EPI Übernahme - Wir halten zusammen

Seite 275 von 515
neuester Beitrag: 12.04.21 12:38
eröffnet am: 02.05.17 17:36 von: mad-jay Anzahl Beiträge: 12866
neuester Beitrag: 12.04.21 12:38 von: dogweiler Leser gesamt: 1943768
davon Heute: 1369
bewertet mit 6 Sternen

Seite: 1 | ... | 273 | 274 |
| 276 | 277 | ... | 515   

03.11.19 19:53

799 Postings, 900 Tage Amanitamuscariasry .... Zahlendreher

FF ist 4.925 K .......... also Gesamt stimmt schon  

03.11.19 20:06
1

536 Postings, 3765 Tage AristideSaccard@ guru

wenn meine liebe Frau oder meine weisungsberechtigten Vorgesetzen etwas äußern, weiss ich das immer nicht mehr. Aber epi KE-Kurse!!!
Wir sehen also, dass die hoffentlich gelungene KE (und in meiner naiven Welt redet der CEO zuvor mit den relevanten Aktionären und stellt den Erfolg im wesentlichen sicher) dann dazu führen wird, dass es nicht mehr auf den einen der anderen Monat , in dem die MS veröffentlicht wird ankommt. Das kann morgen sein oder auch erst Ende des Jahres. Aber klar ist, dass in nächster Zeit die Veröffentlichung kommen wird. Und sie wird nach allem was wir wissen positiv sein.  

03.11.19 20:51

673 Postings, 4218 Tage virus moschinoIch hab immernoch

Die Worte im Ohr von GH.
,,2019 wird das Jahr von Epi sein,, bis jetzt noch nix eingetroffen.  

03.11.19 20:56

536 Postings, 3765 Tage AristideSaccard@ virus

Wir alle, wir alle.
Die Erwartung auf der HV (Mai 2019) war, dass die Veröffentlichung und der Anpfiff CMS  zügig kommen würde. War nicht so.  

03.11.19 21:02

536 Postings, 3765 Tage AristideSaccardKlar ist aber

Die Veröffentlichung der MS wird erfolgen. Demnächst. Morgen oder Weihnachten. Aber sie wird erfolgen. Und sie wird, laut epi, auch gute Ergebnisse zeigen. Aber erst die KE.  

03.11.19 21:13
3
wie immer der Rat: Abwarten und Weissbier trinken. Noch ergänzt: Also ich höre greade Schubert Arpeggione Sonata (Rostropovich / Britten). Schubert, jung gestorben. Auf WO schreibt einer immer, dass wir uns glücklich schätzen sollten, dass wir gesund sind und anscheinend alle in der Lage hier, ein paar bunt bedruckte Scheine auf epi einzusetzen.  Wieviel bunte Scheine  hätte Schubert für zehn Jahre gegeben! Und was an wirklichen Werten hätte die Welt für zehn Jahr Schubert gegeben!  

03.11.19 21:17
1

536 Postings, 3765 Tage AristideSaccardBitte um

Verzeihung. Habe im November Geburtstag. Eine weitere Bestätigung, dass das Schicksal an meine Tür klopft. Da werde ich immer etwas fatalistisch. Wie soll die Welt im Allgemeinen und epi im Besonderen es in 1 oder 2 Hundert Jahren ohne mich aushalten---  

03.11.19 21:25

716 Postings, 2646 Tage neutroKE

? wir hören zunächst einmal am donnerstag­  w i e v i e l e   junge aktien bezogen wurden?

Ich hoffe dann nur, dass der Kurs nicht weiter unter Druck gerät wenn nur ?relativ? wenige Aktien bezogen werden. Hier wird ja davon ausgegangen dass einiges für die Amis übrig bleibt, was ja nicht schlecht wäre. Aber die erste News, wäre dann erstmal negativ.  

03.11.19 22:22

536 Postings, 3765 Tage AristideSaccardAlso

wenn die erste News ist "epi plaziert 10,x Mio" dann ist ir der Rest wurscht. In einem anderen Forum hat ein Aktiionär seine Arbitrage bekannt gemacht (also verkaufe die bislang gehaltene Aktie und zeichne die erhaltnen BZR). Das ist aber wiederum alles wurscht, wenn epi gute Nachrichten präsentiert. Und da wird vielleicht bis Jahresende die eine oder andere gute Nachricht noch kommen.  

04.11.19 10:31

2609 Postings, 1744 Tage Mogli3China

Der Zhang ist der der die 1.5 Mio Aktien geschmissen hat. Der hat am Schluss des Übernahmeangebots für über 7? gekauft. Unverständlich für mich. Solange zu warten und dann zum Tiefstkurs zu verkaufen.  

04.11.19 10:41

183 Postings, 1444 Tage SchniposaZhang

hat er nur sein BZR verkauft oder seine Aktien?  

04.11.19 10:51

917 Postings, 1438 Tage per.aspera.ad.astraSchniposa

Mogli3 hat geschrieben, dass Zhang AKTIEN verkauft hat! Wenn Mogli etwas schreibt dann stimmt das auch! :-) Hast Du das noch nicht verstanden? :-) l  

04.11.19 11:06

799 Postings, 900 Tage Amanitamuscaria@ Schniposa

hier  wird Dir geholfen :

https://www.dgap.de/dgap/News/pvr/...iten-verbreitung/?newsID=1217997

Schwellenberührung 31.10.2019, sprich unter 5%

da hatte er noch 490858 Stück (1,36% von 5,53%)

Und wir Mogli und per.aspera schon schrieben, Aktien !  

04.11.19 11:09

917 Postings, 1438 Tage per.aspera.ad.astraAristideSaccard

Schubert: Arpeggione  Sonata (Rostropovich/Britten) - sehr schön! Danke für die Empfehlung! Lieben Gruß!  

04.11.19 11:20

799 Postings, 900 Tage Amanitamuscariajetzt will es einer wissen ....

1,120 ?   155.406 Stück
1,150 ? 265.000 Stück

auf Xetra  

04.11.19 11:27

2609 Postings, 1744 Tage Mogli3Das

ist der Rest von Zhang!  

04.11.19 11:32

799 Postings, 900 Tage Amanitamuscaria@ Mogli

Tippe fast, dass der andere Chinamann auch wirft; die Meldung mit Rest 490 K war vom Donnerstag und Freitag wurden auch noch 0,82 Mio verkauft.

Da dürfte am Freitag schon nichts mehr übrig gewesen sein von Zhang  

04.11.19 11:36

2609 Postings, 1744 Tage Mogli3Aman

Möglich. Die Chinesen wollen ja schon länger raus, haben deswegen an der KE letztes Jahr nicht teilgenommen. Die hofften in den letzten Monaten auf good News wie wir. Jetzt ist denen der Geduldsfaden gerissen.  

04.11.19 11:53

799 Postings, 900 Tage Amanitamuscariajetzt noch BZR

4.800.000 Mio. in Frankfurt Brief

https://www.ariva.de/epigenomics_ag_bzr-aktie/kurs

dann dürfte das Chinathema bald vorbei sein

 

04.11.19 12:37

1168 Postings, 1620 Tage Knoppers81Chinesen werden komplett rausgehen

Wer jetzt noch glaubt, dass sich die Aktionärsstruktur nicht grundlegend ändert, dem ist nicht zu helfen.
Gespannt bin ich auf das Verhalten Balatons. Lassen sie ihre Anteile verwässern, bleiben sie gleich oder stocken sie kräftig auf?
Dazu bin ich gespannt, ob wir einen weiteren Großaktionär (zwischen 5 und 10%) oder mehrere (zwischen 3 und 5%) bekommen werden und wo diese(r) sitzen wird.

Das Volumen heute ist jedenfalls noch höher als zuletzt.  

04.11.19 12:44

2609 Postings, 1744 Tage Mogli3Knoppers

Wenn die Chinesen mit bisher rund 15% der Aktien ganz raus gehen, wie es aussieht, dann ändert sich natürlich die Aktienstruktur. Das war aber vor einer Woche. Ich nicht abzusehen. Bei der letzten KE haben sie zwar nicht mit gemacht, blieben aber drin. Jetzt sind sie zum tiefstmöglichen Zeitpunkt raus. Das verstehe wer will. Zu den 5-6 Mio die bei der KE neu verteilt werden kommen jetzt einfach 5 Mio dazu, also so knapp 25% der dann ausstehenden Aktien. Ob die alle in den USA  landen?  

04.11.19 12:49

2609 Postings, 1744 Tage Mogli3Kauf

Interessant ist natürlich dass die inzwischen Millionen von Aktien von Jemandem gekauft wurden zu 1.10 bis 1.15. Ich glaube nicht dass die wieder für 1.20 verkaufen wollen.  

04.11.19 12:58

716 Postings, 2646 Tage neutro...

Ich hoffe, dass es nicht nur Warburg ist der kauft......  

04.11.19 13:03

739 Postings, 5493 Tage kittikauft Ihr nach...

04.11.19 13:44

1 Posting, 525 Tage SlimjimEinstandskurs

Bin hier seit fast 7 Jahren Investiert, war bisher neutral zum weiteren Invest eingestellt. Mittlerweile trübt sich meine Zuversicht ein, hatte das Glück das ich bei der Übernahme zu 7,40 über die Börse alles versilbert hatte, jedoch zu 3,80 wieder viel zu früh rein bin. Denke das man nur wenn man sein Einstandskurs runterzieht hier noch mit Plus oder einem Blauen Auge rauskommt, was haben die Langzeitinvestierten hier für ein Einstandskurs wenn ich fragen darf !?  

Seite: 1 | ... | 273 | 274 |
| 276 | 277 | ... | 515   
   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln