Forsys - Produktionsbeginn

Seite 8 von 379
neuester Beitrag: 18.10.21 15:06
eröffnet am: 13.02.08 14:20 von: No_Cash Anzahl Beiträge: 9455
neuester Beitrag: 18.10.21 15:06 von: McMoritz Leser gesamt: 1564672
davon Heute: 42
bewertet mit 42 Sternen

Seite: 1 | ... | 5 | 6 | 7 |
| 9 | 10 | 11 | ... | 379   

20.02.08 20:48
1

5132 Postings, 5553 Tage enis21Uranium Stocks Hit Bottom - Time to Buy?

20.02.08 20:59
4

350 Postings, 5069 Tage No_CashKommt erade vom Mehlwurm,

?Atomenergie ist von gestern ? sie hat keine Zukunft! Weltweit nutzen gerade einmal
31 Staaten die Atomenergie. Die immer wieder groß angekündigten Ausbaupläne sind
zum Teil schon seit 20 bis 30 Jahren bekannt. Und in vielen Ländern werden
Atomkraftwerke nur gebaut, wenn sie massiv von dritter Seite subventioniert werden.?

Das meinte der Parlamentarische Staatssekretär im Bundesumweltministerium,
Michael Müller beim Deutschen Atomforum in Berlin. Da fragt man sich natürlich, ob
man sofort alle Uranaktien verkaufen soll?

Ein Blick auf die am schnellst wachsende Wirtschaft der Welt zeigt allerdings etwas
anderes. China ist die Volkswirtschaft mit dem zweitgrößten Energieverbrauch der
Welt und da sieht es nicht so aus, als wäre die Atomenergie am Ende. Hier sieht es so
aus, als würde es erst richtig losgehen.

Als Beispiel wäre nur die Provinz Shandong zu nennen. Dort gibt es bereits Pläne für
den Bau von 3 Atomkraftwerken. Die Reaktoren, die in diese Werke eingebaut
werden, sollen eine Kapazität von 4.000 MW haben. Somit ist die Atomenergie in
China weiterhin auf dem Vormarsch und hat sich mittlerweile zur dritt wichtigsten
Energiequelle gemausert.

Mittlerweile sind in China 11 Atomkraftwerke in Betrieb, die eine Gesamtkapazität von
8.000 MW bringen. Im Vergleich zu 2006 haben die Atomkraftwerke des Landes 62,9
Mrd. Kilowattstunden Strom produziert, was einer Zunahme von 14,6% entspricht. Die
Regierung will bis 2020 die Kapazität auf 40.000 MW steigern, was ca. 4% der
gesamten Energieversorgung von China entspricht. Und das ist noch lange nicht das
Ende. Schon jetzt werden weitere Küstengebiete in China vorbereitet, um weitere
Atomkraftwerke zu bauen. Letztes Jahr wurde mit einem Konsortium unter der
Führung von Westinghouse ein Vertrag über den Bau von vier Atomkraftwerken
unterschrieben.

Westinghouse erklärte, die Technik des Unternehmens sei für mindestens zwölf
Reaktoren ausgewählt worden, die in den USA in den kommenden zehn bis zwölf
Jahren gebaut werden sollen. Das war aber nicht der einzige Vertrag. Mit dem
französischen Atomunternehmen Areva wurde auch ein Vertrag über den Bau von
zwei Atomkraftwerken im Wert von 8 Mrd. Euro abgeschlossen. Da fragt man sich
natürlich was Herr Müller vom Bundesumweltministerium meint, wenn er sagt, dass
die Atomenergie keine Zukunft hat, den auch in Frankreich kommen 80% der Energie
aus Atomkraftwerken und auch die USA wollen weiterhin auf Atomkraft setzen und
werden noch weitere Kraftwerke bauen.

Auch in Deutschland sieht es nicht anders aus. Die derzeitigen 17 Atomkraftwerke
werden uns noch lange erhalten bleiben, meint Greenpeace:
?Denn der Atomkonsens sichert den Stromkonzernen ungestörten Betrieb ihrer
Anlagen zu. Verbindliche Ausstiegsfristen gibt es nicht, eine Lösung für das Problem Atommüll ebenso wenig. Statt feste Abschalttermine zu setzen, hat Rot-Grün den
Reaktoren Reststrommengen zugestanden. Und zwar nicht zu knapp.?
Seit Inbetriebnahme dieser Reaktoren gab es allerdings schon 110 meldepflichtige
Ereignisse:
- 1989 Reaktorschnellabschaltung nach Ausfall einer Hauptspeisewasserpumpe.
- 1996 fehlerhafte Reglerbaugruppe in einer Scheibe des Reaktorschutzsystems.
- 2002 Schaden am Leistungsschalter einer nuklearen Zwischenkühlwasserpumpe.

FAZIT: Sollten Sie in fundamental gute Uranwerte wie in eine Forsys investiert sein,
würde ich auch weiterhin dabei bleiben. Derzeit gibt es nur wenige Anzeichen dafür,
dass Atomenergie sich die nächsten Jahrzehnte nicht durchsetzen wird. Zurzeit sind
weltweit 210 Kernkraftwerke mit 439 Reaktorblöcken am Netz, laut Internationaler
Atomenergiebehörde IAEA werden im Moment weltweit 34 Kernkraftwerke gebaut.

No-Cash
-----------
Pecunia non olet

20.02.08 21:12
8

5132 Postings, 5553 Tage enis21trotzdem ist MF(Teigkralle) echt zum schießen !

bei 6,40 sagte er kaufen , bei 2,20 sagte er nachkaufen , bei 2,00 sagte er jetzt erst recht kaufen !!! und zu letzt sagte er bei 1,50 nicht neu einsteigen + seine call-me nummern auf n-tv mit großanzeigen wie z.b forsys unter 1? ? usw.

sorry der typ ist die lachnummer schlechthin ! ... börse kann auch witzig sein ;-)



was aber nichts mit forsys und dessen weg zur produktion zu tun hat ...(zum Glück!)

schönen abend  

20.02.08 21:53
3

665 Postings, 5628 Tage Glueckskeks@ennis22

Yo,   mir fällt da auch nicht viel zu ein. Aber, wenn er Forsys etwas pusht, kann uns das ja nur recht sein.

Hoffen wir das Beste.
Wenn ich wieder 10.000,- ? habe, ann habe ich schon eine "Strategie". Dann brauche ich keinen Börsenbrief.  

20.02.08 22:06
3

509 Postings, 5006 Tage Bearpawob wir wollen oder nicht

ich bin auch "Atomgegner" - aber wenn wir die Wahl haben ziwschen Kohle (Treibgas) und Atomenergie für die Übergangszeit  von fosilen auf alternative Energien, dann ist für mich Atomenergie das (hoffentlich) kleinere übel.

Aber nicht, was ich will wird passieren, sondern wozu uns die Umstände zwingen werden, denn Vorrausgeplant hat keiner der verantwortlichen deutschen Politiker, um die gegen die sich zusehends verschärfende Energiekrise vorbereitet zu sein....


die Umstände werden uns (und wenn nicht Deutschland, dann China, und viele andere Staaten) ganz einfach zur Nuklearenergie zwingen, ob Herr Micheal Mulller und wir wollen oder nicht....  

20.02.08 22:30
1

350 Postings, 5069 Tage No_CashStimme ich dir 100% zu, Bearpaw

Denke auch, dass wir nicht um Atomenergie herum kommen. Frankreich hat uns schon seit etlichen Jahren gezeigt, dass es auch mit Atomenergie klappt. Wenn wir weniger Treibhausgase in die Luft pusten möchten, dabei aber nicht auf Energie verzichten möchten gibts nur zwei Alternativen: Atomenergie und Erneuerbareenergien. Da die Erneuerbarenenergien momentan noch in den Kinderschuhen stecken, bleibt uns Wohl oder Übel noch noch Atomenergie übrig.

@Enis Richtig, die Mehlschabe hat das goldene Händchen, immer die Aktien vorzuschlagen die nach einiger Zeit den Bach runter gehen.


No-Cash
-----------
Pecunia non olet

21.02.08 10:35
1

5132 Postings, 5553 Tage enis21info eines BB

....Wir werden Forsys-CEO Duane Parnham, der in den
letzten Wochen nicht untätig war und auch selbst ei-
gene Aktien regelmäßig am Markt zukaufte, ebenfalls
bei unserem USA/Kanada-Trip treffen. Eventuell er-
fahren wir bereits etwas über ein mögliches Abkommen
mit Kepco!....  

21.02.08 10:59

105 Postings, 5082 Tage sammler666hier nochmal für alle neuen etwas schlecht übersetzt................

Toronto Stock Exchange notiert Forsys Metals Corporation einen Schritt weiter auf dem Weg zur Verwirklichung der Herstellung von Uran-Potenzial der Valencia-Projekt, wenn es in dieser Woche unterzeichnet ein Memorandum of Understanding (MoU) mit einem südkoreanischen Unternehmen Macht. Der CEO des Unternehmens, Duene Parnham, Der Economist sagte am Rande einer internationalen Konferenz, dass Investitionen in Windhoek stattfand, dass die Vereinbarung wird die koreanische Electric Power Corporation (Kepco) nützend über N $ 2 Milliarden, um das Projekt zu einer produzierenden Mine.
front-page.png
Almost an hour before mid-night on Wednesday this week, a multi-billion deal was struck between Korea Electric Power Corporation (Kepco) and Forsys Metal Corp, the owners of Valencia uranium project. Fast eine Stunde vor dem Mitte-Nacht am Mittwoch dieser Woche, eine Multi-Milliarden Deal wurde zwischen Korea Electric Power Corporation (Kepco) und Forsys Metal Corp, die Eigentümer von Valencia Uran-Projekt. The two met at the Namibia Investor Conference, which was held in Windhoek this week. Die beiden trafen sich auf der Konferenz Namibia Investor, der fand in dieser Woche in Windhoek. From left is Duane Parnham, chief executive of Forsys Metal Corp, and Jin Sik Kim, vice president for Korea Electric Power Corporation. Von links ist Duane Parnham, Chief Executive von Forsys Metal Corp, und Jin Sik Kim, Vice President für Korea Electric Power Corporation. The Minister of Trade and Industry, Immanuel Ngatjizeko, witnessed the signing. Der Minister für Handel und Industrie, Immanuel Ngatjizeko, Zeuge der Unterzeichnung.

The MoU was signed by Parnham and Kepco?s senior vice president, Jim Sik Kim. Die Absichtserklärung wurde unterzeichnet von Parnham und Kepco's Senior Vice President, Jim Sik Kim.
The Korean company runs 17 gas and energy companies. Die koreanische Gesellschaft betreibt 17 Gas-und Energie-Unternehmen.
Parnham said the agreement is one of the financing options Forsys is looking at, as it moves forward with developing the project. Parnham, sagte der Vereinbarung ist eine der Optionen Forsys Finanzierung ist auf der Suche, denn es bewegt sich nach vorne mit der Entwicklung des Projekts.
?We are looking at a number of financing options and this agreement with the Korea Electric Power Corporation is one of them,? said Parnham. "Wir sind auf der Suche nach einer Reihe von Finanzierungsmöglichkeiten und diese Vereinbarung mit der Korea Electric Power Corporation ist einer von ihnen", sagte Parnham.
He said Valencia Uranium Pty Limited, the local subsidiary of Forsys, has N$870 million in its coffers for the development of the project, adding that a ground breaking ceremony will be held at the end of this year, with production expected to commence at the end of 2009. Er sagte, Valencia Uranium Pty Limited, die lokale Tochter von Forsys, hat N $ 870 Millionen in den Kassen für die Entwicklung des Projekts und fügte hinzu, dass ein Spatenstich findet am Ende dieses Jahres mit der Produktion beginnen voraussichtlich am Ende des Jahres 2009.
Parnham said Valencia Uranium has already lodged an application for a mining licence with the mines and energy ministry. Parnham sagte Valencia Uranium hat bereits einen Antrag für eine Lizenz mit dem Bergbau Minen und Energie Ministerium.
?We expect to make the first delivery in 2010,? he said. "Wir gehen davon aus, dass die erste Auslieferung im Jahr 2010", sagte er.
The mine is expected to produce 2.9 million pounds of uranium oxide per annum, Parnham said. Die Mine wird voraussichtlich um 2,9 Mio. Pfund Uranoxid pro Jahr, sagte Parnham. The mine has an 11-year lifespan. Die Mine hat einen 11-jährigen Lebensdauer.
The Valencia project is situated 35 kilometres from the Rössing Uranium Mine and 40 kilometres from Paladin's Langer Heinrich uranium mine. Valencia Das Projekt befindet sich 35 Kilometer von der Rössing Uranium Mine und 40 Kilometer von der Paladin Langer Heinrich Uranmine.
Kepco is slowly relinquishing its status as South Korea's electric utility monopoly, but the company remains the country's sole power distributor, serving 11 million households and generating 90% of South Korea's power needs. Kepco langsam Abgabe seines Status als South Korea's Energieversorger Monopol, sondern das Unternehmen nach wie vor das einzige Land der Stromverteiler, Servieren 11 Millionen Haushalte und 90% der Erzeugung von South Korea's power.
It has a power generation capacity of almost 56000 mW primarily from thermal and nuclear plants. Es verfügt über eine Stromerzeugungskapazität von fast 56000 mW in erster Linie aus Wärme-und Kernkraftwerken.
Kepco also purchases 4000 mW from independent power producers and it is building power plants in other Asian countries. Kepco auch Käufe von 4000 mW unabhängige Energieerzeuger, und es baut Kraftwerke in den anderen asiatischen Ländern.
The company has privatised its telecommunications unit, Powercomm, and it plans to divest more than half of its generation assets. Das Unternehmen hat seinen Telekommunikation privatisiert, Powercomm, und es Pläne zur Veräußerung mehr als die Hälfte seiner Generation Vermögenswerte.
The Korean government owns 54% in Kepco. Die koreanische Regierung besitzt 54% in Kepco.
< Prev <Zurück

langsam sollten news kommen....................  

21.02.08 11:05
2

5465 Postings, 5256 Tage bull2000@enis: Semmel-Fricke ist es eigentlich nicht wert

erwähnt zu werden, aber seine derzeitige Zurückhaltung in Sachen "forsys" ist mittelfristig sicher nicht von Nachteil, da es viele unerfahrene Zocker von einem Invest abhält.  

21.02.08 11:37
3

5132 Postings, 5553 Tage enis21sein völliger rückzug in sachen aktienempfehlungen

wäre für jeden von vorteil ! ;-)  

21.02.08 11:44
5

5132 Postings, 5553 Tage enis21Lehrbuchartige Charttechnik in CAN

aus dem anderen thread !  
Angehängte Grafik:
yag5sxks.png (verkleinert auf 88%) vergrößern
yag5sxks.png

21.02.08 15:04
1

208 Postings, 5249 Tage metzelmaxUi ein interessanter Forsys Thred

Mei das freut mich ja, endlich mal ein Thred wo man alle Fakten lesen kann und nicht von irgendwelchen Short-Ratten beeinflusst wird. Na dann kann es ja nur noch aufwärts gehen mit Forsys.
Wie stehen denn die aktuellen Wochenwetten? Morgen zum Schluss wieder 2,25?

So long...  

21.02.08 15:09
1

5132 Postings, 5553 Tage enis21hallo metzelmax

das ist natürlich schwer zu sagen wie es aussieht wird wie immer auf CAN-Eröffnung gewartet und dann sehen wir mal weiter... das gute ist das wir ne gute zwischenkonso hingelegt haben , was meiner meinung nach nur gesund sein kann.. we will see !  

21.02.08 15:48
7

674 Postings, 5119 Tage AktiengeschichteIch glaub

wir werden in diesem 1 Quartal nicht mehr all zu viel sehen, bzw. hören. Begründung - Kurserholungen werden weltweit erst mit 2 Quartal erwartet, und jeder kann sehen dass bei FSY alles passt, Verhandlungen werden getätigt, und es wird fleißig gearbeitet wie man sehen kann (siehe neue Bohrergebnisse). Wenns mein Unternehmen wäre, dann würd ich auch mit den richtigen Meldungen zuwarten bis das Marktumfeld wieder passt, und dann gehts so richtig ab! Ausserdem geht der Ölpreis bald auf die 120USD und dann werden alle nach Alternativen schreien, weil leistbar wirds nicht mehr lang sein :-) der Uranpreis wird leicht steigen nehm ich an, Euro zum CAD und zum USD wird sich auch ändern, und dann heißts im Sommer nach guten FSY Meldungen auf gehts in Richtung 6 Euro, und dann mit Jahresende - Anfang 2009 wenns heißt wir sind Produzent, dann seh ich Kurse um die 13 Euro und steigend mit einigen Shortattacken :-) von moki :-) nein Spaß bei Seite, ich red mit einigen BB`s aus Österreich immer wieder, die eher Marktneutral veranlagen, und auch bei Rohstoffen eine Riesenaufholpotential sehen, FSY wurde letztens genau unter die Lupe genommen, und da waren alle mehr als positiv. Ich kenn mittlerweile soviele Österreichische FSY Besitzer in Form von Shares die aber nicht von Frick und Co,. kommen, nein die Fundamentals benoten und investieren, und das mit richtig viel Geld, von daher schlaf ich in Ruhe meine kleines minus aus, und freu mich wenn FSY weiter steigt und nächstes Jahr zum Jahresende rechne ich das erste mal ab, und sag danke zu meiner Geduld. :-)

In diesem Sinne stay long  

21.02.08 15:51

674 Postings, 5119 Tage AktiengeschichteKanada

Wie siehts heut in Kanada aus?
Stellt bitte wer den RT aus Can ein, danke !!!

:-)

Gibts wieder mal gutes zum Thema bid/ask?  

21.02.08 15:58

5132 Postings, 5553 Tage enis21@Aktiengeschichte guck mal posting 170.

ist RT nur etwas zeitversetzt !
trades CAN :

09:35 3.080 300 -0.040 Anonymous Canaccord
09:35 3.080 100 -0.040 Byron Securities Canaccord
09:35 3.080 300 -0.040 Anonymous Anonymous
09:35 3.080 200 -0.040 Byron Securities Anonymous
09:35 3.100 600 -0.020 CIBC Anonymous
09:35 3.100 400 -0.020 CIBC Byron Securities
09:35 3.100 600 -0.020 UBS Securities Anonymous  

21.02.08 16:27
4

5465 Postings, 5256 Tage bull2000Hey enis, wie oft wollen die das "gap" bei 3,10

denn noch schließen. Sag mal deinem Freund Bernd, er soll doch bitte noch mal 150.000 Stück ordern, dann kommt auch wieder Schwung in die Aktie...;-)  

21.02.08 16:47
1

174 Postings, 5297 Tage BörsentaucherAls Trader vom letzen Jahr

ist mir Forsys im Forum gerade wieder aufgefallen. Habe ich letztes Jahr im Februar für etwas unter 6 Euro verkauft und bin erstaunt, das hier immer noch so rege gehandelt wird und in einem Beitrag weiter oben wird sogar erwähnt das Fricki noch mitspielt - ist ja der Hammmer.Was sind denn so die aktuellen realistischen Kursziele? Vielleicht steige ich ja wieder mit ein :-)  

22.02.08 09:38
4

5132 Postings, 5553 Tage enis21informativ und übersichtlich !

22.02.08 15:34
2

5132 Postings, 5553 Tage enis21charttechnisch muss die 2,50 mal nachhaltig

überwunden werden dann ist genug luft nach oben !  ... mal schauen  
Angehängte Grafik:
image001.jpg (verkleinert auf 58%) vergrößern
image001.jpg

22.02.08 15:37

208 Postings, 5249 Tage metzelmaxLizens

Weiß denn jemand was genaues wann die Minenlizens kommen soll? Würde dem Wert wieder Anschub geben nachdem er derzeit ja etwas am schwächeln ist...
Na dann auf bessere tage:)..

So long...  

22.02.08 15:43
3

15209 Postings, 5402 Tage noidea@metzelmax

Sieh schwache Tage als Kauftage. Lass dich auf jeden Fall von einer Kursschwäche nicht hinters Licht führen. Langfristig werden wir alle noch sehr viel Freude mit Forsys haben,
wenn auch kurzfristig noch etwas tiefer gehen kann.  

22.02.08 17:12
2

280 Postings, 5113 Tage wutz80vor allem das hier (Quelle siehe posting 199)

om 2. bis zum 5. März zieht die ?PDAC? Rohstoff-Investoren auf der ganzen Welt in ihren Bann. Der Börsenbrief Rohstoffraketen berichtet exklusiv von beiden Messen und rechnet zudem damit, dass ?der ein oder andere Wert anstehende News bis zu diesen öffentlich wirksameren Terminen zurückhalten wird?.

ps: herzlichen glückwunsch zum 200. posting im neuen f2t thread  

Seite: 1 | ... | 5 | 6 | 7 |
| 9 | 10 | 11 | ... | 379   
   Antwort einfügen - nach oben
Werbung
finanzen.net zero
finanzen.net zero

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln