"Wenn das Gold redet, dann schweigt die Welt!"

Seite 11898 von 11995
neuester Beitrag: 27.02.21 17:26
eröffnet am: 23.02.17 10:54 von: Olivenpresse Anzahl Beiträge: 299870
neuester Beitrag: 27.02.21 17:26 von: Resie Leser gesamt: 23771949
davon Heute: 13731
bewertet mit 357 Sternen

Seite: 1 | ... | 11896 | 11897 |
| 11899 | 11900 | ... | 11995   

15.01.21 23:24

6880 Postings, 2773 Tage warumistNicht zu fassen!

Das Ende!  

15.01.21 23:41

6880 Postings, 2773 Tage warumistGut für den Locke.

Die Stasi berichtet live!  

16.01.21 01:25
7

662 Postings, 1458 Tage InstanzNochmals erklärend dazu.....

Ja, es sterben Menschen nicht nur mit, sondern auch an CoViD-19. Es sterben vor allem alte Menschen und Menschen mit schweren Vorerkrankungen. Das größte Risiko haben sehr alte Menschen mit mehreren Vorerkrankungen. Die netten Erzählungen von jungen, angeblich gesunden Menschen, die an CoViD-19 sterben und immer wieder durch die Medien gehen, sind eben anekdotisch und haben keine statistische Relevanz. Ich betrachte sie als Ausdruck der mittlerweile geschürten und galoppierenden Angst, und der Sensationsgier der Medien. Und sie unterschlagen, dass dies kein Alleinstellungsmerkmal von CoViD-19 ist.

Hier kommt's zu der eigentlichen Agenda:

"Die SARS-CoV-2/CoViD-Epidemie hat sich, zumindest in Deutschland, zu einer handfesten Krise ausgewachsen, die Konsequenzen gravierender politischer Fehlentscheidungen werden offenbar. Obwohl von Anfang an klar erkennbar war, dass es sich um eine ?Epidemie der Alten? handelt, und man alle Zeit gehabt hätte, sich mit gut zugeschnittenen Präventionsprogrammen auf Herbst und Winter vorzubereiten (und die Intensivkapazitäten zu sichern), ist nichts geschehen ? außer einer sich perpetuierenden Aneinanderreihung von Lockdowns. Die Sterblichkeit der über 70-Jährigen liegt Ende 2020 bei über 88% der CoViD-19-bedingten Gesamtsterblichkeit (genau bei 31.402 Todesfällen in dieser Altersgruppe von insgesamt 35.452), und die Verantwortlichkeit hierfür liegt nicht in der Biologie eines Erregers begründet, sondern in der Verantwortung der politisch Handelnden"

http://www.matthias.schrappe.com/index_htm_files/...10110_endfass.pdf


 

16.01.21 05:12
3

703 Postings, 5146 Tage PrinzFirlefanz#401 Resie

Wieso sollte die WHO ( per Gesetz !? ) verbieten, dass Corona Tote obduziert werden ?

Wer will das kontrollieren ?
 

16.01.21 07:48
2

4114 Postings, 1339 Tage ResieDie Mafia will ...

eben verhindern dass dieser Schwindel u. Volksbetrug aufkommt .  

16.01.21 07:52
1

4549 Postings, 1134 Tage FernbedienungResie

lebt in ihrer eigenen Welt. Einer Welt voll von Verschwörungstheorien. Fernab jeglicher Realität.  

16.01.21 07:54
1

7019 Postings, 3548 Tage SilverhairPolitische Fehlentscheidungen

Naja, deren gibt es unterschiedliche.
Nehmen wir mal die einzig hier bejammerte Freiheit weg, kommen immer mehr raus
-Die Maßnahmen:
Spät, halb, zerpflückt und   Omas Mittel als "Beratungserfolg der GroKo" verkaufend, das ist "die Strategie".  Ich will hier mal deutlich sagen:
Ich sehe weder eine Strategie noch Taktik. Das Vorgehen der Regierung ist weder didaktisch noch psychologisch aufgebaut.    Schnellschüsse folgen auf vermeidbare Ausnahmefälle.
Es gibt weder Koordination noch Kontinuität - weil es einfach nichts gibt.
Das gesamte System beruht auf Luft - heißer Propagandaluft.
- Der Impfstoff:
Nur weil man krampfhaft, unter Zwang und Termindruck ein Serum rausbrachte, ist ein Erfolg damit nicht zwangsläufig. Schlecht zu händeln, mit Abstrichen und wiederholungen stellt es weiß Gott nicht der Weisheit letzten Schluß dar. Aber so ist es, erfindet man - aus verletzter Eitelkeit - eben das Rad neu.
Oder anders: Gibts Berichte über Todesfälle nach Impfungen mit Sputnik 5 bzw dessen Erfolge?
- Bzgl der Demokratie:
Die Ausbreitung von Corona in den ach so demokratischen Staaten ist exorbitant höher, als bei zentralistisch geführten Ländern. Es dauert zu lange, weil jeder erst seinen Senf abgeben muß um dann immer noch nicht zu wissen, was man machen soll.
Unsere stets gelobte Demokratie findet doch nur im Bundestag statt.
Und dort sitzen sorgenfreie, dem Realleben entschwebte Träumer der Konjunktive.
Man muß sich doch nur mal vorstellen, was man selber täte, hätte man sämtlichen Luxus ohne Beschränkungen zur Verfügung. Maßstab der Leistung wären Ideen, vorgetragen im TV.
Mehr ist hinter den von Lobby und Partei beratenen Figuren nicht zu erwarten.

 

16.01.21 07:55
3

4549 Postings, 1134 Tage FernbedienungWo kann ich eigentlich etwas von

diese zig tausenden Festnahmen von Demokraten in den USA sehen, von denen hier geschwafelt wurde. Ich kann dazu nichts finden.  

16.01.21 08:02
3

4114 Postings, 1339 Tage ResieDas wirst noch ....

früh genug erfahren - das weiss nämlich nur die eingeweihte Elite . Wie die Resi z.B. - hehehehe
Die Schafe erfahren es gaaaaaaaaaaaaaaaaanz zum Schluß .  

16.01.21 08:13
3

4549 Postings, 1134 Tage FernbedienungResie

Diese Festnahmen sollte doch schon vor 2 Tagen geschehen, wie hier zu lesen war. Was ist passiert? Hat eure "Quelle" versagt, oder war es doch, wie immer, eine reine Verschwöhrungstheorie?
Vielleicht solltet ihr andere nicht als Schlafschafe betiteln, sondern euch selber mal kräftig an die eigene Nase fassen.  

16.01.21 08:15
8

1113 Postings, 863 Tage MambaWarum treten jetzt 2 EU-Regierungen

innerhalb von 3 Tagen plötzlich zurück ?  
Warum über 21.000 bewaffnete Soldaten für eine Angelobung eines vom Volk gewählten Presidenten?
Warum Lockdowns weltweit und Ausgangssperren zeitgleich?
Warum gerade Stromausfälle weltweit?

Größter Darkweb Marktplatz der Welt wird in Deutschland durch die Polizei Deutschlands hochgekommen und Malaysia berichtet darüber und hier in der EU schweigen sie?

Militär Bewegungen (U-Boote ,Flieger ,Hubschrauber ,Truppenverlagerungen ,Flugzeigträger) und die Soldaten die im Frühling 2020 im Rahmen von "NATO-Übungen" kamen reisten seit dem nie wieder von Europa ab - warum ?
Gelöschte Accounts auf Twitter Facebook Youtube Instagram etc. Und Parler einfach weg? Millionen kommen zu Telegram?

Das ist der auffälligste heimliche Weltkrieg denn wir gerade erleben !  

