BP Group

Seite 579 von 620
neuester Beitrag: 20.06.21 01:32
eröffnet am: 15.10.08 12:18 von: B.Helios Anzahl Beiträge: 15494
neuester Beitrag: 20.06.21 01:32 von: Ronsomma Leser gesamt: 2528705
davon Heute: 1466
bewertet mit 54 Sternen

Seite: 1 | ... | 577 | 578 |
| 580 | 581 | ... | 620   

20.04.21 17:48

863 Postings, 232 Tage Shellokolanovic aussagen (stratege bei JPM)

20.04.21 17:56

2213 Postings, 611 Tage RonsommaKurs normalisiert sich

Auch wieder auf trade gate

1530 wurden auf US knapp 900k BP (umgerechnet) abgeworfen - dann Europa gemolken 😐

 

20.04.21 19:29

2213 Postings, 611 Tage RonsommaEni

P.S: BP normalisiert gerade an der US Erholung - ENI hat nicht ein derartiges US Äquivalent und ist noch nahe beim nachmittags Preis...  

20.04.21 21:35

107 Postings, 894 Tage Jehuda50Wer ist besser BP Total oder Shell

Alle 3 haben ein Problem sie sie Abhängig von WtTI und Brent und das auf absehbare Zeit, will sagen noch mindestens 10aJshre bis sich Erfolge im grünen Sektor einstellen, so das Öl nicht mehr so durchschlagen wird.
Gemessen vor Steuern in absteigender Reihenfolge Total BP dann Shell.
Nach Steuern wandert Total auf Platz 3 oder du Holst dir die Quellensteuer zurück.

Shell kann somit nachhaltiger gegenüber Bp investieren, da hier die Divi Rendite noch nicht ganz so hoch ausfällt.

Bp ist einfallslos und beschließt kommende Woche eigene Aktien zurück zu kaufen, obwohl das Geld in die Nachhaltigkeit sprich Investition in grün besser aufgehoben wäre.
Die Aktienkurs künstlich aufzublähen, halte ich für nicht so gut, nur weil es weniger Aktien gibt, ist die Aktie nicht automatisch besser.

Bei Shell und Bp gilt auch für Divi Jäger, eine Kürzung hat dazu geführt , das es eben nicht mehr heißt, Divi prima, hier kann jederzeit was passieren.

Wichtig für alle 3 ist die Vision weg von Öl und das plausibel erklärt, statt populistische Schnellschüsse einfallslose Aktienrückkäufe oder Divi masslos zu erhöhen.

Das schafft kein Vertrauen.

Somit ist das Q1 bei Shell und Bp  im derzeitigen Aktienkurs eingepreisst.

Niedrigere Kurse Schaft Vertrauen für Mehrwert, da der Vorstand Handlungsbedarf hat .
Um nicht ständig Fehler aus der Vergangenheit zu wiederholen.



 

20.04.21 22:12

863 Postings, 232 Tage Shellowie bereits hier beschrieben

richtet sich der kurs nur nach dem shareholder return!
bei gazprom ist jahrelang das gleiche zu beobachten gewesen...

also 5% fixe dividende und eine dann festgezurrtes buyback programm von ca 5% sollte den kurs steigen lassen...denke eine SH quote von 7% ist schon ok also sehe ich das kurspotenzial bis 4,50-5euro  

20.04.21 22:42

2213 Postings, 611 Tage RonsommaAPI ausgeglichen

Crude +0,4
Oklahoma -1,6  

21.04.21 01:03

1091 Postings, 2706 Tage Mr. GantzerBP

ist langfristig besser als Shell, da BP deutlich stärker in grüne Energie investiert. Das mag zwar kurzfristig Gewinn kosten, jedoch wird der Anteil der grünen Gewinne mehr und mehr steigen und BP auch unabhängiger von Ölpreisschwankungen machen. Öl-Firmen mit ihren großen Gewinnen per se sind am besten geeignet für große Investitionen wie Wind- oder Solarparks als auch Wasserstofftech.
Ich denke, wenn der grüne Anteil am Umsatz einen bemerktbaren Anteil hat, wird das positiv von den Märkten honoriert.  

21.04.21 08:08

863 Postings, 232 Tage Shellodb startet bp mit buy

21.04.21 08:08

2213 Postings, 611 Tage RonsommaUs options

https://www.barchart.com/stocks/quotes/BP/options

Der gestrige Tag hat zu einem großen Paket auf dem 25er beigetragen.  

21.04.21 08:56

2213 Postings, 611 Tage RonsommaLage

Wie shello schon sagte Q2 halb rum und Ölpreis supi

Us Vorräte absolut wieder mittig im 5 Jahresschnitt

LSE Forum sieht Ölverbrauch wieder bei 98% vor coorona

Erste us Airlines bemängeln gestiegene Kerosinpreise

Super auf der A66 aktuell bei 1,70  

21.04.21 09:04

376 Postings, 2425 Tage BudFoxxxDenke

auch,dass da 1 Cent höhere Dividende spätestens ab Q 2 Ergebnis drin sein sollten :-)  

21.04.21 09:10

20 Postings, 1378 Tage milkakuh4youDividende

Hey Grüße, kurze Frage bis wann muss die Aktie im Depot sein für die Dividende?
Danke ...  

21.04.21 09:13

376 Postings, 2425 Tage BudFoxxxEs gibt

Fragen, die werden hier im Forum nicht mehr beantwortet ;-)  

21.04.21 09:14

376 Postings, 2425 Tage BudFoxxxDienstag

kommen die Zahlen. Bin jetzt echt mal auf den Kurs bis dahin gespannt...  

21.04.21 09:22

107 Postings, 894 Tage Jehuda50Rückkäufe und CO2 frei das passt nicht

Sicher ist das Praktikabel den Markt zu verknappen indem ich Aktien einziehe Sinn macht das nicht gibt kurzfristig einen push für den Kurs und das wars.
Ein Grant für immer und ewig gleichbleibend Dividendensteigerungen gibt es bei Shell und BP auch nicht mehr, ein garant in der Vergangenheit aber nicht für die Zukunft.
Die deutlichen Steigerungen hat das versinnbildlicht.
Bis BP und Shell grün sind vergehen Jahrzehnte also mindestens noch bis 2050.
Und 2030 sind, sind es immer noch Schätzungsweise 30 bis 40% Ölanteil.

Warum also in eine Aktie einsteigen wo alles schon eingepreisst ist, zumindest zu dem Preis ?

Der MArkt der Gesamtmarkt hat eine Erholungspause eingelegt, will eigentlich weiter nach unten , macht es aber nicht steigt bläht sich noch auf um dann wirklich mal gesund zu konsolidieren.

Wenn also wieder erwarten der MArkt mal um 15 % fällt , weden das auch die ungeliebten Ölaktien nachvollzien.

Das ist meine Meinung. Wer das anders sieht ist auch okay davon lebt ein Forum.

Eines verstehe ich nicht wenn also Shello und ADKOC diesen Wert nahezu vergöttern, warumm freut ihr euch nicht wenn BP konsolidiert dann könnt Ihr günstiger nachkaufen.

Ron da dieer Shello nicht einmal mit mir mir gesprochen hat , wie sihst du das denn ...

So falsch liege ich da sicher nicht !
 

21.04.21 09:36

1582 Postings, 310 Tage Adhoc2020Jehuda50

Ich bin aus dem Alter wo ich noch Zeit&Lust habe großartig zu zocken. BP ist für mich einfach ein grundsolider Wert. Ich erwarte hier keine Wunder aber beim aktuellen Kurs + Dividende schlafe ich in den kommenden Jahren mit BP mehr als ruhig. Selbst wenn es nochmal konsolidiert, ist doch klasse. Kann man nochmal billig einkaufen und sich ebenfalls weitere Divi sichern.  Ob der Kurs jetzt bei 3,60 steht oder 3,30 ist doch irrelevant für Anleger mit nem längeren Anlagehorizont.  

21.04.21 09:54

2213 Postings, 611 Tage RonsommaJehuda

Hier ist meiner Ansicht nach der aktuelle (heutige Dividende) und ein merklicher Corona Abschlag aber nicht der zu erwartende Share holder value (Dividendenerhöhung und Rückkauf) und die bereits eingetretene wirtschaftliche Erholung eingepreist - der spread aus aktuell und künftig ist demnach der zu erwartende Profit.

 

21.04.21 10:03

863 Postings, 232 Tage Shelloich habe doch

gestern ausdrücklich geschrieben dass der tag gut war!!! unter anderem den 10er faltor gekauft... meine calls aufgestockt ... also wo ist das problem?  

21.04.21 11:24

2213 Postings, 611 Tage RonsommaFröhlich volatil

Bei geringen Umsätzen... Ich warte mal bis 27 und vielleicht ist ha nochmal ein Schnäppchen unter 3.39 drin?

 

21.04.21 11:53

7581 Postings, 1579 Tage gelberbaronKursverlauf

wie ein Blitz nach unten! Phänomenal! Toll!

Überall wird gesagt hier wäre Potential aber nichts ist!

Was sind denn das für Analysten?  

21.04.21 12:09

2213 Postings, 611 Tage RonsommaKnock outs

...kann es sein, dass hier gerade Knockouts gekilled werden? Allein Shell: 20 hoch, 20 runter....  

21.04.21 12:35

2213 Postings, 611 Tage RonsommaSchuldenunion

Ist da

http://www.breakingthenews.net/news/details/55245717

Ganz unauffällig 😁 super gemacht!  

21.04.21 13:03

2213 Postings, 611 Tage RonsommaHalliburton Q1 ist da

Halliburton reports $3.45B revenue in Q1
[21.04.21] 12:48:00
Haliburton Company released its earnings results for the first quarter of fiscal 2021, revealing a net income of $170 million, or $0.19 per diluted share. This compares to a net loss of $235 million, or $0.27 per diluted share for the last trimester of 2020. The reported operating income was $370 million, excluding impairments and other charges.

“I am pleased with our first quarter performance, which demonstrates the benefits of our strong operating leverage in a recovering global market." said Halliburton President and CEO Jeff Miller. "We achieved total company revenue of $3.5 billion and operating income of $370 million, representing increases of 7% and 6%, respectively, compared to revenue and adjusted operating income in the prior quarter.”  

21.04.21 13:19

34 Postings, 137 Tage STREICHBROTHaliburton Zahlen

die entscheidende Frage ist, lag das nun über oder unter den Erwartungen? Der Kurs bewegt sich ja kaum..  

21.04.21 13:20

2213 Postings, 611 Tage RonsommaBP Shell Eni

Comdirect, chart Vergleich:

Klare Korrelation - Eni ist seit Februar höher, da dort bereits Dividende und Rückkauf bekannt waren.

Also: wenn BP / Shell nächste Woche nachziehen können ca. 15% nach oben drin sein?  

Seite: 1 | ... | 577 | 578 |
| 580 | 581 | ... | 620   
   Antwort einfügen - nach oben
Werbung
finanzen.net Brokerage
finanzen.net Zero

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln