finanzen.net

Sehr interessante Lithiumaktie!

Seite 68 von 70
neuester Beitrag: 19.02.20 13:52
eröffnet am: 08.07.16 10:30 von: fishermann f. Anzahl Beiträge: 1744
neuester Beitrag: 19.02.20 13:52 von: go1331 Leser gesamt: 663732
davon Heute: 35
bewertet mit 8 Sternen

Seite: 1 | ... | 64 | 65 | 66 | 67 |
| 69 | 70  

19.12.19 10:53

1583 Postings, 2537 Tage Leerverkauf@ fritz123: warum auch nicht, die

Aktie ist immer noch überbewertet. Der Hype bei diesem Wert wurde nur durch Alfred Maydoof ausgelöst. Viele Anleger haben zu spät gemerkt was hier läuft und ziehen jetzt die Notbremse.  

19.12.19 13:14
1

220 Postings, 163 Tage Ciriacowas ist denn der Grund dafür,

warum der Kurs von Millennial so massiv in nächster Zeit negativ beeinflußt werden soll, ist es ein erneutes placement für die Chinesen, die mit im Boot sitzen, will damit sagen, ob Millennial flüssige Mittel benötigt zu einem Kurs, der die Aktienanzahl hochschnellen läßt, da aktuell der Preis für eine Aktie im Verhältnis zu den Rohstoffresourcen lächerlich ist.
Oder ist es nur ein Bashen von hungrigen Investoren, die durch streuen von Gerüchten billig einsteigen möchten?
Ob richtig oder nicht, sagt uns nun das Licht.  

27.12.19 18:41

213 Postings, 813 Tage BananaJoe75Lithium AAL

Advantage geht los, ohne News oder sonst etwas...?  

07.01.20 16:01

1803 Postings, 461 Tage etekar ffohnietsheutiger Anstieg

07.01.20 16:05

41 Postings, 515 Tage DNS234Weiß auch nicht.

Aber man sieht am Langzeitchart, dass im Januar bisher immer eine Erholung stattfand. Wer weiß warum?  

07.01.20 17:02
3

1080 Postings, 679 Tage BoersentickerGrund für den Anstieg heute...

https://www.fool.com.au/2020/01/07/...ovo-shares-are-storming-higher/

"The Orocobre Limited (ASX: ORE) share price has jumped 8.5% to $3.08. Australia?s lithium miners have been pushing higher this week thanks to positive industry news. That news relates to lithium giant SQM failing to get approval to expand one of its key Chilean operations. Last year SQM revealed plans to expand its production to win market share despite the negative impact it would have on an oversupplied market."

Der Grund liegt wohl darin, dass SQM sein Projekt in Chile nicht erweitern kann und dadurch künftig die entsprechende Kapazität am Markt fehlen wird. Die Erweiterung war vermutlich vom Markt bereits in das künftige Angebot/Nachfrage-Szenario mit eingepreist worden. Da dieses Angebot nun fehlen wird, steigen dafür die Aktien der anderen Anbieter / Li-Projekte.

Grüße BT

 

07.01.20 18:48

213 Postings, 813 Tage BananaJoe75Da ich auch hier

Investiert bin freut mich der heute Anstieg sehr.  

07.01.20 19:01

59 Postings, 1593 Tage jostawiliheutiger Anstieg

Oder mit den Nachrichten von "ratgeber-aktien", s. 10:12 Uhr. Kann ich leider nicht lesen, da ich dort nicht angemeldet bin  

07.01.20 19:35

213 Postings, 813 Tage BananaJoe75Ich glaube nicht das...

Der Heutige Anstieg etwas mit dem Schmierblättchen zu tun hat.

Der Kurs wird in Kanada gemacht, hier RT 1,32$ +0,25$ +23,364%  

07.01.20 20:24

59 Postings, 1593 Tage jostawiliich glaube nicht

In Kanada wurden ca. 137.000 Stück gehandelt, in Deutschland fast 800.000
Da wurde der Kurs aber nicht an der TSX gemacht.  

07.01.20 21:24

15 Postings, 277 Tage Nutzer rrAnderer Grund für den Anstieg

22% bei ML startend ab 15:00 Uhr, 9% bei Orocobre schon seit heute morgen. Da muss es doch einen anderen Grund geben für ML ?  

08.01.20 12:52

1080 Postings, 679 Tage BoersentickerDer Anstieg gestern bei ML

war in absoluten Zahlen ja nur wenige Cent. Das macht bei dem niedgrigen Kurs halt gleich viele Prozentpunkte aus.

Habe gestern mal die Hälfte meiner Position verkauft und hoffe auf einen etwas günstigeren Wiedereinstieg in den nächsten paar Tagen.

Der CCI lag gester bei deutlich über 200 und die letzten Anstiege von 10-40% an einem einzigen Tag wurden in den folgenden Handelstagen immer wieder abverkauft. Es gab praktisch nie einen weiteren deutlichen Kursanstieg in den Folgetagen. Daher habe ich jetzt gestern mal die Gelegenheit genutzt und 10.000 Stk. zu 0,88 ? verkauft, um mein Verlusttöpfchen zu füllen, damit ich bei anderen Aktien, wie AMD mit recht hohen Buchgewinnen mal die Gelegenheit für einen Ausstieg nutzen kann, ohne gleich einen A.... voll Steuern zahlen zu müssen :-)

Nichtsdestotrotz denke ich, dass es mit ML mittel- bis langfristig deutlich nach oben gehen wird. Die gestrigen News waren aber nur auf den Li Gesamtmarkt bezogen und standen offensichtlich nicht direkt mit ML in Verbindung. Somit gehe ich von einer kurzfristigen techn. Korrektur des gestrigen Anstiegs aus, bevor es weiter hoch geht...

Grüße BT  

13.01.20 08:46

1803 Postings, 461 Tage etekar ffohnietscomeback

Schönes Comeback nach ein paar Gewinnmitnahmen am Dienstag und Mittwoch.
Weiter so ML  

13.01.20 17:49

365 Postings, 822 Tage 123euroWichtiger Satz in heutiger Meldung

In der heutigen Meldung, in der erst vordegründig um die Lizenzerteilung geht, steht auch der Satz:

"Im Bereich der Unternehmensfragen treibt Millennial die Finanzierung, die Übernahme und andere strategische Gespräche mit großen Industrieunternehmen weiter voran. "

Wenn ML selber schon von "Übernahme" redet ...

Warten wir mal ab, wenn das konkret wird und was geboten wird!

Hier der Link zur Meldung bei Tradegate:
https://www.tradegate.de/...-nachrichten-detail.php?id=20200113003833  

13.01.20 18:09

1080 Postings, 679 Tage BoersentickerMillennial Lithium Corp. bekommt REMSA-Lizenzen

für das Projekt Pastos Grandes in Salta in Argentinien erteilt.

https://www.wallstreet-online.de/nachricht/...lta-argentinien-erteilt

Grüße BT  

13.01.20 20:49

23 Postings, 7080 Tage KingAlfML

Da sollte noch einiges drin sein !!!  

15.01.20 10:56

12 Postings, 735 Tage Tacki74Jupp, sehe ich auch so

Die die jetzt noch warten wollen, den wünsche ich viel Spaß dabei.
Es kann nun täglich die Meldung kommen, die Übernahmegespräche verkündet. Wenn dann der Kurs tatsächlich noch einmal 40-60 % auf einen Schlag macht hat man wohl zu lange gewartet.  

15.01.20 19:19

1803 Postings, 461 Tage etekar ffohnietsheute morgen

dachte ich noch... Schön wenn wir mal bei 0.96 schließen
Nun sieht es deutlich besser aus.
Top.  

15.01.20 19:22

15 Postings, 277 Tage Nutzer rrNachhaltiger Anstieg

Sowie bei BYD und Proton Motor Power Systems bin ich auch hier vor ein paar Monaten im Tal der Tränen aus Überzeugung eingestiegen. Auch wenn in diesem Moment ein Verkauf von ML bei 0,999? juckt, sehe ich diese Aktien für 2020 unter der aktuellen Lage gut aufgestellt. Vor allem bei ML sehe ich etwas kommen. Ich bleibe standhaft und kaufe bei Rücksetzern sogar nach - habe ich mir zumindest vorgenommen. Reich wurde noch keiner indem er früh wieder verkauft hat.  

15.01.20 19:58

500 Postings, 864 Tage Zwergnase-11Nutzer rr

Reich wurde noch keiner indem er früh wieder verkauft hat.

Aber er war wieder so arm als er vorher war, oder ärmer.

 

15.01.20 22:45

15 Postings, 277 Tage Nutzer rrhehe das kann passieren, bin gespannt!

15.01.20 23:10

1080 Postings, 679 Tage BoersentickerSQM may resume lithium production expansion

thanks to Chile?s regulator backing

Könnte sein, dass SQM doch noch mehr Lithium auf den Markt werfen darf...

In dem Artikel stehen aber auch interessante Prognosen über die zuküftig erwartete Marktbedarfs- und Angebotssituation: https://www.mining.com/...pansion-thanks-to-chiles-regulator-backing/

BT  

15.01.20 23:23

1080 Postings, 679 Tage BoersentickerLeider ist mir der Kurs

bereits davongelaufen. Wie von mir erwartet, gings technisch nach dem ersten starken Anstieg erstmal weiter runter. Nur mit den News in den Folgetagen hatte ich nicht gerechnet. Zuletzt gab es nach einem kräftigen Anstieg beim Ausbruch nie weitere starke Anstiege an den Folgetagen. Es wurde immer wieder direkt abverkauft. Jetzt wollte ich die Situation mal entsprechend nutzen und günstiger zurückkaufen und wer hätte es gedacht, ML steigt mehrere Tage in Folge wie blöd... :-)

Da ist man fast 2 Jahre investiert und ausgerechnet jetzt gehts tatsächlich tagelang hoch. Und ich Trottel habe die Chance nicht genutzt beim Dip auf ca. 80 Cent zurückzukaufen. Da hätte ich die selbe Menge Aktien für 800 ? billiger zurückbekommen. Hatte auf glatte 1000 ? gehofft und schon wurde ich bestraft. Jetzt muss ich entweder warten, teurer zurückkaufen, das Geld kurzfristig in eine Andere Aktie stecken, um aufzuholen oder die 2. Hälfte zum optimalen Zeitpunkt am Ende des vorläufigen Anstiegs verkaufen und bei einem kleineren Dip wieder alles zurückkaufen. Mal sehen, was sich am besten ausgeht.

Vielleicht kaufe ich mal kurzfristig Orocobre. Die haben heute komischerweise bis zu 12% verloren, obwohl die quasi unsere Nachbarn in Argentinien sind. Vielleicht gibts da morgen eine Gegenbewegung. Scheint ein ziemliches Gap vorhanden zu sein. Noch traue ich dem Braten aber nicht...

Grüße BT  

Seite: 1 | ... | 64 | 65 | 66 | 67 |
| 69 | 70  
   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Kontakt - Impressum - Werben - Pressemehr anzeigen
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
Wirecard AG747206
NEL ASAA0B733
TeslaA1CX3T
Lufthansa AG823212
Ballard Power Inc.A0RENB
PowerCell Sweden ABA14TK6
Apple Inc.865985
Daimler AG710000
SteinhoffA14XB9
Microsoft Corp.870747
BayerBAY001
BASFBASF11
Allianz840400
Deutsche Bank AG514000
Amazon906866