Gründe für eine Abstufung gibt es immer wieder!

Seite 1 von 1
neuester Beitrag: 11.10.00 12:55
eröffnet am: 11.10.00 12:55 von: Speculator Anzahl Beiträge: 1
neuester Beitrag: 11.10.00 12:55 von: Speculator Leser gesamt: 418
davon Heute: 1
bewertet mit 0 Sternen

11.10.00 12:55

2284 Postings, 7385 Tage SpeculatorGründe für eine Abstufung gibt es immer wieder!

Yahoo nachbörslich unter Druck!

Im nachbörslichen US-Handel und im deutschen Handel kamen Yahoo unter Druck. Die Aktie verliert aktuell 10% auf 88,20 Euro. Als Grund für diesen Kursrutsch wird angegeben, daß sich manche Investoren Sorgen um die Umsatzentwicklung machen. Vor allem der Werbebannerbereich könnte in Zukunft unter rückläufigen Zahlen zu leiden haben. Viele von Yahoo`s Werbekunden waren ebenfalls Internetfirmen und diesen geht jetzt teilweise das Geld aus, so daß sie sich die Werbung auf den Seiten von Yahoo nicht mehr leisten können.
"Yahoo wird auch weiterhin einen großen Anteil am Werbemarkt haben, aber es wird nicht mehr so viel sein, wie bisher", so eine Analystin.



info@finance-online.de


Na dann...


mfG: Speculator  

   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln