BP Group

Seite 581 von 598
neuester Beitrag: 08.05.21 21:34
eröffnet am: 15.10.08 12:18 von: B.Helios Anzahl Beiträge: 14940
neuester Beitrag: 08.05.21 21:34 von: Sigi F. Leser gesamt: 2349600
davon Heute: 655
bewertet mit 54 Sternen

Seite: 1 | ... | 579 | 580 |
| 582 | 583 | ... | 598   

22.04.21 10:18

2028 Postings, 569 Tage RonsommaNa ja

Der Kurs gibt HG schon recht... und der Markt hat bekanntlich immer recht.
Vielleicht keine 8 nicht mal 5 mehr... aber 3 bis 4 bei ordentlicher Dividende  

22.04.21 10:23

695 Postings, 325 Tage HansGoerengelberbaron

Das musst du gerade sagen hahahaha. Bester Witz hier. Sonst bist du doch der Jammerlappen hier schlechthin der alles negativ sieht. Lies mal deine eigene Beiträge durch.  

22.04.21 10:29

695 Postings, 325 Tage HansGoerenGelberbaron

hahaha lies mal durch was du selbst hier schreibst  
Angehängte Grafik:
444gel.jpg (verkleinert auf 38%) vergrößern
444gel.jpg

22.04.21 10:34

107 Postings, 852 Tage Jehuda50Lieber Ron why not down mit Bp

Also wenn du sagst Öl + 15% und BP + 1,8%
Zeigt uns doch das alles richtig ist was da läuft bei 3,50 € die institutionellen sehen das so.
Das ist wie bei Vodafone da wir ist das ähnlich um die 1,55 € .
Die Analysten erzählen auch viel wenn der Tag lang ist - die sind nicht doof und die Häuser müssen Geld verdienen.
Beispiel ich kaufe ein Turbo Call mit co 1,25 € steht das Ding weit im + das ist gut für dich schlecht für GS.
Konoliediert der Gesamtmarkt, heute nicht da wird Lagarde und CoKG  Beschliessen weiter Anleihen in dieser Frequenz zu kaufen, vielleicht weiten sie sogar noch aus.
Prima dann sehen wir vielleicht die 3,55 €.
Trotzdem kommt die Konsolidierung und ihr wollt ja alle 15%
Besonders der s. Kerl will das ja nu 15% heißt aber auch Richtung 3,0X€
Repsol Total und Bp du hast ein glückliches Händchen, alle im Tief bei dir im Depot gekauft.
Ich weiß nicht warum du dich nicht freuen kannst, wenn wir eine fair bewertete Aktie günstiger bekommen, Grün muss schließlich finanziert werden, das dauert Jahre. Das hilft auch die heutige Klimakonferenz nicht, die zeigt uns was investiert werden muss.
Das wäre super total für 30 € dann ist auch die Quellensteuer hier Scheiss egal.
Die Repsol für 10 €
Die Eni hatte ich vergessen für 8,5 €

Die Bp kann sich jeder selbst überlegen.
Wo sie steht wenn alles konoliediert.

Doch Vorsicht das sind alles nur Prognosen kann sein muss nicht sein , alle genannten Aktien entstehen durch Marktteilnehmer in der Summe.
Ich habe nur eine Meinung, kann muss nicht sein.

____

Der Spruch des Tages GS , Citi, BNP und all die anderen das sind die d n Markt bestimmen.
Und nicht weil einige hier Call oder Put Scheine haben , die Kurse auf diese Weise sich herbeisehnen.

___

Abschließend

Abwarten Tee trinken , und schauen was eintritt.





 

22.04.21 11:13

2028 Postings, 569 Tage RonsommaTja...

Stimmt schon... man kann und muss zufrieden sein mit dem was man hat....
War halt ein guter aber eben nicht der meisterwurf- die Dividende richtet es über die Zeit.  

22.04.21 11:18
1

695 Postings, 325 Tage HansGoerenWenn ÖL dann Royal Shell A oder B

Da ist wesentlich mehr Potantial drin als bei BP. Stand vor Corona über 30.- Dividende wird im Gegensatz zu BP auch erwirtschaftet. Stand vor Corona bei 30.- aktuell bei 15.- (B)    

22.04.21 11:48

11 Postings, 90 Tage AmorgosHm

?  
Angehängte Grafik:
2021-04-22_114518.jpg (verkleinert auf 52%) vergrößern
2021-04-22_114518.jpg

22.04.21 13:16

107 Postings, 852 Tage Jehuda50Shell vs Bp und der zerplatzte Traum

Da scheiden sich die Geister, Shell wenn nicht was anderes kommt, zumindest wis dato
Dividende aus Substanz
Bp aus Gewinn.
Beide haben ein Problem und das gilt für alle Big Oil
Die USA die haben Nachholbedarf und werden sich zum Klimaretter aufschwingen 40 bis 50 % klimaneutralen zu  sein in 2030 bezogen auf 2005 ist ist eine Hausnummer.
Und die Ölwerte müssen auch noch 2030 ihr Gewinn aus Öl erwirtschaften und das zu 40%
Wer in diesem Zusammenhang von Dividendenerhöhungen träumt, verkennt den Ernst der Lage.
Es fehlen nämlich dann die Gelder für Grüne Investitionen.
Darum ist Shell auch besser aufgestellt, ist existiert nicht das Dilemma zu hohen Divizahlung.
Und wer sich 1 Cent mehr im Quartal bei BP wünscht naja, das kann man machen wenn man nun wirklich nicht weiss wohin mit den Geld siehe Freenet oder O2 wenn man unbedingt Dividende kassieren will.

Schlusswort

Bp und Shell sind fair bewertet, schließlich geht es um die Neuausrichtung der Klimaziele und nicht darum das Big Oil viel Geld verdient, was sie in gewisser Weise auch tun aber damit die Klitische nicht abschmiert eben lieber die Dividende zu erhöhen oder fragwürdige Rückkaufprogramme starten

Nur meine Meinung keine Handlungsempfehlung

Nu Hg Ron ADTOC Gelber Baron was sagt ihr dazu eure Meinung Mal angefragt.
Freundlichst
Jda    

22.04.21 13:44

2028 Postings, 569 Tage RonsommaShorts

2021-04-21 3,242,349 14.76 21.96

Shorts gestern bei 22%...-

Aber wie lange das Spiel noch geht?  

22.04.21 13:44

2028 Postings, 569 Tage RonsommaShorts link

22.04.21 13:53
1

748 Postings, 373 Tage DaxHHFaire Bewertungen

Immer wenn ich hier was von fairer Bewertungen lesen muss ich den Kopf schütteln. BP soll mit 3,40? Fair bewertet sein? Shell B soll mit 15? Fair bewertet sein? Ich sage nie im Leben, klar sind Kurse von 6 und 30 unrealistisch. Meiner Meinung nach wäre BP bei um die 4? und Shell B um die 18,50? derzeit Fair bewertet. Der Markt hat immer Recht? Niemals! Es gibt dermaßen viele Übertreibungen am Markt und eben auch einige Untertreibungen. Letztes Jahr kam noch der Abgesang auf die Deutsche Autoindustrie, der sterbende Dinosaurier und jetzt alle Firmen Highflyer an der Börse.  

22.04.21 14:31

2028 Postings, 569 Tage RonsommaUmsätze heute

Fast null... weil jeder wartet ob es noch billiger wird.  

