BP Group

Seite 613 von 673
neuester Beitrag: 04.08.21 11:22
eröffnet am: 15.10.08 12:18 von: B.Helios Anzahl Beiträge: 16803
neuester Beitrag: 04.08.21 11:22 von: Amosa Leser gesamt: 2772227
davon Heute: 2662
bewertet mit 54 Sternen

Seite: 1 | ... | 611 | 612 |
| 614 | 615 | ... | 673   

14.06.21 09:21
1

72 Postings, 2370 Tage Sigi F.Mr. Gantzer

alle Termine stehen auf der Hauptseite für BP bei Ariva:
https://www.ariva.de/bp-aktie  

14.06.21 10:18

197 Postings, 190 Tage Waldemar Cierpinsk.Kurs der dich eben so belebet,

von Analysten schön gelobt, lange doch entfernt von Wort und Klang , nun schwer aber noch immer nicht teuer.
Was bedeutet die Bewegung?
BP jagt auf leichten Wölkchen.

Freitag 3.90?

Wer bietet mehr?

Beste Grüße herzlichst euer Waldemar Cierpinski  

14.06.21 11:38
1

7678 Postings, 1624 Tage gelberbaronwölkchen

klingt so melancholisch hahahaha.....

lyrisch poetisch logisch tragisch.....

andre Länder andre Sitten, andre Weiber andre.......!

Das ist ein Gedicht!  

14.06.21 12:14

408 Postings, 1378 Tage Lupus PecuniaeIEA fordert höhere Förderung

Das ist wirklich interessant... Anscheinend scheint es hier ein Interesse zu geben, die steigenden Spritpreise zu entlasten. Gerade in den USA ist das langsam selbst dem netten Opa Biden zu teuer - bzw. seiner Wählerschaft.
Interessanterweise führt diese Aufforderung aber nicht zu sinkenden, sondern zu steigenden Ölpreisen. Hier scheint die IEA tatsächlich kurzfristig weiter massiv steigende Rohölpreise zu antizipieren. Die nächsten Wochen werden gut für BP... Langfristig muss man sehen, aber im Moment ist alles Sonnenschein. Dazu sind die höchstwahrscheinlich extrem guten Q1-Ergebnisse noch gar nicht richtig eingepreist. 4,50 kommt vielleicht schneller in Reichweite als gedacht, meine private Prognose war eher 4;- zum Jahresende, aber das könnte noch höher gehen...  

14.06.21 14:13
1

4614 Postings, 348 Tage morefamilyLöschung


Moderation
Zeitpunkt: 15.06.21 17:43
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Regelverstoß - Beschäftigung mit Usern

 

 

14.06.21 14:27
3

2155 Postings, 701 Tage BioTradeLöschung


Moderation
Zeitpunkt: 15.06.21 17:50
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für 2 Tage
Kommentar: Provokation

 

 

14.06.21 15:03

4614 Postings, 348 Tage morefamilynun geht es darum

die 3,84 -3,86 auf min. 2 Handelstage zu halten ,dann darf man von leichtem Anstieg in Erwartung der Zahlen mal sprechen, alles andere ist und bleibt wackelig.  

14.06.21 15:06

4614 Postings, 348 Tage morefamilydas war eine FRge an gelberbaron

wegen Diskussion bei BP die er  angefangen hatte. Dein Profilbild ist so jetzt auch o.k, dass andere musste entfernt werden wie mit Ariva und Wallstreet  bezügl. Urheberrecht mitgeteilt hatte ( zu Recht )  

14.06.21 15:45

4614 Postings, 348 Tage morefamilyLöschung


Moderation
Zeitpunkt: 16.06.21 08:29
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Moderation auf Wunsch des Verfassers

 

 

14.06.21 15:46

4614 Postings, 348 Tage morefamilysorry das war heir falsch

14.06.21 16:16

109 Postings, 320 Tage Sherlock_Fuchs3,85 EUR

hmm, die angeblich für die Charttechnik so wichtigen 3,85 EUR sind wohl heute durchbrochen.

Mal sehen, was passiert.

Öl läuft weiter nach oben, bin mir sicher, dass wir dieses Jahr noch auf die 90$/Barrel laufen.

LG  

14.06.21 16:26

4614 Postings, 348 Tage morefamilyschon schön dem BP Schein da

im Wachstum zu folgen, SB804V.

BP kann nun anfangen zu laufen, sieht gut aus , 3,86 im Topp hält gut .  

14.06.21 17:07

4614 Postings, 348 Tage morefamilyganz schwere Entscheidung

jetzt zu sagen wo man die Gewinne mitnehmen sollte, am  besten auf 2 oder 3 mal aufteilen oder nichts machen ( das ist allerdings nicht meine Taktik ).

Wären die Zahlen schon da oder Bp würde mal eine Prognose updaten wäre  es einfacher.

Schon sehr gut gelaufen heute . Morgen mal abwarten ob die Tendenz hält bzw die 3,84 -3,86 .

NEWS
EQS Group (EN)
14.06.2021 | 16:13

DGAP-News: BP p.l.c.: Director/PDMR Shareholding

DGAP-News: BP p.l.c. / Key word(s): Miscellaneous
BP p.l.c.: Director/PDMR Shareholding

14.06.2021 / 16:10
https://www.finanznachrichten.de/...irector-pdmr-shareholding-023.htm  

14.06.21 18:24

1109 Postings, 2751 Tage Mr. GantzerWenn wir 90$ pro barrel

haben und kann ich mir keine BP unter 5? vorstellen. Iwann müssen sich auch mal fundamentals durchsetzen.  

14.06.21 18:47

4614 Postings, 348 Tage morefamilyÖl 90 und Mega

Inflation + gewaltige Energiekosten , Volkswirtschaftlich eine Katastrophe.

Was nützt das denn wenn aussen herum alles zusammen bricht ?, so ein Blödsinn. Da verzichte ich gern drauf.  

14.06.21 20:03

2488 Postings, 656 Tage RonsommaGuter Tag

Freu  

14.06.21 23:54

182 Postings, 1985 Tage kursmalerder Unsinn der ESG-Ratings mit Andreas Beck

sehr interessantes Video mit guten Erklärungen zum Thema, für Öli-Investoren sehr interessant:
https://www.youtube.com/watch?v=5bCSt6CvKGg

Fazit: ESG lieber ignorieren, ein Unternehmen muss für sich so handeln, dass es den Gewinn optimiert und nicht für irgendein Rating profitable und elementare Geschäftsteile verscherbelt.  

15.06.21 08:32
1

2488 Postings, 656 Tage RonsommaStau

Stau in Rhein Main heute auf vor Corona Niveau.

Herrlich 😁  

15.06.21 09:38

111 Postings, 347 Tage SwenerBP

So der Ölpreis steigt langsam, aber stetig.
BP wird die Gewinnprognose für 2021 mindestens um 10% Erhöhen müssen.
Die werden die Dividende erhöhen, aber vorher werden Sie noch billig ARP fahren.

Der Ölpreis soll weiter steigen. Aber selbst wenn der Ölpreis um 70 USD bleibt,
verdienen die Ölmultis ordentlich Geld. (mehr als vor Corona)
BP wäre wahrscheinlich um 5 Euro fair bewertet.
Shell wäre mit 20 Euro fair bewertet.

Ich habe nochmal ordentlich nachgekauft.
Shell, BP, Exxon, Gazprom, Chevron.

Shell hatte ich bei 9,90 Euro gekauft und BP bei 2,70 Euro in 2020. Da meinten alle ÖL wird nicht mehr gebraucht.

Der Ölverbrauch in Europa + Amerika wird jährlich ca. um 1 bis 1,5 Prozent sinken.
Aber das gleicht sofort Indien und China aus. Ölverbrauch der Welt wird jedes Jahr minimal wachsen.
Verbrenner Autos gibt es weltweit gesehen noch lange. Auch hier in Europa wird 2030 das Verhältniss Verbrenner/E-Auto halbe/halbe sein.  

15.06.21 09:48

4614 Postings, 348 Tage morefamilyAha

es wackelt ja schon wieder an Tag 2 mit der 3,84 -3,86 , also das sieht nicht so aus als wäre BP schon zum Anstieg bereit, gut dann muss das halt noch warten , dachte die schafft das in dem Anlauf.
Aber ich pers. mach da vor Zahlen keine Experimente mehr jetzt mit Traden , entweder oder !  

15.06.21 10:10

2488 Postings, 656 Tage RonsommaG7 weniger EV als gedacht

Die G7 haben sich deutlich weniger zu EV commited als gedacht - der Autor meint ihnen wäre nun aufgefallen, dass diese Phantasien dato noch gar nicht realisierbar sind...

https://oilprice.com/Energy/Energy-General/...m-EV-Sales-Targets.html  

15.06.21 11:50

111 Postings, 347 Tage SwenerBP

ja BP schwächelt wirklich sehr, aber die Gewinne sind ja da.
Über kurz oder lang wird sich das aber auch im Kurs zeigen.

Ich hoffe auf eine Dividendenerhöhung in 2021.
Schauen wir mal...
 

15.06.21 13:26

4614 Postings, 348 Tage morefamilyAlso Anstieg Versuch

ist gescheitert ,hat keine 2 Tage durchgehalten mit 3,84- 3,86 ,

Bid 3,832
Ask 3,838

somit Range wieder 3,66 -3, 80 im Mittel zunächst
Da hätte sich von gestern auf heute das Traden mit den Derivaten gelohnt. wäre in 4 stelliger Betrag als Differenz wieder im  EK geworden + Gewinn aus VK, aber danach ist es einfach.

Gut hilft nichts, vorbei und weiter geht es, gefährlich  wäre unter 3,66 .

Von BP kommt eh nichts an Prognose, damit dauert es halt bis zu den zahlen.

Hoffe mal unabhängig vom Wert BP oder sonstige in dem Sektor auf fallende Rohölpreise, sonst wird alle sehr teuer werden ,geht langsam schon los .

 

15.06.21 13:38

408 Postings, 1378 Tage Lupus PecuniaeHinten sticht die Biene...

...der Tag ist nicht nicht vorbei und die Ölpreise steigen weiter! Nur Geduld!  

15.06.21 14:18

111 Postings, 347 Tage SwenerÖlpreis

ich glaube nicht an fallende Ölpreise.
Wird eher noch weiter steigen, und dann wird sich der Preis zwischen 65 USD und 85 USD einpendeln.
Außer die Wirtschaft bricht weltweit total ein. Aber dann haben wir andere Probleme als den Ölpreis.  

Seite: 1 | ... | 611 | 612 |
| 614 | 615 | ... | 673   
   Antwort einfügen - nach oben
Werbung
finanzen.net Brokerage
finanzen.net Zero

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln