finanzen.net

Adieu Mutti Merkel....

Seite 2 von 6
neuester Beitrag: 03.03.16 10:00
eröffnet am: 16.09.15 11:43 von: Dacapo Anzahl Beiträge: 134
neuester Beitrag: 03.03.16 10:00 von: Weckmann Leser gesamt: 7913
davon Heute: 4
bewertet mit 19 Sternen

Seite: 1 |
| 3 | 4 | 5 | 6 | 6   

16.09.15 15:57

129861 Postings, 5947 Tage kiiwiiwas hat er denn korrigiert ?

16.09.15 16:00
2

129861 Postings, 5947 Tage kiiwii25 - nun ja, und die anderen sind dann hoffentlich

endlich aus den Windeln raus... (man kann wirklich nur hoffen...)  

16.09.15 16:08

1059 Postings, 7053 Tage uiuiuiLöschung


Moderation
Moderator: mis
Zeitpunkt: 17.09.15 12:29
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für 1 Tag
Kommentar: Unterstellung - Hetze ist zu unterlassen.

 

 

16.09.15 16:19
2

183 Postings, 1635 Tage Herlint#26. Kurskorrektur

Einen Fehler korrigiert(!), nachdem er gemacht worden ist, und nicht im Vorhinein. So gehört sich das.
Das Ganze lässt sich dann als Kurskorrektur verkaufen, ein bisschen Zerknirschung bei der Promotion erweist sich in der Regel als verkaufsfördernd.


Aber nicht, dass jemand jetzt glaubt...
Auch eine Korrektur kann sich als Fehler erweisen, eine Art Fehlerverschiebung bleibt denkbar. Ist bestimmt kein Fehler, sich diese Möglichkeit offenzuhalten.  

16.09.15 16:50
3

2739 Postings, 2008 Tage vikySarrazin -- ein Rassist und Hetzer... ?

Wer solches behauptet, stellt damit klar dass er

1.) sich auf Göhring-Eckhard - Niveau befindet  und

2.) nicht Erkenntnisfähig  oder

3.) Masochist ist.

 

17.09.15 11:58
5

35553 Postings, 4295 Tage DacapoOrban

ein lupenreiner Demokrat
der das Wohl seiner Landsleute will...
Das kann doch nicht verkehrt sein oder?  

17.09.15 12:03
2

39348 Postings, 2105 Tage Lucky79Jetzt dann bald Gut Nacht...

Ich wette die Merkel tritt noch vor Weihnachten zurück...!
Wer wettet dagegen...?
wenn die 3,4Mrd armen Menschen kommen... Hihi...

Das glaubt man hier auch...
heut beim Abendessen...
Die Situation wird brenzlig meint man...
 

17.09.15 12:07
3

35553 Postings, 4295 Tage DacapoIch mochte Merkel noch nie...

17.09.15 12:09
1

13623 Postings, 5122 Tage BoMaAber nein, Lucky,

da wird nix brenzlig, auf gar keinen Fall. Wir schaffen das.

Wenn wir in jedem Privathaushalt ein bis zwei Flüchtlinge aufnehmen, können noch 60 - 80 Millionen zu uns kommen. Dann wird es allerdings langsam eng.  
-----------
*BoMi*

17.09.15 12:10
4

39348 Postings, 2105 Tage Lucky79Ich hab sie auch nicht gewählt..

meine Stimme ging an die CSU!
leider ist die CSU nur das Anhängsel in der Fraktion!
Würden die Bayern nicht CSU wählen, wärs mit der Christdemokratischen Union schnell vorbei...
dann würd der Sozi und die Linken mit samt dem Grünen Pack
Deutschland allein regieren.... :(((

Wir Bayern sollten mehr zu sagen haben...
So einen klitzekleinen Orban brauchten wir in Bayern auch...
 

17.09.15 12:10
1

15098 Postings, 2547 Tage WeckmannIch wette dagegen. Denn wenn der Kraftakt gelingt

und die Flüchtlinge einigermaßen vernünftig versorgt und untergebracht sind, kann ich mir sogar vorstellen, dass die Merkel gestärkt aus der Lage hervorgeht.  

17.09.15 12:13
2

39348 Postings, 2105 Tage Lucky79Das zeigen die nächsten Monate...

und das nächste Jahr...

Vielleicht kühlt sich die Wirtschaft ab...
vorzeichen gibt es genug!
Und dann...!?!

Wohin mit den ganzen Fachkräften die da gekommen sind...!
Das wird Deutschland noch viel Geld kosten...!
Steuern werden steigen... und dann.. gibt's noch einen Knall...
und die Kiste brennt!
Mag garnicht dran denken... ich bin immer so ein Schwarzmaler... ;)  

17.09.15 12:25
2

278 Postings, 3000 Tage Handymandas Problem ist doch,

dass die Probleme, wie z.B. hohe Arbeitslosigkeit bei Flüchtlingen, hohe und steigende Kosten für Sozialleistungen, ggf. steigende Kriminalität etc. etc. wohl erst auftreten, wenn sich Merkel aus dem Amt verabschiedet hat.

Merkel streicht dann längst ihre fette Pension für Ihre "Leistungen" ein.
Leider ist es in Deutschland de facto derzeit nicht möglich, ehemalige deutsche Staatschefs für Ihr Handeln vor Gericht zu bringen.  

17.09.15 12:26
1

129861 Postings, 5947 Tage kiiwiiVielleicht..., vielleicht...

Vielleicht stürzt der Himmel ein - dann sind alle Spatzen tot.  

17.09.15 12:44
7

35553 Postings, 4295 Tage DacapoUnd zu Herrn Orban

warum soll sich der korrigieren?
Er handelt doch zum wohle seines Volkes...
Von Fr.Merkel kann man das nicht behaupten.....  

17.09.15 12:46

35553 Postings, 4295 Tage DacapoZu gönnen wäre es Fr.Merkel,daß

sie im Alter so verhärmt im Keller sitzt wie der Bimbes aus Oggersheim...  

17.09.15 15:05

129861 Postings, 5947 Tage kiiwiidir auch

17.09.15 16:48
2

49 Postings, 1627 Tage NaturpurLöschung


Moderation
Moderator: st
Zeitpunkt: 21.09.15 08:34
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Mehrfach gesperrte Spam-ID. Unseriöse Neu-ID

 

 

17.09.15 16:53

24186 Postings, 2590 Tage waschlappenda ise ja unser arbeitsmarktstratege kiiwii

das wird ihm nicht gefallen ..

Qualifikation fehlt

Viele Flüchtlinge werden keinen Job bekommen?

http://www.krone.at/Welt/...bekommen-Qualifikation_fehlt-Story-472512

 

17.09.15 16:56

24186 Postings, 2590 Tage waschlappenFlüchtlingskrise spitzt sich zu:

Flüchtlingskrise spitzt sich zu: EU-Sondergipfel am Mittwoch

http://www.focus.de/politik/ausland/...ute-angekommen_id_4954499.html

 

17.09.15 16:59
1

24186 Postings, 2590 Tage waschlappenich sad euch, da kommt was auf uns zu

seehofer-merkel

Mehr Flüchtlinge im Allgäu als in Frankreich

Zoff um die EU-Flüchtlingspolitik: Jetzt platzte Bayerns Ministerpräsident Horst Seehofer(CSU) offenbar der Kragen: "Wir stehen vor einer humanitären Herausforderung von weltpolitischem Rang - und die EU-Partner erfüllen ihre Aufgaben derzeit nicht", sagte der CSU-Chef der "Passauer Neuen Presse". "Europa muss klotzen, nicht kleckern, und seiner großen Verantwortung endlich gerecht werden."

http://www.t-online.de/nachrichten/ausland/eu/id_75454822/seehofer-gegen-eu-mehr-fluechtlinge-im-allgaeu-als-in-frankreich-.html

 

17.09.15 17:03
1

24186 Postings, 2590 Tage waschlappenwas macht frankreich laut medien

Kopfschütteln über Madame Merkel

http://www.faz.net/aktuell/politik/...politik-irritiert-13806941.html


wurde bereits gestern gepostet ..

 

17.09.15 17:10

129861 Postings, 5947 Tage kiiwiioch wos !?

17.09.15 17:12

24186 Postings, 2590 Tage waschlappenoch ne strategie?

17.09.15 17:18
2

278 Postings, 3000 Tage HandymanÜber Merkel

kann man ja auch nur den Kopf schütteln...  

Seite: 1 |
| 3 | 4 | 5 | 6 | 6   
   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Kontakt - Impressum - Werben - Pressemehr anzeigen
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
TeslaA1CX3T
NEL ASAA0B733
Wirecard AG747206
Ballard Power Inc.A0RENB
Apple Inc.865985
Microsoft Corp.870747
Daimler AG710000
BASFBASF11
PowerCell Sweden ABA14TK6
Allianz840400
Lufthansa AG823212
Amazon906866
Deutsche Bank AG514000
Volkswagen (VW) AG Vz.766403
Deutsche Telekom AG555750