Gilead Sciences mit starken Zahlen ! WKN : 885823

Seite 142 von 143
neuester Beitrag: 24.11.20 18:10
eröffnet am: 22.07.09 11:02 von: vin4vin Anzahl Beiträge: 3560
neuester Beitrag: 24.11.20 18:10 von: Feedback Leser gesamt: 877947
davon Heute: 371
bewertet mit 13 Sternen

Seite: 1 | ... | 139 | 140 | 141 |
| 143  

23.10.20 11:57

897 Postings, 2258 Tage LichtefichteRemdesivir Zulassung

nur ein reines Politikum,würde nicht zuviel erwarten.  

23.10.20 12:26
1

881 Postings, 6600 Tage FeedbackWie ich

Schon geschrieben habe, glaube ich nicht dran, dass Remdesivier für Gilead als mittelfristiger Kurstreiber reichen wird (thema cashflow). Denke mal die Algos haben zugeschlagen bei der Überschrift mit den Worten Gilead erhält Zulassung und Corona.

Wie immer nur meine Meinung und die ist nicht über alle Zweifel erhaben ;)))

Feedback

Ps. Freuen kann man sich ja trotzdem wenn Gilead mal grün ist:)
 

23.10.20 16:55

2753 Postings, 976 Tage neymarGilead

FDA approves Gilead?s Remdesivir as a coronavirus treatment

https://www.cnbc.com/video/2020/10/23/...a-coronavirus-treatment.html  

25.10.20 18:03

4 Postings, 234 Tage Maxi GrünhornDraghello

@draghello: die WHO Studie ist nicht randomisiert daher ungültig - fake news FT.
Gefühlt könnte Gilead Krebs heilen und der Kurs sünke.
Impfpolitics.  

26.10.20 10:37

881 Postings, 6600 Tage FeedbackWie

vermutet ist der Anstieg auch schon wieder abverkauft. Hab daraufhin jetzt meinen Sparplan erhöht. Sehe weiterhin keinen Grund an Gilead zu zweifeln. Im Januar hab ich dann die ?Endgröße? der Position erreicht und nicht erst im August 2021. Mal schauen ob sich die Entscheidung auszahlt :-)

Wie immer keine Handlungsempfehlung
Feedback  

27.10.20 22:29

1206 Postings, 902 Tage gdchsEin paar Neuigkeiten von Gilead und

der "Konkurrenz" :
die Antikörper-Studie zur Corona-Behandlung die den  Eli Lilly  Antikörper  LY-CoV555  untersucht hat, scheint für Eli Lilly nicht so gut zu laufen, niedrige Wahrscheinlichkeit eines Behandlungsvorteils wird gesehen
https://seekingalpha.com/news/...atment-comes-up-empty-in-niaid-study

Zu Rem stehen in den nächsten Wochen einige neue Studienresultate an, siehe
https://seekingalpha.com/news/...nus-19-treatments-fda-remdesivir-nod
Insbesondere die Studie zum inhalierbaren Remdesivir, die im Dezember Ergebnisse liefern könnte , sollte interessant sein.

 

28.10.20 18:22

1604 Postings, 4167 Tage BörsengeflüsterNachkauf ...

Ich habe heute nochmal nachgelegt ...
Sollte der Kurs weiter nachgeben, werde ich auch nochmal zukaufen.

Das Börsengeflüster  

28.10.20 20:53

115 Postings, 1534 Tage mucwolfheute

zahlen. 21.30 Uhr MET  

28.10.20 21:21

1604 Postings, 4167 Tage BörsengeflüsterQ3-Zahlen gut ... Ausblick nicht ...

https://www.gilead.com/news-and-press/press-room/...financial-results

Gilead Sciences übertreffen bei Umsatz und Gewinn zwar die Erwartungen des Marktes ...
konkretisieren (reduzieren) aber gleichzeitig auch ihre eigene Q4-Prognose auf das "untere Ende".

Die Quartalsdividende beträgt 0,68 USD/Aktie.

Das Börsengeflüster  

28.10.20 21:46

115 Postings, 1534 Tage mucwolferwarteter Umsatz

für q3 um knapp 4% übertroffen  

28.10.20 23:15

881 Postings, 6600 Tage FeedbackGemischt

Mir gefällt die "Kooperations und Produktpipeline" daher stocke ich weiter auf.
Nachbörslich geht's runter aber war glaub ich zu erwarten. Beim Cut (ähnlich heute auch bei Glaxo)Mir solls recht sein hab erst ca. 60 % der endgültigen Depotgröße erreicht.
Zitat:
Veklury generated $873 million in sales primarily in the United States during the third quarter 2020. Veklury revenue is generated in a highly dynamic and complex global health environment, which continues to evolve. As a result, Veklury revenue is subject to significant volatility and uncertainly.

Ich wiederhole mich aber das ist m.M. der Grund warums nicht in Aktienkurs eingewertet wird.

Wie immer keine Handlungsempfehlung
Feedback  

29.10.20 11:24

6457 Postings, 1263 Tage VassagoGILD 58.72$

29.10.20 15:30

2310 Postings, 547 Tage Draghi1969Unter 50

Wie weit gehts noch?

Habe euch gewarnt.
Hier gibts nichts zu holen  

30.10.20 17:57

1134 Postings, 4186 Tage ParadiseBirdRemdesivir

Zumindest dieses wird derzeitig gut verkauft. Sind auch Erfolge da, und nicht zu vergessen, das Quartal mit Gewinn abgeschlossen.  

30.10.20 18:15

1206 Postings, 902 Tage gdchsAuch die HIV und CAR-T

Sparten von Gilead haben im letzten Quartal gut performt, war nicht nur Rem.  

01.11.20 12:47

2753 Postings, 976 Tage neymarGilead Sciences

01.11.20 15:38
1

20379 Postings, 2552 Tage Galearisich habe gekauft am Freitag

ich denke der Preis war gut.  

03.11.20 07:04

75 Postings, 644 Tage Zukunftsmusiklt. NTV von gestern Abend...

...hat die Regierung weitere Rem. Dosen nachbestellt, Menge wurde leider nicht genannt, ich glaube der Winter wird gesundheitlich nochmal hart, vielleicht bringt es Gilead noch ein wenig mehr Umsatz in Q4...Gesundheit geht vor Umsatz!  

03.11.20 09:22

41 Postings, 149 Tage bandit8Für November

50 000 Dosen bestellt. Im Oktober waren es 13 000.  

10.11.20 18:45

881 Postings, 6600 Tage FeedbackPosition

heute auf 100% ausgebaut. Etwas Glück mit 50? :)
Jetzt darfst immer gehen Norden gegen ;)

Mal schauen ob mein Wunsch in Erfüllung geht :)  

13.11.20 11:35

75 Postings, 644 Tage ZukunftsmusikRem...

...wird wohl doch noch eine Weile benötigt werden, die Zahlen schnellen auf der ganzen Welt wieder in die Höhe und nach Weihnachten und Neujahr wird es nicht besser aussehen. Bis der Impfstoff verteilt ist usw. wird es noch Monate dauern. Rem ist hier nicht alles, aber spült auf jeden Fall ein wenig Geld in den nächsten Monaten in die Kassen. So langsam sollte hier eigentlich auch mal das Tal der Tränen erreicht sein...  

13.11.20 11:45
1

7 Postings, 823 Tage DagiorImpfung vs Medikament

Es stellt sich mir immer noch die Frage wie die ethische Meinung bezüglich Impfungen vs. Medikamente steht. Für mich persönlich wird es nie eine DNA Impfung geben. Dann lieber mit einem schweizer Medikament von Relief Therapeutics das bereits seit Jahren getestet und erforscht ist.

Aber jeder ist schlussendlich auf sich selbst überlassen.  

14.11.20 11:34

1238 Postings, 3495 Tage granddad@dagior

DNA-Impfungen gibt's ja eh nicht, also keine Sorge ...da wird  ja die mRNA verwendet  

14.11.20 15:55

1206 Postings, 902 Tage gdchsDNA Impfungen

gibt es in der Forschung schon allerdings geht es bei den aktuellen Corona Impfungen um mRNA (Moderna, Biontech) oder Vector (AZ)-basierte Impfungen.
Hat aber mit Gilead nur indirekt zu tun.  

Seite: 1 | ... | 139 | 140 | 141 |
| 143  
   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln