OTI-On Track Innovations-Zeitenwende 2018

Seite 390 von 412
neuester Beitrag: 17.05.21 21:37
eröffnet am: 30.03.18 14:31 von: Orion66 Anzahl Beiträge: 10276
neuester Beitrag: 17.05.21 21:37 von: Kautschuk Leser gesamt: 899547
davon Heute: 142
bewertet mit 10 Sternen

Seite: 1 | ... | 388 | 389 |
| 391 | 392 | ... | 412   

06.04.21 09:05

10277 Postings, 2728 Tage Orion66@ RGoldenbaum

Es ist ja noch kein Datum festgelegt worden, daher wird es noch nichts konkretes geben.

Ich vermute, wie andere hier auch, dass man von der Bank die Unterlagen zugeschickt bekommt, wenn alles geklärt ist.

Da gibt es ja auch dieses Datum:

"Die Backstop-Verpflichtung erlischt, wenn die Registrierungserklärung, zu der dieser Prospekt gehört, von der SEC am oder vor dem 23. April 2021 nicht für wirksam erklärt wird"

Das könnte auch ein Grund sein, warum der Kurs sich wieder erholte und nicht stramm unter 0,20 marschiert.
Ist eben noch lang hin. Da kann viel passieren.  

06.04.21 09:11

11 Postings, 47 Tage RGoldenbaumKE Frage

Ah ja ok, danke - war mir nicht sicher ob ich da was überlesen hatte oder nicht...  

06.04.21 09:20

5675 Postings, 1765 Tage KautschukPerfekt Orion

06.04.21 17:49

5675 Postings, 1765 Tage KautschukSo habe mal wieder eine virtuelle Weltreise

gemacht und alles abgeklopft.

Es ist nicht die Frage ob es hier Richtung Norden geht, sondern nur noch wann.
Schön das bis Q1 maximal 6 Wochen dazwischen liegen.  

06.04.21 20:30

52 Postings, 1191 Tage Lion703:1

Die KE wird voraussichtlich im Verhältnis 3:1 durchgeführt werden (das kann man aus den angekündigten 18 Mio neuen Aktien schließen). Der Kurs bildet das - ausgehend von den 35 Cent vor Ankündigung der KE - aktuell gut ab. Bin gespannt, ob er sich weiterhin um die 30 bis 31 Cent bewegen wird, bzw. dort gehalten wird.  

06.04.21 20:51

10277 Postings, 2728 Tage Orion66Jetzt bin ich aber mal gespannt,

wie du das erklären wirst.

Das 1:3 Verhältnis ist klar.

Aber, was hat das mit dem Kurs zu tun?
Der Kurs sollte normalerweise Richtung KE-Kurs laufen.
Der Grund für mich, das er es nicht tut, hat damit zu tun, dass noch vollkommen offen ist, wann diese KE stattfinden wird und da OTI jederzeit stoppen oder aussetzen kann, wieviele Aktien jemand, der kurzfristig verkauft, um möglicherweise ein paar Prozent Gewinn mitzunehmen, am Ende auch zum KE-Kurs wieder zurückkaufen kann.

Ausserdem ist wegen der ungewissen Zeitspanne das Risiko sehr groß, dass irgendwann eine gute Meldung kommt und vor allem neue Investoren, vlt. Fonds, die nicht an der KE teilnehmen können, anschliessend den Kurs in die Höhe treiben.

Aber bitte Lion, wie ist deine Theorie?  

06.04.21 21:01

10277 Postings, 2728 Tage Orion66Auffällig ist auch,

dass bis auf den Kameraden, der da fast 400k zum Verkauf über 0,26 eingestellt hatte, dann aber den Rest lieber wieder eingesackt hat, nur kleine Volumen gehandelt werden.
Grössere Volumen, mit denen sich ein interessanter Gewinn bei einer Spanne von 10-15 Cent erzielen lassen würde. spielen keine Rolle!

Es besteht folglich eine allgemein positve Erwartungshaltung.  

06.04.21 21:14

52 Postings, 1191 Tage Lion70Erklärung

Eklatanter Rechenfehler meinerseits. Der Kurs müsste bei ca. 26 Cent liegen. Das aktuelle Niveau impliziert wohl ein anderes (niedrigeres) Bezugsverhältnis oder  einen höheren Unternehmenswert als noch kurz vor der Ankündigung der KE.  

06.04.21 21:31

5675 Postings, 1765 Tage KautschukWas denkt ihr denn könnte Stichtag werden?

31.03 oder eher später im April?

Und wenn der Stichtag feststeht, was macht der Kurs?  

06.04.21 21:51

10277 Postings, 2728 Tage Orion66Wenn der Stichtag feststeht

und die Ausführung relativ zeitnah wäre, wäre für viele, bei denen steuerliche Gründe nicht entgegenstehen, eine Versuchung vorhanden, ein paar Cent Gewinn mitzunehmen.
Gewisse Gefahren, dass die Rechnung nicht aufgeht und man dann dem fahrenden Zug hinterherlaufen muss, gibt es natürlich weiterhin.

Das interessiert mich allerdings eigentlich überhaupt nicht, da ich in absehbarer Zukunft eh von sehr stark steigendem Kurs ausgehe.

;-)))  

06.04.21 21:58

5675 Postings, 1765 Tage KautschukDamit bist du nicht alleine

07.04.21 07:39

5675 Postings, 1765 Tage KautschukAuch Secure Retail ist begeistert

https://www.linkedin.com/posts/...v-activity-6785173977909227521-WM81

Heute wieder in der Tageszeitung: Bargeldloses Zahlen auf dem Vormarsch  

07.04.21 08:33

11 Postings, 47 Tage RGoldenbaumKontaktloses Zahlen

Sehe das mit der Zukunft kontaktloses Zahlen auch so ähnlich wie die meisten hier wohl.
Interessant war nur die Aussage der letzten Tage (gehört bei HR3) von dem einen Bank-Fuzzy dass in der Krise nun das Bargeld durchaus zugenommen hat...  

07.04.21 09:15

5675 Postings, 1765 Tage KautschukRGoldenbaum

Laut Statistiken der Nationalbank haben Bargeldbezüge in der Corona-Krise zugenommen. Nun zeigt sich, dass die Zahlen nicht stimmen.


Von Michael Heim
am 12.11.2020
Wie oft gehen Schweizer zum Geldautomaten? Was in normalen Zeiten eine Zahlenspielerei ist, hat durch Corona eine ganz neue Bedeutung bekommen.

Denn während überall auf der Welt die Zahl der Bargeldbezüge aus Angst vor dem Virus gesunken ist, ist sie hierzulande auf hohem Niveau stabil geblieben, nachdem sie zuvor sogar noch stark zugenommen hatte. Zumindest, wenn man den Statistiken der Nationalbank (SNB) glaubt.

Doch nun zeigt sich: Diese stimmen wohl nicht. Das ausgewiesene Wachstum war nur ein vermeintliches, das auf eine Doppelzählung zurückzuführen ist. Das sagt ein Sprecher der für die Bankomaten zuständigen Zahlungsverarbeiterin SIX.  

07.04.21 09:21

11 Postings, 47 Tage RGoldenbaumBargeld

Hm ja, das hatte ich auch mal gelesen - deswegen wunderte ich mich vorgestern oder so über die HR3 Nachrichten wo einer von der EZB groß verkündet hat, dass die Bargeldmenge im Umlauf zugenommen hat.
Habe auch eben schon gesucht und finde dazu seltsamer Weise aber nichts...   Hab schon überlegt ob ich Hallus habe :-)  

07.04.21 16:40

5675 Postings, 1765 Tage KautschukSelbst die Konkurrenz

08.04.21 09:39

10277 Postings, 2728 Tage Orion66Bin echt gespannt,

was sich da zwischen EVO und OTI entwickelt!  

08.04.21 11:10

10277 Postings, 2728 Tage Orion66Wäre ja auch eine Diskussion im Forum möglich

Kautschuk hatte mich per BM gefragt:

"du musst mir mal erklären wie du dir das mit Dover vorstellst. Warum soll plötzlich die grosse Kohle fliessen? Wo ist das Geld seit 10 Jahren denn sonst hingegangen? Das kapier ich noch nicht "

Meine Antwort darauf hatte er allerdings einfach ignoriert:

"Mit Dover...stelle ich mir das so vor:

2010 gab es eine erste Kontaktaufnahme.
Der Markt dafür war aber überhaupt noch nicht vorhanden.
PS war neben Orpak damals einer der wenigen freien Anbieter für AVI am globalen Markt, der aus unzähligen einzelnen Tankstellenausrüstern bestand.
Dover kaufte nach und nach die Mitbewerber auf und entwickelte sich damit zum Megaplayer. Der namhafte Gegenspieler war nunmehr Gilbarco Veeder-Root. Damit war der globale Markt praktisch zwischen den beiden aufgeteilt.
Gilbarco Veeder-Root kaufte sich ab 2016 Orpak ein. Das hatte Dover wohl etwas überrascht und sie schlossen ihrerseits globale Verträge mit PS in 2017. Bis dahin hatten sie sich anscheinend keine besonderen Gedanken um AVI gemacht, sonst hätten Gilbarco und Orpak nicht diesen mehrjährigen Vorsprung.
Egal, das Ganze lief dann wohl etwas schleppend mittels diverser Feldversuche an. PS übernahm, wohl wegen der immer noch vorhandenen Unentschlossenheit seitens Dover, die Vorfinanzierung der Implementierungen.
Wir können nur hoffen, dass Dover nach fast 2 Jahren Werbung mittlerweile fest hinter AVI steht und die Verbindung sich demnächst für OTI rechnet.
Bisher sind keinerlei Umsätze geflossen!

Wenn sie dann fliessen, sollten sie auf Anhieb gewaltig sein!!! "  

08.04.21 11:47

5675 Postings, 1765 Tage KautschukIgnoriert?

Es sind noch nicht alle beim Staat angestellt :-))  

08.04.21 12:10

5675 Postings, 1765 Tage KautschukDas Netzwerk ist

verschwiegen wie ein Grab. Bin echt gespannt was aus der Nummer wird.  

08.04.21 12:30

10277 Postings, 2728 Tage Orion66Die sind doch schon eine Woche aufgeführt

08.04.21 13:26

5675 Postings, 1765 Tage KautschukWas aktuelles dürfen sie noch nicht veröffentliche

08.04.21 15:26

5675 Postings, 1765 Tage KautschukJa jetzt durchleben wir hier

die saure Gurkenzeit, bis wieder Aktion in unsere OTI kommt  

Seite: 1 | ... | 388 | 389 |
| 391 | 392 | ... | 412   
   Antwort einfügen - nach oben

  4 Nutzer wurden vom Verfasser von der Diskussion ausgeschlossen: Frozenfrog, H. Bosch, Timchen, TonyWonderful.
Werbung

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln