finanzen.net

Gibt's in unserer Gesellschaft eigentlich

Seite 1 von 4
neuester Beitrag: 11.08.20 12:01
eröffnet am: 02.08.20 16:15 von: major Anzahl Beiträge: 91
neuester Beitrag: 11.08.20 12:01 von: Salat19 Leser gesamt: 1892
davon Heute: 7
bewertet mit 9 Sternen

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 4   

02.08.20 16:15
9

8579 Postings, 7318 Tage majorGibt's in unserer Gesellschaft eigentlich

noch irgendwas, was uns verbindet, außer vielleicht eine Fussball EM/WM?  
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 4   
65 Postings ausgeblendet.

04.08.20 08:09

33758 Postings, 3614 Tage NokturnalDas beste an der BRD

Ist die ehemalige DDR alles andere ist Kokolores und kann getrost verschenkt werden . Berlin legen wir noch oben drauf .  

04.08.20 12:02
2

17553 Postings, 2749 Tage WeckmannMann, Mann, Mann, die BBZ* mal wieder!

Nur am Rumnölen...

* = Blobjetische Besatzungszone.  

04.08.20 12:08

33758 Postings, 3614 Tage NokturnalBBZ ist klasse.....

gefällt mir....gut gemacht olle Alt Drossel.  

04.08.20 12:11
2

564 Postings, 177 Tage St.KilianDas deutsche Bier verbindet

und ist in Vielfalt und Geschmack einzigartig auf der Welt.

Mit der heutigen Gesellschaft möchte ich mich nicht mehr verbinden lassen.
Meinen Ruhestand kann ich mir sehr gut in der Alpenregion vorstellen.  

04.08.20 12:17

33758 Postings, 3614 Tage Nokturnaloder in der BBZ .....

hier ist die Welt noch in Ordnung....oder wird es wieder sein wenn ich der Führ...ähhh Chef bin.  

04.08.20 12:20
1

17553 Postings, 2749 Tage WeckmannWo der Blob auftaucht, wächst kein Gras mehr

- siehe Brandendingens.  

04.08.20 12:21
1

564 Postings, 177 Tage St.KilianWahrscheinlich bist Du in 10 Jahren Beduine

Brandenburger Beduinen Zone

Ich werde das beobachten.  

04.08.20 12:40
1

1860 Postings, 1522 Tage VanHolmenolmendol.Nochmal zu #1

In der Arztpraxis ist es mir neulich noch passiert, als der Dokter meinte: "Die Schwester verbindet sie gleich." Er selbst hat sich dann später noch mit einem Kollegen verbinden lassen.  

04.08.20 15:30
1

104865 Postings, 7633 Tage seltsamhaargenau, @Pankgraf (#64) und fast wortwörtlich

wollte ich auch so schreiben, ließ es dann aber doch.
Es gibt keine Land mehr, daß einen Deutschen freundlich willkommen heißt. Keinesfalls ausgerechnet Frankreich.
Vor Jahren war der (Ost)deutsche zumindest in Polen und und im Tschechischen noch gern geshen, heute???
Den Deutschen braucht´s nur noch als Melkkuh.
Der tolle Spruch, dann wandern wir eben aus, uns nimmt man mit Kußhand, der ist lange gegessen...  

04.08.20 15:54

44819 Postings, 2307 Tage Lucky79#74 ich wurde heute auch schon verbunden...

04.08.20 16:45

10 Postings, 45 Tage OmaGabiLöschung


Moderation
Moderator: ARIVA.DE
Zeitpunkt: 04.08.20 18:00
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für für immer
Kommentar: Verdacht auf Spam-Nutzer

 

 

04.08.20 17:55
3

8579 Postings, 7318 Tage major#77 Für dich hab ich nur noch Mitleid

04.08.20 20:31
1

8579 Postings, 7318 Tage major#66 Geld für's nix tun

Ich kann mich noch gut errinnern wie die Leistungsträger an den Stammtischen der Republik  gejubelt hatten, als die Sozen die Hartz -Gesetze eingeführt hatten, bis dahin waren die Berufsarbeitslosen jedem Arbeitenden ein Dorn im Auge.

Heute sind's die Flüchtlinge die es sich bei uns in der sozialen Hängematte gemütlich machen, während Obdachtlose, Rentner, Altersarmut etc. (alles bekannt).... So, jetzt sind sie (Flüchtlinge) nun mal bei uns im Land und das kostet Geld. Was wäre den wenn "wir" diese Menschen nicht finanzieren würden und aus der Obhut des Staates entlassen ? :  Ghettobildung, Raubüberfälle, Einbrüche -- und ich glaube nicht das wir das wollen.





 

04.08.20 22:07
1

717 Postings, 182 Tage Fritz Pommes# 62 Jutos Ansatz gefällt mir ganz gut


.... Uns gehts soooo gut, dass wir es uns leisten können, vom frühen Morgen bis zum späten Abend zu nörgeln.

Arme Leute haben dazu keine Zeit.

Eine gute Nacht und frohe Träume
wünscht
Fritz Pommes  

04.08.20 22:08
2

40955 Postings, 7093 Tage Dr.UdoBroemmeIch verstehe das ganze Gejammer eh nicht

Die Situation ist so wie sie ist, ob mans mag oder nicht; keiner kann die Zeit zurückdrehen.

Dann ist doch das einzig produktive, sich zu überlegen, wie man am besten mit dem Status Quo umgeht und zwar auf die Zukunft hin gedacht. Alles andere bringt nur schlechte Laune und ändert gar nichts zum Positiven.

Z.B sollte sich jeder überlegen, ob es sinnvoller ist Flüchtlinge oder alle "undeutsch" aussehenden Menschen auszugrenzen, oder ob es nicht vielleicht doch schlauer wäre, sich zu überlegen, wie man diese, soweit überhaupt nötig, besser integrieren kann.

Diese Vorbehalte trifft ja auch Menschen mit deutschem Pass, die sich als Deutsche fühlen, einzig weil sie dem Aussehen nach nicht dem entsprechen, was sich einige unter deutsch vorstellen.

Dass deren Solidarität mit Deutschland dann schwindet und man sich andere Identifikationsbereiche sucht, ist unnötig und vermeidbar.
-----------
Everybody Has a Plan Until They Get Punched in the Mouth

04.08.20 22:48
2

26731 Postings, 4013 Tage hokaiMusik - verbindet alt und jung


Ist alles gar nicht so schlimm  

04.08.20 23:19

6142 Postings, 1463 Tage 007_BondEuch fehlt einfach die Lebenserfahrung!

Befreundet euch doch als Deutscher einmal mit einem türkischen Mädel an. Da erfahrt ihr eindrucksvoll, was Rassismus  ist. ;-)  

04.08.20 23:32

6142 Postings, 1463 Tage 007_BondMusik verbindet!

04.08.20 23:34

6142 Postings, 1463 Tage 007_BondOder in UK - danach kam dann der Austritt! ;-)

04.08.20 23:35

6142 Postings, 1463 Tage 007_BondOder in Paris:

04.08.20 23:44
1

26731 Postings, 4013 Tage hokaiAch Bond

Du bist so komisch, immer auf der Suche nach dem Skandal  

04.08.20 23:45

26731 Postings, 4013 Tage hokaiIst sowieso alles gut


https://youtu.be/wK6rwNi_gx4  

04.08.20 23:52

6142 Postings, 1463 Tage 007_BondRussland hat noch gefehlt

04.08.20 23:54

6142 Postings, 1463 Tage 007_Bond@bernd_hoekai

11.08.20 12:01

2059 Postings, 581 Tage Salat19#75 Ich glaube dass Deutsche 1938 in Polen,

Frankreich und Tschechien auch schon weniger gern gesehen wurden, wenn sie in ihren gepanzerten Geländewagen ankamen  

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 4   
   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
TeslaA1CX3T
BioNTechA2PSR2
GRENKE AGA161N3
Apple Inc.865985
NEL ASAA0B733
Daimler AG710000
Deutsche Bank AG514000
Amazon906866
NVIDIA Corp.918422
BayerBAY001
NikolaA2P4A9
Ballard Power Inc.A0RENB
BYD Co. Ltd.A0M4W9
XiaomiA2JNY1
Lufthansa AG823212