finanzen.net

Goldminenaktien viel zu billig

Seite 1 von 4
neuester Beitrag: 09.06.17 16:11
eröffnet am: 09.09.16 22:57 von: short squeez. Anzahl Beiträge: 88
neuester Beitrag: 09.06.17 16:11 von: Brennstoffze. Leser gesamt: 48074
davon Heute: 6
bewertet mit 3 Sternen

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 4   

09.09.16 22:57
3

1878 Postings, 1558 Tage short squeezeGoldminenaktien viel zu billig

Momentan sind Goldminenaktien zu billig!
müssten eigentlich mit ca 100-200% Aufschlag gehandelt werden!
Die Minengesellschaften haben in den letzten zwei Jahren bis zu 45% Kosten eingespart
und müssten derzeit demnach massive Profite einfahren.

Für die aktuelle Bewertung gibt es also nur zwei Gründe
a) der Goldpreis kackt nochmal richtig ab und die Insider wissen das (woher auch immer)

b) die Investoren sind zu blöd zum Rechnen.

Beispiel Barrick:
Stünde der Kurs aktuell bei 35,-Dollar könnte man sagen, ok, faire Bewertung
Aber 17,50 Dollar?
Hallo???
 
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 4   
62 Postings ausgeblendet.

12.02.17 20:06

3381 Postings, 6483 Tage diplom-oekonomfocus money - wat is dat denn ????

13.02.17 12:47

490 Postings, 3007 Tage fellloses.Papppferd.Wat is wat?

17.02.17 16:42

841 Postings, 3490 Tage BOS67wie

sehen eure Prognosen für die nächste Zeit aus?  

17.02.17 21:24

401 Postings, 1789 Tage SV34Kurzfristig

Mit Blick auf nächster Woche sage ich raus.

Mittelfristig bis Mitte April rechne ich mit steigenden Kursen  

20.02.17 12:13
1

401 Postings, 1789 Tage SV34Letzte Woche verkauft, heute wieder drin

wie der Absturz heute zu rechtfertigen ist verstehe ich nicht. Ab heute halte ich mkeinen Bestand mindestens bis zu den Frankreich Wahlen am 23.4. Sollten in den unten genannten Ländern die Rechten Parteien aufsteigen könnte das für die EU das Endspiel einläuten.


Auch 2017 wird die Börse und damit auch das Gold von den politischen Ereignissen geleitet werden. Wichtige Termine hierbei sind:

- NIEDERLANDE: Die Niederländer wählen am 15. März ein neues Parlament.

- FRANKREICH: Die Franzosen wählen einen neuen Präsidenten. Die erste
Runde ist am 23. April./Stichwahl am 7.Mai

- In Frankreich wird zudem die Nationalversammlung gewählt. Die erste
Runde ist am 11. Juni, ein gegebenenfalls notwendiger zweiter
Wahlgang am 18. Juni.

- DEUTSCHLAND: Im September ist Bundestagswahl.

- NORWEGEN: Dort wird am 11. September ein neues Parlament gewählt.


 

20.02.17 17:12

490 Postings, 3007 Tage fellloses.Papppferd.Arbeitsunfall

09.03.17 17:44
2

1878 Postings, 1558 Tage short squeezeJetzt rumpeln sie wieder runter

aber keine Angst.
Interessant wird es erst im Sommer - falls Gold so läuft, wie ich mir das denke.
Was könnte da passieren, dass Gold bis zum Sommer 2017 zügig auf 1650 Dollar steigen lässt?
Ich bin gespannt. Vermutlich wird es mit einer erneuten gigantischen Geldmengenausweitung in den USA zu tun haben. QE 4,5,6 und sogar 7 z.B.
Sieht man auch im Dow, der dies schon einpreist (also QE 4)
Also weiter Barreserven in Aktien umwandeln (auch Goldminenaktien). Es lohnt sich (mittelfristig)  
Angehängte Grafik:
god.png (verkleinert auf 53%) vergrößern
god.png

09.03.17 18:00

1878 Postings, 1558 Tage short squeezeder besseren Ansicht halber

nochmal ein Chart mit Datum und Preisen ;-)

 
Angehängte Grafik:
god.png (verkleinert auf 42%) vergrößern
god.png

09.03.17 18:01
1

1878 Postings, 1558 Tage short squeezeMist

wenn man zoomt, dann sieht man die Preise nicht mehr :-(
Müsst ihr eine Lupe verwenden ;-)  

21.04.17 22:46
1

762 Postings, 1135 Tage DölauerGegen die Strömung, gegen dien Abwärtstrend

Mal ganz ehrlich, die Produktionskosten sind deutlich unter dem Goldpreis, eine Dividende wurde vor kurzem ausgeschüttet, die Marktkapitalisierung ist unter 1 Mrd. und da gibt es soviel Angst.
Frage mich warum? Hätte ich genug Geld, ich würde die ganze Firma kaufen.
Vielleicht merken das andre, die Geld haben, demnächst auch.
Bin recht zuversichtlich, dass wir bald andere Kurse sehen.
 

02.05.17 11:43
1

Clubmitglied, 8932 Postings, 2140 Tage Berliner_#70

"Gold bis zum Sommer 2017 zügig auf 1650 Dollar steigen lässt"

sehr sehr schwierig vorstellbar!
und wie so sollte der Goldpreis so hoch gehen?
ich wäre froh, wenn die 1.200USD bis zum Herbst hält, aber man weiß es nie!  

04.05.17 18:16

172 Postings, 1414 Tage silber2016IAMGold - Es muss erst schlimmer werden

IAMGold - Es muss erst schlimmer werden, bevor es besser werden kann!

http://www.goldseiten.de/artikel/...-bevor-es-besser-werden-kann.html  

04.05.17 19:43

266 Postings, 1627 Tage stksat|228879666Frage?

Ist es möglich, dass ca. 50% der Goldminenunternehmen Insolvenz anmelden könnten, wenn der Goldpreis auf ca. 700 USD fallen sollte oder sind die Kurse dann 95% tiefer als heute?  

05.05.17 17:27

2554 Postings, 2038 Tage BrennstoffzellenfanGold und Minen

http://www.handelszeitung.ch/invest/stocksDIGITAL/...-rebound-1397082

Spannend vor allem Goldcorp (GG):

Mit einem Discount von zehn Prozent zum Eigenkapital von etwa 15,70 Dollar je Anteil gibt es dagegen Goldcorp. Der Minenbetreiber aus Vancouver konnte den Gewinn im ersten Quartal auf 0,20 Dollar je Aktie sogar verdoppeln. Zudem: Die Aktie notiert jetzt nach den jüngsten Kursverlusten von etwa 10 Prozent an der unteren Begrenzung des Aufwärtstrends aus 2015 bei etwa 13 Dollar. Da könnte es ganz schnell zum Rebound und wieder zu Kursen im Bereich von über 17 Dollar kommen.  

05.05.17 18:55
3

1350 Postings, 1197 Tage Katzenpirat#76 Goldpreis

Der Goldpreis sinkt nicht mehr auf 700 $. Die Produktionskosten (AISC) liegen im Schnitt bei 950 - 1'000 $. Fällt der Preis in diesen Bereich legen die Produzenten ihre Minen auf Eis, was das Angebot verknappt und den Preis wieder hebt. So geschehen beim Abverkauf ab 2012, nur lagen damals die AICS noch etwa bei 1'100 $. Unter 1'000 $ sehe ich den Goldpreis selbst im ungünstigsten Fall nicht in den nächsten Jahren.  

10.05.17 16:22

2554 Postings, 2038 Tage BrennstoffzellenfanGoldcorp (GG)

Goldcorp (GG) steigt endlich wieder:

http://www.google.com/...ce?q=NYSE%3AGG&ei=zxMTWdHiDsnCswHvtaTACg

Gemäss Handelszeitung gibt es GG auf dem aktuellen Kursniveau sogar noch 10% unter Buchwert zu kaufen:

http://www.handelszeitung.ch/invest/stocksDIGITAL/...-rebound-1397082

Mit einem Discount von zehn Prozent zum Eigenkapital von etwa 15,70 Dollar je Anteil gibt es dagegen Goldcorp. Der Minenbetreiber aus Vancouver konnte den Gewinn im ersten Quartal auf 0,20 Dollar je Aktie sogar verdoppeln. Zudem: Die Aktie notiert jetzt nach den jüngsten Kursverlusten von etwa 10 Prozent an der unteren Begrenzung des Aufwärtstrends aus 2015 bei etwa 13 Dollar. Da könnte es ganz schnell zum Rebound und wieder zu Kursen im Bereich von über 17 Dollar kommen.
 

12.05.17 21:45

2554 Postings, 2038 Tage BrennstoffzellenfanGoldcorp (GG)

Goldcorp (GG) nächsten Dienstag an der Global Metals, Mining & Steel Conference 2017:

http://www.goldcorp.com/English/...s/Events-and-Webcasts/default.aspx

Kommt langsam wieder etwas besser ins Spiel:

http://www.google.com/finance?q=NYSE%3AGG&ei=Dw8WWaDvD4yYsQGiirto  

14.05.17 19:40

6687 Postings, 1593 Tage ubsb55Brennstoff

Du hast ein Problem, oder du hälst die Anderen für dumm, oder warum postest du auf drei Foren das Selbe.  

15.05.17 18:39
2

1878 Postings, 1558 Tage short squeezestksat

700 Dollar wirst du in den nächsten Jahren nicht sehen. Möglicherweise wird der Goldpreis nochmal auf knapp unter 1000 Dollar geprügelt (nachdem er bei 1600 war). Das sollte es dann aber auch gewesen sein.
Wie weit er letztendlich in den nächsten Jahren noch steigt, hängt immer vom Anstieg der Geldmenge ab.
Alles Andere kann man vernachlässigen, weil kurzfristiges Marktrauschen.
Ich denke aber schon, dass ich in meinem Leben noch die 5000-10 000 Dollar sehen werde.
Ich gehe mal stark davon aus, dass die Amis in nächster Zeit noch zwei-drei große QE nachlegen.
 

22.05.17 16:10

2554 Postings, 2038 Tage BrennstoffzellenfanNaechster Schub beim Gold

Es ist an der Zeit fuer den naechsten kraeftigen Schub beim Gold:

https://www.google.com/finance?q=gg&ei=le4iWcCyBIbcjAG6-YOICA

www.goldcorp.com
 

29.05.17 20:49

2554 Postings, 2038 Tage BrennstoffzellenfanGoldcorp (GG)

06.06.17 15:56

2554 Postings, 2038 Tage BrennstoffzellenfanGold gleich über 1300

Gold gleich über 1300. Dann dürfte der deftuge Hebel bei den Minenaktien bald überproportional einsetzen.  

06.06.17 19:53

550 Postings, 3186 Tage Nenoderwohlitutdas problem ist nur

dass die aktie nicht dem gold folgt... sie hat nähmlich genau das gegenteil getan... wenn die kerzen grün bleiben, dann könnte hier fahrt reinkommen... bleibt zu hoffen... andere werte wie randgold oder kinross grold oder b2gold sind wesentlich besser gelaufen... dann bitter auch hier aufholen... :-)  

06.06.17 20:50

1878 Postings, 1558 Tage short squeezedie 300 Dollar bis Juli

schafft Gold doch noch spielend.
Die Minen werden folgen. Konsolidierung der Minenaktien in der ersten Hausse-Phase so gut wie abgeschlossen. Folgen normal noch zwei Phasen.  

09.06.17 16:11
1

2554 Postings, 2038 Tage BrennstoffzellenfanBald gibt es deftige

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 4   
   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Kontakt - Impressum - Werben - Pressemehr anzeigen
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
Microsoft Corp.870747
OrstedA0NBLH
Deutsche Bank AG514000
Scout24 AGA12DM8
Daimler AG710000
Wirecard AG747206
Ballard Power Inc.A0RENB
Apple Inc.865985
NEL ASAA0B733
XiaomiA2JNY1
Bee Vectoring Technologies International IncA14WDZ
BASFBASF11
TeslaA1CX3T
AT & S (AT&S)922230
Adyen B.V. Parts SocialesA2JNF4