06.21 17:06
2

2551 Postings, 987 Tage indigo1112"Regierung will FFP2-Masken"...

..."für Kinder einführen"...
... einfach nur noch "PERVERS"...

https://www.ksta.de/panorama/...asken-fuer-kinder-einfuehren-33802408
 

20.06.21 17:17
3

9251 Postings, 3812 Tage farfarawayAber Hallo

Hat mit Ethnien nichts zu tun? Das sagen die Linken immer, wenn die Beweise noch so evident sind:

Die Forscher von Bra vermuten unter anderem Kämpfe um Reviere beim Drogenhandel und zwischen rivalisierenden Banden. "Warum Waffenmorde gerade in Schweden so angestiegen sind, können wir aber nicht definitiv erklären", so Hradilova-Selin im öffentlich-rechtlichen Fernsehen SVT. Laut einer Studie aus dem Jahr 2018 sollen die vielen Schießereien damit zusammenhängen, dass es viele kleine Banden mit noch sehr jungen Hitzköpfen und ohne klare Führungsstrukturen gibt.

https://www.wienerzeitung.at/nachrichten/politik/...aets-Hotspot.html

Der Chef der rechtspopulistischen Schwedendemokraten, Jimmie Akesson, macht die anderen Parteien und die Einwanderung von Personen außerhalb Europas für die Zustände verantwortlich. Diese seien unmoralischer und rücksichtsloser als ethnische Schweden, sagt er in der Zeitung "Aftonbladet".

Rund 25 Prozent der schwedischen Bevölkerung sind Einwanderer oder Kinder von Einwanderpaaren. 2000 waren es 15 Prozent. Die rot-grüne Regierung macht vor allem Armut, fehlende Integration und Perspektivlosigkeit in Einwanderervierteln für die Bereitschaft junger Männer zum Eintritt in Banden verantwortlich. Die Ethnie habe damit nichts zu tun.

In der Tat; die Parallelen sind unübersehbar, noch sind sie auf einigen Hotspots bezogen, es werden aber immer mehr. UNd klar, sie sind dort, wo es viele illegale Zuwanderer gibt. Eine Wahrheit die den Grünen und Linken natürlich nicht passt, wie so vieles.  

20.06.21 17:53

3720 Postings, 2015 Tage Torsten1971afd

Der AFD kann man es auch nicht recht machen. Erst sollen wir Deutschland unterstützen und nun hetzt der Junge gegen unsere N11..
Die Weidel will ihn übrigens rausschmeißen - bin mal gespannt.
Fakt ist aber, diese Partei ist für Menschen mit Herz und Verstand definitiv nicht wählbar mit solchen Hassern und üblen Hetzern.  
Angehängte Grafik:
homophobie.png (verkleinert auf 66%) vergrößern
homophobie.png

20.06.21 18:02

4898 Postings, 1118 Tage telev1SKANDAL - Medialer Aufschrei

20.06.21 18:11
1

14635 Postings, 4860 Tage objekt tief#371, Thorsten

Ideologien und Politik haben auf dem Fussballfeld bzw. auf einer EM nix verloren. Da hat der Junge schon recht. Dass sich Frau  Weidel auf den Schlips oder sonst was getreten fuehlt ist Verstaendlich.
Gut Schwuchtelbinde.... Darüber kann man streiten  

20.06.21 18:16

3720 Postings, 2015 Tage Torsten1971Junge ,Uwe

Witzigerweise ist sein eigener Vorsitz in der AFD (Weidel) selber bekennend homosexuell. Da sieht man mal, welches Dummbrot da unterwegs ist...

https://www.welt.de/politik/article231965843/...rteiaustritt-auf.html  

20.06.21 18:26

23884 Postings, 7544 Tage modLieber Torsten

Bekloppte gibt es in jeder Partei.
Glaub es mir bitte, ich muss es aus hautnaher Erfahrung  wissen.
Wenn ich mir allerdings die Energie-,  die Verteidigungs-, die Wirtschafts-, die EU-,
die Wohnungsbau-, die Corona-, die  Aussen- und Flüchtlingspolitik usw. der letzten Jahrzehnte
ansehe, dann weiss ich, wo die wahren ...  sitzen,
... und dort ist der Schaden für die hiesige Bevölkerung immens, oder?
... btw. ich bezeichne mich als liberal-konservativ aus
einer Familie, die naziverfolgt war.
Die antifaschistische Haltung wurde mir also quasi in die Wiege gelegt.
-----------
Salus populi suprema lex esto

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
1413 | 1414 | 1415 | 1415   
   Antwort einfügen - nach oben

  10 Nutzer wurden vom Verfasser von der Diskussion ausgeschlossen: Agaphantus, börsenfurz1, datschi, Fernbedienung, goldik, Grinch, qiwwi, Radelfan, SzeneAlternativ, Weckmann
Werbung
finanzen.net Brokerage
finanzen.net Zero

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln