finanzen.net

Graphitgesellschaft mit entscheidenden Vorteilen!

Seite 155 von 162
neuester Beitrag: 19.07.19 13:34
eröffnet am: 11.03.14 17:47 von: Balu4u Anzahl Beiträge: 4041
neuester Beitrag: 19.07.19 13:34 von: Orion66 Leser gesamt: 562481
davon Heute: 228
bewertet mit 20 Sternen

Seite: 1 | ... | 153 | 154 |
| 156 | 157 | ... | 162   

19.04.19 21:59

7303 Postings, 2060 Tage Orion66Das aller wichtigste ist

die Marktreife. Das ist bei allen Firmen in allen Sparten so. Was nutzt die Firma, wie aus dem Ei gepellt, wenn niemand das Produkt zu einem guten Preis braucht?
An wen hätte KNL 2016/17 verkauft? Die paar hungerleidenden Stahlbarone???
Da blieb das Zeug doch besser im Boden.
Ist doch immer das selbe:
Riesen Hype, totale Abkacke, viele Jahre Durststrecke und dann vielleicht....

Alleine darin unterscheidet sich doch KNL schon super vom Mainstream.

AS bringt das Boot genau zum richtigen Zeitpunkt voll geladen in den Hafen!!!....Respekt!!!...;.)))  

25.04.19 13:42
1

7303 Postings, 2060 Tage Orion66Was für Kobalt gilt, gilt auch für Graphit!

25.04.19 16:17
1

7303 Postings, 2060 Tage Orion66Und ein besonderer Abschnitt für EcoGraf:

Die Ankündigung fiel, wie Reuters weiter berichtete, mit dem Start einer Initiative der LME (London Metal Exchange) zusammen. Diese sieht vor, dass die LME Marken verbieten oder von der Börse nehmen kann, die nicht ethisch produziert wurden ? und zwar ab 2022. Damit soll verhindert werden, dass Metall gehandelt wird, das mit Hilfe von Kinderarbeit oder Korruption produziert wurde.


cool

 

02.05.19 07:22
1

1099 Postings, 2692 Tage riverstoneMai 2019

Na dann schauen wir mal, ob hierbei wirklich die lang ersehnte Einigung zwischen allen Beteiligten erzielt werden kann:

user Farmdownsouth auf hotcopper:
I am quietly confident because it is my expectation that a meeting will be held held this month involving the Minister, Kfw and the entire Kibaran management team. This is the final stretch and something has to give - Tanzania needs investment.

Das Meeting soll angeblich irgendwann Mitte Mai stattfinden. Diese Infos sind aber lediglich aus dem Forum - ich persönlich habe leider keine Bestätigung dafür.
Ich habe meine üblichen Fragen wieder an AS geschickt, aber leider diesmal gar keine Antwort mehr erhalten, als den sonst üblichen Floskeln....

Vielleicht auch weil wir wirklich kurz davor stehen....  

02.05.19 18:48

7303 Postings, 2060 Tage Orion66EcoGraf: in einer hervorragende Ausgangslage

03.05.19 13:18
1

1079 Postings, 2363 Tage Lumia920....

180k im Bid für 0,079? in Frankfurt, wird Zeit, dass der Kurs wieder über die 10ct steigt.

Hoffentlich kann man etwas aus den Gesprächen mit der KfW veröffentlichen und endlich den EcoGraph Partner veröffentlichen,  mit der ersten EcoGraph-Anlage sollte der Kurs sich mindestens verdoppeln.

Der Graphitmarkt wird weiter rapide wachsen, VW will dieses Jahr 100k EVs und nächstes Jahr 500k EVs bauen. China hat weiterhin Wachstumsraten von 100% p.a. . Dem gegenüber steht die Riesenmine von Syrah, die den kompletten Markt schwemmen und trotzdem deutlich defizitär sind. Ich persönlich hoffe, dass Syrah endlich versteht, dass sie mit ihrem low quality Massenprodukt sich nur den eigenen Markt kaputt machen und die Abnehmer nicht diese Qualität benötigen und ihre Strategie ändern.  

03.05.19 13:40

2045 Postings, 1817 Tage Siro100@Lumia

...in Hamburg auch - gleiche Menge gleicher Preis

MACD auch endlich mal wieder im positiven Bereich  

03.05.19 14:27

7303 Postings, 2060 Tage Orion66@Lumia

Syrah war viel zu früh mit zu hoher Quantität und zu niedriger Qualität am Markt. Die Fixkosten mussten bedient werden.
Auch wenn es die allermeisten hier nicht hören wollen: KNL trifft haargenau den richtigen Zeitpunkt, sowohl mit Epanko, als auch mit EcoGraf.
Die Unterbrechung durch die Regierung Tansania war ein Glücksfall für Kibaran. Insbesondere bezüglich der Entwicklung von EcoGraf.
Und nun: Feuer frei!

;-)))  

03.05.19 14:56

1079 Postings, 2363 Tage Lumia920...

170.000 Stücke zu 0,085 in Frankfurt gerade :)
War das einer von uns?

Syrah hat einfach nicht die passende Qualität und muss daher den Großteil ihrer Produktion zu sehr geringen Preisen auf den Markt schmeißen und verbrennen Quarter to Quarter ihre Liquidität.  

03.05.19 22:22

96 Postings, 606 Tage MK1978Nicht zu unterschätzen

Auch ich habe heute 14000 gekauft. :-D  

06.05.19 09:18

1099 Postings, 2692 Tage riverstoneMK1978...

Uns betrifft es nicht, aber es ist auf jeden Fall wieder positiv zu werten; dass es endlich wieder vorangeht!

https://www.thecitizen.co.tz/News/1840340-5092204-c261si/index.html

Hier sieht man, dass die über $300 Millionen von Projekten mit "special mining licences" kommen und wir haben bzw. benötigen ja bekanntlich keine solche spezielle Lizenz.  

06.05.19 09:29
2

1099 Postings, 2692 Tage riverstoneUser Farmdownsouth...

schreibt auf hotcopper wieder von dem Treffen ca. MItte Mai....
"Well Wilma, I hope you're correct with that. It is my understanding that a "solution" to the banking impasse is to be presented to the Minister."

Wenn das stimmt, wäre das vielleicht endlich der lang erhoffte Durchbruch.
Ich habe Andrew diesbezüglich wieder angeschrieben, habe aber nach wie vor keine Bestätigung....

 

06.05.19 11:47
2

1079 Postings, 2363 Tage Lumia920...

Mittlerweile glaube ich, dass wir sogar zu erst Nachrichten von epanko und der KfW Finanzierung erhalten werden und dann erst von EcoGraph. Tanzania scheint aufzuwachen und das Engagement von der KfW bezüglich der Investionen in die Wasserversorgung sollte hier weiter für KNL und einen beschleunigten Prozess im Land sprechen. Die KfW steht seit Jahren hinter unserem Projekt und jetzt wo es in tanzania wieder voran geht, werden wir jetzt hoffentlich die überreifen Früchte ernten.  

06.05.19 12:15

1099 Postings, 2692 Tage riverstoneLumia920...

Genau das glaube ich auch!
 

06.05.19 13:03

7303 Postings, 2060 Tage Orion66Stakeholders fault new mining law

16%, bis auf 50% erweiterbar und nicht verwässerbar!!!

Hier wurden Tretminen in den neuen Regularien gefunden.

Oder lese ich das komplett falsch?

Warum seid ihr so positiv über den Artikel gestimmt?  

06.05.19 14:09
1

49 Postings, 1458 Tage KfG2288Tesla rechnet mit Rohstoffknappheit

Mal abgesehen vom Zeitverzug Nr. 97 bleibt die Nachfrage tendenziell hoch:


Tesla geht langfristig von einer Knappheit von Rohstoffen für E-Auto-Akkus wie Graphit, Kobalt, Lithium und Nickel und daraus resultierenden steigenden Preisen aus. Daher sei es nötig, wesentlich mehr Geld in den Abbau zu investieren, warnte die für Beschaffung zuständige Tesla-Managerin Sarah Maryssael im Rahmen einer Konferenz.

https://www.bloomberg.com/news/articles/...inerals-shortage-in-future

https://www.reuters.com/article/...ery-minerals-sources-idUSKCN1S81QS  

06.05.19 15:44

1099 Postings, 2692 Tage riverstoneOrion66...

Diese Prozentsätze sind ja nichts neues....die waren von Anfang an drinnen.
Aber hier ist man ja auch seitens der Regierung stark zurückgerudert - bei der Einigung mit dem großen Goldproduzenten (Name fällt mir jetzt nicht ein) waren meines Wissens ja auch nur mehr die 16% enthalten. Die werden wir wahrscheinlich nicht umgehen können...da war ja auch lange die Diskussion auf hot copper ob die uns überhaupt betreffen...
Und eine große Investition seitens KfW Bank kann nur von Vorteil für uns sein....  

06.05.19 16:41

7303 Postings, 2060 Tage Orion6616% war klar,

bis 50% war mir neu.

Hoffentlich ist in ein paar Wochen endlich Alles in Trockenen Tüchern!  

08.05.19 09:52
1

2045 Postings, 1817 Tage Siro100.....

https://seekingalpha.com/article/...vestment-trends-2025-main-players


Auszug Header:

My 5 mega investment trends to 2025: Electric Vehicles [EVs], Energy Storage, Battery manufacturers and EV metal miners to rise fast

 

09.05.19 14:25
1

7303 Postings, 2060 Tage Orion66Angie hilft jetzt nach

Gegenüber asiatischen Anbietern habe Europa bei der Entwicklung von Batteriezellen an Kompetenz verloren, meint die Bundeskanzlerin. Aber das könne sich ändern.
 

09.05.19 20:58

32 Postings, 1879 Tage -Zauberlehrling-Kompetenz verloren

wie geht das denn, kommt das vom harten Drogenkonsum?
Bei dem Geschwafel kommt mir die Galle hoch.. Kompetenz bei der Entwicklung von Batteriezellen war bisher nicht gewollt. Das wird mindestens 10 Jahre dauern, um erstmal gleichzuziehen. Und dann sehen wir erstmal wo wir stehen. Weitsicht ist gefragt, einfach mal einen raushauen bringt Deutschland nicht weiter. Da muss man sich nur anschauen wie weit uns Unternehmen wie BYD und Tesla in Sachen 'Batterie und Elektromobilität' voraus sind...
Aber der Diesel der ist super und nicht gesundheitsschädlich - alles prima.  

09.05.19 22:16

3411 Postings, 1097 Tage KautschukIch bin hier investiert

auch wenn ich von der Batterie gar nichts halte und mir auch keinen kaufen werde, wie fast jeder in meinem Umfeld. Brennstoffzelle sofort aber Batterie ist doch von vorne bis hinten Mist. Wollte mein E Bike in Zahlung geben: Mmh schon 3 Jahre, nicht so gerne die Batterie und so, nee lieber nicht  

Seite: 1 | ... | 153 | 154 |
| 156 | 157 | ... | 162   
   Antwort einfügen - nach oben

  3 Nutzer wurden vom Verfasser von der Diskussion ausgeschlossen: Frozenfrog, Timchen, TonyWonderful.

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Kontakt - Impressum - Werben - Pressemehr anzeigen
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
Microsoft Corp.870747
Deutsche Bank AG514000
Wirecard AG747206
Daimler AG710000
Amazon906866
Scout24 AGA12DM8
TeslaA1CX3T
Apple Inc.865985
NEL ASAA0B733
Allianz840400
Infineon AG623100
BMW AG519000
SAP SE716460
BayerBAY001
Airbus SE (ex EADS)938914