finanzen.net

es kann los gehen!

Seite 2734 von 2767
neuester Beitrag: 09.12.19 21:29
eröffnet am: 30.06.17 21:44 von: RV 10 Anzahl Beiträge: 69174
neuester Beitrag: 09.12.19 21:29 von: qmingo Leser gesamt: 11552007
davon Heute: 5675
bewertet mit 78 Sternen

Seite: 1 | ... | 2732 | 2733 |
| 2735 | 2736 | ... | 2767   

12.11.19 19:00

89 Postings, 50 Tage InfoGenienur

nervös werden, wenn der Kurs gegen 18 gedrückt werden kann. Bis dahin ist gilt es für die LV ein große Hürde zu nehmen. Unter 18 sicherlich ein Selbstläufer. Sollten Sie es in den nächsten Tagen nicht schaffen, ist ja vll Feierabend und es geht stramm auf die 22.  

12.11.19 19:05
1

7188 Postings, 540 Tage DressageQueen@ Sabine1980

Wenn man sich der Gefahr bewusst ist und sich auskennt ... vollkommen legitim. Gibt aber auch Leute, die sich einfach auf gut Glück einen 50er Long K.O Schein kaufen und sich dann wundern wenn Peter Zwegat vor der Tür steht.  

12.11.19 19:30

1254 Postings, 3268 Tage leonardo50618Sabine

Sag mal, können wir morgen mit einer Kurssteigerung rechnen.
Heute hat es ja nicht geklappt.  

12.11.19 20:57
4

326 Postings, 3105 Tage TecMaxHallo Pes2020


…..…..ich finde es bewundernswert, dass Du als Forumsneuling, von der Sabine so angetan bist.
Von ihrem Börsenwissen, ihrer Charttechnik, ihrer Anlagestrategie so profitiert hast.

Doch behaltet bitte auch die Zahlen und Fakten stets im Auge. Dein momentaner Profit kann auch nur Zufall sein.
Ich halte mich stets an Fakten und bin damit ganz gut gefahren.

Und weißt Du was auch Fakt ist? Und mir ein wenig zu denken gibt?!
Dein Registrierungsdatum.
Der 30.10.19...….so gegen 23 Uhr
Denn zu diesem Zeitpunkt haben sich zig neue User angemeldet.
Die da hießen: Kursziel_13, Kursziel_14, Zock...., so oder so ähnlich.
Die mittlerweile alle gesperrt sind...…….vermutlich wegen Doppel-Id. Ich weiß es aber nicht genau.

Vermutlich alles nur Zufall.
Kennst Du zufällig User "Ronaldos"...…….hast Du schon mal mit ihm Kontakt gehabt?
Ich frage nur mal so interessehalber.

 

12.11.19 21:00
2

6 Postings, 27 Tage Scready2005Geht's in den Foren immer so zu?

... ein "kleines Grünschnabellicht" muss jetzt doch mal ganz ehrlich fragen ...- also so ein Kleinanleger, für den 5.000,-? = 50.000,-? bedeuten, hüst!

Hab auch mal mutig in die Evotec ein paar ? gesteckt, verfolge mit Hochspannung diesen verrückten Kursverlauf und Eure Forumsbeiträge ...- zieh echt viele interessante Denkweisen und Strategien daraus, finde nur ehrlich gesagt diese persönlichen Angriffe untereinander irgendwie einfach nicht "nett"! Manipuliert ihr Euch hier gegenseitig genauso wie es die Shorties derzeit mit "unserer" Aktie treiben?

Warum investiert ihr in solch Unternehmen, wenn ihr Euch doch eigentlich genau all dieser erwähnten Gefahren bewußt seid? Arbeitet irgendeiner von Euch in der Pharmabranche? Kennt sich hier einer von Euch genauer aus? Dieses Hoch und Runter - abhängig von Zulassungen ja/nein etc. ist doch auch Branchenfremden bekannt, oder? Ganz unabhängig, wie solch Aktien - wie man hier ja nun ganz deutlich zu spüren bekommt - zusätzlich beeinflußt werden können?

Aber muss hier irgendjemand als Lügner bezeichnet werden, der dem anderen riesen Kohle aus der Tasche zieht? Unter'm Strich bin ich doch allemal selbst dafür verantwortlich, ob ich auf diesen Kauf-Button drücke oder nicht, oder etwa nicht?

Naja, ich bin wie gesagt nur ein kleiner Grünschnabel, der "blöder" Weise aus der Pharmabranche kommt und Evotecwahrscheinlich auch nicht lange in seinem Depot verweilen läßt (aber wer weiß, Potenial wäre da ..., die Eigenständigkeit/mehr Unabhängigkeit fehlt halt noch), sondern wenigstens mit Geduld auf ein klein wenig Gewinn hofft (und daher nur sagen kann: Ich hoffe, wir müssen irgendwann nicht Teva als Vergleich daherziehen ...- zig Aufkäufe, Konsolidierungen => Morphosys brandaktuell, oh jeah) und und und - ja, da muss ein stabiles eigenes Standbein daher, damit auch dieses Auf und Ab sein Ende findet und all die Shorties und wie sie alle heißen keinen Spaß mehr an diesem "Spiel" haben ...).
Aber ... - naja, die, die mich jetzt nicht verurteilen, wissen was ich meine ...! ;o)

Bin gespannt, wie sowohl Eure Forumsstreitereien und auch der Aktienverlauf weitergehen ...! Es bleibt spannend, aber geht auf jeden Fall auch wieder hoch - PUNKT ! Aussitzen ... - meine Meinung ... - und "Spielgeld" eben nur so hoch einsetzen, wie verkraftbar! Aber welch Profies unter Euch erzähl ich das, seufz ...!

Seid gegrüßt und haltet weiterhin die "Spannung" aufrecht!  

12.11.19 21:13
den sehr hohen Umsätzen heute könnte es wohl morgen noch einen Tick nach unten gehen, leider!  

12.11.19 21:20
2

2629 Postings, 1524 Tage Petrus-99@Sabine Pes 2020

Ist der Ruf erst ruiniert, lebt sich?s gänzlich ungeniert;-)  

13.11.19 00:36

4250 Postings, 4902 Tage albino@scready2005 Auch wenn es in diesem Forum....

....manchmal hoch hergeht darf man oft nicht alles schreiben, was man weiss, denn sonst wird man tagelang gesperrt.
Ich sags mal so:  Wenn es in diesem Forum keine Mehrfach-ID's gäbe(immer derselbe Verfasser, aber unterschiedliche Namen), dann würde es angenehmen zugehen.  
Einfach mal schauen wer wem ständig recht gibt und Sternchen verteilt....das könnte unter Umständen immer eine und dieselbe Person sein mit , wie beschrieben, mehrere verschiedenen Namen.
Viele Namen und immer dieselbe Person dahinter:   das soll den Eindruck erwecken, daß die Meinung eines Teilnehmers von mehreren mutmaßlich verschiedenen Teilnehmern bestätigt wird und der Eindruck erweckt, daß dieser eine Teilnehmer etwas Richtiges schreibt....obwohl er eigentlich nur Unsinn von sich gibt.
Zu Evotec:   Einfach mal das Ding mit dem heutigen "inverted hammer" beobachten.  Ist eigentlich ein relativ zuverlässiges charttechnisches Signal für steigende Kurse in den nächsten Tagen.  

13.11.19 05:11

8 Postings, 27 Tage Kubatza@albino

... könntest du bitte ein Bild dieses ominösen IH einstellen... beim besten Willen ich sehe ihn nicht.  

13.11.19 10:45

4250 Postings, 4902 Tage albinoLeerverkäufer Melvin hat gestern.....

....laut Bundesanzeiger so fett leerverkauft wie schon lange nicht:

von 4,96 % auf 5,31 % =  + 0,35 % = ca. 500.000 leerverkaufte Evotec Aktien gestern.

Nur die Leerverkäufer bestimmen den Kurs.  Hier rudern die Longies täglich gegen den Strom, da die Leerverkäufer fast täglich hunderttausende Evotec Aktien künstlich verkaufen.

Lanthaler kann nur die Leerverkäufer grillen, wenn eine wirklich gute Nachricht kommt.  Die kann er sich aber nicht aus den Fingern saugen.....aber der Junge ist schlauer ais die Leerverkäufer und Hirn hat Dummheit bisher immer geschlagen.  

13.11.19 11:08

2762 Postings, 767 Tage AMDWATCHDr. LT

Ist bei den LVS genau so "verhasst".... Wie ELON
2017 hat er sich mit ihnen angelegt, das haben sie ihm nicht verziehen...

Rational ist dieser Kurs nicht....

Schade das man Melvin et al..... Die Server nicht mal hackt, um ihre Strategie zu zerstören  

13.11.19 11:11
1

2762 Postings, 767 Tage AMDWATCHWie hier vor Jahren

Ein User geschrieben hat, ist es nicht immer gut GS und Goldman, mit hohem Bestand, im Boot zu haben.

Wie recht sollte er haben  

13.11.19 11:11

2762 Postings, 767 Tage AMDWATCHSorry

BLACKROCK  

13.11.19 11:16

4250 Postings, 4902 Tage albinoMan muss aber nüchtern feststellen, daß....

.....die Leerverkäufer die letzten Wochen relativ erfolglos agiert haben.
Da wurden ca. 1 Million Aktien  frisch leerverkauft, aber der Kurs ist nicht signifikant gefallen.

Die Leerverkäufer verhindern zur Zeit einen Anstieg aber sie erreichen keinen signifikanten Abschwung und die Leihgebühren der leerverkauften Aktien gehen irgendwann kräftig ins Geld.  

13.11.19 11:18

335 Postings, 2436 Tage gargamildas war mal fett

heute wollen sie es dann wohl wissen - 100.000 in einem Schwung ^^  

13.11.19 11:21

18467 Postings, 6598 Tage lehnaSell on Good News

muss sich doch erst mal vernünftig auskotzen, also nicht soviel rumpalavern und abwarten.
Morgen könnte dann Kauftime sein...


 

13.11.19 11:27
1

4250 Postings, 4902 Tage albinoLehna ist heute wieder lustig drauf.....

....die Leerverkäufer verkaufen schon permanent und nicht nur bei guten Nachrichten.

Für die Shortattacke gestern mit 500000 Stück musste Melvin ca 10 Millionen Euro aufwenden(500000 x 20 Euro je Aktie)
Heute werden die Leerverkäufer wieder ein paar Millionen Euro ihrer Investoren verbrennen.

15 Millionen leerverkaufte Aktien = ca 300 Millionen Kapital haben die Leerverkäufer in Evotec gebunden.

Sie sehen zur Zeit als die Gewinner aus, aber das Spiel ist noch lange nicht aus und die Leerverkäufer dürften ein riesen finanzielles Fiasko erleben, wenn am Ende abgerechnet wird.  

13.11.19 11:28
1

102 Postings, 278 Tage PelhamWo

bleibt eigentlich Tante Marion (Schlegel)...???
 

13.11.19 11:28

2762 Postings, 767 Tage AMDWATCHBAYERS

Ankündigung für P III könnte dem Kurs neues Leben einhauchen...
Avis war eventuell 03 /2020....
BAYER hält sich da, leider noch sehr bedeckt  

13.11.19 11:38

12822 Postings, 3995 Tage RoeckiDas Gelächter der ...

Shorties geht trotzdem weiter, mittlerweile unter 19? gedrückt.

Ich hoffe da geht noch mehr, ich würde gerne nochmal nachladen.

Tranche 5 lässt grüßen!
 

13.11.19 11:44

4250 Postings, 4902 Tage albino@Roecki Die Shorties müssen aber sehr viel....

....Geld aufwenden, um derzeitig zu lachen.  
Bekanntlich lacht derjenige am besten, der zuletzt lacht.  

13.11.19 11:46
1

2762 Postings, 767 Tage AMDWATCHDie 19 euronen

Scheinen trotzdem eine harte nuss zu sein... :) :) :)  

13.11.19 11:49

2762 Postings, 767 Tage AMDWATCHTrotzdem ist meine persönliche Wette

Das Ende 2 kW Dezember, was bedeutendes von EVOTEC kommt,
So wie 2016  

13.11.19 11:55

2269 Postings, 957 Tage pajero3.2didEvotec ein Trauerspiel für die

Aktionäre...Selten so eine beschissene Aktie besessen, die von Leerverkäufer so dermasen kaputt

gemacht wird..Die gehören alle an den Branger gestellt!!!!!!!!  

13.11.19 11:59

2762 Postings, 767 Tage AMDWATCHWo ist für die LVS

Der.... Point of no return....????....!!!!

Irgendwelche Ideen  

Seite: 1 | ... | 2732 | 2733 |
| 2735 | 2736 | ... | 2767   
   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Kontakt - Impressum - Werben - Pressemehr anzeigen
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
Wirecard AG747206
NEL ASAA0B733
Daimler AG710000
Deutsche Bank AG514000
EVOTEC SE566480
Varta AGA0TGJ5
Apple Inc.865985
CommerzbankCBK100
Amazon906866
Microsoft Corp.870747
BASFBASF11
Ballard Power Inc.A0RENB
Infineon AG623100
Plug Power Inc.A1JA81
Deutsche Telekom AG555750