finanzen.net

EM-TV

Seite 1 von 2
neuester Beitrag: 09.07.03 11:35
eröffnet am: 06.09.99 15:30 von: Kassi Anzahl Beiträge: 37
neuester Beitrag: 09.07.03 11:35 von: sir charles Leser gesamt: 8326
davon Heute: 2
bewertet mit 0 Sternen

Seite: 1 | 2  

06.09.99 15:30

3 Postings, 7744 Tage KassiEM-TV

Bin davon ausgegangen, dass EM-TV weiterhin ein Highflyer bleibt.

Der Kursrückgang gibt mir allerdings zu denken.
Börsenguru Bernicker spricht von Halbierung des Kurses!!
Die von EM-TV geplante Beteiligung oder Übernahme (zum Teil) von TM3
ist augenscheinlich für Fonds ein Grund, Aktien zu verkaufen.
Das verstehe ich nicht. Kann mir das einer erklären?

Halte von Bernicker nicht viel. Bei der letzten Vorstellung am Feitag
im Fernsehen war er z.B. über den aktuellen Stand von SER sowie Adv. M. überhaupt nicht informiert, spricht aber durchweg von zu hohen Kursen.
 
Seite: 1 | 2  
11 Postings ausgeblendet.

06.09.99 22:14

3007 Postings, 7730 Tage Go2BedHallo Ronin

Glaubst Du nicht, daß sich Bernie mehr mit Daimler und Siemens auskennt als mit EM-TV und anderen Wachstumswerten?
Gruß Go2Bed  

06.09.99 23:24

376 Postings, 7788 Tage roninHi Go2Bed

Unter der Annahme das das keine retorische Frage war, kriegst du auch eine Antwort.
Auch wenn Bernie ein Aktie niedermacht, die ich eigentlich mag d.h. der der ich persönlich viel Potential zubillige, so halt ich Bernie für vor allem für einen ausgezeichneten Fundamentalanalysten. Und wenn man solange im Geschäft ist, wie ein Hans Bernecker, so kann man sicher mehr Werte einschätzen, als nur ein par DAX-Werte.
Rein Fundamental gesehen hat er natürlich auch bei EM-TV recht, den was bei diesem Wert derzeit bezahlt wird ist die Phantasie, die in der zukünftigen Entwicklung steckt, und nicht die Gegenwart. Treten die Erwartungen nicht ein, oder übernimmt sich EM-TV bei einem Deal, so muß wieder die Fundamentalbewertung in den Vordergruund treten, und  dann
ist ein KGV von 30-40 eine ausrichende Bewertung. Rechne dir selbst aus, wo EM-TV dann steht.

Gruß RONIN  

07.09.99 17:00

828 Postings, 7741 Tage Newsnochmals: Ob Berni hin oder her...

ich kenne Keine Aktie die über 1000 % gemacht hat und dies auf lange Zeit halten  konnte !!! Ihr etwa ??
Also Finger weg....oder schon verbrannt ???  

07.09.99 19:14

10680 Postings, 7675 Tage estrichRe: das problem ist:

sollte em.tv zurückkommen, dann sinkt der nm-index. das wird so viele leute nervös machen, daß sie auch andere aktien verkaufen werden, so sinkt der gesamte markt, eine lawine droht.  

07.09.99 19:51

30 Postings, 7664 Tage DietrichRe: EM-TV

Hallo Ronin,
ich bin hier noch ziemlich neu. Du hast vorhin geschrieben das bei EM-TV ein KGV von 30-40 eine ausreichende Bewertung wäre, und man sich ausrechnen könnte wie EM-TV dann steht. Ich wüßte gerne wie man sowas ausrechnet. Ist ersnt gemeint.

Gruß Dietrich

 

07.09.99 23:55

10680 Postings, 7675 Tage estrichRe: hi dietrich, also ich versuchs

du zählst alle im umlauf befindlichen aktien und multiplizierst sie mit dem augenblicklichen stand der aktie, dadurch bekommst du die marktkapitalisierung. diesen wert teilst du durch den zu erwartenden gewinn eines jahres, z.b. das jahr 2000. dieser wert wird geschätzt. das ist das kurs-gewinn-verhältnis, kurz kgv. je höher das kgv, desto höher traut der anleger dem unternehmen zu, den zu erwartenden gewinn zu übertreffen oder auch über die jahre hinweg zu steigern. man sagt, daß eine aktie gut bezahlt ist, wenn die überhöhten erwartungen bereits in einer steigerung des kurses in der vergangenheit enthalten sind, ohne daß die erwarteten ergebnisse erbracht worden sind. d.h. risiko hoch, soweit, um es kurz zu machen. noch fragen?  

08.09.99 00:27

45 Postings, 7697 Tage FroschkopfInteressant!

Erkläre mir das bitte noch einmal Beton! is ja sehr interessant...

Quack  

08.09.99 08:28

2 Postings, 7702 Tage MaSaRe: EM-TV

Zahlenmäßig betrachtet hat Bernecker recht, vielleicht sinkt die Aktie in der nächsten Zeit, aber........
Habt Ihr alle keine Kinder?  

08.09.99 12:29

871 Postings, 7785 Tage chf1Warum so kompliziert estrich? An Dietrich

Rechne einfach: "theoretischer Aktienkurs" = "angemessenes KGV" mal "Gewinn pro Aktie"!
gruss, CHF  

08.09.99 17:08

828 Postings, 7741 Tage Newsalso...

wenn (fast) jeder EM-Tv hat, dann kann er doch nur noch negativ überraschen, oder meint ihr...wenn jetzt noch sensationelle News kommen, das Kaufaufträge kommen, die Aktie nach oben trieben ??? Ich glaube eher, daß sie sich ins Zeug legen muß...um den hohen Anstieg zu gerechtfertigen !!  

08.09.99 17:36

3007 Postings, 7730 Tage Go2BedWer noch EM-TV hat, bitte melden!

Nach dem starken Kursverfall haben vielleicht gar nicht mehr so viele EM-TV, sondern geiern nur darauf, daß der Kurs noch ein bißchen fällt, um wieder gaaaaaanz billig einzusteigen. Das gleiche dürfte für andere Werte gelten. Mir ist das wirklich alles schleierhaft. EM-TV wird weiter positiv überraschen, das wissen doch auch Bernecker & Co.  

08.09.99 18:10

871 Postings, 7785 Tage chf1Interview mit Thomas Haffa

In der Schweizer Zeitung "Finanz und Wirtschaft" von heute Mittwoch, 8. September ist ein Interview mit Thomas Haffa über mehr als eine Seite. (F&W erscheint 2 Mal in der Woche, jeweils Mittwoch und Samstag, kann auch in Deutschland und Österreich gekauft werden.)

U.a. sagt Haffa,
- dass spätestens im Jahr 2001 EM.TV 1 Mrd. DM umsetzen werde, es kann aber auch schneller gehen
- dass die Familie Haffa nicht daran denke, von ihren Aktien zu verkaufen; im Gegenteil werde man eher noch dazu kaufen

Ich werde meine EM.TV auf jeden Fall behalten! Warte auf noch günstigere Kurse zum Aufstocken.

Grüsse aus der Schweiz
Schweizer Franken (CHF)  

08.09.99 19:00

828 Postings, 7741 Tage Newsgenau !!

wenn alle sagen: so, das ist scheiße, dann müßt ihr zugreifen ! Nicht wenn alle von Hoffnung und Liebe getragen werden.  

08.09.99 19:39

3007 Postings, 7730 Tage Go2BedCHF, hat Finanz und Wirtschaft auch eine Website? o.T.

08.09.99 19:39

10680 Postings, 7675 Tage estrichRe: an CHF, zu einfach

hi CHF, was ist ein angemessenes kgv, und was soll der theoretische aktienkurs aussagen?  

08.09.99 20:11

871 Postings, 7785 Tage chf1Nein, nicht zu einfach! Ich bin nur auf die Anfrage von Dietrich eingegengen.

Also, muss ich das jetzt wirklich noch vorrechnen?

"theoretischer Aktienkurs" ist was wir ausrechnen wollen. Die ursprüngliche Frage war doch, wie viel der Kurs wäre bei einem KGV von so und so.
"angemessenes KGV" ist was ronin meint, sei die "eine ausrichende Bewertung", also 30-40
"Gewinn pro Aktie" können wir bei Ariva nachschauen. Für 1999 0,53 ?

"theoretischer Aktienkurs" = "angemessenes KGV" mal "Gewinn pro Aktie"
"theoretischer Aktienkurs" = 30 * 0,53? = 15,9 ?
"theoretischer Aktienkurs" = 40 * 0,53? = 21,2 ?
Auf der Schätzung von 1999 ergäbe sich also bei einem KGV von 30-40 ein Kurs für die Aktie zwischen 16 und 21 Euro auf der Schätzung von 1999. Für die Schätzung von 2000 kannst du selbst ausrechnen.

Gruss, CHF

 

08.09.99 20:20

871 Postings, 7785 Tage chf1Go2Bed - URL

http://www.finanzinfo.ch/index.asp

Ist aber nicht besonders überwältigend. Die wollen ja die Zeitung verkaufen und nicht, dass jeder gratis die Artikel nachliest.

Gruss, CHF  

08.09.99 20:31

871 Postings, 7785 Tage chf1Ich bin der Meinung EM.TV wird in 10 Jahren bei 1000 ? stehen! (o.T.) Gruss,

08.09.99 21:07

3839 Postings, 7730 Tage HAHAHA1000 Euro in 10 Jahren - Glasskugel oder Kaffesud ??

08.09.99 21:46

45 Postings, 7697 Tage FroschkopfRe: EM-TV

Bin auch der Meinung von CHF, einer der Besten des neuen M.

Quack  

09.09.99 00:40

10680 Postings, 7675 Tage estrichRe: immer locker bleiben

bei ariva kann man das hier lesen:

Eine weit verbreitete Methode bei der Aktienanalyse ist der Vergleich des KGV's für das folgende Jahr mit der durchschnittlichen jährlichen
Gewinnwachstumsrate der folgenden 5 Jahre. Sind beide Zahlen in etwa gleich groß, so gilt die Aktie als fair bewertet. Ist die Wachstumsrate wesentlich
größer als das KGV, liegt in der Regel eine Unterbewertung vor und im entgegengesetzten Fall eine Überbewertung. Zu beachten ist dabei, daß in der Tabelle
nur Schätzungen für die beiden verglichenen Werte vorliegen. Daher können die in der Tabelle angegebenen Zahlen ein falsches Bild von der Bewertung des
Unternehmens vermitteln.

Warum Wachstumsrate und KGV in etwa gleich sein sollten, kann kurz am Beispiel einer langlaufenden Anleihe erklärt werden. Wäre diese so konstruiert,
daß die Zinszahlungen in den 5 folgenden Jahren um n (n groß z.B. 40) Prozent steigen, würde sie mit dem ca. n-fachen der für das nächste Jahr anstehenden
Zinszahlungen bewertet werden. Denn bei diesem Kurs ist der Gewinn, der am Laufzeitende anfällt, in etwa so groß wie der bei einer gleichlang laufenden
Anleihe mit einem festem marktüblichen Zins und gleichem Kurs.

Der theoretische Wert einer Aktie wird am 01.04. eines Jahres als Produkt aus Wachstumsrate und Gewinn/Aktie für das folgende Jahr berechnet. An den
folgenden Tagen wird der Gewinn für das übernächste Jahr entsprechend der Anzahl der abgelaufenen Tage des Jahres berücksichtigt. Beim theoretischen
Wert in 2 Jahren wird der aufgrund des Wachstums zu erwartende Gewinn/Aktie in 2 Jahren und die um 20% reduzierte Wachstumsrate verwendet. Die
Reduzierung der Wachstumszahl um 20% entspricht der konservativen Annahme, daß die Gewinnwachstumsrate in den beiden letzten der 5 Jahre, für die die
Zahl gilt, halb so hoch ist wie in den 3 davorliegenden. Das theoretische Potential ist in beiden Fällen der Unterschied zwischen theoretischem Wert und
aktuellem Kurs in Prozent. Da auch diesen Zahlen nur Schätzungen zugrunde liegen, muß sich die Kursentwicklung einer Aktie nicht an diesen Werten
orientieren.  

09.09.99 08:01

871 Postings, 7785 Tage chf1Hallo GAST gast. Ich bin dir noch eine Antwort schuldig

Deine Frage: "Du bist also der Ansicht, daß man langfristig gesehen (7 Jahre) EM-TV bei einem jetzigen Enstiegsniveau kaufen sollte. "

Für mich stellen sich in erster Linie 2 Fragen.
1. Willst du EM.TV Aktien?
2. Hast du bereits EM.TV Aktien und willst den Bestand aufstocken?

Wenn du keine EM.TV Aktien willst, dann kauf etwas anderes. Oder noch besser behalte dein Cash bis zur nächsten grossen Korrektur und kaufe dann die wirklich Guten NASDAQ-Titel Intel, Microsoft, Cisco, Sun Microsystems.

Wenn du aber EM.TV in deinem Depot haben willst, dann interessiert, ob du schon hast. Wenn ja, würde ich mit Zukäufen noch zuwarten. Mein früher genanntes und offen belachtes Kursziel von 40 ? wird unterdessen von anderen unterboten. Da heisst es Chart beobachten und das ENDE der Bodenbildung abwarten. Wenn du aber noch keine EM.TV hast, kannst du schon heute vorsichtig (d.h. mit max. dem Drittel des einzusetzenden Geldes) kaufen. Dann bist du mal mit einem Fuss drin. Wenn es dann weiter runter geht, zukaufen; wenn es wider Erwarten rauf geht, bist du auf jeden Fall dabei. Wenn der Chart gut aussieht, halt zu höheren Kursen zukaufen.

Wo die Aktie aber in 7 oder 10 Jahren steht, kann niemand sagen. 1000 ? ist nur eine persönliche Meinung von mir und auf die musst du nicht alzu viel geben, denn mit einer Performance von minus 10% für 1999 bisher bin ich noch schlechter als Prior (der hat nur -2%).

Gruss, CHF

p.s.
Wie wäre es, wenn du dich registrieren würdest. Als GAST gast, weiss ich gar nicht, wie ich dich ansprechen soll. Nenne dich doch dann einfach "E."!  

03.07.03 22:47

10120 Postings, 6479 Tage big lebowskyNa dann ist ja alles klar,

Ariva Analysen lügen nicht!  

04.07.03 09:04

242 Postings, 6388 Tage SchmoekerGlaskugel

Es könnt durchaus sein das die Firma EMTV in 10 Jahren 1000 Euro wert ist!  

09.07.03 11:35

5535 Postings, 7597 Tage sir charlesEs könnte auch sein, daß es die Firma in 10 Jahren

nicht mehr gibt. Siehe Kirch  

Seite: 1 | 2  
   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
TeslaA1CX3T
Daimler AG710000
Deutsche Bank AG514000
NEL ASAA0B733
Amazon906866
Apple Inc.865985
BioNTechA2PSR2
BayerBAY001
Microsoft Corp.870747
NVIDIA Corp.918422
Deutsche Telekom AG555750
Wirecard AG747206
Infineon AG623100
Volkswagen (VW) AG Vz.766403
CureVacA2P71U