"Wenn das Gold redet, dann schweigt die Welt!"

Seite 1 von 12299
neuester Beitrag: 26.07.21 22:46
eröffnet am: 02.12.08 19:00 von: maba71 Anzahl Beiträge: 307458
neuester Beitrag: 26.07.21 22:46 von: Scheinwerfe. Leser gesamt: 26661066
davon Heute: 20135
bewertet mit 363 Sternen

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
12297 | 12298 | 12299 | 12299   

02.12.08 19:00
363

5866 Postings, 5003 Tage maba71"Wenn das Gold redet, dann schweigt die Welt!"

"Auro loquente omnis oratio inanis est!"

Dieser Thread soll, auch insbesondere zum aktuellen Geschehen an den internationalen Finanzmärkten, das immerwährende Thema Gold und dessen Beziehung und Verflechtung zu Währungen / Währungssystemen/ Zentralbanken genau durchleuchten. Der Entstehung des eigentlichen "Mythos" Gold sind schon zahlreiche Threads gewidmet worden, die dies ausführlichst analysiert haben.

Von großem Interesse dürften die Zukunftsaussichten der Edelmetalle, insbesondere Gold, aufgrund der seit 1 Jahr anhaltenden Finanzmarktkrise sein, welche sich nunmehr rapide über die ganze Welt in eine globale Wirtschaftskrise verwandelt!

Noch immer gilt Gold als der "sichere Hafen" in schweren Zeiten!

Gold erreichte in diesem Jahr 2008 zum ersten Mal sein Allzeit-High im März von 1.032 US-Dollar! Währendessen wurde Gold in gehandelten US-Dollar um rund 25% abgewertet, während hingegen Gold sich in den meisten internationalen Währungen (z.B. Euro) immer noch beim Allzeithoch befindet, und das rund 9 Monate später! Ebenso ist die Nachfrage nach dem Edelmetall signifikant angestiegen im letzten halben Jahr, daß mittlerweile die größten Prägeanstalten der Welt Ihren Verkauf total eingestellt haben! In der Öffentlichkeit wird dies als "Überforderung" der einzelnen Prägeanstalten in Ihrer Produktion verteidigt, doch Insider im Edelmetallmarkt wissen genau, daß vor wenigen Jahren  bei weitem eine viel größere Anzahl von Gold- und Silbermünzen über die Theken gingen, und dies ohne eine Schließung oder Einstellung von Produktionen von statten ging! Es drängt sich der Verdacht auf, daß auch hier eine "regulierende Hand" von Oben in das freie Marktgeschehen eingreift, eingreifen muß, oder das es eine wirklich signifikante Knappheit des Edelmetalles mittlerweile gibt, die  jedoch der Öffentlichkeit nicht zugänglich gemacht werden soll, um einen noch schlimmeren Ansturm auf das gelbe Metall zu verhindern, als er sowieso schon ist! Darüber wird zu diskutieren sein!

Im Moment teilt sich das Goldlager in unterschiedliche Preisgefüge auf! Große Edelmetallexperten wie z.B. Theodore Butler  bezichtigen öffentlich die amerikanische Finanzregierung, insbesondere die damit verbundene "COMEX" der Manipulation! Silber und Gold ist von den Wall-Street-Banken in großem Stile "short" manipuliert! Die 3 größten "Short-Positionen" umfassen mittlerweile mehr Unzen des Edelmetalles Gold, als überhaupt in einem Jahr gefördert werden kann. Bei Silber sind die rund 8 größten Silberhändler mit rund 200 Tagen der Weltminenproduktion "Short"! Das heißt, dass der physische Markt mit Hilfe des Papierhandels sowie von Verleihungen und Verkäufen der Zentralbanken und Bullionbanken von einigen wenigen Akteuren entscheidend beeinflusst werden kann! Auch hierüber gilt es zu diskutieren!

Es werden Hilferufe laut, die Welt benötigt ein neues Währunsgsystem oder zumindest eine Neuregulierung! Ebenso spielt hier Gold mit eine entscheidende Rolle! Goldstandard hat es schon gegeben, wurde 1971 wieder abgeschafft! Initiator war seinerzeit US-Präsident Roosevelt, der in den 30er Jahren dann gleich Nägel mit Köpfen machte und sogar ein "Goldverbot" mit Androhung von Gefängnisstrafe aussprach. Meiner Meinung nach war dies die größte Enteignungsmaschinerie des letzten Jahrhunderts am amerikanischen Volke! Dies soll nur beleuchten, zu was für Möglichkeiten Regierungen der Welt fähig sein können, wenn das so heiß geliebte System des "Fiat-Moneys" ins Wanken gerät!

Gold wird natürlich von den meisten Bankern der Welt "gemieden", aber nur in der Öffentlichkeit! Im Keller der Banken lagern die wahren Schätze und Reserven! Das Geld des kleinen Sparers jedoch sollte schon gefälligst im Kreislauf des Finanzwesens bleiben! Jeder Anstieg des Goldes wirft einen Schatten auf das existierende Papiergeld-System, welches auf Zins und Schulden aufgebaut ist! So gesehen ist Gold trotz seiner Stellung an der Seitenauslinie ein "stiller Wächter" über das Finanzwesen und vor Allem dessen Akteure!

Selbst ein ehemaliger Notenbankchef, Alan Greenspan über Gold (am 24.07.1998 vor dem U.S.House Banking Commitee):

"Papiergeld wird in extremis von niemandem angenommen - Gold dagegen schon!"

"Die USA sollten an Ihrem Goldstandard festhalten, Gold repräsentiert immer noch die höchste Zahlungsform der Welt!"

Oder einer der mächstigsten Bankiers der Welt, J.P.Morgan:

" Gold ist Geld und nichts anderes!"

Wie dem auch sei, Gold hat Jahrtausende überstanden, Kaiser, Kriege und Könige, steht für Sicherheit und Stabilität, ist Mythos und Nährboden zugleich für Theorien aller Art!

Ein Edelmetall, über das es sich zu reden lohnt! Heute und Auch in Zukunft!

Deswegen freue ich mich auf rege Diskussionen, eben wegen der Brisanz des Themas oft auch emotional geführt, jedoch nicht unter die Gürtellinie! Pro und Kontra sind herzlich willkommen, wenn es sachlich und unterlegt geführt wird! Ebenso soll auch das aktuelle Tagesgeschehen hier nicht zu kurz kommen, in der heutigen Zeit ist alle Art von Information wichtig für Anleger am Finanzmarktgeschehen! Leute die sich mit Charts und deren Deutung auskennen, sind herzlich eingeladen, ab und zu hier ein Update als Diskussionsgrundlage einzubringen!

Gold wird natürlich von den meisten Bankern der Welt "gemieden", aber nur in der Öffentlichkeit! Im Keller der Banken lagern die wahren Schätze und Reserven! Das Geld des kleinen Sparers jedoch sollte schon gefälligst im Kreislauf des Finanzwesens bleiben!

-----------
"An der Börse sind 2 + 2 nicht 4, sondern 5 - 1 !"
"Papier ist nicht nur geduldig, es brennt auch gut!"
Angehängte Grafik:
goldbild.jpg
goldbild.jpg
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
12297 | 12298 | 12299 | 12299   
307432 Postings ausgeblendet.

26.07.21 17:42
4

625 Postings, 421 Tage waswiewoCDC stoppt Notzulassung für PCR-Test

Die US-Behörde CDC hat am 19. Juli mit einem so genannten ?Lab Alert? bekanntgegeben, dass die Notfallzulassung für das ?CDC 2019-Novel Coronavirus (2019-nCoV) Real-Time RT-PCR Diagnostic Panel? mit 31. Dezember ausläuft. Interessant ist die Begründung: Man ?möge eine Multiplexmethode einführen, um besser zwischen SARS-CoV-2 und Influenzaviren unterscheiden zu können?. Diese Erklärung wirft mehr Fragen auf, als sie beantwortet ? denn bislang wurde stets betont, wie präzise der PCR-Test wäre und wie gut er von Grippe unterscheiden könne.

https://report24.news/...lassung-fuer-pcr-test-aus-2020/?feed_id=4037  

26.07.21 17:49
6

8 Postings, 1 Tag LadyRe.2Die Delta-Variante

fördert es immer klarer zutage: Es gibt einen direkten Zusammenhang zwischen dem Anteil an Impfungen und der Zahl der Corona Fälle. Und es sieht so aus, als wären auch vor allem unter den Geimpften Superspreader dabei.
Die Daten des israelischen Gesundheitsministeriums zeigen, dass von den jetzt festgestellten Fällen, der Prozentsatz je Altersgruppe dem Prozentsatz entspricht, der Geimpft wurde. Die Impfung scheint überhaupt nicht zu helfen.
Die Direktorin der Abteilung für Infektionskrankheiten im Sheba Hospital, Prof. Galia Rahav, kommentierte das so:  "Im Vergleich zu den Geimpften werden fast keine genesenen COVID-19-Patienten erneut infiziert. Eine Immunität als Folge einer Krankheit ist wahrscheinlich viel wirksamer als ein Impfstoff."
Länder mit hoher Impfrate haben eigenartigerweise die höchste Infektionsrate !!  

26.07.21 17:58
2

26873 Postings, 3888 Tage charly503kennst doch den Slogan waswiewo,

was juckt mich das Geschwätz von gstern, allerdings nach der Wahl!  

26.07.21 18:08
1

26873 Postings, 3888 Tage charly503schade das Akhenate sich verflüchtigt hat,

gibt neues aus der Antarktis, über das ich mich mit ihm gerne hier ausgetauscht hätte. Da ich ihn persönlich nicht kenne, wäre das hier der geeignete Treff ohne Corona!
Eine riesige Struktur ist unter dem Eisschild der Antarktis sichtbar geworden (Video)
Unter https://friedliche-loesungen.org/ zu finden.  

26.07.21 18:22
3

15683 Postings, 3208 Tage silverfreakyWeiss da einer mehr?

Oder kann er Folgendes bestätigen.Gestern sagte mir jemand das Menschen mit Blutgruppe 0 immun wären.
Es gibt fast keine Erkrankungen bei der Blutgruppe mit Covidl und auch kaum Grippeerkrankungen.  

26.07.21 18:32
3

26873 Postings, 3888 Tage charly503hi silverfreaky, Danke für den Hinweis aber

meine Bemühungen um eventuell Klärungen um die ominösen Blutspenden und  Blut Plasma spenden werden doch auch nicht angenommen, kann sein, hier sind zu wenig medizinisch Gebildete dabei, welche darüber Auskunft geben könnten. Wäre aber höchstinteressant, was so mit dem Blut passiert. Ich selbst habe mich tief eingelesen, verstehen aber, kann ich es nicht. Ob Füllmich, Wodarg oder Bhakdi, alles wird eleminiert weil, Du sollst es nicht wissen.  

26.07.21 19:52
2

1798 Postings, 4421 Tage holzauge999Zu goldener BG 0 438

Hier der Link:  https://www.youtube.com/watch?v=GgqA_X_RE6A


Gruss Holzi PS: Goldener Schnitt ,Zahl PI  und für Charly 503  Thema Mondzittern und alte Theorien die Wahr werden  :  https://www.amazon.de/gp/product/3934402917/..._s00?ie=UTF8&psc=1  
-----------
Neues Motto: Weg vom Öl das ist Zukunft !!

26.07.21 20:21

16486 Postings, 6082 Tage pfeifenlümmelNa ja

Inzidenz bei 600 trotz 100 Prozent Impfquote ? das steckt dahinter
https://www.tagesspiegel.de/wissen/...s-steckt-dahinter/25560996.html
---------------------
Hauptsächlich wurde dort mit BioNTech gepimpft, die Zahl der Schwererkrankungen soll allerdings sehr gering sein.
Fazit: Anscheinend schützt die Impfung wenig gegen eine Ansteckung, allerdings sind nach einer Ansteckung die Folgen nicht so schwerwiegend.    

26.07.21 20:25
2

6220 Postings, 2658 Tage Robbi11423

Das heißt : Impfpflicht   ,damit man angeblich Freiheit genießen kann .  Das ist Diskriminierung der Ungeimpften. Andere Ausdrücke sind bereits gesperrt worden.  

26.07.21 20:28

16486 Postings, 6082 Tage pfeifenlümmelzu #441

Und es gibt ein weiteres Alarmsignal: Krankenhäuser in den gesamten USA schildern, dass sich ihre Betten mit Covid-19-Patienten füllen würden und die Patienten jünger als je zuvor seien ? viele seien zwischen 20 und 40 Jahre alt, berichtet CNN. Die große Mehrheit der Infizierten, die im Krankenhaus behandelt werden muss, ist nicht geimpft. Der US-Gesundheitsexperte Anthony Fauci sagte am Wochenende im Sender CNN: "Wir bewegen uns in die falsche Richtung." Der Berater von US-Präsident Joe Biden warnte vor einer "Pandemie der Ungeimpften". "Daher flehen wir die Menschen praktisch an, rauszugehen und sich impfen zu lassen."
https://www.t-online.de/nachrichten/panorama/...ta-katstrophe-zu.html
--------------------
Bei den Nichtgepimpften verläuft die Erkrankung wohl schwerwiegender.
Aber: Die Impfung bremst anscheinend nicht unbedingt die Ausbreitung der Erkrankung.  

26.07.21 20:38

3165 Postings, 718 Tage KK2019Inflation, kommt immer näher

 
Angehängte Grafik:
proxy-image_(2).jpeg
proxy-image_(2).jpeg

26.07.21 20:39
1

3165 Postings, 718 Tage KK2019immer, immer näher

 
Angehängte Grafik:
proxy-image_(4).jpeg (verkleinert auf 79%) vergrößern
proxy-image_(4).jpeg

26.07.21 20:40
2

3165 Postings, 718 Tage KK2019recht bald schon

immer mehr und mehr.  
Angehängte Grafik:
proxy-image_(1).jpeg (verkleinert auf 49%) vergrößern
proxy-image_(1).jpeg

26.07.21 20:41

3165 Postings, 718 Tage KK2019der Tsunami schlägt bald auf

26.07.21 20:42

3165 Postings, 718 Tage KK2019eine Möglichkeit sich zu retten

 
Angehängte Grafik:
proxy-image_(1).png (verkleinert auf 91%) vergrößern
proxy-image_(1).png

26.07.21 20:45

3165 Postings, 718 Tage KK2019besser

 
Angehängte Grafik:
proxy-image_(5).jpeg
proxy-image_(5).jpeg

26.07.21 20:57
1

8 Postings, 1 Tag LadyRe.2Pfeifenlümmel #441

Du sagst :"Hauptsächlich wurde dort mit BioNTech gepimpft, die Zahl der Schwererkrankungen soll allerdings sehr gering sein."
Jo eh , weil viele vorher krepieren - die belegten 45.000 Toten zeigen´s ja . 600.000 Schwerbehinderte in den USA sind ja auch kein Schmarrn . Warum wohl hat das Höchstgericht dort die Giftplörre verboten ?
Aber egal - die EU-Länder warten nämlich schon sehnsüchtig auf das nun überschüssige Zeugl .
 

26.07.21 21:50

2072 Postings, 540 Tage ScheinwerfererDas muss die Maschinerie

erst lernen. Gold fällt erst vom Himmel herab und liegt dann so schwer da wie ein Stein...  

26.07.21 21:52
1

339 Postings, 4228 Tage wiconalle wissen alles besser

Niemand hat die Absicht eine Mauer zu bauen. Corona wurde erschaffen um die Bevölkerung etwas einzudämmen. Wen würde ich zuerst abschaffen. Meine Gegner Feinde würde ich zuerst entsorgen .Wenn Ihr falsch liegt , ist noch nicht bewiesen wer zuerst stirbt. Die Regimetreuen wird man noch brauchen. Die Realität sieht so aus das 50 Prozent dem Staat vertraut haben. Warum sollte man die loswerden wollen. Ich würde die andere hälfte entsorgen weil es nur Probleme gibt. Es war schon immer so. Ob im 3 Reich, oder in der DDR. Und ob Doktor Schlaumeier richtig liegt muss noch bewiesen werden.
Erich hat auch gesagt den Sozialismus hält keiner auf und er hat sich geirrt.  

26.07.21 21:56
1

26873 Postings, 3888 Tage charly503der Vortrag, lieber Holzi ist zwar hochinteressant

werde wohl morgen weiter gucken.Notiert aber auf jeden Fall.
Aber, er berührt meine Furcht nicht mental weil, Frank weiß das, seine Frau auch, der meine Grund aber die Frage gestellt zu haben war schon insofern weit komplizierter angedacht denn, ob die Welt oder die Stiko Ärzte darüber gut Bescheid wissen? Der Impfstoff verändert das Blut, das denke ich, ist sicher denn, es sollen im Körper Stoffe gebildet werden, die dem Virus auf künstlicher Weise entgegentreten, indem sie Antikörper bilden sollen. Banal ausgdrückt! Ob sie das können weiß man nicht oder, weiß der Geier!!  

26.07.21 22:09
3

8 Postings, 1 Tag LadyRe.2Es geht augenscheinlich

nur darum , jedes Schaf niederzuspritzen , damit man die lt. Georgia-Guidestones angestrebten 500 Millionen Menschlein auf dem Globus erreicht . Warum will man sogar die Genesenen spritzen ? Warum, wenn man so an der Herdenimmunität interessiert ist, macht man keine statistischen Tests um zu ermitteln, wie weit die Herdenimmunität nicht schon erreicht ist? Warum testet man einen Impfwilligen nicht vor der Impfung, ob er schon Antikörper hat und spart sich die Impferei? Angeblich haben 80% von Haus aus eine Kreuzimmunität, warum findet das keine Berücksichtigung? ?Nur die Impfung bringt uns die Freiheit zurück? verkündet Markus Söder, der bayrische Ministerpräsident , welcher schon 7 mal geimpft wurde , da er auf jedem Foto ein anderes Hemd anhat . Die Nadel hamse aber vergessen .
Ich hab die Befürchtung, dass wir hier in Abgründe schauen müssen, die sich nicht einmal ein Stephen King in seinen kühnsten Träumen hätte ausmalen können. Viele lernen nur durch Selbsterfahrung - dies ist aber die Bitterste . Durch Nachdenken die Mühsamste .  

26.07.21 22:25
2

1798 Postings, 4421 Tage holzauge999Blaues oder weisses Blut

Das ist die Frage und wie die Menschheit ohne ihr Wissen in ihren Grundstrukturen verändert wird ?? Das kann keiner beantworten ,du nich ich nich und und und,aber den gesunden Menschenverstand,den kann man sich Heutzutage durch alte und neue Informationen sehr gut wach halten.

Gruss Holzi PS: Irgendwann schlägt das Pendel des Zeitgeistes zurück,im besonderen wenn  man den Islam im Rücken oder im eigenem Land hat. Siehe Geschichte der Kreuzzüge oder Iran,Libanon,Syrien, Libyen,Irak und aktuell die Entwicklung der Türkei.  Alles hat 1918 seinen Ursprung, warum sind die Archive bis Heute noch zu, trotz   Hinweisgeber wie Snoden oder Assange und andere,so dicht kann doch eine Mauer des Schweigens nicht sein oder oder oder ,liegen ich und andere so so so FALSCH 8?8?
-----------
Neues Motto: Weg vom Öl das ist Zukunft !!

26.07.21 22:30
2

970 Postings, 3534 Tage silberminedeagle.com forecast 2025


nachdem es im internet die runde machte, wurde der forecast entfernt.
doch das netz vergisst fast nichts
https://web.archive.org/web/20200229033516/http://...ry/forecast.aspx
da wird die Bevölkerung von Deutschland 2025 auf ca. 28 mio geschätzt

Sachen gibts, die gibts nicht bei ZDF und ARD.

 

26.07.21 22:42

1798 Postings, 4421 Tage holzauge999Frage zu alten Aktienschätzen ??

Ich investiere ja immer hoch spekulativ aber habe auch schon ein paar Treffer gelandet wo ich gut im Geld bin (Gold und Minen Aktien im Juniorsektor oder Explorer) was soll man machen Gewinne realisieren und Gold kaufen oder in Tesla grins, die Kaufkurse sind ja sehr Hoch um jetzt umzuschichten und Bargeld oder Konto ist auch nicht die Lösung. Also kurz und knapp wohin mit der Kohle ???

Gruss Holz  
-----------
Neues Motto: Weg vom Öl das ist Zukunft !!

26.07.21 22:46

2072 Postings, 540 Tage ScheinwerfererV iel hilft V iel

der etwas andere Weg hinab. Darum wird es bis zum Schluss gespielt.#46  

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
12297 | 12298 | 12299 | 12299   
   Antwort einfügen - nach oben
Werbung
finanzen.net Brokerage
finanzen.net Zero

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln