finanzen.net

Masterflex Einstiegschance?

Seite 2 von 19
neuester Beitrag: 04.08.20 21:18
eröffnet am: 14.10.03 16:50 von: Rheumax Anzahl Beiträge: 472
neuester Beitrag: 04.08.20 21:18 von: andkos Leser gesamt: 115802
davon Heute: 41
bewertet mit 6 Sternen

Seite: 1 |
| 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | ... | 19   

19.01.05 16:36

186 Postings, 6098 Tage OldMcDonaldNo Panic!

Einer der Altaktionäre der Masterflex AG hat seinen Anteil am Unternehmen verringert. Wie vwd berichtet, gab das Unternehmen am Dienstag in einer Pflichtmitteilung bekannt, dass die Brigitte Herzog GmbH & Co KG außerbörslich 100.000 Aktien zum Kurs von 26,20 EUR verkauft hat. Damit halte die Familie Herzog jetzt einen Anteil von 25% der insgesamt 4,5 Mio Aktien, hieß es. Zu dem Verkauf habe man sich allein wegen der hohen Nachfrage entschlossen. Es seien keine negativen Nachrichten vom Unternehmen zu erwarten, so die vwd-Meldung weiter.  
 

06.02.05 09:31
1

8703 Postings, 6044 Tage WalesharkWenn die Ehefrau verkauft...

In der aktuellen Euro am Sonntag sind interressante Berichte über Insider Käufe bzw. Verkäufe. Unter der obigen Überschrift auch über Masterflex. Hier ein Ausschnitt:
Oft gibt es plausible Gründe für Verkäufe- zum Beispiel die Rückzahlung privater Verbindlichkeiten oder der Erwerb einer Immobilie. Doch in einem nervösen Börsenumfeld ist Anlegern das egal. So kam vergangene Woche Masterflex unter Druck, weil Brigitte Herzog, Gattin von Vorstands-Chef Detlef Herzog, Aktien für 8,7 Millionen Euro versilberte. Schlecht für alle, die in dem Wert investiert waren: Davon, das der Kursschwund in diesem Fall nur "psychologische Gründe" hatte, wie es ein Händler formulierte, können sie sich nichts kaufen. In solchen Fällen heißt es: Nerven bewahren und Rückschläge aussetzen. Einen Teil der Verluste konnte das Papier am Freitag schon wieder Aufholen.
Ich bin am Freitag eingestiegen und auch schon 2,4% im plus. Langfristig glaube ich an Kurse um die 40 ?. Masterflex ist ein hochprofitabler Nischenplayer mit High-Tech Produkten unter anderem für die Raumfahrt und der Medizintechnik. Zusätzlich noch die Brennstoffzellen-Fantasie. 60 cent Dividende sind auch noch drin. Expertenbewertung: kafen 8 Halten 0 Verkaufen 1. Im Moment also eine günstige Einstiegsmöglichkeit. Karneval-Sonntagsgrüße von Waleshark, Alaaf.
 

06.02.05 12:17

8703 Postings, 6044 Tage WalesharkSchon etwas älter, aber trotzdem interressant!

 

     
18.01.2005 15:21:
ClassAllShare: MASTERFLEX auf der Startbahn!

MASTERFLEX (Nachrichten)

WKN: 549293 ISIN: DE0005492938

Intradaykurs: 27,50 Euro

Aktueller Tageschart (log) seit dem 11.10.2000 (1 Kerze = 1 Tag)

Diagnose: Auf die prekäre Lage der Masterflex Aktie und die damit verbundene Dreiecksbildung sind wir bereits in der Vorgängerkommentierung eingegangen. Riskieren wir mal einen Blick auf das Kursmuster der letzten 4 Jahre. Dem ist zu entnehmen, dass im Zuge einer umfassenden Abwärtsbewegung ein entscheidendes Bewegungstief im Oktober 2002 bei 9,60 Euro markiert wurde. Das Tief stellt sich als Kopfformation einer inversen SKS dar. Ausgehend davon verzeichnet die Aktie eine deutliche Höherbewertung die insgesamt eine Verdreifachung des Wertes einleitete. Aus dieser impulsiven Aufwärtsbewegung resultierte ein stabil steigender Aufwärtstrendkanal. Er zeigt mehrere bullische Konsolidierungsmuster an. Das aktuelle Muster ist das bereits erwähnte symmetrische Dreieck. Die Indikatorenlage in Verbindung mit der Formationstechnik deutet auf eine baldige explosionsartige Entladung in der Aktie hin. Als Extrembeispiel sei hier die Bandbreite der Bollinger Bänder erwähnt, die historische Tiefstände auf Tages-und Wochenbasis verzeichnet.

Prognose: Aus den vorliegenden Kursmustern lassen sich gleich mehrere bullische Formationsziele ableiten. Geht man davon aus, das nicht nur das symmetrische Dreieck, welches ein Formationsziel von 36,20 Euro erwarten läßt, sondern die gesamte vorgeschaltete Bewegung als Fahnenstange anzusehen ist, dann ergibt sich ein "Multi-Target". Dieses Ziel ist nämlich durch verschiedene Ansätze identisch. Das herkömmliche Formationsziel der SKS wird mittels der Trendliniendifferenzmethode bei 46,20 Euro angesiedelt. Aus der Wimpelformation ergibt sich ebenfalls ein Kursziel über 46,00 Euro. Die Oberkante des Trendkanals sollte bei gleichbleibender Trenddynamik ebenfalls mit dem Kursziel harmonieren. Ein Kursanstieg über die Oberkante der Dreiecksformation bei aktuell 27,96 Euro würde das bullische Szenario, welches wir aufgrund der vorliegenden Charttechnik favorisieren, unterstützen. Die Spitze der Dreiecksformation liegt auf der Trendkanalunterkante auf und impliziert im Zusammenhang mit einigen Indikatoren eine explosive "Stimmungslage".


 

18.02.05 16:17

96 Postings, 6160 Tage ollliFlexe

18.02.2005 15:07:
Masterflex übernimmt zwei Tochterfirmen komplett

Die Masterflex (Nachrichten), ein Spezialist für kundenindividuelle Produkt- und Systemlösungen aus High-Tech-Spezialkunststoffen für industrielle und medizinische Anwendungen, hat von ihrer Kaufoption Gebrauch gemacht und die restlichen 49,98 Prozent an der DICOTA GmbH und die restlichen 30 Prozent an der Novoplast Schlauchtechnik GmbH erworben. Über beide Kaufpreise wurde Stillschweigen vereinbart.

Die DICOTA GmbH gehört weltweit zu den Top-Anbietern im Bereich des mobilen Büros. DICOTA hat sich seitdem äußerst erfolgreich mit jährlich zweistelligen Umsatz- und Ergebniszuwächsen entwickelt. Der Mobile Office-Bereich ist ein expandierender Zukunftsmarkt: im Jahr 2004 ist der Markt für Computer und Notebooks Studien zufolge um 11,8 Prozent gewachsen. Der Vorstand der Masterflex AG sieht daher erhebliches Wachstumspotenzial für eine weiterhin erfolgreiche Entwicklung der Tochtergesellschaft.

Die Novoplast Schlauchtechnik GmbH produziert High-Tech-Schlauchsysteme. "Wir sehen auch bei der Novoplast Schlauchtechnik GmbH erhebliches Wachstumspotenzial, da der eingesetzte Werkstoff Polyurethan nicht nur im industriellen Bereich eingesetzt wird, sondern auch dem Trend zum Einsatz weichmacherfreier Materialien in der Medizintechnik entgegenkommt", erklärte der Masterflex-Vorstand Detlef Herzog.
 

01.03.05 09:26

96 Postings, 6160 Tage ollliMaster

Wann kommt denn da mal Schwung rein ??????

Gäääääääääääähn
 

03.03.05 06:58

186 Postings, 6098 Tage OldMcDonaldMasterflex initiated with "strong buy"

Wednesday, March 02, 2005 9:08:45 AM ET

First Berlin


LONDON, March 2 (newratings.com) - Analysts at First Berlin initiate coverage of Masterflex (MZX.FSE) with a "strong buy" rating. The 12-month target price is set to ?32.40.

In a research note published this morning, the analysts mention that the company's 9M2004 revenues and EBITDA grew by 8.3% and 46%, respectively. Masterflex's domestic demand is expected to be robust during the forthcoming few quarters, given the company's underlying diversification activities, the analysts say. The company is likely to pursue an acquisition in the near term, the analysts add. According to First Berlin, the company has ruled out capital raises in the near term.

 

03.03.05 09:19

96 Postings, 6160 Tage ollliMaster

Jau und nix passiert
gestern 22.000 Stück auf einen Schlag  ????????????????????
Wer weiß was  ????????????  

03.03.05 09:27

96 Postings, 6160 Tage ollliMaster

Und schon wieder 18.000  

03.03.05 12:29

96 Postings, 6160 Tage ollliMaster

Lang & Schwarz - Daily Trader: Masterflex AG

03.03.2005  (09:32)

Masterflex AG: (News/Board/Kurs/Chart) Die Analysten von First Berlin bewerten das Unternehmen Masterflex mit "strong buy". Das 12- monatige Kursziel wurde auf 32,40 Euro festgesetzt. U.a. wird dies damit begründet, dass das Unternehmen in September letzten Jahres die Umsätze um 8,3% und das EBITDA um 46% erhöhen konnte.  

07.03.05 16:34

96 Postings, 6160 Tage ollli18000

Wer hält den da den Deckel drauf ????  

14.03.05 14:50

96 Postings, 6160 Tage ollliMaster

14.03.2005
Masterflex nachkaufen
Invest Inside

hier klicken zur Chartansicht Die Aktie von Masterflex (ISIN DE0005492938/ WKN 549293) ist ein reizvoller Titel mit Rallyecharme für den risikobewussten Privatanleger, so die Experten von "Invest Inside".

Nach dem Wechsel von Ulrich Wantia (früher CFO bei OHB Technology) zum Vorstandsmitglied sei das Unternehmen auf einem hervorragenden Kurs. Die Kernkompetenz liege in der Entwicklung und Verarbeitung des Multitalentes Polyurethan (PUR). In den letzten Jahren habe dieser Werkstoff in vielen Bereichen seinen Siegeszug angetreten, da er entscheidende Vorteile gegenüber herkömmlichen Werkstoffen wie PVC, Gummi und sogar Stahl besitze.

Ein wichtiges Unternehmensziel sei es, die vielfältigen Anwendungsmöglichkeiten von PUR zu erforschen und in innovative Produkte umzusetzen. Die drei Unternehmensbereiche seien Hightech Schlauchsysteme, Medizintechnik und Brennstoffzellen. Der Aktienkurs habe noch Luft bis 25 Euro nach unten, dort dürfte aber spätestens der Boden erreicht sein. Die Experten würden bis zum Jahresende Kurse von über 31 Euro als sehr wahrscheinlich ansehen.

Engagierte Investoren kaufen die Aktie von Masterflex bei Notierungen um 25 Euro aggressiv nach, so die Experten von "Invest Inside".
 

12.04.05 13:10

8703 Postings, 6044 Tage WalesharkDividendenerhöhung!

   
 
News - 12.04.05  12:49


Masterflex AG erhöht Dividende von 0,60 auf 0,80 Euro je Stammktie
 
GELSENKIRCHEN (dpa-AFX) - Vorstand und Aufsichtsrat der Masterflex AG  wollen der Hauptversammlung am 8. Juni 2005 eine Dividendenerhöhung um 0,20 auf 0,80 Euro (Vorjahr 0,60 Euro) je Stammaktie vorschlagen. Dies teilte der im SDAX  notierte Hersteller von Spezialkunststoff-Produkten am Dienstag mit./hi/zb

Quelle: dpa-AFX

 

07.06.05 23:08

8703 Postings, 6044 Tage WalesharkMasterflex 8.06. HV ich fahre hin, noch jemand? o. T.

08.06.05 09:16

956 Postings, 6552 Tage tigerlillyleider

keine zeit. wäre nett, wenn du deinen eindruck kurz hier schildern könntest.

ciao

tl.  

08.06.05 17:16

8703 Postings, 6044 Tage WalesharkHallo tigerlilly,hier meine Eindrücke von der HV !

Ich will mal mit dem Schluß beginnen. Als ich am Ende der HV mit mehreren Mitaktionären am Tisch beim Essen saß, haben wir uns über die Masterflex und die Resonanz der HV unterhalten. Es gab nur EINE Meinung und die war von allen sehr POSITIV. Hier nun ein paar Ausschnitte aus der Rede von VV Herrn Herzog:
Die gegebenen Prognosen für 2005 werden übertroffen.
Standbein 1.: In der High-Tech-Schlauchtechnik ist und bleibt man durch innovative Produkte Weltmarktführer. Das bestätigt auch der hohe Auftragseingang aus den USA. Die neueste "Erfindung" in der Pipeline ist ein Wasserstoffdichter Schlauch aus dem auch das leichteste Atom nicht entweichen kann.(Besser als Metall) Außerdem soll der asiatische Markt erschlossen werden.
Standbein 2.: In der Medizin-Technik ist der Turnaround geschafft und wird weiter stark nach vorne gebracht. Eine neuartige Beatmungsmaske wird mit Partnern vermarktet.
Standbein 3.: Die Brennstoffzellentechnik wird auch bei einem Regierungswechsel vom Land , vom Bund und aus Brüssel unterstützt. Masterflex will sich auch hier in einer provitablen Nische bewegen (keine Autos) sondern als Ersatz für Akkus und Batterien sowie als Heizung.
Auch Frau Demke vom SdK und Herr Tümmler (ebenfalls Aktionärsschützer)zeigten sich in Ihren Reden hochzufrieden mit der geleisteten Arbeit und sind von den Wachstumsaussichten von Masterflex begeistert. herr Tümmler meinte, wenn man noch ein wenig Cash hätte sollte man es investieren.
Auf der Homepage wird ab morgen sicher der ganze Bericht nachzulesen sein. Ich persönlich sehe Masterflex als echte "Zukunftsaktie" und werde morgen (Exdividendentag) noch mal nachlegen bevor sie Step by Step auf die ? 40.- geht. Für mich eine Langfristanlage. Ich hoffe, das reicht Dir für`s erste. Grüße vom
Waleshark.  

08.06.05 18:04

956 Postings, 6552 Tage tigerlillydanke für die infos waleshark! o. T.

08.07.05 13:36

8703 Postings, 6044 Tage WalesharkMasterflex scheint endlich zu starten !!

Nach einem langen Seitwärtsschlaf geht es heute gleich richtig los. Ich bin noch auf der Suche nach dem Grund (sprich News) Bis jetzt jedenfalls plus 6,5%. Das Potenzial bei NUR Kaufempfehlungen gleich 35 bis 40 ?. Die Geduld hat sich mal wieder gelohnt. Grüße vom
Waleshark.  

22.07.05 22:52

8703 Postings, 6044 Tage WalesharkMasterflex marschiert !

Am Tag der Anschläge in London tauchte Masterflex mal kurz auf 27 ? ab um dann nur noch nach oben zu marschieren. Die letzten Tage immer gut im Plus, heute alleine 4,5%. Also innerhalb kürzester Zeit von 27 auf 32,65 ?.Es gibt zur Zeit 11 Kauf- und 1 (Oberdepp) Verkaufsempfehlung mit Kursziel 40 ?. M.M ist das Kurspotential aber lange noch nicht ausgereizt. Ein echter Wachstumswert. Schönes Wochenende wünscht der
Waleshark.  

26.08.05 19:51

8703 Postings, 6044 Tage WalesharkMasterflex zündet den Turbo !!

Gestern mit einem Plus von fast 6% über die ? 34, heute in miesem Umfeld Minus 1,4%. Wenn das so weitergeht ist das allgemeine ANAL...Kursziel von ? 40 bald erreicht. Ich glaube aber darüber hinaus an die Storry. Masterflex ist unangefochten Weltmarktführer und ein höchst innovatives und gut geführtes Unternehmen. Wer bei Ariva ist noch investiert?  Grüße vom
Waleshark.  

07.10.05 17:58

91 Postings, 5623 Tage depotentechartanalyse von börse go

http://www.boerse-go.de/news/news.php?ida=257520&idc=14
... einige scheinen wohl heute nervös zu sein, kurse unter 35? ...,
vielleicht war der kursanstieg der letzten wochen zu steil?!
grüße ente
 

29.10.05 00:41
1

521 Postings, 6011 Tage zaccheute wieder kaufkurse,

schaut euch das Chartbild/ indikatoren an: dat Ding muss hoch!
Primaerer Aufwaertstrend seit Mitte 2002.
Laecherliche Stueckzahlen haben den Kurs extrem gepruegelt/ 200-Tage aufgesetzt/ RSI....
Mindestens Rebound ist hier angesagt, ich denke aber auch Longs kommen nicht zu kurz
:ø)))
Gruss,
ZACC  
Angehängte Grafik:
CAGJYBAN.png (verkleinert auf 79%) vergrößern
CAGJYBAN.png

30.10.05 12:47

521 Postings, 6011 Tage zaccfrag mich mal, was ein Hanging-Man ist:

klassischergehts wohl nicht:

Uebrigens: das abwaertspotential zur SKS-Foramtion seit Anfang Oktober ist nach dem Durchbruch der Nackenlinie mittlerweile voll ausgereizt (Diff. der Nackenlinie am Schnittpunkt durch die untere Schulter bis zum Kopf). Ausserdem verlaufen etliche alte Topps und Bottoms bei 28,50 - 30 ? und der Aufwaertstrend seit Mitte 2002 sowie die 200 Tage Linie verlaufen auch im 30er Bereich, wie zuvor schon gepostet.
Auf die Gefahr hin, dass ich mich hier wiederhole: Ich sehe hier eine seltene rebound-chance mit genialem Chance-Risiko-Verhaeltnis.
Werde MOntag definitiv einsteigen (wenn wir nicht mit einem super-gap nach oben eroeffnen ;ø)  )
Gruss,
ZACC  
Angehängte Grafik:
bigchart.png (verkleinert auf 93%) vergrößern
bigchart.png

30.10.05 13:48
1

20752 Postings, 6100 Tage permanentIch werde mir Masterflex in

den nächsten Tagen auch einmal genauer anschauen. Sehr informativer Thread.

gruss

permanent  

30.10.05 20:06

521 Postings, 6011 Tage zacc@permanent:

gut analysiert!
Gruss,
ZACC  

31.10.05 22:30

521 Postings, 6011 Tage zaccsieht gut aus,

@permanent: nicht zu lange anschauen, handeln!
Gruss,
ZACC  

Seite: 1 |
| 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | ... | 19   
   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
Apple Inc.865985
Ballard Power Inc.A0RENB
BioNTech SE (spons. ADRs)A2PSR2
NikolaA2P4A9
Daimler AG710000
NEL ASAA0B733
BayerBAY001
Wirecard AG747206
TeslaA1CX3T
Deutsche Bank AG514000
Amazon906866
Lufthansa AG823212
TUITUAG00
Deutsche Telekom AG555750
Microsoft Corp.870747