16.01.21 08:32
2

4114 Postings, 1339 Tage ResieWegen der begonnenen ...

Trockenlegung des Mafiasumpfes , gibt´s heut Mittag bei uns Apfelstrudel , überträufelt mit Apfeledelbrand und dazu Apfelsekt "La Petite Reine Jus de Pomme Pétillant - Bouvet Ladubay" aus Frankreich . Das wird ein Festmahl !    

16.01.21 08:54

274 Postings, 2082 Tage pinktree21.000 bewaffnete Soldaten

16.01.21 09:47
1

4114 Postings, 1339 Tage ResieDiese sind doch in ....

einigen Stunden zu bewaffnen . Der liebe POTUS will doch nicht sein Volk unnötig in Panik versetzen .  

16.01.21 09:52
4

2554 Postings, 3267 Tage farrier#297461

"Gelöschte Accounts auf Twitter Facebook Youtube Instagram etc. Und Parler einfach weg? Millionen kommen zu Telegram?"

Ja, weil Facebook seine Nutzungsbedingungen geändert hat, und Elon Musk zum wechseln aufgerufen hat..

"Militär Bewegungen (U-Boote ,Flieger ,Hubschrauber ,Truppenverlagerungen ,Flugzeigträger) und die Soldaten die im Frühling 2020 im Rahmen von "NATO-Übungen" kamen reisten seit dem nie wieder von Europa ab - warum ?"

War immer so, Drohgebärden in alle Richtungen, Moskau, Peking, Teheran... Alles wie immer..

"Größter Darkweb Marktplatz der Welt wird in Deutschland durch die Polizei Deutschlands hochgekommen und Malaysia berichtet darüber und hier in der EU schweigen sie?"

Niemand schweigt. Das hab ich am Dienstag schon in den vielgescholtenen MSM gehört..usw. usw.
Ich glaub, Dir könnte ein wenig Urlaub und Entspannung nicht schaden..



 

16.01.21 10:03
1

2037 Postings, 3978 Tage StarbikerGestern

auf ZDF Info war langer Verschwöhrungsabend. Gibt es vielleicht noch in der Mediathek, aber so was vernünftiges schaut ihr euch ja nicht an. Manche würden sich 1:1 wiedererkennen. Danach kam dann noch die Aufklärung von 9/11. Das wäre was für Charly gewesen.
Manche hier sind arg gefährdet, Verschwöhrungstheorie Gläubige neigen zu immer krasseren Annahmen und werden vom Netz damit gefüttert. Sowas geht nie gut aus, entweder sie laufen irgendwann Amok, oder erleiden Depressionen, Wahnvorstellungen usw.
Und sie lieben ihre Verschwöhrungstheorien und sind kaum davon abzubringen. Auch das sie sich für die Schlauesten halten ist symtomatisch.  

16.01.21 10:07
2

2037 Postings, 3978 Tage StarbikerMamba und Resi

ihr seit schon im vortgeschrittenen Stadium.
Naja, vielleicht wedet ihr nach Bidens Vereidigung wieder ein bißchen geerdet.  

16.01.21 10:40
8

4114 Postings, 1339 Tage ResieDann liest die ....

Resie NIE wieder so pööhse Verschwörungsmedien . Nur mehr die Mainstream-Parteien-Propaganda, welche immer die Wahrheit berichtet :-)  

16.01.21 10:49
3

16022 Postings, 5933 Tage pfeifenlümmelMedikamente Corona

COVID-19 wird wahrscheinlich nicht vollständig verschwinden

Die Forschenden weisen darauf hin, dass es sehr wahrscheinlich ist, dass COVID-19 ähnlich wie Grippe nicht verschwinden wird, sondern in regelmäßigen Schüben zurückkehrt ? selbst wenn sich ein Großteil der Weltbevölkerung impfen lässt. Deshalb seien Medikamente zur Behandlung von COVID-19 dringend erforderlich. ?Diese Studie wird uns helfen, Behandlungen zu entwickeln, um den Schweregrad von COVID-19 zu reduzieren?, unterstreicht Dr. Ben Singer, ein weiterer Co-Autor der Forschungsarbeit.
https://www.heilpraxisnet.de/naturheilpraxis/...ndeln-20210115530789/  

16.01.21 10:53
4

1851 Postings, 2774 Tage barmbekerbrietSchafe bzw Schlafschafe

Moin,
zu dem Thema wollte ich mich schon längere Zeit äussern. Finde ich doch diese Bezeichnung für Menschen die eine andere Meinung oder garkeine haben, gelinde gesagt ein wenig überheblich und elitär.
Das sollten wir gerade hier lieber unterlassen. Es reicht mir schon vollkommen wenn ich von Politikern den Medien und Virulogen als Teil einer "Herde" angesehen werde. Wie kommt man überhaupt auf so enen bescheuerten Begriff wie "Herdenimmunität" ? Das provoziert die Menschen doch gerade dazu eben nicht dieser "Schafsherde" angehören zu wollen. Allerdings werde ich mich wohl auch nicht impfen lassen aber das hat andere Gründe. Hätte man nicht lieber den Begriff Volksimmunität wählen können? Nee, das geht ja auch wieder nicht, das hat ja wieder so einen Hauch von braun. Dann eben Bürgerimmunität aber bitte nicht Herdenimmunität. Aber lässt dieser Begriff nicht auch erahnen als was wir eben gesehen weden, nämlich als "Stimmvieh" ?

Gruß in die Runde
barmbekerbriet  

16.01.21 11:01
3

1113 Postings, 863 Tage MambaEure POlitheinis

bezeichnen die Menschen ja als Stimmvieh , dann dürfen wir Verschwörungstheoretiker es auch .  

16.01.21 11:15
2

2037 Postings, 3978 Tage StarbikerStimmvieh?

habe ich von Politikern noch nie gehört, das ist eure elitäre Sprechweise, die durch nichts gerechtfertigt ist. Ihr seid keine Elite sondern Verführte!  

16.01.21 11:39
2

2554 Postings, 3267 Tage farrierGlauben darf doch Jeder was er will...

Nur ist leider das meiste von Mambas Beiträgen inhaltlich falsch.
Nach wie vor darf ein privates Unternehmen (Facebook ec.)seine Regeln(sofern gesetzeskonform) machen, und auf deren Einhaltung bestehen.
Nix Anderes wird hier mit den Sperren gemacht.
NIEMAND wird "mundtot" gemacht. Jeder kann andere, oder eigene Kanäle nutzen. Tut ihr hier ja auch.
Gelbes Forum, Ute die Bitch, usw.
Die Reichweite ist halt eine Andere, aber Niemand hat ein Recht auf Millionen Leser, nur auf eine eigene Meinung, oder Glauben, oder Ideologie ;-))  

16.01.21 11:54
3

1113 Postings, 863 Tage MambaIch dachte , die

"freie Meinungsäußerung" ist im Grundgesetz verankert ? Dann haben sich aber ALLE daran zu halten .
 

16.01.21 12:03
2

1851 Postings, 2774 Tage barmbekerbriet@ Mamba u Starbiker

Ich weiss nicht ob Du mich angesprochen hast aber meine Politheinis sind es bestimmt nicht denn jeder der hier mitliest weiss in welcher Partei ich bin.

Und natürlich wird kein Politiker uns als Stimmvieh bezeichnen aber die Vermutung liegt nahe, daß sie uns als solches sehen sonnst würden sie nicht von Herdenimmunität sprechen. Mir, wäre ich Politiker, würde ein solches Wort nicht über die Lippen kommen.
Und die "Verführten" werden auch bei ARD und ZDF zu genüge produziert. Da wird seit Jahren immer mehr Meinungen unter die Informationen gerührt. Aber leider eben nicht wie früher mit vorher angekündigten Kommentaren.

Gruß an Euch und in die Runde
barmbekerbriet  

Seite: 1 | ... | 11896 | 11897 |
| 11899 | 11900 | ... | 11995   
   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln