finanzen.net

EPI Übernahme - Wir halten zusammen

Seite 253 von 279
neuester Beitrag: 12.11.19 16:40
eröffnet am: 02.05.17 17:36 von: mad-jay Anzahl Beiträge: 6966
neuester Beitrag: 12.11.19 16:40 von: Moritz2 Leser gesamt: 982454
davon Heute: 1279
bewertet mit 5 Sternen

Seite: 1 | ... | 251 | 252 |
| 254 | 255 | ... | 279   

10.09.19 09:59

3362 Postings, 2031 Tage Guru51v0v


da haben sich unsere beiträge überschnitten.

bei einer nur 2-maligen wiederhohlung und dann vl. nur alle 2 jahre
sieht die kleine epi welt   natürlich viel sonniger aus.  

10.09.19 10:09

858 Postings, 1244 Tage v0000vFIT-Screening

muss auch jedes Jahr gemacht werden. Daher klarer Kosten-Nutzen Vorteil für sept9.

Die Vorteile des mSEPT9-Screenings waren mit dem jährlichen FIT-Screening vergleichbar, ergaben sich jedoch bei 51% mehr Koloskopien und 33% höheren Kosten.  

10.09.19 15:56
4

553 Postings, 952 Tage Blauerklaus44Vor der KE

sollte Epi mal wieder eine pos. News raushauen.

Vorschläge von mir.
- GH. kauft weitere  500 Aktien.
- Weihnachtsfeier findet im engsten Rahmen statt.
- MS erscheint in Kürze.
- 2019 wird die immer noch die wende.
- KE 100 Mio. Aktien zu 0.30 Euro.

Kauft Aktien und sichern unsere Gehälter.

Tut mir leid ich kann nicht anders.
Ernst nehmen geht nicht mehr.  

10.09.19 16:37
1

5130 Postings, 3946 Tage Buntspecht53Das historische tief vom

07.11.2012 Schlusskurs auf Xetra 0,76?  ist nicht mehr weit entfernt. Es kann dann von da aus ja wieder aufwärts gehen. Die Zulassung der FDA ist ja schon im Sack. :-):-)  

10.09.19 17:01

1428 Postings, 1227 Tage Mogli3Liebe EPI-Genossen

Bei der langen Wartezeit kommt es auf die paar Wochen auch nicht mehr an! Vorfreude ist doch die schönste Freude, oder nicht?  

11.09.19 11:59
2

553 Postings, 952 Tage Blauerklaus44Mogli3

Vorfreude worauf ?
Auf die MS ?- Das der Kurs auf vielleicht 2 Euro steigt ?

KE zu 1,80 Euro

Um dann nach Monaten bis zur Erstattung wieder auf 1,50 Euro zu sein? Wenn's gut läuft.

Dann kommt die grosszügige 100 Prozent Erhöhung zur Übernahme.

Und du hast Vorfreude?
 

11.09.19 12:32
1

1428 Postings, 1227 Tage Mogli3Blauer

Klar doch. 4 ist doch besser als 1.50! Nimm's doch mit Humor. Das Jahr ist ja noch lang!  

11.09.19 17:17

266 Postings, 2129 Tage neutro...

Wird ja immer schlimmer mit dem Kurs.......  

11.09.19 18:55

445 Postings, 383 Tage Amanitamuscaria@ neutro

je länger es dauert, um so mehr strapaziert es die Nerven.

Leider kostet dieses Trauerspiel vor allem GH Reputation, was eigentlich sehr schade ist. GH ist im Vergleich zu Taapken Gold wert. Hätten er und Onkel Heino halt einfach sich nicht dazu hinreissen lassen, einen Termin zu schätzen was die Veröffentlichung der MS betrifft.

Naja ..... ein zweites Mal werden sie sich hoffentlich nicht auf dasselbe Spiel einlassen.  

11.09.19 19:17

266 Postings, 2129 Tage neutro@Aman

Tja, ist jetzt halt zu spät. Heute hat einer 50 Tausend Stück zu 1,40 reingestellt. Dieser scheint die Reißleine gezogen zu haben. GH hat sich hier wirklich nicht mit viel Ruhm bekleckert. IR macht auch keine gute Arbeit....es wird nichts gesagt oder getan um die Gemüter zu beruhigen. Das Schweigen führt zu mehr Verunsicherung und so geht das Ganze den Bach runter. Die Aktionäre sind keine Fachleute. Sie verstehen halt nicht wieso sowas so lange dauern kann.  

11.09.19 19:36

445 Postings, 383 Tage Amanitamuscaria@ neutro

hab heute meinen EK ein wenig konsolidiert ^^ ......... hab verkauft und dann ein bisschen von dem 1,40? Angebot zurückgekauft :) Bisschen Verlustvortrag aufgebaut und ein paar Euro Gewinn gemacht.

Jeder entscheidet selbst, wann er die Reißleine zieht. Wer nervös wird, sollte gehen und seine Konsequenzen ziehen bzw. Nerven schonen. Ich schau mir das aber auf jeden Fall noch ein Weilchen an.

Wenn ich der Meinung bin, dass ich raus will oder muss, dann werde ich das auch machen.

Das ist weder eine Kauf- noch Verkaufempfehlung. Jeder ist für sich selbst zuständig.  

11.09.19 20:08

266 Postings, 2129 Tage neutro@ Aman

So sehe ich das auch...... ist nur ärgerlich wenn eigentlich so viel Potenzial drinsteckt.  

11.09.19 20:24

445 Postings, 383 Tage AmanitamuscariaDas Potential ist enorm .....

Pro colon :

- es geht um die Ungescreenten, sprich die keine Koloskopie machen wollen bzw. Scheisse in die Hand nehmen
- und das sind knapp 35% in den US; das ist unser Markt
- und wenn endlich diese MS veröffentlicht wird, werden wir bestätigt
- und wenn mit MS dann endlich die CMS läuft, dann wird alles gut

Veteranenstudie :

- wird in 2. HJ 2019 vollendet

HCC-Liver :

- Querschnittstudie in 2. HJ 2019 fertig
- Vorbereitung auf FDA-Zulassung


Wir haben genug andere Baustellen und dann heulen manche Leute rum, weil die Schätzungen von GH und Onkel Heino nicht eingetroffen sind. Es kommt so wie es kommt. Und dann muss man sich halt mal ein bisschen gedulden.  

11.09.19 22:04

578 Postings, 1568 Tage HundlabuGh

Wo er absolut recht hatte falls die Übernahme nicht klappt wird es ein steiniger Weg ! 100 % war es richtig.
Termine lag er daneben nicht ganz so tragisch nicht Vertrauens erweckend.
Wo ich mich völlig verarscht fühlte:
Egal ob mit oder ohne Erstattung wird es 3-6 Million Umsatz geben. Falsche Einschätzung nicht gut kann aber passieren. Aber die Aussage da keine Erstattung ist das Ergebnis nicht zu erreichen fände ich als Verarschung. Dafür kann er was ...  

12.09.19 07:51
1

467 Postings, 3248 Tage AristideSaccard@ hund

Ein Kollege hat auf der HV extra nachgefragt, die Umsatzschätzung war ausdrücklich ohne Erstattung (die, hätte CMS im Juli begonnen für April 20 zu erwarten gewesen wäre), im Q2 Call wurde relativiert, dass man die MS früher erwartet und sich von ihr einen Werbeeffekt versprochen hätte, der durch die immer noch nicht erfolgte Veröffentlichung bislang leider nicht zustande kam und dementsprechend die Umatzerwartung reduziert worden ist.  

12.09.19 17:04
1

717 Postings, 1117 Tage namgniYo,

ich hatte explizit danach auf der HV gefragt, und die Antwort erhalten,
daß der Vertriebspartner diese Zahlen nannte, unabhängig von der
Erstattung!!!
Bei der TK vor kurzem fragte ich wieder nach, diesmal wg der Halbierung der Prognose...

Bitte selber nachlesen was geantwortet wurde.

DAS Ganze ist schon ein Beispiel für schlechtes
Management, Aussendarstellung und Vertrauensbildung!  

12.09.19 18:12

467 Postings, 3248 Tage AristideSaccardPrognosen

scheinen nicht epis Stärke zu sein. FDA dauerte wesentlich länger und nur durch einen Elfmeter in der Nachspielzeit geschafft. ACS oder USMPTF (oder so) bis heute nichts, obwohl man sehr konstruktiv im Austausch stand. CMS bis heute nichts, Anpfiff hatte man im Sommer erwartet. MS nicht veröffentlicht, hatte man im Sommer...
Heisst aber auch: CMS, MS, liver, veterans, neuer Partner China kann alles noch in 19 passieren. Abwarten und Weissbier trinken, befürchte mich zu wiederholen...

 

12.09.19 18:33

266 Postings, 2129 Tage neutro...

Prognosen sind nicht EPIs Stärke......schade nur dass man daran gemessen wird.  

13.09.19 08:58
1

45 Postings, 927 Tage SchniposaInsider-Käufe

Liebe Mitleidende während der langen Wartezeit ist mir folgende Frage eingefallen:

Onkel Heino kennt ja die Ergebnisse der MS. Sind seine Aktien-Käufe dann nicht eigentlich "unerlaubte" Insider-Käufe? Insbesondere für den Fall, dass die MS, wie angekündigt, für EPI positiv ausfällt.
 

13.09.19 09:33
2

1239 Postings, 941 Tage Horscht BörseOnkel Heino

spricht auch mit ausgewählten Aktionären sonntags am Insidertelefon...

Aber, wenn der Onkel Heino Aktien kauf, dann sicher in der Gewissheit, dass in naher Zukunft keine News zu erwarten sind.

Damit ergibt sich nach jedem Insiderkauf, dass die Veröffentlichung der Mikrosimulation noch nicht zu erwarten ist....  

13.09.19 10:03
1

266 Postings, 2129 Tage neutro...

Dann müssen wir das ja fast positiv bewerten, dass er seit einem Monat nichts mehr gekauft hat.    

13.09.19 15:46

437 Postings, 820 Tage SteffNWas bedeutet das

Epi proColon FDA Premarket Approval P130001 S005

https://fda.report/PMA/P130001S005

Was bedeutet das?  

13.09.19 15:56

445 Postings, 383 Tage AmanitamuscariaDas hat ....

mit der PAS (Post approval Studie) zu tun.

Siehe auch hier :

https://www.accessdata.fda.gov/scripts/cdrh/...d=3927&t_id=505162

Viel kann ich hier persönlich nicht herauslesen, ausser daß EPI wohl die Reports rechtzeitig eingereicht hat und man "On Time" ist.  

16.09.19 10:54

161 Postings, 924 Tage citus17Amanita, AHDB-Veröffentlichungen?

weiß Du, in welchen zeitlichen Intervallen die American Health & Drug Benefits ihr Journal veröffentlicht?
Alle 2 Monate um den 25.?  

16.09.19 11:14

445 Postings, 383 Tage AmanitamuscariaAHDB

AHDB bringt in der Regel 9 Ausgaben pro Jahr; gab aber auch schon Ausnahmen (dieses Jahr könnten es auch nur 7 oder 8 werden); August gab es keine, also kommt im Sept. ziemlich sicher noch eine

siehe hier : http://www.ahdbonline.com/issues

die Juli-Ausgabe wurde wohl am 24./25.07. veröffentlicht

Aber wie ich schon gesagt habe, AHDB ist auch nur ein Tipp meinerseits

 

Seite: 1 | ... | 251 | 252 |
| 254 | 255 | ... | 279   
   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Kontakt - Impressum - Werben - Pressemehr anzeigen
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
Wirecard AG747206
Infineon AG623100
Airbus SE (ex EADS)938914
Daimler AG710000
EVOTEC SE566480
Deutsche Bank AG514000
NEL ASAA0B733
Deutsche Post AG555200
bet-at-home.com AGA0DNAY
Lang & Schwarz AG645932
Viscom AG784686
flatex AGFTG111
Sloman Neptun Schiffahrts-AG827100
Apple Inc.865985
Ballard Power Inc.A0RENB