Uran neuer Bullenmarkt ab 2020?

Seite 9 von 15
neuester Beitrag: 11.03.24 19:35
eröffnet am: 27.05.20 00:04 von: Feedback Anzahl Beiträge: 362
neuester Beitrag: 11.03.24 19:35 von: reality Leser gesamt: 167498
davon Heute: 120
bewertet mit 1 Stern

Seite: 1 | ... | 6 | 7 | 8 |
| 10 | 11 | 12 | ... | 15   

26.01.22 21:09
2

938 Postings, 5721 Tage Silber 2Achtung

es kann nur noch nach oben gehen. Achtung  

26.01.22 21:30

938 Postings, 5721 Tage Silber 2So und nun

lasse ich euch wieder alleine Spielen  

01.02.22 23:27

59475 Postings, 3672 Tage Lucky79Kurs kommt...

02.02.22 14:05
1

1992 Postings, 2776 Tage Nudossi73Endlich durch

https://www.ariva.de/news/...sion-stuft-atomkraft-und-gas-als-9979473

Das sollte einen ordentlichen Schubs geben für Uranwerte.  

02.02.22 15:15

59475 Postings, 3672 Tage Lucky79Hoff ich auch...!

07.02.22 08:30

59475 Postings, 3672 Tage Lucky792022 Jahr der Rohstoffe.

07.02.22 09:31

43 Postings, 1340 Tage sbo13hier der nächste Verdoppler....

was für eine Chance ... bei dem aktuellen Bedarf an Uran ein produktives Unternehmen mit Liquidität und Rohstoffvorräten. Dann die Meldung zur Tilgung der Schulden und hohem Cashbestand. Dazu Projekte mit Genehmigungen.

Wann bekommt man das zu dem Kurs wieder geboten.  
Hier wurde durch Investoren und Institutionelle ein Schnäppchenpreis erzeugt.
Uran ist Kurz- und Mittelfristig die sauberste und stabilste Energieversorgung auf diesem Planeten.
Mein persönliches Kursziel in Q1 2022 bei 5 € und in Q2 2022 2stellig vor dem Komma.

Lasst Euch jetzt bloß nicht abschütteln... :0)

LG


 

07.02.22 09:31
3

43 Postings, 1340 Tage sbo13hier der nächste Verdoppler....

was für eine Chance ... bei dem aktuellen Bedarf an Uran ein produktives Unternehmen mit Liquidität und Rohstoffvorräten. Dann die Meldung zur Tilgung der Schulden und hohem Cashbestand. Dazu Projekte mit Genehmigungen.

Wann bekommt man das zu dem Kurs wieder geboten.  
Hier wurde durch Investoren und Institutionelle ein Schnäppchenpreis erzeugt.
Uran ist Kurz- und Mittelfristig die sauberste und stabilste Energieversorgung auf diesem Planeten.
Mein persönliches Kursziel in Q1 2022 bei 5 € und in Q2 2022 2stellig vor dem Komma.

Lasst Euch jetzt bloß nicht abschütteln... :0)

LG


 

07.02.22 09:32

43 Postings, 1340 Tage sbo13zu #208 natürlich Uranium Energy ist gemeint

08.02.22 21:49
2

2336 Postings, 6646 Tage realityIn 6-12 Monaten wünschen sich alle

nochmal zu den aktuellen Kursen einsteigen zu können. Hier liegt das Geld im wahrsten Sinne des Wortes auf der Straße.
Ich kaufe kontinuierlich nach, so viel wie ich mir nur irgendwie leisten kann und ich denke sogar darüber nach Umschichtungen vorzunehmen.  

09.02.22 08:56

43 Postings, 1340 Tage sbo13@reality

dann wäre es wohl für den Nachkauf besser, wenn die sich mal mit den guten News zurückhalten würden ;0)
 

09.02.22 08:56
1

43 Postings, 1340 Tage sbo13@reality

dann wäre es wohl für den Nachkauf besser, wenn die sich mal mit den guten News zurückhalten würden ;0)
 

09.02.22 16:48

2336 Postings, 6646 Tage reality@sbo13

1 o. 2€ +/- jucken mich jetzt nicht wirklich, ich gehe davon aus, dass alle Kurse unter 5€ ein Schnäppchen sind.
Sollte sich der Uranpreis verdoppeln, was sehr wahrscheinlich ist, werden wir bei UE Kurse zwischen 10 & 15€ sehen, vlt. sogar noch höher.  

10.02.22 08:24
2

43 Postings, 1340 Tage sbo13Ohne Strom keine e-Mobilität

Die Mengen an Energie, die Tesla und Co mit den modernen Autos abrufen, werden die Stromkosten in neue Höhen katapultieren. Der Strom wird teurer und die Rohstoffe sehr viel wertvoller.

Der Ökogedanke und die neue grüne Absolution für Atomstrom geben die Richtung vor.
Ich habe mir auch noch ein paar weitere Uranförderer ins Nest gelegt. :o)

Der vorangegangene deutliche Abverkauf sagt mir, dass institutionelle Hände am Schalten und Walten sind. 2022 wird das Jahr für Uran und Lithium… anschnallen und nicht rausschütteln lassen…

Nur meine Meinung… :o)

 

10.02.22 09:02

59475 Postings, 3672 Tage Lucky79Die "Wunderwaffengläubigen" frohlocken

schon von der Kernfusion... und viel blabla drum rum wird gemacht...

Wir sind aber von funktionierenden System noch sehr weit weg...

Jetzt sollte erstmal alle möglichen Varianten von konventioneller Kernenergie
erforscht werden... (da hat man 30 Jahre lang geschlafen!!!)

 

10.02.22 09:03

59475 Postings, 3672 Tage Lucky79Uran Go green...!

21.02.22 18:20

938 Postings, 5721 Tage Silber 2Lucky79

Du bis auch einer der nach hörenden Kursen schreit.  
Uran Go green. nur in welcher Richtung ist die frage.  

21.02.22 23:07

59475 Postings, 3672 Tage Lucky79Ich meinte die Einstufung durch Brüssel...

wonach GAS u. ATOM ja voll ÖKO wären...  ;-)))

also Nachhaltig.. wow...!
oder Klimaneutral...???

EIn Ritterschlag für einen Plumpudding....!  

24.02.22 19:53

274 Postings, 3790 Tage Alchimist53was ist,wenn

Russland die AKWs in der Ukraine zerbomt  

25.02.22 06:44

43 Postings, 1340 Tage sbo13Krieg ist da und der Nasdaq 3% im Plus ?

Gold fällt und Uranium Energy explodiert…
Da sind wohl einigen die Shorts um die Ohren geflogen…
Pech gehabt. Ich hoffe, das war richtig teuer…

Untersetzt den Strategen niemals….
 

25.02.22 07:37

1660 Postings, 2508 Tage larrywilcoxGestern

Schönes Bild wie Gold manipuliert wird! Zunächst bis über 1970 usd katapultiert, um dann in den Abendstunden ohne erkennbare News fast 100 usd runterzukrachen. Zum Morgen wieder bei knapp 1920 usd. Da sind in wenigen Stunden mehrfach ok-Scheine beider Richtungen gegen die Wand gefahren worden. Sehr schön, liebe Ami-Banken. Daher Gold nur in Münzen kaufen.  

28.02.22 21:06

43 Postings, 1340 Tage sbo13Schön festhalten... :0)

01.03.22 08:41

43 Postings, 1340 Tage sbo13nun da Uran und GAS ja "GRÜN" sind, dürften doch

auch bald die ersten Green und Clean Energy Fonds aufspringen :)

der hier geht gerade richtig steil...  iShares Global Clean Energy UCITS  
mal sehen, wann die Meldungen kommen.... ;0)  

04.03.22 08:44

212 Postings, 4893 Tage conmarOh ha

Kurssturz, AKW Ukraine beschossen , mal schauen wo wir heute Abend landen  

04.03.22 09:02
1

827 Postings, 2737 Tage Ice-Nine comingIn meinen Augen ....

... eine vollkommen übertriebene Reaktion, die basierend auf bestehenden News aus der Ukraine schnell wieder ausgeglichen werden dürfte.  

Seite: 1 | ... | 6 | 7 | 8 |
| 10 | 11 | 12 | ... | 15   
   Antwort einfügen - nach oben