finanzen.net

Die Welt und WMIH...

Seite 1 von 116
neuester Beitrag: 03.06.20 13:21
eröffnet am: 13.02.13 11:06 von: ranger100 Anzahl Beiträge: 2887
neuester Beitrag: 03.06.20 13:21 von: ranger100 Leser gesamt: 294906
davon Heute: 131
bewertet mit 8 Sternen

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
114 | 115 | 116 | 116   

13.02.13 11:06
8

9740 Postings, 3494 Tage ranger100Die Welt und WMIH...

 

Willkommen im WMIH Umgebungs Thread !

 

In diesem Thread geht es um Beiträge die nur sehr mittelbar etwas mit WMIH zu tun haben. Dazu zählen Links zu aktuellen Geschehnissen in der Welt oder Berichte über neue Klagen gegen JPM oder GS die NICHTS mit WMIH direkt zu tun haben, wo aber der eine oder andere einen Trend zu erkennen glaubt. Natürlich hat auch eine Nachricht die z.B. den Wechselkurs betrifft, Einfluss auf den Kurs unserer WMIH...

 

Zusammengefaßt: Nachrichten bei denen auf den ersten Blick kein Zusammenhang mit WMIH hergestellt werden kann bitte in Zukunft in diesen Thread posten. Auch Diskussionen darüber sind hier erwünscht !

Für alle Neuen: Beleidigungen und Trolling haben hier nicht zu suchen und Spampostings von SpamIDlern werden auch hier gnadenlos gemeldet und entfernt !

ranger100

 

 
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
114 | 115 | 116 | 116   
2861 Postings ausgeblendet.

16.05.20 01:12

42 Postings, 343 Tage Camaro4meder eine (ranger )

ist linientreu und begreift die grösste verarsche der welt nicht wirklich
der andere der bis dato einer mit dem m.m.n. grössten Fachverständnis für den wamu/wmih/coop fall geglänzt hat entpuppt sich als verbohrter religiöser Rechthaber mit den falschen Vorbildern(Ken Jebsen)
ja union da staunste der man heisst Jebsen und nicht Jepsen.
Gott sei dank ist der fall für mich dann endlich abgeschlossen
jahrelang union gern gelesen aber da fehlt letzten Endes irgend etwas und das nennt sich vertrauen wenn man diese letzten postings liest
unglaubwürdiger Experte ,für was nochmal?
union
geh einfach weiter deinen 100000000 posting wunsch nach und verarsche die wmih/coop winner/loser nicht weiter.ich halts da mit ranger(nicht seine Meinung teilend)
du solltest gestoppt werden
viel erfolg allen




 

16.05.20 08:42
2

9740 Postings, 3494 Tage ranger100Vielleicht sind wir einfach zu verschieden...

Waehrend z.B. fuer mich die Homoeopathie nichts mit Wissenschaft sondern eher etwas mit einer esotherischen Glaubensrichtung zu tun hat und sicherlich wenn sie auf einen Glaeubigen trifft auch mal ihre Erfolge haben kann ist es in unions Augen (vermute ich mal) eine serioese Wissenschaft...

@apple
Ich spar mir mal die Retourkutschen. Du warst ueberhaupt nicht angesprochen...

@camaro
Du uebrigens auch nicht...

So und jetzt muss ich wieder los zu meiner Schicht. Samstage sind Grosskampftage....

 

16.05.20 12:51
1

1599 Postings, 3544 Tage apple888fühl mich auch nicht angesprochen

kommentiere maximal die Halsstarrigkeit und Linientreue.
Keine andere Meinung zulassend, passt, bleib bei Wissenschaft und Verarsche.
Alles bestens.
zu camaro - Union ist immer noch der Bessere hier.
 

17.05.20 09:43
2

1018663 Postings, 3770 Tage unionNa, verschieden auf jedn Fall :-)

Sonst wäre es auch langweilig.
Das CLO2-Thema verfolge ich schon seit Beginn... seit ein "Freund" von Jim Humble im irgend wo im Dschungel aus Verzweiflung ne aufgelöste Wasserreinigungstablette trank und die Malariasymptome plötzlich verschwanden.
Seit dem engagieren sich immer mehr Leute, die Wirkungen davon zu ergründen.
Der Widerstand wuchs immer mehr an... teils zurecht, denn der Ausgangsstoff Chlordioxit (mit "t) ist definitiv gefährlich und wenn man falsch mischt (MMS), dann trinkt man "Gift" mit. Deswegen wurde sehr bald diese "Vergasungsanreicherung" (CDS/CDL) entwickelt, dass ein falsches Anmischen ausschließt.

Trotzdem bleiben natürlich die (alten) Zweifel bestehen, zumal das private Leute zu Beginn in "Harakirimethoden" angewendet haben... gruselig. Dazu die ganzen Übertreibungen mit der Bezeichnung als Wundermittel usw.

Ich selbst wehre mich gegen pauschalisiertes Aburteilen, weil dieser Fall sehr sehr viele Hintergründe hat, die offiziell nicht gezeigt werden. Offiziell wird leider pauschal abgeurteilt. Und das ist für mich auch unseriös. Also sind beide "Lager" nicht ganz objektiv.


Durch die Karola-Geschichte wird in meinen Augen dieses "Mainstreamverhalten" sehr deutlich. Alles, was nicht systemkonform ist, wird in den öffentlich rechtlichen Medien entweder komplett ausgeblendet oder immer negativ dargestellt. Das erleben wir derzeit massiv im Fall des BMI-Schreibens, dass nicht einfach von einem Hansel verfasst wurde, sondern von einem Mitarbeiter, der dafür genau zuständig war. Diese Gefahrenanalyse bestand schon Ende März und alle korrekten Wege, diese Analyse weiterzureichen, wurden von den Vorgesetzten, bis hin zu Horst Seehofer, blockiert. Gerade diese Blockade widersprich der Anordnung des Innenministerrichtlinie, dass auf Gefahren explizit hingewiesen werden soll.
Und dieses Blockieren von anderen Ansichten bzgl. der Maßnahmen für die Viruseindämmung ist bis heute massiv zu sehen.

Witzigerweise habe ich gestern in ARTE (YouTube) gesehen, dass es in Schweden fast genaz anders herum ist. Da wurde eine Expertin gezeigt, die Schweden in diesen Wochen ein Infektions-Desaster voraussagt und einen Shutdown fordert. Und auch in Schweden ist es ein Virologe, der immer die öffentlichen Meldungen macht und dem die Schwedenpolitik folgt. Sehr ähnlich wie bei uns, wo aber die komplett andere Virologenmeinung gehört wird.

Also nicht nur wir haben hier Differenzen :-)


Was wäre das Leben so langweilig, wenn alle gleich denken würden... nicht wahr?


Habt einen sonnigen Sonntag
union  

17.05.20 10:08

16237 Postings, 3552 Tage The_HopeWas soll das?

Der Widerstand wuchs immer mehr an... teils zurecht, denn der Ausgangsstoff Chlordioxit (mit "t) ist definitiv gefährlich ....


Wenn man von Chemie keine Ahnung hat, bleib weg vom Thema


Nein,  das "oxit"  gibt es nicht in der Nomenklatur!



Und die Gefährlichkeit von Unwissen hat ranger doch deutlich dargelegt.

 

17.05.20 10:23

16237 Postings, 3552 Tage The_HopeWikipedia ist ja nicht seriös :-)

Moin erstmal zusammen!

Grad mal ein Buch aus dem Regal gezogen.

Stammt noch aus meiner "Lehrzeit"

Salle und Sauerländer Verlag

Grundlagen der allgemeinen und anorganischen Chemie

Christen  (ja der heißt so-  Dr. sc. nat. Hans Rudolf....)  

ISBN 3- 7941-0162-8

Komisch, kein  "oxit"   drin.
 

17.05.20 11:03

16237 Postings, 3552 Tage The_Hopean dann wieder von Vorne?

https://de.wikipedia.org/wiki/Jim_Humble

Jim Humble (auch ?Bishop James Vern Humble?) (* vermutlich 1932 in Mobile, Alabama) ist ein US-amerikanischer Ingenieur, Geschäftsmann, angeblicher Wunderheiler, Autor und Erfinder von Medikamenten.

Humble gilt als Entwickler des chlordioxid-haltigen Desinfektionsmittels Miracle Mineral Supplement. Auf seiner Homepage wirbt er: ?Für AIDS, Hepatitis A, B und C, Malaria, Herpes, Tuberkulose, die meisten Krebsformen und viele weitere ernste Erkrankungen gibt es nun eine Lösung. Zahlreiche Krankheiten lassen sich jetzt erfolgreich bekämpfen.? Die Verbraucherzentrale Bundesverband weist darauf hin, dass es keine einzige wissenschaftliche Studie gibt, die irgendeine positive Wirkung von MMS belegt.[2]

 

17.05.20 12:21
1

7927 Postings, 3064 Tage rübiNun sollte man

mal  wissen,  ihr lieben (Be-) Schreiber der letzten  Seiten,
dass das was ihr da von euch gebt,  es 98 % der User von Ariva
den Arsch runter geht .

Nutzt doch BM  und da könnt ihr mit euren widersprüchlichen Weisheiten
vielleicht zu einem friedlichen Konsens  kommen .  

17.05.20 14:35

16237 Postings, 3552 Tage The_HopeEs geht hier nicht um "friedlich"

Es geht hier um esoterischen Nonsens.

Und gefährlichen Quellen im Internet.

Quacksalber, welche mit der Angst der Menschen Geschäfte machen wollen.

Da werden dann die Chemikalien und "Seminare" verkauft.

Erinnert  mich an die "wunderheilerin" Uriella  

17.05.20 18:21

9740 Postings, 3494 Tage ranger100@rübi+roka

Sorry dafür das es Euch nicht interessiert hat. Deshalb aber eine hohe Prozentzahl aus dem Hut zu zaubern ist auch aber nicht korrekt. Weder lässt sich dies noch das Gegenteil beweisen. Ich werde mich aber bemühen zumindest von meiner Seite das Thema ruhen zu lassen.

Nur eines muss klar sein: wenn jemand öffentlich einen bestimmten Sachverhalt aus seiner Sicht so darstellt das einige Menschen daraus vielleicht Schlüsse ziehen die ihr Leben gefährden können so kann ich nicht privat darauf antworten und somit öffentlich quasi meine Zustimmung dazu geben.

Die Standpunkte sind nun klar und benötigen  keine weitere Erläuterung. Wir werden da keinen Konsens finden. Alles andere liegt nicht in MEINER Hand...


   

17.05.20 20:30

1599 Postings, 3544 Tage apple888gut, dass ihr keine Ahnung habt

17.05.20 20:57

9740 Postings, 3494 Tage ranger100@apple

Warum versuchst Du staendig ungefragt die User hier zu provozieren? Das ist nicht hilfreich...

 

18.05.20 10:07

1018663 Postings, 3770 Tage unionHa, Hopi hat recht

Es geht natürlich nicht um Chlordioxit mit "t", sondern um Natriumchlorit mit "t" (NaClO2), das die eine Komponente des Desinfektionsmittels MMS ausmacht (25%ig NaClO2 + 4%ig Salzsäure HCl (Lebensmittelzusatz E 507) = Chlordioxid.

 
Angehängte Grafik:
natriumchlorit.jpg
natriumchlorit.jpg

18.05.20 11:10
1

1599 Postings, 3544 Tage apple888ungefragt ???

sehr nett, das mach schon der Staat - du nicht !  

18.05.20 11:26
1

9740 Postings, 3494 Tage ranger100@apple

Ich bitte Dich im Guten. Lass bitte von weiteren Provokationen ab.  

18.05.20 17:10
1

1599 Postings, 3544 Tage apple888Provokationen - ungefragt

in welcher Welt lebst du ???



 

18.05.20 17:29
3

2886 Postings, 3564 Tage roka1ranger du hast Recht

Die Standpunkte sind klar, es wird keinen
gemeinsamen Konsens geben.  

18.05.20 20:33
1

9740 Postings, 3494 Tage ranger100@apple

In einer Welt in der auch ich nicht endlos Frechheiten und Provokationen dulden muss. Du hast Deine Wahl getroffen. Tschuess !  

21.05.20 13:12

82 Postings, 335 Tage Ein Seher#2872

Tja das kann nun Ich nicht so stehen lassen.
Denn es drängen sich mir folgende Gedanken auf.

Der Mensch ist von seiner Natur aus neugierig.
Wenn Jemand also auf Standpunkte beharrt, wieder offen liegender eindeutiger Informationen,
könnte es zum Beispiel als dumm bezeichnet werden oder daran liegen das Er gar keinen anderen Standpunkt einnehmen kann.

Das wird denke Ich am wahrscheinlichsten, wirtschaftlich begründet sein.
Ein kluger Mensch wird seinen Standpunkt gern immer wieder prüfen,
weil ohne diese geistige Beweglichkeit wäre er nie zu wahrer Intelligenz gelangt.
Da die meisten sich hier tummeln um neue Ansätze zur Erkenntnis zu finden,
kann man den Ansatz fehlende Intelligenz hier im Forum ausschließen.
Tja ...................... .

Aber mittlerweile überrascht Mich nur noch wie groß die Großraumbüro-Gruppe der
bezahlten Agenda Schreiberlinge ist !


 

21.05.20 13:25
1

9740 Postings, 3494 Tage ranger100Grossraumbuero

Kommt eine Nachricht im Autoradio:

"Achtung, auf ihrer Autobahn kommt ihnen ein Falschfahrer entgegen."

sagt ein gewisser Autofahrer: Was heisst hier einer - HUNDERTE !!!

 

21.05.20 18:25

82 Postings, 335 Tage Ein SeherJa,ja.Ich verstehe schon.

Immer schön nach vorgebe Liste arbeiten.
Weiter machen.
Es kommt nicht auf Euch an !  

21.05.20 18:25

82 Postings, 335 Tage Ein Sehere=a

21.05.20 20:38
1

9740 Postings, 3494 Tage ranger100und rein aus Hobbygruenden

arbeite ich jeden Tag als Einzelhandelskaufmann. Klar, natuerlich..
Ist natuerlich viel logischer...
Warum nur bekomme ich jeden Monat noch Rechnungen die ich bezahlen muss? Mysterioes, bestimmt eine weitere unheimliche Verschwoerung...

Putz nochmal Deine Kristallkugel, sie hat Empfangsstoerungen..  

03.06.20 12:59
2

9740 Postings, 3494 Tage ranger100Einflussnahmen gibt es ja viele....

So tritt z.B. Kayvan Soufi Siavash unter den Namen Ken Jebsen als vorgeblicher "Querdenker" auf dem viele auf dem Leim gehen. Einfach mal den Kopf benutzen kann ich da nur empfehlen:

Zitat Wikipedia:

Jebsen gehört zu einer Gruppe deutscher Medienschaffender, die mit russischen Staatsmedien zusammenarbeiten.[30][51] Er tritt häufig als Interviewpartner beim russischen Staatssender Russia Today auf und wird dort als deutscher ?Experte? und Topjournalist vorgestellt.[51][52][53] Auf seinem Online-Portal KenFM publiziert Jebsen russlandfreundliche Inhalte und vertritt bei öffentlichen Veranstaltungen außenpolitische Positionen Russlands.[51] Er trat als Unterstützer einer der von Jürgen Elsässer 2012 und 2013 veranstalteten Compact-Souveränitätskonferenzen auf, welche dieser gemeinsam mit dem russischen regierungsnahen Institut für Demokratie und Zusammenarbeit organisierte.[54] Im Gegenzug berichten russische Staatsmedien über die Veranstaltungen, die von ihren deutschen Medienpartnern organisiert oder besucht wurden.[51]


de.wikipedia.org/wiki/Ken_Jebsen

 

03.06.20 13:21
2

9740 Postings, 3494 Tage ranger100Es ist seit Jahren bekannt

das Kräfte aus Russland  versuchen Unruhe in Deutschland zu schüren. Über die Gründe kann man nur spekulieren (Was hat Russland von Chaos in Deutschland ?) Fakt ist aber das Russische Hacker den Bundestag angegriffen haben und fleißig Spionage und Sabotage betreiben.
https://www.tagesschau.de/investigativ/ndr-wdr/hacker-177.html
Fakt ist außerdem das sie eine Desinformationskampagne über die Medien betreiben die zunächst auf die Russlandstämmigen Auswanderer bei uns abzielte (und auch verfängt) da diese immer noch die Russischen Medien verfolgen und Vertrauen schenken. Gleichzeitig werden immer wieder Kräfte unterstützt die Unruhe schüren. Corona oder auch andere Themen sind da nur Mittel zum Zweck. Ich sage nicht das jetzt Russland an allem Schuld ist und hinter jedem Blödsinn steckt. Allerdings sind sie ein wichtiger Player mit undurchsichtigen Ziel. Alles was man erkennen kann ist die Vorgehensweise und die besteht darin Falschmeldungen zu Verbreiten, Unruhe und Misstrauen zu schüren und antidemokratische Kräfte zu fördern. Ich kann nur hoffen das dies (wenn es schon für mich so deutlich sichtbar ist) auch  für andere besonnene Menschen klar ist.  Der kalte Krieg mag zwar vorbei zu sein, trotzdem  tobt bei uns eine Auseinandersetzung mit verschiedenen Parteien deren einzige Gemeinsamkeit eine irrwitzige Desinformationstrategie zu sein scheint.  In dieses Muster passen dann auch Vorschläge aus der westlichen Richtung wie z.B. Bleichmittel gegen Corona etc...  

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
114 | 115 | 116 | 116   
   Antwort einfügen - nach oben

  8 Nutzer wurden vom Verfasser von der Diskussion ausgeschlossen: Ananas, apple888, BorsaMetin, charly503, Feodor, 47Protons, liner50, Haugen

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Kontakt - Impressum - Werben - Pressemehr anzeigen
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
Deutsche Bank AG514000
Wirecard AG747206
Scout24 AGA12DM8
Lufthansa AG823212
Daimler AG710000
NEL ASAA0B733
Carnival Corp & plc paired120100
Airbus SE (ex EADS)938914
TUITUAG00
CommerzbankCBK100
Allianz840400
BASFBASF11
BayerBAY001
Shell (Royal Dutch Shell) (A)A0D94M
Deutsche Telekom AG555750