finanzen.net

Google wieder kaufen?

Seite 1 von 1
neuester Beitrag: 25.11.08 12:34
eröffnet am: 25.03.08 18:09 von: lancerevo7 Anzahl Beiträge: 12
neuester Beitrag: 25.11.08 12:34 von: kummel Leser gesamt: 10193
davon Heute: 2
bewertet mit 0 Sternen

25.03.08 18:09

3186 Postings, 5627 Tage lancerevo7Google wieder kaufen?

Dienstag, 25. März 2008

 

Google mit Aufwärtstendenz

 

Chartanalyse von Stefan Roth, tradersdaily.net



Google Inc.

aktueller Kurs: $446.12
Ziel1: $500.00 (+12.1%)
Ziel2: $570.00 (+27.8%)
Stop: $400.00 (-10.3%)
aktuelle Kurs-/Unternehmensinformationen: [klick]

Copyright 2008 http://www.tradersdaily.net/

 

17.07.08 08:37

80 Postings, 4074 Tage digithaliComeback!?

Heute, am 17.7. gibt es Q2-Zahlen, die gerüchteweise recht gut ausfallen sollen!

Nachdem Google nun lange genug die Festigkeit der eisenhart unterstützenden 500$-Marke präsentiert hat, wäre dies ein guter Anlass für einen Vorstoß in nächsthöhere Kurslevel um die 600!

Die Chancen für ein schönes nachbörsliches PLUS stehen dafür gut, wenn die Zahlen nicht in weiteren Horrornews der Börse untergehen (imho)! 

 

18.07.08 07:57

80 Postings, 4074 Tage digithaliTraumhafte Zahlen in dem Wirtschaftsumfeld ...

35% Gewinnanstieg

39% Umsatzanstieg

... und was gibts dafür zur Belohnung? ...

einen 10%igen Kurseinbruch für die Investoren (wegen entäuschter Markterwartungen)!

Tsss

 

21.07.08 11:13

80 Postings, 4074 Tage digithaliSpäte Einsicht nach der "großen" Enttäuschung!?

Heute nun reihenweise Outperform- und Kauf-Einstufungen von den Analysten für die (ihrer Meinung nach) beeindruckenden Fundamentaldaten und guten Marktaussichten!?

Nun, wenigsten eine relativ schnelle Erholung von dem Post-Q2-Zahlen-Kurseinbruch scheint damit in Aussicht. Jahrelang gewohnte Erwartungen auf immer neue Umsatz- und Gewinn-Rekordsteigerungen pendeln sich nun evtl. auf einem niedrigeren Level ein und führen demnächst vielleicht weniger schnell zu solch "herben Entäuschungen der Anleger" (siehe Post vorher)!

 

16.10.08 22:08
1

2747 Postings, 4389 Tage boersenmannEilmeldung: Google-Gewinn schlägt Erwartungen, Akt

16.10.2008 - 22:04
Eilmeldung: Google-Gewinn schlägt Erwartungen, Aktie steigt      


 
Mountain View, California (BoerseGo.de) - Google meldet soeben einen Gewinn je Aktie von 4,92 Dollar  (Konsens nach First Call wurde kurz vor den Zahlen auf 4,76 Dollar gesenkt von 4,80 Dollar). Der Umsatz stieg auf 4,04 Milliarden (Konsens 3,06 Milliarden Dollar First Call, 4,05 Milliarden Dollar).

www.boerse-go.de
 

21.10.08 11:35

8 Postings, 3988 Tage ewaldkNun wird Werbung erst richtig notwendig....

Google wird davon profitieren.

Für Nebenwirkungen fragen Sie ihren Arzt oder Apotheker ;) 

 

28.10.08 10:58

305 Postings, 4846 Tage DuebelstGoogle nimmt Energiesektor ins Visier

MOUNTAIN VIEW - Der US-Suchmaschinenspezialist Google (Nasdaq: GOOG, WKN: A0B7FY) will stärker im Energiesektor investieren und hält derzeit nach entsprechenden Geschäftsmöglichkeiten Ausschau, berichtet die New York Times.
Demnach will Google bald neue Werkzeuge und Tools an den Start bringen, die Konsumenten dabei helfen sollen, Energie zu sparen. Google habe bereits Ingenieure, Wissenschaftler und ehemalige Regierungsoffizielle angeheuert, um die Forschung im Bereich erneuerbare Energiequellen voranzutreiben, um so neue Tools für Konsumenten zu entwickeln, so die New York Times.

Über seinen Philanthropie-Arm Google.org erwägt das Unernehmen zudem größere Investitionen im Bereich erneuerbare Energiequellen zu tätigen. Offiziell wollte sich Google bislang noch nicht zu entsprechenden Plänen äußern.

Bereits zu Jahresbeginn engagierte sich Google.org, der die Mittel vom Mutterkonzern Google erhält, zehn Mio. US-Dollar in den Solarsystementwickler eSolar. Daneben arbeitet Google auch mit dem Windenergiespezialisten Makani Power zusammen
 

28.10.08 14:11

305 Postings, 4846 Tage Duebelst"Outperform"

Die Credit Suisse-Experten haben die Beobachtung für den Internetwert laut Händlern mit "Outperform" und einem Ziel von 400 Dollar aufgenommen.

 

28.10.08 16:24
1

2176 Postings, 7110 Tage CrashPantherDas Papier ist genauso überbewertet,

wie die VW-Aktie, meine Meinung. Da können die Analysten schreiben, was sie wollen.
-----------
Good Times CP

Steigende Ölpreise schöpfen Kaufkraft ab, fallende Börsenkurse auch. Aber die meiste Kaufkraft wird vom Finanzamt abgeschöpft.
Ich mache lieber Totalverlust, bevor ich AGS zahle ;).

24.11.08 22:47

811 Postings, 4331 Tage The_PlayerGoogle wird wieder hochinteressant!

Solangsam wird Google wieder zu einem lohnenswerten Investment.
Der Buchwert dürfte mittlerweile bei rund 85-90$ Liegen, KBV damit < 3.
Verschuldung: nicht erwähnenswert
Eigenkapitalquote: traumhaft
Gewinne: hoch+nicht stark von der Konjunktur nachhaltig
laufende Kosten: gering
Cash: keine Ahnung, aber sicher mehr als genug

Google hat also genau das was in der derzeitigen Situation gebraucht wird, jetzt noch passendes KBV und es ist ein Traum-Investment! Spätestens bei 150$ mehr als eine Überlegung Wert!
-----------
"Wenn das mit der Finanzkrise so weitergeht, heißt der neue Finanzminister Peter Zwegert" (Harald Schmidt)

25.11.08 11:45

811 Postings, 4331 Tage The_Playerinteressiert sich keiner für google?

-----------
"Wenn das mit der Finanzkrise so weitergeht, heißt der neue Finanzminister Peter Zwegert" (Harald Schmidt)

25.11.08 12:34

185 Postings, 6376 Tage kummelNein ich auch nicht,habe ich aber gerade entdeckt

Die technische Analyse

Die Aktie des weltweit führenden Internetunternehmens hat seit Anfang des Jahres mehr als 60% Ihres Wertes verloren, wobei sich die Abwärtsbewegung in den letzten Wochen noch beschleunigte. Diese Bewegung zeigt jetzt erste Anzeichen einer Abschwächung. Die Indikatoren erscheinen zudem überverkauft und die Kurse bilden einen Tweezer Bottom. Diese technische Konfiguration spricht für einen kurzfristigen Rebound in Richtung von 280 USD und 310 USD. Dieses Szenario würde unterhalb von 246 USD ungültig werden.

-----------
"Gier frisst Hirn"

   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Kontakt - Impressum - Werben - Pressemehr anzeigen
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
Wirecard AG747206
Deutsche Bank AG514000
Daimler AG710000
BayerBAY001
Amazon906866
NEL ASAA0B733
Microsoft Corp.870747
TeslaA1CX3T
Infineon AG623100
CommerzbankCBK100
Apple Inc.865985
BASFBASF11
Airbus SE (ex EADS)938914
Deutsche Telekom AG555750
EVOTEC SE566480