Novonix - Phönix aus der Kohle?

Seite 1 von 14
neuester Beitrag: 09.04.21 10:49
eröffnet am: 25.07.20 12:17 von: Nanomann Anzahl Beiträge: 328
neuester Beitrag: 09.04.21 10:49 von: slim_nesbit Leser gesamt: 42833
davon Heute: 165
bewertet mit 1 Stern

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
12 | 13 | 14 | 14   

25.07.20 12:17
1

224 Postings, 305 Tage NanomannNovonix - Phönix aus der Kohle?

Ich eröffne den Thread mal mit den Liedzeilen von Yoris Lied Signal :-).

Kann mich irgendjemand hören?
Das ist mein Signal
Ist da draußen irgendwer?
Das ist mein Signal
Kann mich irgendjemand hören?
Ganz egal wie weit entfernt
Ist da draußen irgendwer?
Ich geb nicht auf bis du es hörst
Das ist mein Signal

Gibt es hier Novonix Aktionäre? Ich würde mich gerne mal informativ austauschen.  
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
12 | 13 | 14 | 14   
302 Postings ausgeblendet.

05.03.21 00:46

224 Postings, 305 Tage Nanomann@jeko98

Hier ging es im Forum, bis auf wenige Ausnahmen, primär nur noch um Charttechnik. Natürlich gehört das auch dazu, aber du kennst meine Meinung, egal ob Novo oder Nano, ein Kurs muss auch fundamental zu der Entwicklung eines Unternehmens passen. Es war schön, noch 2 x einen Kurs vom Battery Day erlebt zu haben und da muss man bei Kursen, die bei einer Firma mit < 5 Millionen Umsatz und einer Marktkapitalisierung von 1 Milliarde, dann auch mal realistisch und konsequent und nicht träumerisch sein. Das ging leider alles ein wenig zu schnell nach oben und dann kamen jetzt die Zahlen und die Kapitalerhöhung und eigentlich auch ohne Chartdiagnosen war klar, was dann passiert. Novo ist noch ein junges Unternehmen und ich weiß es von Nano, wie lang so ein Weg noch sein kann. Ändert aber alles nichts an meiner Überzeugung, dass sie ihren Weg finden und gehen werden. Ich bin noch mit 1/10 drin und werde, sobald sie ihren Boden findet, wieder aufstocken.
Ich danke denen, die hier in den letzten Wochen das Forum auch zusätzlich mit News und Recherchen gefüllt haben. Es ist auch schön, nur mal der Leser zu sein ;-)



 

05.03.21 10:37
1

1066 Postings, 292 Tage slim_nesbitNVX am 05.03.


Ihr könnt die Chartbilder mit Rechtsklick in einem neuen Fenster öffnen, ich mach die Bilder trotz preseniler Weitsicht immer recht groß. Ich seh´ das sonst auch nicht.

Es sind sowohl im US- als auch AU-Chart noch drei Löcher drin. Die Muster während der Techmarktkorrektur lassen heute noch keine nachhaltigen Vorhersagen zu.
Im höchsten Gap reichen schon Lunten rein. Ich habe keine Ahnung, ob er auch die tieferen Gaps in absehbarer Zeit (Q1/Q2) zumachen will. Und damit sind wir auch schon beim Thema.
Ich mache eigentlich nur Dinge, von denen ich Ahnung habe, daher kann ich derzeit i. S. NVX nicht handeln, obwohl ich glaube, dass der Kurs sich robust zeigen wird, und ich schon vorsorglich Frischgeld beiseite gelegt habe.
Leider fehlen für noch Indizien.
   
Unabhängig von der Chartmalerei. In meiner Bewertung des Unternehmen habe ich eine Lücke in den Supplierchains. Vielleicht kann mir hier eine/ -r dazu helfen.

In 2025 werden die Endkunden fertige Produkte nachfragen, d .h. nicht behandelte Rohgraphene sondern schon das jeweilig angefragte Erzeugnis. Dass bspw. Automotivehersteller sich selbst um die chemische Weiterverarbeitung von Graphenzwischenprodukten kümmern, darf man regelmäßig ausschließen.
Hierbei wird maßgeblich sein, dass die Hersteller ihre Produkte ?grün? labeln und damit werben können.
Im JV mit Harper bekommen wir nur Infos zu der Ofenentwicklung, aber wo kommt die dafür notwendige Kohle her? Die einsetzbare muss eine bestimmte Güte haben. Wer soll wie diesen Rohstoff herstellen und zuliefern?
 

05.03.21 11:17

87 Postings, 332 Tage Kopf hochBezugsangebot

Gerade Bezugsangebot über meine Depotbank erhalten:

Sehr geehrte Depotkundin, sehr geehrter Depotkunde,
die Gesellschaft bietet Ihnen als Aktionär den Bezug neuer Aktien zu folgenden Bedingungen an:
Registertag 24.02.2021
Bezugsgrößen mind. AUD 2.500,00 bis max. AUD 10.000,00
ISIN (WKN) zu beziehender Titel AU000000NVX4 (A2DUU7)
NOVONIX LTD.
Bezugspreis Stück/Nominal AUD 2,90
Bezugsfrist 25.02.2021 - 22.03.2021
Zahlbarkeitstag unbekannt
Es ist nur ein Bezug in den Bezugsgrößen AUD 2.500,00, AUD 5.000,00, AUD 7.500,00 und AUD 10.000,00 möglich. Ihr
Bezug erfolgt vorbehaltlich einer Teil- oder Nichtzuteilung.
Das Angebot zum Bezug von neuen Aktien gilt möglicherweise nur für Aktionäre mit Wohnsitz in Australien oder
Neuseeland. Die endgültige Zustimmung, ob Sie berechtigt sind am Angebot teilzunehmen, obliegt der Gesellschaft. Sollten
Sie an dem Angebot teilnehmen, erfolgt eine Offenlegung Ihres Namens und Ihrer vollständigen Adresse gegenüber der
Gesellschaft. Dieses Angebot gilt nicht in den USA.
Bitte beachten Sie, dass die Gesellschaft sich das Recht vorbehält, das Angebot vorzeitig zu beenden. Ihr Bezug unterliegt
somit dem First-Come-First-Serve-Prinzip. Einmal erteilte Weisungen können nicht zurückgenommen werden.
Die Lieferung der bezogenen Aktien erfolgt voraussichtlich nicht vor dem 29.03.2021.
Wenn Sie Aktien beziehen möchten, benötigen wir Ihren ausgefüllten Dispositionsauftrag spätestens am 18.03.2021. Ohne
Ihren Auftrag werden wir in diesem Fall nicht tätig.

Würde sich ja bei den augenblicklichen Kursen nicht lohnen.  

05.03.21 11:31

87 Postings, 332 Tage Kopf hochWas ist denn heute los ?

In Australien unveränderter Kurs und in Frankfurt steigt der Kurs um fast 20%  

05.03.21 11:38
1

51 Postings, 181 Tage jeko98@kopf _hoch

 
Angehängte Grafik:
nvx.jpg (verkleinert auf 61%) vergrößern
nvx.jpg

05.03.21 11:50

1066 Postings, 292 Tage slim_nesbitGemütspflege oder mehr?

Die T/S von NVX habe ich schon den ganzen morgen oben links im Bildschirm. Anfänglich habe ich gedacht, dass ist nur optische Seelenpflege. angesichts dessen dass mein TTWOR des Depots in dem NVX mit 20- 28 anderen Werten drinsteckt, nie unter 178% gesamt gefallen ist und nun innerhalb von 2 Tagen auf 80 % runter ist, NVX aber immer noch einen IZF von 6370% bei mir hat, war mir das willkommen.

Nun ist kann es sich aber abzeichnen, dass sich durch diesen regen Handel im Band zwischen 1,42 - 1,45 ? eine Unterstützung zementiert. Abwarten, ob der Pre-OTC das aufnimmt.
 

08.03.21 15:54
1

1066 Postings, 292 Tage slim_nesbitAuch nicht schlecht

Da halten sich doch auch die Australier an das hier letzte Woche gepostete Chartmuster. Als würden sie hier mitlesen, ist der Wert danach schon zweimal an der blauen Linie aufgetitscht.
Der OTC sieht es etwas anders als die Australier - und wir? Wir nehmen irgendwie unregelmäßig einen der beiden anderen Plätze als Indikator aber das auch ohne irgendeine Regelmäßigkeit.
Köstlich. Als ich hier von dem Band um 1,42 ? schrieb, mag das zu dem Zeitpunkt einer völlig anderen Entwicklung für den Novizen irgendwie aus dem Zusammengang gerissen sein; dieses Band wird als zusätzliches Kriterium neben der Einschätzung der Premarketvolumina für die Bewertung, ob gapclose oder nicht, eine Rolle spielen.
 
 
Angehängte Grafik:
novonix_08-03-2021.png (verkleinert auf 19%) vergrößern
novonix_08-03-2021.png

12.03.21 08:59

87 Postings, 332 Tage Kopf hochKurs Norden

Heute in Australien gut 9% zugelegt bei drchschnittlichem Umsatz. Bion mal gespannt was OTC an der Nasdaq heute Nachmittag passiert.Seit dem 8.3. Kiursrichtung Nord.
Durchschnittlichen Einstandskurs habe ich heute wieder erreicht.  

18.03.21 08:12

51 Postings, 181 Tage jeko98@all

Hallo, leider reicht mein Englisch nicht aus um die Hintergründe und Gegenüberstellungen zu verstehen. Es wäre schön, wenn jemand mal die Gegenüberstellungen NVX und NNO kurz analysieren und erklären könnte . Vielen herzlichen Dank an MOTI 83 vom NNO Forum.
Die Minute 6 und 13 sollen sehr aufschlussreich sein u.a. wird hier auch NVX genannt.  

18.03.21 09:00

51 Postings, 181 Tage jeko98@Video

23.03.21 12:06

275 Postings, 172 Tage Nomnom@jeko98

Du kannst bei YouTube das Ganze auch mit Deutschen Untertiteln anzeigen lassen. Zumindest am PC  findest du bei Einstellungen die Untertitel und da kannst du bei Automatisch Übersetzen die Deutsche Sprache auswählen. Funktioniert super...

Im anderem Forum hatte Ich dir auch schon Kurz geantwortet aber das hast du vielleicht übersehen:

,,In dem Video zieht er bei Minute 6 den ersten direkten Vergleich mit NanoOne und bei Minute 13 sagt er das es Novonix nicht sein kann bei Tesla sondern NanoOne weil er sieht soweit  keinen Dry Prozess.

Klar der YouTuber scheint experte zu sein aber dennoch hat er nicht vollen Einblick und ich bin davon überzeugt das alle Beide involviert sein könnten.

Denke bis Ende des Jahres sind wir schlauer wie bei so vielen Spekulationen rund um mögliche Zusammenarbeiten.,,  

23.03.21 12:11

275 Postings, 172 Tage Nomnomvielleicht

Kann aber sein dass beim ersten Versuch nur English als Untertitel angezeigt wird aber dann aktiver das einfach mal und versuch's nochmal. Dann steht da komischerweise auch das mit dem Automatisch Übersetzen ;)  

23.03.21 14:00

51 Postings, 181 Tage jeko98@NomNom

Vielen Dank NomNom, sorry ich hatte es wohl direkt gelesen, aber da waren dann sofort wieder einige Komentare dazwischen und da wollte ich die Leute nicht verwirren, zumal ich immer das Glück habe, gerade bei einem Seitenumbruch den letzten Kommentar zu schreiben.

Ich probiere den Hinweis mit den Untertiteln gerne aus, dass war mit neu. Danke!

Novonix lässt ja garnichts raus .., keine Wasserstandsmeldung wie es mit Harper, mit SDI und Panaonic, etc. voran geht, nix... echt zäh! Kein Wunder, dass hier einige die Lust verlieren, ähnlich wie direkt um Weihnachten - und dann ging die Post ab.

.... weiter warten ....smile...!

 

23.03.21 15:57

275 Postings, 172 Tage NomnomKein Problem

Ja hast recht hier hört man nicht viel und deshalb nutzen das anscheinend auch paar zum Daytraden aber ich bin hier echt long dabei genau wie bei NanoOne. Bisher auch wirklich extrem im Plus und man darf nicht vergessen das wir erst ganz am Anfang sind und wohl noch ganz andere Meldungen kommen werden. Deshalb warte ich wie bisher ab und bin gespannt wo wir nächstes Jahr stehen... Die Geduld bring ich aber auch nur mit weil ich zu 100% überzeugt bin.

einfach abwarten und sich freuen..  

23.03.21 17:26

1066 Postings, 292 Tage slim_nesbit@jeko news? oder lieber nicht?

Aber ist Dir schon klar, dass es sich um universitätsnahe Spin offs handelt, und es hier um Nanotechnologien im Anodenaufbau geht, oder?

Es gibt derzeit sicherlich 1000e, ähnliche Forschungsprojekte, die sich mit neuen Architekturen im Anoden- und Kathodenbau beschäftigen. Es gibt unterschiedliche Herangehensweisen, wie man den Siliziumanteil erhöhen kann, mit oder ohne Graphit, mit Tubes oder ohne. Parallel dazu zertifiziert und prüft NVX auch noch halbfertige Erzeugnisse Dritter.
Wieso sollten sie irgendetwas vermelden, wenn es darum geht, Geheimnisse zu bewahren?
Alle Protagonisten gehen davon aus, dass diese neuartigen Materialkomposite erst 2025 ausrollen, VW und BMW glauben schon an 2023. Dabei wissen wir noch gar nicht, ob es sich dabei um mit Silizium überzogene Graphitkugeln handelt oder es eher in Richtung des Models der Uni Kiel in Verbindung mit Rena gehen soll. Bei letzterem wäre auch denkbar, dass sowas in LiFePÜO4s eingebaut würde, dann wäre das vorauss. Catl oder ein Chinese aus der zweiten/ dritten Reihe aber nicht SDI. Also wird da auch auf absehbare Zeit kein Technologiesprung nach außen dringen.
Eher Teslalike Influencernachrichten, aber nix zu Skalierungen und Verträgen.
Es muss ein Hersteller oder ein Zulieferer seine gewünschte Konstruktion oder Anforderungen vorlegen und dann ist die Frage, will man den Herstellungsprozess nach den Entwürfen von NVX oder eher einen anderen.
Ich bin für jede Aktie, die sich einem inflationären Newsflow entzieht, dankbar.  
 

24.03.21 10:21

51 Postings, 181 Tage jeko98@slim nesbit

Hallo Slim,

mir scheint Du bist nicht nur charttechnisch gut informiert sondern auch was die Technik und den Wettbewerb angeht.
Ja, ich gebe Dir recht so ein schöner sanfter Verlauf Richtung Norden wäre für meine Nerven auch entspannter, aber dadurch, dass im letzten Sommer das Ding einmal mit TESLA in Verbindung gebracht worden ist, wird es eine Hype-Aktie bleiben und sich auch entsprechend nervös in der Zukunft verhalten.
Wie weit sind denn die Öfen von Harper? Schon in Betrieb? Ist schon erstes Mustermaterial an SDI geliefert worden?

Wir werden schön weiter warten....!  

24.03.21 12:01

1066 Postings, 292 Tage slim_nesbitwann Infos helfen könnten

Die Informationen zu den Harperöfen helfen uns noch nicht so richtig auf die Sprünge. Das wäre lediglich eine subsidiäre Information, weil wir gar nicht wissen oder halbwegs sinnvoll abschätzen können, wie sie sich makroökonomisch auswirken werden.

Derzeit fahren rund 90kg Graphit in einem BEV spazieren. Wie sich das bei welcher zukünftigen Konstruktionsänderung der Akkus ändert, wissen wir nicht, wahrscheinlich weiß nicht mal SDI, was die OEM in 2023/ 24 von ihnen haben wollen. Was ist wenn man mit einer Siliziumanode effizienter vorwärtskommt als mit einem solid state? Was ist wenn VW sich bei Ford  einmischt und zukünftig LiPoFe-Primen mit Siliziumanoden puscht? VW drückt jetzt schon krass die Kostenrahmen für die halbfertigen Erzeugnisse, das kann sich recht schnell zur Benchmark für andere OEM ausbilden.
Wir wissen nicht, ob es dann weiterhin in Richtung Graphitkugeln mit Siliziumcoat gehen wird.
Übersetzt heißt das: Die news oder was wir da auch immer bekommen werden, sind wirklich nur was für kurze Zeitfenster. Erst wenn es so richtig losgeht, und das wird ab 2025 sein, kann man einigermaßen absehen, welche Technik für die nächsten 2-3 Jahre auf den Produktionsstraßen der Industrie gefahren wird.
Dann hat man stabilere Bezugsgrößen um für Supplier wie NVX was für das Gewinnwachstum ableiten zu können.
Und Gewinnwachstum ist die wichtigste Kennzahl für ein Longinvest. Vorher ist eigentlich nur Rumgestochere im Nebel. Den einzigen Vorsprung, den man sich in dieser Zeit als Aktionär erarbeiten kann, ist über Fachartikel zur Technik, die NVX berühren könnten, und indem man Antennen dafür ausbildet, welche Störfaktoren oder Konkurrenten es geben könnte.
 
 

26.03.21 10:12

1066 Postings, 292 Tage slim_nesbit(Pre-)Update, Marke gefallen, neuralgische Zonen


Gestern ist die hier am 08.03. angesprochene Marke gefallen. Chartanalyse, kurzer Horizont: Jetzt wird sich zeigen, wie der Wert seine Konsolidierung führen will,
absteigendes Dreieck oder macht er noch mal einen nach oben offenen Bogen, bei zweitem kann es nochmal tiefer gehen. Beide Formationen lassen den Aufwärtstrend irgendwo gg. Ende April vermuten.

Das ist aber nicht so berichtenswert.

(Ich habe auch noch keine Ahnung wie lang der Text hier wird; die es nicht interessiert, sollten ab jetzt einfach ausblenden)

Aber was mich hier triggert, ist die mittelbare Aussicht:
Der Wert steht mEn exakt jetzt, heute, an der Stelle in der für ihn die Phase beginnt, ab der er sich von Pennytocksdasein verabschieden kann oder weiterhin erstmal nur im Mittelmaß rumoszilliert.
Dies wird man erst rückblickend beurteilen können. Daher ist für mich diese Phase äußerst spannend, weil man als PS-Picker immer hofft, sowas live miterleben zu können.

Es beginnt jetzt auf jeden Fall die Phase, in der Investoren und Spekulanten wieder etwas Geld mit der Aktie verdienen können. Ich muss zugestehen, ich gehöre noch zur zweiten Gruppe und ob es NVX in mein Longdepot schafft, ist für mich noch gar nicht absehbar.
Ich bin in NVX eingestiegen, weil sich NVX zu einem Mitglied einer Gruppe gemausert hat, aus denen ich Multibagger für mich machen will. Entweder weiterhin zwischen den Moves oder ggf. aber auch weil diese Position zur Investition mutiert.

Ich habe NVX seit 0,3/ 0,4? auf der PS-Liste aber nicht aktiv getradet, weil andere Aktien dafür attraktiver waren, ich habe meine erste Position kurz vor dem letzten Upmove, der erste schien mir nur ein Bluff zu sein, platziert.
Im Augenblick spekuliere ich auf zwei entscheidende Bewegungen. Die erste kommt am Ende der laufenden Konsophase, die entscheidende und hoffentlich ist das schon die übernächste Phase  ? und die hängt leider von der technologischen und makroökonomischen Entwicklung und weniger vom Kaufverhalten i. a. (bei letzterem bin ich etwas im Vorteil, weil Charttechnik) ab - , wäre die neuralgische Stelle zum Aufwärtstrend, der den Pennystock zu einem Wert mit Durchsetzungspotential adelt.

Dieser wesentliche Upmove, bei dem ich auf den eigentlichen Aufwärtstrend, also einen der sich auch fundamental begründen lässt, spekuliere, fiel nach meinen bisherigen Chartmodellen frühestens in Q3/ 21 ggf. in späteren Zeitraum.
Dieses Simulationsmodell ist recht vage, weil man mangels Fundamentaldaten und des langen Zeitraumes diese alternierenden Prozesse mit randomisierten Faktoren füttert. D. h. es ergibt sich nur eine mathematische Wahrscheinlichkeit, stabilisierende Faktoren fehlen und müssen aber vom Unternehmens selbst oder von dessen Umfeld kommen.

Für mich ist sowas immer wieder ein hochspannender Zeitraum. Weniger der Kohle wegen ? ok natürlich auch ein bisschen wegen der ? aber vorrangig weil es ein Komposit aus wissenschaftlichem Heranpirschen und Wette ist.

 

30.03.21 08:11

32 Postings, 1166 Tage ARUESSdie Guten Nachrichten

fehlen leider. Wäre schön mal was Positives von denen zu hören, wenigstens mal ein Upd. Stattdessen  Stille :-) ..kein Wunder das der Kurs hier immer mehr Richtung Süden geht... Ich warte auf die Trendwende und hoffe, dass der Boden bald erreicht ist und die Konsolidierung endlich ein Ende hat.  

30.03.21 15:03

1066 Postings, 292 Tage slim_nesbitUpdate, rangepirscht

Bei uns hat sich der Kurs nun in das Band um 1,42 ? hineingepirscht, damit damit ist der Close des großen Gaps recht wahrscheinlich geworden.
Ein Dip um etwas mehr als einen australischen Groschen und es läge hinter uns.  
Dass der Kurs so viel an Kraft verliert, dass er zusätzlich nochmal auf die beiden unteren Gaps zusteuert, möchte ich erstmal nicht glauben.


Zum Zeitvertreib,
nochmal was aus dem technischen: Im Ramic laufen 21700 Zellen und im Porsche Taycan sind es Pouch. In Rennserien denkt schon daran, dass in ein paar Jahren nicht Zellen in ein Chassis eigenbaut werden, sondern die Zelle selber tragendes Teil des Rahmen ist; bspw. der Unterboden selbst ist nicht nur die eigentliche Batterie sondern die Batterie besteht aus wenigen tragenden Zellen. Bei diesen Gedankenspielen geht man davon aus, dass die Siliziumbausteine an den Polen ggf. wie Schaschlikspieße aussehen und als Isolator weiterhin Graphit dient. Diese Gaphitteile haben ebenfalls eine längliche Form, ob es irgendwann technisch möglich ist, dass sie dann direkt durch den Separator laufen, steht in Sternen. Unabhängig davon wäre das tragende Gerüst Kohlenstoff. Das wären unglaubliche gravimetrische- und volumetrische Sprünge.
Die Sache mit dem Batteriegewicht wäre geklärt und das Rahmengewicht würde ersetzt. Bliebe nur noch die Frage nach den Kosten.
Dann wäre die Frage ob synthetisches oder exploriertes Graphit obsolet, denn es wäre zu wenig da.
   
 
Angehängte Grafik:
novonix_30-03-2021.png (verkleinert auf 19%) vergrößern
novonix_30-03-2021.png

02.04.21 10:04

51 Postings, 181 Tage jeko98@ der nächste bitte...

Moin,

hier mal wieder ein kurzes Lebenszeichen (FOOL). ich hoffe, dass dieses NVX-Forum nicht einschläft. Denn es lebt von vielen Beiträgen!

https://www.fool.com.au/2021/04/01/...-share-price-up-8-this-morning/

Im Yahoo-Forum gibt es Kommentare die ich leider nicht deuten kann ....!? Mit Sprüchen Richtung "MOND" ....

https://uk.finance.yahoo.com/quote/GC3.F/community/

Allen wünsche ich Frohe Ostertage!

 

06.04.21 14:33

4 Postings, 5 Tage HerrmoTests mit Lake resources

Lake Resources NL's (ASX:LKE) (OTCMTS:LLKKF) Steve Promnitz caught up with Proactive's Andrew Scott following initial testing by Novonix Ltd (ASX:NVX) (OTCQX:NVNXF) which has shown that its lithium carbonate performs better than commercially available battery-grade lithium carbonate in lithium-ion battery cells. Larger scale tests will now be conducted using batch-scale synthesis to demonstrate repeatability, homogeneity and cell characterisation and validation in full lithium-ion wound pouch cells, as part of Novonix?s pilot-scale cell line facilities in Nova Scotia, Canada.  

09.04.21 08:30

51 Postings, 181 Tage jeko98@all

Moin zusammen,

wenn NVX nicht langsam mit News um die Ecken kommt ist das Handelsvolumen komplett eingeschlafen ... . Es reichen doch ein paar kleine Strohhalme, damit es sachte weiter geht und nicht immer in Laternen endet.

Wünsche allen ein schönes Wochenende!  

09.04.21 10:49

1066 Postings, 292 Tage slim_nesbitUpdate Chart NVX

Am ASX ist vom Gap noch Teil, 2,07 bis 2,13 AUD, offen.
Die Einkaufszone liegt derzeit im Band um 1,42 ?. Charttechnisch ergibt sich bei einem Kauf auf diesem Konsolidierungsboden ein Risiko von 7%.
Gemessen am Beginn der Konsolidierung echt mickrig, dass ist der Vorteil wenn nicht viel passiert.
Nach dem jetzigen Muster kann eine Trendfortsetzung (mindestens) bis Mitte Mai auf sich warten lassen. Vorboten wären eine Wiederaufnahme der Volatilität.
 

 
Angehängte Grafik:
nvx_09-04-2021.jpg (verkleinert auf 34%) vergrößern
nvx_09-04-2021.jpg

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
12 | 13 | 14 | 14   
   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln