Steinhoff International Holdings N.V.

Seite 1 von 12213
neuester Beitrag: 16.04.21 19:37
eröffnet am: 20.12.17 22:16 von: Wagemutige. Anzahl Beiträge: 305323
neuester Beitrag: 16.04.21 19:37 von: Herr_Rossi Leser gesamt: 45805668
davon Heute: 41453
bewertet mit 287 Sternen

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
12211 | 12212 | 12213 | 12213   

02.12.15 10:11
287

29739 Postings, 5888 Tage BackhandSmashSteinhoff International Holdings N.V.

Rechtsform Naamloze vennootschap
ISIN NL0011375019
Gründung 1. Juli 1964[1]
Sitz Amsterdam, Niederlande
Leitung Markus Jooste[2]
Mitarbeiter 91.000 (2014/15)[3]
Umsatz 134,868 Mrd. Rand (2014/15)[3]
Branche Einzelhandel/Möbelindustrie
Website steinhoffinternational.com

Quelle: https://de.wikipedia.org/wiki/Steinhoff_International_Holdings

Möbelhersteller und Möbelhändler bei uns gelistet,...

hm mal sehen was das wieder ist, kennt das jemand ?  
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
12211 | 12212 | 12213 | 12213   
305297 Postings ausgeblendet.

16.04.21 19:10

284 Postings, 677 Tage regneig89@Man

Nein man Fragt gerade erst die H7 ob man an die Börse darf.  

16.04.21 19:10
2

556 Postings, 695 Tage MühlsteinJa klar geht es um Schuldenreduzierung,

nur kommen wir da mit den 4,5 halt nicht so schnell so weit wie wir uns das erhoffen. Vielleicht ist es aber ne vorschnelle Falschinfo und es werden doch mehr erlöst....  

16.04.21 19:12
2

2370 Postings, 1868 Tage WallstreetknightHai1234

Was geht mit dir denn? Weshalb verspürt du den Drang , schwarze Sternchen zu vergeben?
So sehr gefrustet?  

16.04.21 19:12

1736 Postings, 3056 Tage kyron7htxboaaah

Immer diese Schwäche mal den Kurs nach oben zu halten.  

16.04.21 19:13

6675 Postings, 1049 Tage BobbyTH@ Mühlstein

Falsch, eher wie es so manchener Forumsteilnehmer durch  das  tägliche Geschwätz sich erholt.  Wir sind nicht Steinhoff!
Hier wird BlaBla  gemacht, Steinhoff selbst liefert nur Fakten. Die haben nen Plan! Bitte versuchen den zu erkennen und dann noch den zu verstehen.  

16.04.21 19:14

6675 Postings, 1049 Tage BobbyTHerholt

soll erhofft heissen, sorry  

16.04.21 19:15

6675 Postings, 1049 Tage BobbyTH@ kyron7htx

daytader halt .))  

16.04.21 19:15

16 Postings, 0 Tage RunskEntsprechen 4,5Mrd 25 % IPO

Dann liege Pep bei glänzenden 12,8-12,9mrd. Das käme schon eher hin und würde hier alle Nähte sprengen.  

16.04.21 19:17

15000 Postings, 3107 Tage silverfreakyHmm.

Die Naht 13 cent hats auf jeden Fall nicht gesprengt.  

16.04.21 19:17

4608 Postings, 1213 Tage Manro123@Runsk sag ich ja

Wenn die Sharezahl stimmt und zu einen 1? ausgegeben werden. :) Ob 25 oder 30% das wäre ein richtiger Hammer! Aber erst mal abwarten. Noch wissen wir nix.  

16.04.21 19:19
7

2049 Postings, 1592 Tage shatoiMan merkt

wie so oft sofort, wer von der Seitenlinie von der News überrascht wurde. Fast schon witzig ist dann, dass jene denken, sie könnten mit miesrederei den Kurs drücken. Leute, dass hat bei 3,6 nicht funktioniert, bei 5 CT nicht, bei 10 auch nicht und jetzt erst recht nicht. Würde man deutliche Zweifel hegen, dass man step 2 nicht hinbekommt, wäre die ad hoc heute nicht gekommen. Davon bin ich überzeugt. Ich kann mir heute kaum noch ein Szenario vorstellen, wo der Kurs erst auf 5 CT fällt, um dann zu explodieren. Daher ist meine Strategie alles was ich investieren möchte spätestens jetzt reinzupacken. Aus meiner Sicht war der Spruch "(wesentlich) günstiger wird es nicht mehr, noch nie so zutreffend"
Anyway, wir werden sehen.  

16.04.21 19:21

101 Postings, 144 Tage langolfhZocker sind zurück

Ich wünsch ja übers WE den GP und die kommen erst zu 24 Cent wieder rein.
Fürs schnelle Abgreifen,mit entsprechenden Stücken vierstellellige Beträge,Kursdrückerei,muß es doch eine gerechte Strafe geben.Der 2.Freitag,an dem es so läuft.  

16.04.21 19:22
1

668 Postings, 568 Tage Marco7272alle wieder auf start zurück

16.04.21 19:23

1736 Postings, 3056 Tage kyron7htxYeppp

Mit kleinem Volumen wieder runter. Zuwenig Druck nach oben.  

16.04.21 19:25

1736 Postings, 3056 Tage kyron7htxViel

zu schwach was da läuft . Das müßten 50-60 Millionen die Stunde sein um den Kurs nachhaltig nach oben zu drücken.  

16.04.21 19:26

987 Postings, 1137 Tage StPauliTradeTradegate

Zockt die Leute wieder ab herrlich rauf runter nur um dir orders auszuführen und am besten lassen die überall teilausführungen zu...  

16.04.21 19:29
1

16 Postings, 0 Tage RunskAm WE

oder nächste Woche fällt Nummer 5...Wetten, dass..?  

16.04.21 19:29

3889 Postings, 1046 Tage DrohnröschenNö, heute ; )

16.04.21 19:30

16 Postings, 0 Tage Runsk@Röschen

Okay, Challenge accepted ;)  

16.04.21 19:30

4608 Postings, 1213 Tage Manro123Wie die 5? ? :)

16.04.21 19:30

15000 Postings, 3107 Tage silverfreakyIst das hier zurück in die Zukunft?

16.04.21 19:33

32 Postings, 11 Tage turicumdoch, mühlstein

doch, damit kommt man schon weiter.

mit dem ipo-erlös schulden zahlen (auch wenn die 4,5 mrd der gesamtwert wäre und man nur einen teil davon erlöst), aus den cashreserven eine weitere mrd schulden abzahlen und die restlichen schulden ersetzen durch mit 5 oder 6% neuen schulden - damit wäre der schuldendienst mehr als halbiert. das wäre schon mal eine gute basis für eine neue zukunft.  

16.04.21 19:35
1

617 Postings, 384 Tage eintausendprozent@Terminus86,

glaubst Du das wirklich, was Du gepostet hast:

?Du musst dir nur eine Frage beantworten. Welche Investoren würden den bei einem Pepco IPO einsteigen wollen, wenn theoretisch der Mutterkonzern durch die Klagen noch in die Insolvenz geschickt werden kann. Das würde doch kein seriöser Investor mitmachen bei so einer massiven Unsicherheit.?

Steinhoff hat mittlerweile alle Töchter eigenständig aufgestellt (kein Cash Clearing mehr usw.). Ob Du es glaubst oder nicht, dann ist es völlig wumpe, wem die Anteile gehören. SH ist in diesem Fall der größte Anteilsbesitzer und Pepco ist eigenständig. Hast Du Dir jemals die Frage gestellt, wie der Aktienbesitzer heißt, von dem Du deine Steinis gekauft hast. Sicher nicht, ist nämlich auch wumpe. Worse Case wäre, dass bei Pfandverwertung die Aktien von SH auf die Gläubiger wechseln würden und niemand bei Pepco würde sich groß dran stören.

Die gleiche Mär wird hier auch immer in Bezug auf die vielen Zehntausenden Angestellten im Konzern durch das Dorf getrieben, dass allein deshalb SH nicht fallengelassen wird. Auch diesen Mitarbeitern in den profitablen Tòchtern interessiert es nicht, wer ihr Anteilseigner ist und ob der an Gewinnen beteiligt wird oder pleite geht. Was anderes wäre es, wenn es noch integrale Betriebsbestandteile gäbe und SH so etwas wie ein Stammhausgeschäft betriebe.  

16.04.21 19:37

1710 Postings, 882 Tage Herr_RossiStellt fest:

...in der Zeit, in der so manch? Luftpumpe hier fachsimpelt, ob Pepco nun 4,5 oder 12,9 Mrd wert ist, macht der Andere 0,45 Cent/Share  mit 150k Stück.....während der Long&Plopp-Investierte errechnet, dass es 50-60 Mio Aktienumsatz/Stunde sein müssten , um den Kurs nachhaltig oben zu behalten und dem 13-Cent-Kurs hinterher weint, überlegt der Andere, was er mit dem 500Euro-Gewinn der letzten Stunde anstellt.....Klingt komisch....und ist es auch....  

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
12211 | 12212 | 12213 | 12213   
   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln