KGV 3,6 - Lang&Schwarz ab heute handelbar

Seite 311 von 338
neuester Beitrag: 21.09.21 11:38
eröffnet am: 28.09.06 09:38 von: Triade Anzahl Beiträge: 8427
neuester Beitrag: 21.09.21 11:38 von: Nicolas95 Leser gesamt: 1771237
davon Heute: 994
bewertet mit 50 Sternen

Seite: 1 | ... | 309 | 310 |
| 312 | 313 | ... | 338   

22.07.21 15:32

23 Postings, 654 Tage klape001Hobbytrader

Das war nur eine Frage, hat mich interessiert was andere davon sagen.

Klar schau ich genau dann auf die Risiken, wenn andere in Feierlaune sind, aber das war auch wirklich aus dem Bauch heraus gefragt, wollte hier niemandem seine Stimmung vermiesen ;)
 

22.07.21 15:59
1

5622 Postings, 5195 Tage Obelisk@klape001

irgendwelche Risiken gibt es immer. Aber auch Chancen. Was glaubst du passiert mit dem Kapital, wenn  die Inflationsraten weiter nach oben gehen? Wenn mal der letzte checkt, dass er irgendwo investieren muss, um nicht bei Passivität zu viel Geld zu verlieren? Das könnte sehr bald eintreten.
Dass der (ausufernde Sozial-) Staat versucht, weitere Einnahmequellen zu erschließen, damit muss man rechnen.  

22.07.21 16:05

4249 Postings, 1498 Tage CoshaKiekt ma im WO Thread vorbei

Da hat Aliberto gerade was Informatives geschrieben, schnell, bevor der übliche Müll wieder das Suchen erschwert.  

22.07.21 18:42

144 Postings, 1791 Tage klopscosha

Mal angenommen die Übernahmefantasie wäre realistisch: für wen wäre ein Kauf von LuS sinnvoll? Banken?  

22.07.21 20:25
1

514 Postings, 2141 Tage schrmp1978@klops

Taditionelle Börsen könnten in Frage kommen -> LSE, Euronext.

Ich habe von diesen Übernahmefantasien aber nie viel gehalten. Ich kann mir kaum vorstellen, dass da jemand die notwendige Kohle auf den Tisch legt.

 

22.07.21 20:31

5622 Postings, 5195 Tage ObeliskSchöne Theorie

passt nur leider nicht zum Kursverlauf, der seit einem halben Jahr ebenso wie Tradegate und Baader seitwärts läuft.  

23.07.21 12:07

1359 Postings, 2728 Tage OGfoxÜbernahme

Bei einer Übernahme sehr eher keine andere Börse. Die hätten sicherlich das Problem, dass zu viele Behörden zustimmen müssten.

Aber wäre ich ein PE Fonds Manager der aktuell nach einer Anlage sucht, welche laufend Cash aufs Konto bringt würde ich sicherlich zumindest kurz hier verweilen.

Das Management wird schon einen Grund haben warum man zukünftig Aktien zurückkauft.

Ich gebe der Übernahme Fantasie aber nur eine 5-10 %Wahrscheinlichkeit  

23.07.21 13:03

1630 Postings, 4191 Tage Thebat-FanNaja


Hätten TR etc. einen Plan B in der Tasche, wenn ein Mit-Konkurrent LuS erwirbt und dann die Verträge kündigt um den Service exklusiv nutzen zu können? Würde TR das Risiko eingehen und eine unerprobte eigene Plattform entwickeln oder fasst man lieber einmalig viel Geld an und hat dann an der Stelle für immer Ruhe?

Falls LuS relativ einfach übernommen werden könnte, dann wären sie aus meiner Sicht schon ein Leckerbissen.
 

23.07.21 13:30

17 Postings, 160 Tage fbo|229330536TR wird nicht der K?ufer

TR wird L&S nicht kaufen, meiner Meinung. L&S würde dann für viele Broker uninteressant, da sie direkt dem Konkurrenten in die Hände spielen. Damit würde L&S an Wert verlieren und TR hätte einen hohen Goodwill. Das Risiko ist ihnen sicherlich zu groß.

 

23.07.21 14:51

180 Postings, 1014 Tage Torsten 250Übernahme

kann ich mir bei der Aktienstruktur nicht vorstellen.
Wenn  es aber wirklich so sein sollte, dann denke ich, werden wir hier innerhalb kürzester Zeit
ganz andere Kurse sehen.

Ich bin gespannt wie es weitergeht.  

23.07.21 21:31

305 Postings, 511 Tage Hannes1710Denkt

daran, 8? Bonus, 5 Aufschlag, was wollt Ihr denn noch mehr
nmm  

26.07.21 18:10
1

514 Postings, 2141 Tage schrmp1978...

In den nächsten Tagen kommen wenigstens in USA ein paar interessante Quartalszahlen. Das dürfte abends für ordentlich Handelsvolumen bei guten Spreads sorgen.
 

27.07.21 15:50

1359 Postings, 2728 Tage OGfoxMir reicht

Ein aktuell das Treiben Runde um die China Aktien. Alibaba Tencent und New Oriental sorgen aktuell für super Umsätze.

Dazu kommen die Dauerbrenner BioNtech und Moderna.  

29.07.21 07:41
2

213 Postings, 321 Tage Nicolas95Zur Info Baader Bank 1. HJ

Baader Bank steigert Halbjahresergebnis erneut:

Die Baader Bank übertrifft im ersten Halbjahr 2021 mit einem Ergebnis vor Steuern in Höhe von EUR 43,8 Mio. ihr Vorjahresergebnis um mehr als 80 % (1. Halbjahr 2020: EUR 24,0 Mio.). Die Gesamtkonzernerträge nehmen um 21 % auf insgesamt EUR 135,6 Mio. zu (1. Halbjahr 2020: EUR 112,0 Mio.). Das operative Ergebnis steigt auf EUR 59,4 Mio. (1. Halbjahr 2020: EUR 52,7 Mio.). Dem Fonds für allgemeine Bankrisiken wurden im ersten Halbjahr EUR 18,4 Mio. zugeführt (1. Halbjahr 2020: EUR 15,0 Mio.).

https://www.dgap.de/dgap/News/corporate/...nis-erneut/?newsID=1467167  

29.07.21 21:22
4

17 Postings, 160 Tage fbo|229330536Juli 22% besser

Bei L&S ist der Juli rund 22% besser als letztes Jahr und 400% besser als Juli 2019. Das Wachstum sinkt aber der Basiswert ist um einiges größer geworden.

 

30.07.21 13:36
5

Clubmitglied, 1942 Postings, 2918 Tage seitzmannAuf Sicht von 13 Monaten

bekommt man hier 12 Euro Dividende und ein günstig bewertetes Unternehmen.
In Zeiten von hoher Inflation und Nullzins eine gute Anlagemöglichkeit.  

02.08.21 07:15
2

213 Postings, 321 Tage Nicolas95Zur Info: FlatexDegiro

02.08.21 09:15
1

46 Postings, 575 Tage AGeKFlatex

Den Aktionären gefallen die Zahlen aber nicht so gut.  

02.08.21 14:07
1

447 Postings, 522 Tage gofranTraderepublic hat gerade 137 Jobstellen

ausgeschrieben. Da scheint ziemlich die Post abzugehen. Vielleicht hole ich mir hier noch ein paar Stücke, bevor das ARP beginnt.  

02.08.21 14:28
2

979 Postings, 2236 Tage CDee...

In 2 Wochen Quartalszahlen, die mehr als ordentlich ausfallen sollten und wenige Tage später Dividendenauszahlung, die nächstes Jahr doppelt so hoch sein wird. Ich denke, hier ist auf jeden Fall noch einiges an Potenzial.  

04.08.21 11:44
2

5622 Postings, 5195 Tage ObeliskMittel und langfristig

bin ich hier ziemlich optimistisch. Man muss bedenken, dass TR erst etwas über 1 Mio Kunden hat. Trotzdem ist die ls-x schon ungefähr so stark wie das tc. Bei flatex war der Kundenzuwachs in Q2 nicht so stark wie in Q1. Das könnte bei TR ähnlich gewesen sein. Dennoch wachsen die Kundenzahlen. Als Haupttreiber sehe ich neben den Minuszinsen die anziehende Inflation, die das Geld in rentablere Anlagen zwingt. Dieser Megatrend dürfte sich so schnell nicht ändern. Zudem kommt die europ. Expansion bei TR.
Wenn bei TR mal 3 MIo Kunden hat, dürfte sich der Umsatz bei L&S verdoppeln. Das muss aber noch lange nicht Endstation sein. Noch gibt es L&S mit einem KGV von 5. Das blendet eigentlich die Wachstumsperspektiven komplett aus. Entsprechend bin ich hier positioniert.  

04.08.21 12:57

666 Postings, 5712 Tage kai100Gedanken

Viele in meinem Bekanntenkreis sind auf TR umgestiegen und haben sogar ihr FlatEx Konto aufgelöst, weil es halt auch negativ Zinsen dort gibt.
Ich könnte mir auch vorstellen das durch den Trend TR durchaus besser als FE abschneidet.
We will see ?  

04.08.21 14:45
1

190 Postings, 2033 Tage kursmalerflatex nicht überbewerten

Der Flatex-CFO ist halt sehr selbstverliebt im Podcast aufgetreten, aber die Gebührenstruktur ist einfach absolut inakzeptabel und für mich hat Flatex auch kein gutes Image. Man brüstet sich mit niedrigen internen Kosten und presst die Anleger trotzdem mit immer neuen und undurchsichtigen Gebühren aus. Ich erwarte auch in Zukunft noch Kundenschwund bei flatex, die Website macht für Neukunden meiner Ansicht nach fast schon irreführende Preisangaben, deren Kunden werden noch aufwachen. Schlecht für Flatex und Tradegate, gut für die anderen wie Baader und LuS.  

04.08.21 17:18

365 Postings, 2759 Tage Smylkai100: Gedanken

kann ich bestätigen, war auch sehr verärget über plötzliche Gebühren und der Informationen dazu, so dass ich mein Konto ebenfalls bei Flatex geschlossen habe. Wobei die große Masse eben sehr träge  

04.08.21 17:35
1

4168 Postings, 4276 Tage JulietteBei LSExchange

ist heute Biontec mit 26 Mio. klarer Umsatzspitzenreiter. Schade, dass Robinhood noch nicht bei L&S handelbar ist:-)
 

Seite: 1 | ... | 309 | 310 |
| 312 | 313 | ... | 338   
   Antwort einfügen - nach oben
Werbung
finanzen.net zero
finanzen.net zero

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln