finanzen.net

Adler Modemärkte

Seite 27 von 34
neuester Beitrag: 19.02.20 20:14
eröffnet am: 10.06.11 09:30 von: BackhandSm. Anzahl Beiträge: 828
neuester Beitrag: 19.02.20 20:14 von: severech Leser gesamt: 156540
davon Heute: 42
bewertet mit 5 Sternen

Seite: 1 | ... | 24 | 25 | 26 |
| 28 | 29 | 30 | ... | 34   

09.11.17 10:48

97410 Postings, 7284 Tage KatjuschaAdler war allerdings die letzten 2-3 Wochen ganz

gut gestiegen, Insofern ist die verhaltene Kursreaktion heute auch nicht völlig unverständlich.

Ich halte die Aktie aber weiter für einen Kauf, inbesondere wenn man nochmal unter 6 ? fallen sollte.

EV/Ebitda bei 3,0-3,3 und EV/FCF unter 10 sind sehr gute Kaufargumente. In der Branche sowieso. Zudem notiert man fast auf Buchwert.

-----------
the harder we fight the higher the wall
Angehängte Grafik:
adler-jahre1.png (verkleinert auf 76%) vergrößern
adler-jahre1.png

09.11.17 17:10
1

3852 Postings, 3834 Tage Versucher1... bin entnervt gerade, hab mal realisiert !

Wenns ne bessere 'Stimmung' hat und der Kurs nochmal zurückkommt oder es sonst passt geh ich wieder rein.  

11.11.17 11:05

820 Postings, 1019 Tage xy0889ich hab auch realisiert

bin aber im Sektor geblieben und bei Hugo Boss wieder rein ...  

11.11.17 11:06

820 Postings, 1019 Tage xy0889mit Buy und Hold

kann man dieses Jahr echt keinen Blumentopf gewinnen .... man muss wirklich akribisch Gewinn sammeln und was zu kaufen gibt es ja jeden Tag ... ist zwar nie so meine Einstellung gewesen aber wenn es nicht anders geht :(  

11.11.17 12:46

3852 Postings, 3834 Tage Versucher1... stimme Dir da zu was die Entwicklung

meiner Depot-Werte innerhalb der letzten ca. 4 Wochen angeht. Das ist da ein Auf und Ab was mir echt jetzt die Nerven geraubt hat. Sicher trägt dazu bei, dass ich gehofft habe dass mit Beginn des Novembers die statistisch kritischste Börsenzeit (Sommerloch) überstanden ist und es tendenziell mit meinem Neben-Werten aufwärts geht. So wars bei mir in den letzten 4 Wochen halt nicht ... und das wie auch für mich eher unverständliche Kursreaktionen nach Q3-Zahlen meiner Werte nervt mich!
Da hab ich mal einen kleinen Gewinn bei Adler gesichert und Geld aus dem Risiko genommen ... kleine Pause eben, mal erholen von ganzen dem Börsenzeugs ... .    

01.12.17 19:10

3852 Postings, 3834 Tage Versucher1... montags ist in meiner Wahrnehmung auch ein

eher schwacher Tag in 2017 an der Börse ... den warte ich mal ab, vielleicht setzt sich der Downer von heute abend fort ... dann kauf ich mich hier wieder ein, wenns passt.  

01.12.17 19:12

97410 Postings, 7284 Tage Katjuschadürfte eher am Monatsbeginn liegen

Da sind die Orderbücher durch die auslaufenden Monatsultimo bei vielen Aktien fast leer. Und dadurch gehts dann manchmal etwas stärker hoch oder runter am ersten Tag des neuen Monats.
-----------
the harder we fight the higher the wall

01.12.17 19:13

97410 Postings, 7284 Tage Katjuschawas natürlich nicht heißt, dass du nicht recht

bekommen könntest. Bis knapp 5,7 ? seh ich den Kurs eh konsolidieren. Könnte man Montag schon erreichen.
-----------
the harder we fight the higher the wall

01.12.17 20:31

3852 Postings, 3834 Tage Versucher1... hab hier heut Pech gehabt, seh ich.

Läge mein Abstauber in FRA wär er heut schon bedient worden ... mal sehen was der Montag bringt.


Verstehe Deine Monats-Ultimo-Theorie so auf Anhieb nicht ... Ultimo war gestern. Und heut gabs den Downer hier auf FRA + TRG, nicht auf XETRA und nach XETRA-Schluss, also nach 17:36. Dito bei FPH in FRA (TRG  krieg ich da nicht angezeigt ...).

Aber is grad nicht so wichtig. Wir hamm ja im Blick was abgeht.

 

01.12.17 21:33

97410 Postings, 7284 Tage Katjuschaklar gabs heute den Downer auf Xetra

und klar, wenn Ultimo gestern war, sind die Orders heute aus dem Orderbuch gefallen, so dass das Orderbuch relativ leer war.
-----------
the harder we fight the higher the wall

18.12.17 17:51

3852 Postings, 3834 Tage Versucher1... was für ein Tag, bin jetzt hier wieder drinn,

das Jahresende wirft seinen Rally-Schatten voraus, ... auch wenn meine Posi etwas kleiner ist als zuvor, das ist okay.  

18.12.17 18:26

3852 Postings, 3834 Tage Versucher1hab grad gesehen, Adler wurd heut im 'Aktionär'

besprochen/empfohlen ... es wurde dort in etwa mit nem Zielkurs von ca. 8 EUR spekuliert in den ersten 4 Monaten 2018;  

18.12.17 21:53

97410 Postings, 7284 Tage Katjuschawas für ein Tag? Gab doch heut kaum Bewegung

im Kurs. Umsätze auch dünne.
-----------
the harder we fight the higher the wall

19.12.17 08:54

3852 Postings, 3834 Tage Versucher1... damit meinte ich die 'action' des ganzen Tages

in meinem Depot, also nicht nur auf Adler bezogen, mit dann der letzten Aktion am Tagesende mich hier wieder reinzukaufen.  

27.12.17 09:42

3852 Postings, 3834 Tage Versucher1So, hab bei Adler wieder meine volle Posi,

kann jetzt hoch gehen, der Kurs .. :-);    

04.01.18 13:55

820 Postings, 1019 Tage xy0889ich bin froh das ich raus bin ....

H&M bin ich auch weg . leider mit Minus .. im Sektor hab ich jetzt nur noch Hugo Boss ..

hier noch ein interessanter Artikel ... http://www.faz.net/aktuell/wirtschaft/unternehmen/...96.html?GEPC=s13  

04.01.18 14:27

97410 Postings, 7284 Tage Katjuschana ja, das hat aber der Aktienmarkt bereits

2016 extrem antizipiert. Deshalb sind diese ganzen Aktien aus der Branche ja oft 70-80% abgestürzt, manche erst etwas später, weil man denen noch zutraute, sich entgegen zu stemmen. Aber die ganze Entwicklung (Konkurrenz durch Onlinevermarktung etc.) ist doch längst in den Kursen enthalten.

An Tom Tailor u.a. sieht man aber, dass die Kurse viel zu stark gefallen waren. Adler hat sich dagegen noch eher langsam erholt, obwohl man weit günstiger als die Branche bewertet ist. Man unterstellt wohl, dass Adler durch die einzigartige Kundengruppe (vor allem Ältere) den Wandel zum Onlinegeschäft nicht packt. Aus meiner Sicht ist das zu kurz gedacht. Erstens könnte es ja sein, dass die Älteren das gar nicht wollen. Viele 45-65 jährige (wenn sie nicht gerade schon gebrechlich sind) kaufen halt lieber direkt im Geschäft. Hinzu kommt, dass auch Firmen wie Adler nicht schlafen und mittlerweile Onlineangebote haben, teilweise flexibel gestaltet.

Aber wie gesagt, für mich ist entscheidend was in den Kursen enthalten ist. Und bei einem EV/Ebitda von 3 ist für mich die Chance auf positive Überraschungen größer als das man auf dem Niveau noch die Problematik aus dem Artikel allzu wichtig nimmt. Wer aus diesen Gründen ausgestiegen ist, wird das in den letzten zwei Jahren längst getan haben, denn das ist ja nicht neu.
-----------
the harder we fight the higher the wall

09.01.18 09:20

3227 Postings, 839 Tage KörnigKajutscha

Kannst du sagen wo hier Charttechnisch die Unterstützung liegt. Ich würde dann gerne hier rein. Ich finde deine Beiträge immer sehr gut bzw informativ.  

09.01.18 15:14

97410 Postings, 7284 Tage KatjuschaDIE Unterstützung gibts im allgemeinen nicht, aber

unter kurz/mittelfristigen Aspekten liegt eine Unterstützungszone im Bereich 5,67 ? (Dezembertief) bis 5,80 ? (Januartief), da dazwischen auch noch die gleitenden Durchschnitte (100+200 TageLinie) ansteigend liegen.

Aus technischen und (aus meiner Sicht auch fundamentalen) Gesichtspunkten ist also ein Kauf im Bereich 5,8-5,9 ? sinnvoll. Könnte aber auch nochmal in diese genannte Unterstützungszone hinein gehen.

-----------
the harder we fight the higher the wall
Angehängte Grafik:
adler12a.png (verkleinert auf 46%) vergrößern
adler12a.png

09.01.18 15:21

3227 Postings, 839 Tage KörnigDanke

10.01.18 18:04

3852 Postings, 3834 Tage Versucher1... da kam ich überraschend nochmal bei 5,82?

zum Zug. Jetz' is aber auch gut. Hoffe dass bald die guten Nachrichten/Ergebnisse für 2017 eintrudeln.  

10.01.18 18:11

97410 Postings, 7284 Tage Katjuschaist halt die Frage, wann bei Adler News kommen

Gewöhnlich bringen die ja kaum mal irgendwas mitten im Quartal. Letztes Jahr zwar aufgrund der starken Zahlen Anfang Februar vorläufige Zahlen veröffentlicht, aber das ist eher selten.

Na mal sehn ...  vielleicht kommt es dieses Jahr ja ähnlich.  
-----------
the harder we fight the higher the wall

11.01.18 09:22

3852 Postings, 3834 Tage Versucher1Habe mir den 2.Feb. (ist ein Freitag) mal

auf meiner Terminliste notiert als evt. Info-Tag bei Adler. Meiner Meinung nach ist es gerade für mein Adler-Invest wichtig, dass da eine Vorab-Meldung kommt zu den 17er-Zahlen! Welche dann das Positive herausstreicht, wie es in Deiner Tabelle ablesbar ist, nämlich die Bewertungskennziffern für 2017, u.a. zB das erhoffte KGV. Diese kommen so ja wesentl. zustande durch die Grundstücksverkäufe/Einmal- bzw. Sondererträge in 2017 ... und für 2018 relativiert sich das wieder. Daher ... für meine Intentionen ... ne positive Vorab17 !!! ... diese muss keinen Ausblick auf 2018 enthalten. Denke so wärs für den von mir erhofften Kurs-Anstieg am günstigsten.
(Denn man bedenke: A: Bekleidung ist zZ nicht der angesagte Invest-Sektor; B: die Empfehlung vom Aktionär mit Kursziel  bei 7-8 ? ist kursbezogen wirkungslos verpufft)    

18.01.18 11:57

31005 Postings, 6721 Tage sportsstarSo, glaube der Ausbruch steht unmittelbar bevor...

...bin mal gespannt wie weit die reise hier geht, wenn dann auch endlich mal Volumen reinkommt. Das Aufsammeln die letzten Tage über Tradegate war recht auffällig, aber viel ist da auch nicht bei rumgekommen. Bin gespannt, wie viele ihre Anteile gleich wieder abgeben wollen oberhalb von 6,3, oder ob hier dann doch mal eine schöne Rally ansteht..  

18.01.18 14:56

3852 Postings, 3834 Tage Versucher1wäre schön wenn Du damit recht hast ...

Seite: 1 | ... | 24 | 25 | 26 |
| 28 | 29 | 30 | ... | 34   
   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Kontakt - Impressum - Werben - Pressemehr anzeigen
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
TeslaA1CX3T
NEL ASAA0B733
Wirecard AG747206
Ballard Power Inc.A0RENB
Deutsche Bank AG514000
Microsoft Corp.870747
PowerCell Sweden ABA14TK6
Daimler AG710000
Apple Inc.865985
Allianz840400
Amazon906866
Deutsche Telekom AG555750
Plug Power Inc.A1JA81
SteinhoffA14XB9
BASFBASF11