finanzen.net

Google under Fire

Seite 14 von 16
neuester Beitrag: 18.10.13 16:25
eröffnet am: 12.06.09 09:40 von: Lemming711 Anzahl Beiträge: 381
neuester Beitrag: 18.10.13 16:25 von: Slater Leser gesamt: 112680
davon Heute: 1
bewertet mit 4 Sternen

Seite: 1 | ... | 10 | 11 | 12 | 13 |
| 15 | 16  

15.02.13 17:17
1

136 Postings, 3211 Tage MPowerWir hängen an den 792

dort verläuft gerade der Aufwärtstrend, falls wir heute darueber aus dem handel gehen könnte es nochmal einen ordentlichen Sprung nach oben machen.  

15.02.13 18:16
1

41 Postings, 4870 Tage stumpfpftHalllo

Wann kommt der angekündigte Aktiensplit. Hat jemand Infos. Sollte Ende 3 Q T 12 durchgeführt werden oder ?  

15.02.13 21:28
1

1126 Postings, 4240 Tage Fortunus@stumpfpft

Das frage ich mich auch schon länger.
Langsam wird es Zeit, dass der Split endlich vollzogen wird! Aber es gibt keine News zu diesem Thema (seit Monaten)!  

17.02.13 17:08
2

2014 Postings, 3567 Tage TamakoschyGoogle soll eigene Shops in den USA planen

Konkurrenz zu Apple: Google plant offenbar eigene Läden

Die schicken Apple-Stores sind Kult, jetzt soll auch Google offenbar eigene Läden planen. Nach Microsoft wäre das Unternehmen der dritte Konzernriese, der die digitale Welt in die Fußgängerzonen holt. Der Plan könnte durchaus sinnvoll sein - wegen eines einzigen Geräts.



http://www.spiegel.de/netzwelt/gadgets/...und-microsoft-a-883901.html

http://www.spiegel.de/netzwelt/gadgets/...knochenschall-a-880910.html  

19.02.13 15:59

136 Postings, 3211 Tage MPowerueber 800

Falls das heute hält sollte der Ausbruch wohl wohl von Dauer sein. Falls wir unter 800 Enden drück ich auf den Verkaufsknopf..  

19.02.13 16:17
1

1126 Postings, 4240 Tage FortunusAktien Split

Die Frage ist, wann der angekündigte Split kommt, dass sollte den Kurs nachträglich nochmal auf Dauer "beflügeln" ...  

19.02.13 17:05

136 Postings, 3211 Tage MPowerIch

persönlich denke nicht das ein Split einen signifikanten Einfluss hat. Die Aktie ist relativ teuer pro Stueck aber das heist noch lange nicht das sie fundamental teuer ist. Aktien laufen immer nach Fundamentaldaten, da macht es nichts ob die Aktie 400 oder 800 Euro kostet, solange KGV, KUV, PEG etc. passen. Das Problem liegt nur bei den Super-Kleinanlegern die sich vll Aktien fuer genau 300 Euro ins Depot legen wollen, die Schluesselung macht fuer mich keinen Unterschied. Dann muessten Pennystocks nach deiner Theorie immer die Ueberflieger sein..  

19.02.13 22:34
1

2108 Postings, 2473 Tage NihilSineÜberbewertet bis zum geht nicht mehr!

20.02.13 08:38
1

1126 Postings, 4240 Tage Fortunus@NihilSine

Wie kommt man auf solch eine Aussage?

Wenn man sich die fundamentalen Infos ansieht, wird man feststellen, dass genau das Gegenteil der Fall ist. Google ist inzwischen massiv unterbewertet.  

20.02.13 23:53
1

69 Postings, 2623 Tage alezoby

 Google ist unterbewertet !

 

Schau dir mal das PEG und die Eigenkapitalrendite an.

 

22.02.13 22:32

4898 Postings, 2524 Tage Motzerich habe Microsoft verkauft

Ich habe heute meine Microsoft-Aktien aus dem Depot geworfen, weil ich sie nicht mehr sehen konnte. Zum Glück nur 1% Verlust. Ich sehe momentan kaum Aufwärtspotential. Die Aktie ist zum Herumdümpeln verdammt.

 

25.02.13 12:54

249 Postings, 2479 Tage Mercatus79vieleicht bringt die neue

xbox ja was..... die soll ja eventuell präsentiert werden.-:)

 

25.02.13 14:24

1280 Postings, 3021 Tage BroudiIn der Tat eine ziemliche Enttäuschung

dieses Papier ...  

05.03.13 11:53
1

12795 Postings, 3968 Tage RoeckiMensch, bereits 20% Plus ...

da halte ich es, wie Steve Ballmer damals.

I have four words for you ... I LOVE THIS COMPANY !!!  

06.03.13 16:04

1280 Postings, 3021 Tage BroudiWie ein Stein

langsam reichts  

06.03.13 16:13

1126 Postings, 4240 Tage Fortunus@Broudi

Bei 0,5% im Minus würde ich nicht von "wie ein Stein" sprechen, sondern eher davon, dass die Zittrigen ihre Gewinne realisieren.  

06.03.13 16:19

1280 Postings, 3021 Tage BroudiWelche Gewinne

denn bitte ... !? MS läuft total schlecht, und dass nicht erst seit gestern ...  

06.03.13 17:45

254 Postings, 2855 Tage mikra1109Der Hedgefondsmanager

Einhorn (der gegen Apple klagt) hat gesagt, das das größte Hinderniss für die Microsoftaktie Steve Ballmer ist.
Ich denke Msft ist zur Zeit im Wandel-weg vom reinen Softwarekonzern hin zum Anbieter von Handys, Notebooks und Tablets. Ebenso wird dieses Jahr die neue X-Box vorgestellt.
Ich bin zu 21.66 Euro seit gestern dabei und habe Zeit. In der Zwischenzeit lehne ich mich entspannt zurück und freue mich über die Dividende. Denke, das diese wie jedes Jahr um 15 Prozent erhöht werden wird....

lg  

06.03.13 17:56

254 Postings, 2855 Tage mikra1109Hier ist im übrigen

ein sehr interessanter Artikel aus dem Handelsblatt zum Thema:

http://www.handelsblatt.com/technologie/it-tk/...konzern/7883928.html  

06.03.13 19:13

12795 Postings, 3968 Tage RoeckiAlso da Google ja hier auch ...

mit verknüpft ist, möchte ich nur mal verkünden, daß die Aktie hier ordentlich im Plus ist, wer die letzten Tage oder Wochen oder Monate gekauft hat, denn die Aktie ist auf Allzeithoch, wenn ich das richtig auf dem Radar habe ;)

Gruß an Fortunus, Du alter iQ Power'ler!  

07.03.13 09:10
1

244 Postings, 3555 Tage Karlie10@ alle Aufwärtstrend

gebrochen?
Wie tief wird sie fallen? Ab wann steigen die Großen aus?  

07.03.13 09:21

1126 Postings, 4240 Tage Fortunus@Karlie10

Sehe dir den Chart an und überdenke deine Aussage.

Wer bei dem Chartbild davon spricht, dass der Aufwärtstrend gebrochen ist, sollte den Bildschirm wieder drehen:
http://tinyurl.com/brcq58e  

07.03.13 12:03

12795 Postings, 3968 Tage RoeckiOk, Ziel erreicht ...

http://www.ariva.de/forum/Google-under-Fire-378860?page=12#jumppos323

und die Aktie rennt weiter! The trend is your friend!

Und nicht vergessen den Stopp nachzuziehen!  

07.03.13 16:19

401 Postings, 4652 Tage bodohans123Google wird weiter gehen!

Natürlich sehen wir erst die 1000 $ als die 1000 ?, lach... positiv denken!  

21.03.13 23:23

56 Postings, 2479 Tage Michael G.Hallo Zusammen

Ich hab mich mal etwas mit Google auseinander gesetzt. Natürlich ist Google ein super Konzern. Dem so schnell keiner ins Handwerk pfuscht. Google wächst keine Frage und macht seine Arbeit gut. Aber glaubt Ihr nichts, dass ein KGV von 18 überbewertet ist? Mikrige 6 % Rendite im Jahr. Selbst bei einem Wachstum von 10 % im Jahr wären das nächstes Jahr 8 % bei gleichbleibendem Kurs. Weiter hinaus als 2013 würde ich keine Prognose aufstellen wollen, denn gerade die Onlinebranche vermag sich schnell zu evaluieren.

Ich habe da so ein Gefühl, dass die Aktie aller spätestens ab 900 $ wieder fallen wird. Werde ab 850-860 anfangen Shortpositionen aufzubauen. Bin für jede konstruktive Kritik dankbar.

Viele Grüße

Michael G

 

Seite: 1 | ... | 10 | 11 | 12 | 13 |
| 15 | 16  
   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Kontakt - Impressum - Werben - Pressemehr anzeigen
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
Wirecard AG747206
Airbus SE (ex EADS)938914
Daimler AG710000
NEL ASAA0B733
Deutsche Bank AG514000
Lang & Schwarz AG645932
bet-at-home.com AGA0DNAY
Viscom AG784686
flatex AGFTG111
Basler AG510200
Apple Inc.865985
Microsoft Corp.870747
Sloman Neptun Schiffahrts-AG827100
AlibabaA117ME
Amazon906866