22.04.21 15:03

107 Postings, 852 Tage Jehuda50DAXHH schau Mal Autowerte & Big Oil

Du beantwortest die Frage doch selbst.
AUTOS SIND Hipp , weil sie schnell erkannt haben wo Geld zu holen ist, die legen einen Schalter um und so isses.
Da gibt es einen sehr kurzen Zeithorizont, darum verdienen sie auch jetzt schon Geld damit kein Cent mehr in Benziner, und ab 2030 all In.
Das sind 9 Jahre und die Kuhistvom Eis.
Und Big Oil Shell Bp Rapsöl Eni und auch Bp
2030 immer noch 60% das Geschäft in Öl.
Und jetzt heute und morgen der Böse Klimagipfel.
Der über kurz oder lang kaum Kurse von BP über 3,50 € zulässt oder Shell Kurse über 15 € auch eine Total wird die 40 € nicht knacken.
Alle müssen riesen Summen investieren.
Und wer gibt jetzt den Move vor Biden.
Und Öl grosse Marktteilnehmer machen sich Gedanken.
_____

Und jetzt auch noch die doppelte Ladung der Coronavariante aus Indien.

Wenn die macht was sie vorhat, Indien ist immerhin drittgrößter Abnehmer von Ölprodukten.

Dann schmiert Öl ab.

Brent Richtung 60 und WTI Richtung 55

Aber nein , hier sind doch einige die sehen die 4 nächste Woche, Q1 das ist schon fast messianisch.

Vielleicht habt Ihr Recht, kann sein dann habe ich Pech gehabt, ärgere mich, nicht mit dabei zu sein.

Nur diesmal warte ich, habe eh schon zuviel Steuer gezahlt, da lasse ich die Quartslsdividende eben aus, wenn ich nicht das bekomme was ich will zu der Preisvorstellung.
Ich möchte eigentlich schon fair bewertete Aktien wie BP bei 3,5 Euro, günstiger haben, dann bekomme ich auch mehr für mein Geld.

Was ist so schlimm daran, wenn Bp mal konsolidiert, als Frage gestellt...***
Das kann euch nur Recht sein uns allen Recht sein.

 

22.04.21 15:04
1

2028 Postings, 569 Tage RonsommaJehuda Gedanken Fehler

Die Annahme, dass mit regenerativen Energien weniger verdient wird gilt nur dann wenn diese in Konkurrenz zu fossilen stehen.

Künftig darf man nur noch regenerative kaufen... Und die werden dann einfach teurer... Für den Endkunden.

Das ist der Plan dem gerade alle zujubeln....  

22.04.21 15:17

2028 Postings, 569 Tage RonsommaUnd big oil wird gut verdienen, tut es schon...

In Italien kann man seit letztem Jahr Solarzellen zu über 100% abschreiben (zahlt letztlich die EU, entschuldige WIR)
Eni verkauft die (Staatsmonopol) https://www.eni.com/en-IT/technologies/...rated-solar-technology.html

Und Exxon hat eine tolle 100 Mrd Idee, die Biden wohl zahlt
https://www.politico.com/news/2021/04/19/...rbon-project-biden-483253

Ach und BP Shell machen die öffentlich geförderte Altmaier Wasserstoff Idee
https://www.bp.com/de_de/germany/home/presse/...-dekarbonisieren.html

Folge dem Geld, finde Wahrheit....
 

22.04.21 15:25

2028 Postings, 569 Tage RonsommaSo.. 1530

1530 plums oder wumms?

Den Optionen nach sollte morgen zum Börsenschluss der ADR unter 25 US schließen...  

22.04.21 15:38

2028 Postings, 569 Tage RonsommaGewagte These

https://www.barchart.com/stocks/quotes/BP/options

Viele Calls bei 25
Viele Puts bei 24,50

Ich denke wir bleiben dazwischen 😁

Und Montag wieder realer Markt, vielleicht....  

22.04.21 15:57
1

748 Postings, 373 Tage DaxHH@Jehuda

Geld muss so oder so investiert werden ob in Öl oder erneuerbare Energien. Bei Investitionen in Öl und Gas müssen Shell und BP in die eigene Tasche greifen, bei Investitionen in Öko können Sie in den Topf mit den Fördergeldern greifen.  

22.04.21 16:16

2028 Postings, 569 Tage Ronsomma27

Heute DOW (Chemical)
Die Aktie stieg von gestern auf heute rasant von 62 auf 65! Und dann traumzahlen:

Dow reports over 300% jump in EPS to $1.32 in Q1
American commodity chemical company Dow Inc. announced on Thursday its earnings per share in the first quarter of 2021 amounted to $1.32, up over 300% compared to the same quarter a year earlier and above analyst estimates.

Wow!

Ach die Aktie hat übrigens seit 1530h 5% verloren...
Also mal sehen was am 27. kommt 😁👍
 

22.04.21 16:22

2028 Postings, 569 Tage RonsommaE-Autos

Zu 80% die Vws und Renaults mit dem besten Subventions Sponsoring...

Die Leute blicken halt nicht das das Geld ihre eigenen Steuern sind... Und nicht aus dem Nibelungen Schatz. Im Rhein stammt  

22.04.21 17:07

837 Postings, 190 Tage Shellodie erwartungshaltungen

bei bp und shell sind extrem niedrig! sell on good news never!!! sell on bad news auch schwer vorstellbar... ps der spread der bp aktien hat sich krass vergrößert in den letzten tagen an allen börsen...  

22.04.21 19:02

353 Postings, 265 Tage BlackqopHmmm

Mir gehören ca. 0,0000025 % von Bp und ca. 0,00000125 % von Shell.

Ich freue mich auf die Zukunft.

Die Margen werden immer größer und bereits jetzt sind diese schon viiiel höher als z.b. 2015...
Die Digitalisierung fängt erst an... Bentley Systems z.b.

Die Gewinne werden bzw. sollten mächtig sprudeln.

Es gibt zig Staaten die ihre Länder nur durch Öl finanzieren können...

Allein wenn man sich 88 energy anschaut wie alle ausflippen weil sie VIELEICHT auf Öl stoßen...sagt einiges.

Jehuda ein Ratschlag von mir: bitte investiert überall aber nicht hier...wir haben uns ja kurz privat unterhalten und das Selbe Ziel. Aber es scheint mir das du Gewinne mitgenommen hast? Das habe ich nicht und bin mächtig entspannt mit meiner Beleihungsgrenze.

Die Frage ist doch warum hast du nicht für unter 3 gekauft? Sorry für meine Worte aber dein täglicher Post das der Markt runter geht und was besser ist stößt mir etwas auf :) aber nichts für ungut...Kann ich ja verstehen.  

22.04.21 19:09

353 Postings, 265 Tage BlackqopShell

Die Leute im Shell Forum feiern den Kursverlust.

Mehr Aktien.

Wenn ich nicht schon voll bis oben hin wäre und kein großen Cash am Start würde ich auch kaufen was das Zeug hält

Ich muss aber zugeben das ich zum aktuell Shell Kurs schon mit weiteren 1000 liebäugel... :)


 

22.04.21 20:10

107 Postings, 852 Tage Jehuda50Nun du beantwortest deine Frage

Doch selbst.
Im Shell Forum weiss man was man will Aktien nachkaufen eine fair bewertete Aktie wird günstiger.
Das passiert auch mit BP.
Das Ziel für jeden der auf Dividende setzt, ist doch das günstig zu kaufen, fair bewertet ist nicht günstig.
Es kommt ja kommenden Woche Q1 da wissen wir mehr.
Vielleicht habe ich Recht oder auch nicht, mein Wp wartet auf eine Aktion meinerseits.

 

22.04.21 20:29

347 Postings, 241 Tage stksat|229287552absolut mies

einfach nur absolut mieß. grauenhaft.

mir fehlen die worte. schlechtestes invest dass man seit corona machen hat können, bei weitem!  

Seite: 1 | ... | 579 | 580 |
| 582 | 583 | ... | 598   
   Antwort einfügen - nach oben
Werbung

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln