finanzen.net

Gerry Weber

Seite 3 von 63
neuester Beitrag: 05.11.19 19:13
eröffnet am: 25.02.10 12:42 von: paulmc Anzahl Beiträge: 1564
neuester Beitrag: 05.11.19 19:13 von: chr.123 Leser gesamt: 380573
davon Heute: 38
bewertet mit 15 Sternen

Seite: 1 | 2 |
| 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | ... | 63   

23.09.10 15:23

324 Postings, 3743 Tage urlauber26Wo

siehst Du denn bis wann welchen Kurs bei Gerry Weber?

 

 

 

25.09.10 15:11

126 Postings, 3551 Tage bluepixelwarum postest du 2mal das selbe?

25.09.10 22:57

2044 Postings, 3592 Tage TamakoschySorry

Mit dem Alter beginnt die Vergesslichkeit. Ich dachte es wären unterschiedliche Beiträge. Asche über mein Haupt.  

27.09.10 17:18

126 Postings, 3551 Tage bluepixelüberfällig heute ..

02.10.10 12:02

3884 Postings, 3393 Tage 2141andreasGerry Weber

Gerry Weber treibt den M-Dax Aufstieg voran:

'Wir haben die Close Brothers Seydler Bank AG mandatiert, weil wir unsere bestehenden Investorenkontakte um neue Kontakte erweitern möchten. Des Weiteren versprechen wir uns durch konsequente Liquiditätsverbesserungen das Ziel des MDAX-Aufstiegs schneller erreichen zu können. Absichern möchten wir dies durch die Einhaltung aller börsenrelevanten Liquiditätskriterien. Close Brothers Seydler Bank bringt als führender und erfahrener Designated Sponsor die notwendigen Finanzkapazitäten und wertvolles Know-how mit und ermöglicht den Aktionären und potenziellen Aktionären der GERRY WEBER International AG einen effizienten Handel in der Aktie', erklärte Gerhard Weber, Vorstandsvorsitzender der GERRY WEBER International AG.

Andreas

 

05.10.10 19:48

3884 Postings, 3393 Tage 2141andreasGerry Weber

wow, anscheinend nicht zu bremsen . . . bin selbst überrascht - die Aktie bleibt im Depot

 

05.10.10 23:34

126 Postings, 3551 Tage bluepixeldie kann noch jahre im depot bleiben mein freund

ein besseres nachhaltiges gewinnwachstum ist sehr schwer zu finden.

Die aktie an sich ist immernoch viel zu günstig. Fair wäre hier ein kgv von 20-22  

06.10.10 23:52

3884 Postings, 3393 Tage 2141andreas@bluepixel

bin schon ca. 8 Monate dabei (-:

freue mich schon auf ca. 4% Dividendenrendite und auf ein weiteres Kursplus (-:

stimmt, KGV 20 wäre angemessen, vgl. H&M, Inditex o.ä.   -    also auf längere Sicht erwarte ich auch Kurse richtung 40 Euro du auch?

Andreas

 

07.10.10 19:06

3884 Postings, 3393 Tage 2141andreasGerry Weber

Danke Gerry Weber

, meine zukünftige Frau darf ab jetzt nur noch bei Gerry Weber einkaufen

 

10.10.10 11:02

3884 Postings, 3393 Tage 2141andreasaus Prior Börse

Bislang werde ein Umsatzanstieg von 594 auf 620 Mio. Euro sowie eine Verbesserung der operativen Gewinnmarge (EBIT) von 12 auf 13% in Aussicht gestellt.

In den kommenden Jahren wolle GERRY WBER wieder zweistellig zulegen. Gleichzeitig solle die operative Gewinnmarge auf 15% weiter zulegen.

Auch wenn der Aktienkurs seit ihrer letzten Empfehlung am 30.06. von 24 auf inzwischen 30 Euro gestiegen sei, würden die Experten den Börsenwert von aktuell 600 Mio. Euro für überschaubar halten. In der kommenden Berichtsperiode, die am 01.11. beginne, würden sie mit einem Gewinn von etwa 3,30 Euro pro Aktie rechnen. Das KGV betrage ganze 9. Die Dividendenrendite liege über 3%.

 

11.10.10 21:05
1

125 Postings, 3449 Tage stadimichaDGAP

DGAP-News: Gerry Weber International AG (deutsch)

GERRY WEBER mit zweistelliger Umsatzsteigerung im Retail in den letzten drei Monaten

Gerry Weber International AG / Schlagwort(e): Prognose/Umsatzentwicklung

11.10.2010 16:45 --------------------------------------------------
· GERRY WEBER mit zweistelliger Umsatzsteigerung im Retail in den letzten drei Monaten · Zukünftig wieder zweistelliges Plus bei den Konzernumsätzen geplant

(Halle/Westf., 11.10.10) Die GERRY WEBER-Gruppe hat im Quartal Juli bis September 2010 ihre Retail-Umsätze auf 29,7 Mio. Euro gesteigert. Das entspricht einer Zunahme um 14,2 Prozent gegenüber dem Vorjahreszeitraum (26,0 Mio. Euro). Der Retail-Bereich, der die vom Unternehmen im In- und Ausland in Eigenregie geführten HOUSES OF GERRY WEBER umfasst, ist das wachstumsstärkste Segment der GERRY WEBER-Gruppe. In den ersten neun Monaten 2009/2010 hatten sich die eigenen Einzelhandelserlöse von 101,9 Mio. Euro im Vorjahr auf 124,7 Mio. Euro verbessert.

'Diese Entwicklung bestätigt unsere Strategie, auf jüngere Kollektionen mit einer noch edleren Aussage zu setzen. Wir treffen damit exakt den Geschmack unserer Kundin, die hochwertige Qualität und ein modernes Design will', erklärte der Vorstandsvorsitzende Gerhard Weber.

Für das Gesamtjahr sieht sich das Unternehmen hervorragend aufgestellt, seine Wachstumsziele zu erreichen. Die Konzernerlöse werden sich im laufenden Geschäftsjahr auf cirka 620 Mio. Euro belaufen (Vorjahr: 594,1 Mio. Euro) bei einer gleichzeitigen Steigerung der EBIT-Marge auf 13 Prozent (Vorjahr: 12 Prozent). In den Folgejahren will die GERRY WEBER-Gruppe wieder zweistellige Umsatzzuwächse erzielen, die sich nicht nur auf den eigenen Retail-Bereich beziehen, sondern auch das weltweite Wholesale-Geschäft betreffen. In zwei bis drei Jahren soll die EBIT-Marge auf 15 Prozent steigen.

Ansprechpartner für Investor Relations: GERRY WEBER International AG Hans-Dieter Kley Neulehenstraße 8 D-33790 Halle/Westfalen  

15.10.10 22:46
1

3884 Postings, 3393 Tage 2141andreasGerry Weber

heute wieder mal ein starker Tag, kaum geht die Aktie leicht in Minus treten sofort Käufer auf.

Ich hätte eig mit einer kleinen Korrektur gerechnet, aber da ich Gerry Weber aktuell zu einen soliden Wachstumsunternehmen zähle wäre hier ein KGV von 20 angemessen. Und das anscheinend noch mehr so (-:

Mein Kursziel 40,00 Euro. / die Aktie bleibt im Depot

Andreas

 

 

15.10.10 23:06

126 Postings, 3551 Tage bluepixeldas wird in den naechsten jahren ja

noch lustiger.

EPS steigt ja weiter. 40eur halte ich für 2010 auch fair, 2011 können schon wieder mehr bezahlt werden.

Gruß  

18.10.10 23:07

3884 Postings, 3393 Tage 2141andreas@bluepixel

anscheinend wollen wir uns die 40 Euro doch noch in 2010 anschauen (-: -

auch heute wieder sehr stark, kein Zeichen einer Kursschwäche.

Andreas

 

31.10.10 18:00

3884 Postings, 3393 Tage 2141andreasGerry Weber

Hört sich gut an:

Die Aktien des Modehauses haben in den vergangenen zwölf Monaten mehr als 170 Prozent zugelegt. Die Aufschwung bedingte Konsumfreude bei den Kunden hat dem Modekonzern in den ersten neun Monaten des laufenden Geschäftsjahres Rekordwerte bei Umsatz und Gewinn beschert. Analysten der NordLB halten das wachstumsstarke und solide finanzierte Unternehmen trotz der jüngsten Kurssteigerungen „im Branchenvergleich für unterbewertet“. Das Ende September ausgegebene Kursziel von 33 Euro ist jetzt schon erfüllt. Die Aktie ist und bleibt eine Perle.

Andreas

 

05.11.10 16:51
1

3884 Postings, 3393 Tage 2141andreasdas ist ganz! stark

Der Vorstand der GERRY WEBER International AG erhöht aus den oben genannten Gründen seine Umsatzprognose für das soeben angelaufene Geschäftsjahr 2010/2011 von 660 Mio. EUR auf 685 Mio. EUR. Da das Unternehmen für das abgelaufene Geschäftsjahr 2009/2010 (Bilanzstichtag 31. Oktober) von einem Konzernumsatz von etwa 620 Mio. Euro (Vorjahr: 594,1 Mio. Euro) bei einer EBIT-Marge von 13 Prozent (Vorjahr: 12 Prozent) ausgeht, entspricht dies einer Umsatzsteigerung von mehr als 10 Prozent. Der Gewinn soll dabei erneut überproportional zulegen. In den nächsten zwei bis drei Jahren soll der Umsatz jährlich zweistellig wachsen und sich die EBIT-Marge auf 15 Prozent erhöhen.

Andreas

 

10.11.10 13:40

3884 Postings, 3393 Tage 2141andreasGerry Weber

nach meiner Ansicht - kurzfristig Negativ -

Andreas

 

10.11.10 20:53

126 Postings, 3551 Tage bluepixelja, kann sein

aber was solls. Wichtig ist das nicht.

Fundamental halte ich die Aktie natürlich nach wie vor für zu günstig. Vor der Krise hat man auch annähernd KGV 20 bezahlt, wobei die Margen und EK-Renditen weitaus schlechter waren. Nur Geduld.  

11.11.10 11:25

8 Postings, 3618 Tage hobbytraderGleicher Meinung

Aktie steht fundamental auf einem soliden Sockel. Aktuell ist sie allerdings überkauf (RSI). Dies war für mich der Grund vorgestern auszusteigen und Gewinne mitzunehmen. Werde mich aber bei günstigeren Kursen wieder einkauf sobald sich eine Ende der Konsolidierung gefunden hat.

 

15.11.10 23:35

3884 Postings, 3393 Tage 2141andreasGerry Weber

Insiderkäufe bei Gerry W. - das ist schon wieder als positiv zu sehen:

Angaben zur Person mit Führungsaufgaben Funktion: Geschäftsführendes Organ

Angaben zum mitteilungspflichtigen Geschäft

Bezeichnung des Finanzinstruments: Inhaberaktien ISIN/WKN des Finanzinstruments: DE0003304101 Geschäftsart: Kauf Datum: 12.11.2010 Kurs/Preis: 33,15 Währung: EUR Stückzahl: 2000 Gesamtvolumen: 66300,00 Ort: XETRA Frankfurt

Andreas

 

16.11.10 16:17
1

126 Postings, 3551 Tage bluepixelalso ich bin ja kein charttechniker,

aber der Aufwärtstrend ist vorerst gebrochen denke ich.

Macht aber nichts, denn jetzt kann man wieder in Ruhe nachkaufen. Der Vorstand sieht das ähnlich. Hier stimmt weiterhin alles.  

16.11.10 16:20

3199 Postings, 5178 Tage plus2101Die Aktie ist doch sehr gut gelaufen

Es ist doch keinem zu verdenken wenn er jetzt mal seine Gewinne mitnimmt.  

16.11.10 19:13

3884 Postings, 3393 Tage 2141andreasGerry Weber

das Unternehmen wächst zweistellig - die sichere! Dividende stimmt - grundsolides Geschäftsmodell - gutes Management - im Branchenvergleich immer noch niedrig bewertet - da ich für 25,xx gekauft habe freue ich mich nächstes Jahr auf ca. 4% Dividendenrendite (-:

langfristig aufgrund der angeführten Gründe ein klarer Kauf, Gerry Weber bleibt im Depot. Sollte die Aktie nochmal unter 30 gehen sind das dann echte Abstauberkurse. Mein Kursziel 40 Euro.

Andreas

 

Seite: 1 | 2 |
| 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | ... | 63   
   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Kontakt - Impressum - Werben - Pressemehr anzeigen
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
Wirecard AG747206
Daimler AG710000
Deutsche Bank AG514000
NEL ASAA0B733
Microsoft Corp.870747
Apple Inc.865985
Amazon906866
EVOTEC SE566480
CommerzbankCBK100
Infineon AG623100
BASFBASF11
Allianz840400
Ballard Power Inc.A0RENB
Varta AGA0TGJ5
Deutsche Telekom AG555750