finanzen.net

markus freak auf pro7 bei TV-Total ;-)))

Seite 1 von 1
neuester Beitrag: 10.05.01 08:24
eröffnet am: 09.05.01 22:41 von: b@z1 Anzahl Beiträge: 9
neuester Beitrag: 10.05.01 08:24 von: sfor Leser gesamt: 1497
davon Heute: 1
bewertet mit 0 Sternen

09.05.01 22:41

1547 Postings, 7208 Tage b@z1markus freak auf pro7 bei TV-Total ;-)))

das wird lustig  

09.05.01 22:48

33 Postings, 7520 Tage tuetno comment

das ist ja unglaublich wie der lemminge sammelt......  

09.05.01 22:55

311 Postings, 7409 Tage jokerGleichfalls :-)


Es ist echt unglaublich...

 

09.05.01 23:09

4579 Postings, 7099 Tage tom68frick's ultimative Börsentipps:

und hier sind frick's ultimative Börsentipps:

1. Spielen Sie das Börsenspiel nach einer konsequenten Strategie und festgelegten Regeln.

2. Halten Sie nie mehr als drei bis vier Werte in Ihrem Depot.

3. Passen Sie Stopp-Loss-Oders regelmäßig dem gestiegenen Wert Ihrer Aktie an.

4. Freuen Sie sich über Tiefststände, und nutzen Sie die einmalige Chance, um einzusteigen. Niedrigkurse sind Kaufkurse und eine Freude für jeden Aktionär: Sie können neu investieren!

5. Setzen Sie auf Trends und setzen Sie auf Wachstumsbranchen.

6. Beobachten Sie Neuemissionen. Hier lauern die größten Gewinnchancen.

7. Der Neue Markt bietet hervorragende Chancen für jeden Aktionär. Bleiben Sie vor allem hier am Ball.

8. Beobachten Sie den Graumarkt; Graumarktkurse geben oft schon vorab Aufschluß über die zukünftige Entwicklung einer Neuemission.

9. Setzen Sie bei Ihrer ersten Aktie auf eine Branche, die Ihnen vertraut ist.

10. Deutschland wird ein Volk von Aktionären. Sorgen Sie dafür, dass Sie dabei sind.

die homepage :  markus-(minus)frick.com  hahahaha

 

10.05.01 00:38

6388 Postings, 7004 Tage schmugglerhmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmm!

Fricks 10 Gebote für den dämlichen Hausbankaktionär?  

10.05.01 01:09

233 Postings, 7006 Tage TurboPowerBörsenpapst Markus der Erste?

Mich wundert, daß ich über diesen Frick noch was zu lesen bekomme! In meiner Anfangszeit habe ich auch immer auf seine "Hammernews" im Teletext geschaut und hab mich gefragt, was da wirklich dran ist. Bis ich eines Tages dort einmal angerufen habe - von der Firma selbstverständlich. Was ich dann gehört habe, war mit Sicherheit das ärgste Geleier, das ich mein ganzes Leben gehört habe. Kann mir nicht vorstellen, daß wirklich je jemand auf dieses Geschwätz reingefallen ist!  

10.05.01 01:14

233 Postings, 7006 Tage TurboPowerNachtrag!

Bei N-TV sollte man einmal darüber nachdenken, ob diese reißerischen Anzeigen nicht dem Image mehr schaden als es finanziell einbringt.  

10.05.01 08:06

834 Postings, 7325 Tage KablerFrage an Markus Freak:

Stefan Raab: "Bist du Millionär?"
Markus: "Ja das bin ich!!" (verschmitz lächelnd)

Mag mich nicht mehr richtig erinneren, aber wurde vor ca. 4-5 Monate nicht einmal ein Bericht bei RTL ausgestrahlt "Vom Börsenmillionär in den finanziellen Ruin" Wenn ich mich recht erinnern kann, war dort von genau diesem Markus die Rede...zuerst ging es nur aufwärts (4 Handys, Ferrari, Penthouse usw.....) Vermögen anscheinden etwas 3 Mill. und nach diesen 1 1/2 Jahren Hausse ging es wieder abwärts und aufeinmal wohnte er wieder bei seiner Mutter und hatte noch etwa 20'000 Märker Schulden...habt ihr diesen Bericht nicht gesehen??? War das überhaupt er??? Kann mich nicht mehr richtig erinneren...wäre aber ne riesen Frechheit von dem sich so zu profilieren...sein Buch werde ich mir sicher nicht reinziehen, da lese ich doch lieber fünf mal die gleichen von Kosto...doch die Lemminge werde ihm dieses Buch wieder aus den Händen reissen...

kabler  

10.05.01 08:24

1489 Postings, 7424 Tage sforhabe fricks buch gelesen

ist proletenhaft. er geht halt davon aus, dass aktien nur steigen, rückschläge sind nur kurz. der hat nur glück gehabt, dass die größte hausse aller zeiten stattfandt. hätte ich 1990 schon aktien gekauft, hätte ich nur für 1000 DM cisco gekauft und hätte ich märz 2000 1,3 mio gehabt.
hätte frick letztes jahr zur spekulation auf die baisse geraten, dann hätte ich meinen hut gezogen.  

   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Kontakt - Impressum - Werben - Pressemehr anzeigen
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
Wirecard AG747206
TeslaA1CX3T
Deutsche Bank AG514000
Daimler AG710000
BioNTech SE (spons. ADRs)A2PSR2
BayerBAY001
Amazon906866
Infineon AG623100
NEL ASAA0B733
Lufthansa AG823212
Allianz840400
Deutsche Telekom AG555750
Microsoft Corp.870747
Apple Inc.865985
NIOA2N4PB