finanzen.net

Velocys Aktie mit viel Potential !

Seite 4 von 143
neuester Beitrag: 25.09.20 10:49
eröffnet am: 13.02.20 15:50 von: Doschman Anzahl Beiträge: 3551
neuester Beitrag: 25.09.20 10:49 von: Börsen-newb. Leser gesamt: 363827
davon Heute: 890
bewertet mit 29 Sternen

Seite: 1 | 2 | 3 |
| 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | ... | 143   

15.04.20 09:20
2

454 Postings, 209 Tage LesantoDarlehen

https://www.velocys.com/2020/04/15/us-sba-loan-approved/

Velocys plc (VLS.L), das Technologieunternehmen für nachhaltige Kraftstoffe, freut sich, die Genehmigung eines Darlehens in Höhe von 709.000 USD aus dem von der Small Business Administration (SBA), einer US-Bundesbehörde, gewährten Pay-Check-Schutzprogramm bekannt zu geben.

Das SBA-Programm ist Teil des föderalen Konjunkturpakets CARES (Coronavirus Aid, Relief and Economic Security), das kleinen Unternehmen in den USA während der Covid-19-Krise Hilfe bieten soll.

Dieses ungesicherte Darlehen wurde vergeben, um die US-Lohnkosten von Velocys kurzfristig zu decken. Es handelt sich um ein unbesichertes Darlehen mit einer Laufzeit von 2 Jahren und einem Zinssatz von 0,98%. In den ersten sechs Monaten sind keine Zins- oder Kapitalzahlungen fällig. Das Darlehen kann jedoch ?vergeben? werden und kann auf Antrag von Velocys 60 Tage nach Erhalt nicht zurückgezahlt werden, wenn es zur Bindung von US-Mitarbeitern und zur Aufrechterhaltung von US-Lohnkosten in Höhe von mindestens diesem Betrag im Zeitraum bis Ende Juni 2020 verwendet wird. Velocys ist zuversichtlich, dass es die Kriterien für diese ?Vergebung? erfüllen wird.

Velocys geht davon aus, dass der Kredit in Kürze in Anspruch genommen wird.  

21.04.20 21:17
4

454 Postings, 209 Tage LesantoVelocys im Forbes magazin

Forbes-Artikel über umweltfreundlichere Kraftstoffe verweist auf Altalto Immingham projekt!

Forbes diskutiert Ökostrom und die Auswirkungen von COVID-19 auf Abfall- und Recyclingsammlungen in Großbritannien. Der Artikel kommentiert weiterhin die Entwicklung umweltfreundlicherer Kraftstoffe und die Bemühungen der Luftfahrtindustrie. Das Immingham-Projekt von Velocys (Altalto) wird im Rahmen der Gesamtinvestition der IAG in diesem Bereich durch British Airways hervorgehoben.

Altalto würde den Technologieprozess durchführen, um die Herstellung von nachhaltigem Flugkraftstoff aus Hausmüll zu ermöglichen.





https://www.velocys.com/2020/04/21/...nces-altalto-immingham-project/  

12.05.20 09:26

195 Postings, 206 Tage titorelliIst

nicht viel, aber immerhin streichen die nicht ihre Investitionen zusammen (Wäre bei 1m£ auch sehr dämlich) Ein neues kleines Puzzleteil also  

12.05.20 12:49

454 Postings, 209 Tage Lesantoes geht weiter

und das Projekt Altalto nimmt langsam Formen an. Bis 2024 soll es stehen. Wir sind quasi von Anfang an dabei und haben Zeit ;-)

Hier die Deutsche Übersetzung der heutigen News!

Velocys plc (VLS.L), das Technologieunternehmen für nachhaltige Kraftstoffe, freut sich bekannt zu geben, dass es von British Airways PLC und Shell International Petroleum Company Limited (?Shell?) eine weitere Finanzierung in Höhe von 1 Mio. GBP für das Altalto-Projekt zur Entsorgung von Kraftstoffen erhalten hat. ). Diese 1 Mio. GBP werden vor dem 30. Juni 2020 fällig.

Das geplante Werk in Altalto Immingham soll Hunderttausende Tonnen Restmüll pro Jahr in nachhaltige Kraftstoffe umwandeln, hauptsächlich Flugkraftstoff. Das Projekt wird im Rahmen eines Joint Development Agreement (?JDA?) zwischen British Airways, Shell und Velocys durchgeführt. Diese JDA wurde nun wie geplant erweitert, um die weitere technische und kommerzielle Entwicklung des Projekts zu unterstützen.

British Airways und Shell wurde nun jeweils die Option eingeräumt, ein Drittel des Aktienkapitals von Altalto Limited (einer Tochtergesellschaft des Unternehmens) zu einem Ausübungspreis von 1 GBP als Vorläufer für einen vollständigen Anteilseigner zu übernehmen. Vereinbarung für Altalto Limited zu gegebener Zeit.

Henrik Wareborn, CEO von Velocys, sagte:
?Wir freuen uns sehr über die fortgesetzte Unterstützung von British Airways und Shell, wenn wir gemeinsam mit dem Altalto-Projekt vorankommen. Ihr Engagement in diesen unsicheren Zeiten für die Weltwirtschaft unterstreicht die Bedeutung dieses Projekts für die Luftfahrt- und Kraftstoffindustrie, wenn wir gemeinsam versuchen, eine CO2-freie Nettoemission zu erreichen. ?
 

12.05.20 13:47

954 Postings, 1410 Tage w.k.walterWer

verkauft denn 6000 Stück bei diesen Nachrichten?  

13.05.20 10:10
1

20 Postings, 978 Tage juan21489Recommendation: Approved Conditions and signing of

Das Planungskomitee trifft sich nächste Woche Mittwoch.

https://www.nelincs.gov.uk/wp-content/uploads/...and-Applications.pdf

 

13.05.20 11:07

844 Postings, 974 Tage Tresor.Schade

In London geht es wieder runter.  

20.05.20 10:20
1

46 Postings, 941 Tage kelekoPlanungsgenehmigung für Stallingborough

Das für heute anberaumte Meeting des Planning Committee zu dem Thema wird in einigen Minuten beginnen.
Hier der Live-Link:
https://www.nelincs.gov.uk/meetings/...ing-committee-virtual-meeting/

Im englischen Forum machte sich heute morgen auch prompt schon Begeisterung breit. weil dort jemand meinte, er habe ein Dokument aufgespürt hat, aus dem angeblich hervorgehe, dass die Genehmigung für das Stallingborough-Projekt bereits APPROVED sei.
Das ist natürlich Quatsch, denn das entsprechende Dokument ist schon länger bekannt und verfügbar:
https://www.nelincs.gov.uk/wp-content/uploads/...and-Applications.pdf

Spannend wird es aber trotzdem heute, ob das Ding genehmigt wird ? vor allem wenn dann ein positiver RNS folgt.  

20.05.20 11:08

1167 Postings, 675 Tage tuesHi.

Die Gesellschaft hat über die Agentur Orient Capital die Offenlegung der Namen und Anzahl der
Aktien verlangt. Hab ich am 29.04. erhalten. Vielleicht nur neugier.  

20.05.20 11:35

454 Postings, 209 Tage Lesanto@keleko

danke für die Info.
Bin auch gespannt und zuversichtlich. Heute auch schon etwas mehr Drehzahl auf der Aktie als gewöhnlich.
Fingers crossed!  

20.05.20 11:43

46 Postings, 941 Tage kelekoMeeting läuft bisher sehr positiv

Projekt wird meiner Meinung nach heute durchgewunken, aber ich drücke ebenfalls fest die Daumen gerade :)  

20.05.20 12:07

46 Postings, 941 Tage kelekoProjekt wurde einstimmig genehmigt

Hoffe es kommt dann zeitnah noch ein RNS und vor allem, dass die Anlage dann auch tatsächlich gebaut wird.  

20.05.20 12:11
2

1112 Postings, 700 Tage Zamorano1Super Sache

aus dem lse Chat:

Approved planning permission today
Worth £500 million. Abstimmungsresultat 10:0 mit einer Enthaltung.  

20.05.20 13:06
5

17 Postings, 899 Tage XulkarNun auch offizielle News

https://www.velocys.com/2020/05/20/...proves-waste-to-jet-fuel-plant/

Übersetzt mit deepL.com

Velocys plc (VLS.L), das Technologieunternehmen für nachhaltige Brennstoffe, freut sich bekannt zu geben, dass der Planungsausschuss des North East Lincolnshire Council (NELC) Altalto Immingham, der ersten kommerziellen Müllverbrennungsanlage Großbritanniens, eine Baugenehmigung erteilt hat. Ein formeller Bescheid wird dann vorbehaltlich des Abschlusses der rechtlichen Standardvereinbarungen mit NELC erteilt. Alle gesetzlichen Konsulenten haben ihre Zustimmung zu dem Plan erklärt.

Die vorgeschlagene Anlage in Altalto Immingham soll jährlich Hunderttausende von Tonnen nicht wiederverwertbaren Haushalts- und Gewerbeabfalls, der ansonsten zur Deponierung oder Verbrennung bestimmt ist, in sauberer verbrennenden nachhaltigen Flugkraftstoff (SAF) umwandeln. Das Projekt ist eine Zusammenarbeit zwischen Velocys, British Airways PLC und Shell International Petroleum Company Limited ("Shell"). Es wird voraussichtlich 130 dauerhafte qualifizierte Arbeitsplätze und viele weitere während der Bauphase schaffen.

Der Kraftstoff, der auf der von Velocys gelieferten Technologie basiert, bietet eine Netto-Treibhausgaseinsparung von etwa 70% für jede Tonne konventionellen Flugzeugtreibstoff, die er verdrängt. Er würde auch die Luftqualität verbessern, mit einer bis zu 90%igen Reduzierung der Partikel (Ruß) aus den Flugzeugmotorabgasen und einer fast 100%igen Reduzierung der Schwefeloxide.

Vorbehaltlich der Bereitstellung zusätzlicher Mittel und des Abschlusses der Finanzierung ist der Baubeginn für 2022 geplant, und die Anlage könnte ab 2025 Treibstoff produzieren.

Henrik Wareborn, CEO bei Velocys, sagte dazu: "Die Anlage könnte ab 2025 in Betrieb gehen:
"Es ist eine fantastische Nachricht, dass der Planungsausschuss unser Abfall-zu-Strahl-Brennstoff-Projekt genehmigt hat, das eine Premiere für Großbritannien sein wird. Nachhaltige Flugkraftstoffe sind für die Dekarbonisierung dieses herausfordernden Sektors und das Erreichen von Netto-Null-Emissionen bis 2050 unerlässlich. Deshalb fordert Velocys die Regierung auf, die Politik zwischen den Ministerien zu koordinieren, um uns bei der Finanzierung einer Flotte von weltweit führenden nachhaltigen Flugkraftstoffanlagen im Vereinigten Königreich zu unterstützen".

Philip Jackson, Leiter des Stadtrates von North East Lincolnshire, sagte dazu: "Die Velocys fordern die Regierung auf, ihre Politik zwischen den Ressorts zu koordinieren:
"Diese Entwicklung festigt den Platz von North East Lincolnshire im Herzen der grünen industriellen Revolution Großbritanniens, einem Gebiet, das bereits für seine Treibstoffproduktion und seine Offshore-Windindustrie bekannt ist.

"Die Entscheidung für North East Lincolnshire als Standort für ein derart öffentlichkeitswirksames Projekt zeigt, wie wettbewerbsfähig wir auf dem Investitionsmarkt sind, und mit Projekten wie diesem zeigt die Wahl unseres Fleckens, wie wir mit dem Privatsektor zusammenarbeiten können, um die Ansiedlung hier zu einer einfachen Wahl zu machen.

"Ich bin gespannt, was dies in Bezug auf echte Arbeitsplätze für die Menschen vor Ort bedeutet, sowohl während der Bauphase als auch längerfristig, wenn das Projekt in Betrieb ist.  

20.05.20 13:41
1

3963 Postings, 863 Tage AhorncanNun muß die Finanzierung....

gesichert werden. Der Anfang ist gemacht ;-)
 
Angehängte Grafik:
1b91c610-f9ab-4082-ac13-03be65966761.jpeg (verkleinert auf 25%) vergrößern
1b91c610-f9ab-4082-ac13-03be65966761.jpeg

20.05.20 14:57

954 Postings, 1410 Tage w.k.walterWäre gut,

wenn andere Fluggesellschaften mitziehen würden.  

20.05.20 15:07

1112 Postings, 700 Tage Zamorano1Finanzierung

Shell & BA bezahlen 1 Mio. £ bis Ende Juni. Zudem wurde Shell & BA zugesichert für den Strike Price von £ 1 pro Aktie je einen drittel des Tochterunternehmens von Velocys zu übernehmen. Damit ist der Grundstein für die Finanzierung bereits gelegt. Shell & BA brauchen einen grünen Anstrich.

Bei solchen Partnern, muss man sich nicht all zu sehr um die Finanzierung sorgen. Wichtig ist, dass das Projekt dann wirklich technisch umsetzbar ist und der Treibstoff zu wettbewerbsfähigen Preisen hergestellt werden kann.

Es ist ein langer Weg bis zur Inbetriebnahme. Es kann aber gut sein, dass hier rasch ein grosser Hype entsteht und der SP bald ziemlich hoch gehen könnte.

Warten wir ab.  

25.05.20 20:45

29 Postings, 513 Tage NacheuleKurssprung


Habe ich News verpasst - weiß jemand was los ist?  

25.05.20 21:01

844 Postings, 974 Tage Tresor.Gute Frage

Hab mich auch gewundert. Mal schauen, ob es morgen noch höher geht wenn London wieder handelt.
Könnte im Zuge der H2-Fantasie mitziehen, auch wenn H2 hier keine Rolle spielt. Aber grün in der Ökobilanz scheint derzeit auch grün für den Kurs zu bedeuten.  

26.05.20 19:37

454 Postings, 209 Tage LesantoCeo heute auf Sky News

zwar direkte neue Nachricht aber der Ceo von Velocys war huet live auf Sky News zu sehen. Gute im Gespräch zu bleiben und die Firma und das Projekt Altalto vorzustellen! Hier die Nachricht vom Twitter Account von Velocys

 
Angehängte Grafik:
velo2.png
velo2.png

28.05.20 15:58

46 Postings, 941 Tage kelekoHeute weiteres Interview bei Proactive Investors

https://www.proactiveinvestors.co.uk/companies/...lnshire-920634.html

Zwar gibt sich der CEO recht confident, aber PR-technisch überzeugt mich das alles noch nicht so ganz,  was aber teilweise auch etwas an den Corona-Beschränkungen liegen mag. Aber allein der Kamerawinkel ? yikes!  

28.05.20 16:24
1

195 Postings, 206 Tage titorelliHach

ich mag ihn.
10mio. shares sind zum derzeitigen Kurs 400k, also ein gewisses commitment ist da. Ansonsten joa... 12 Monate zum next Step. Bis dahin werden die gehandelten Pakete wieder runtergehen. Voraussetzungen sind gut, mir gefallen Board, vermehrte Kommunikation, large scale approved technology (ohne roket science + erste Verkauf in US), Partner und Spezialisierung auf jet fuel

Das Thema share price wird sich hoffentlich zu unseren Gunsten entwickeln in den Nächsten 4-5 Jahren  

Seite: 1 | 2 | 3 |
| 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | ... | 143   
   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
TeslaA1CX3T
NEL ASAA0B733
BioNTechA2PSR2
Deutsche Bank AG514000
Apple Inc.865985
Daimler AG710000
NikolaA2P4A9
Amazon906866
BayerBAY001
CureVacA2P71U
Lufthansa AG823212
Deutsche Telekom AG555750
Microsoft Corp.870747
Allianz840400
Airbus SE (ex EADS)938914