MOMO, die Story ?

Seite 1 von 21
neuester Beitrag: 15.01.21 17:12
eröffnet am: 22.05.15 00:22 von: opkst Anzahl Beiträge: 511
neuester Beitrag: 15.01.21 17:12 von: regulateur Leser gesamt: 111432
davon Heute: 137
bewertet mit 3 Sternen

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
19 | 20 | 21 | 21   

22.05.15 00:22
3

62 Postings, 3267 Tage opkstMOMO, die Story ?

Vorab:  ein Artikel vom 12.12.2014 in CURVED:

Eine der großen App-Erfolgsgeschichten der westlichen Welt verblasst wieder einmal beim Vergleich mit Fernost: Während der Aufstieg der Dating-App Tinder dies- und jenseits des Atlantiks bejubelt wird, ist Momo in China schon viel weiter. Das drei Jahre alte Unternehmen, in das Alibaba investiert hat, debütierte an der Wall Street mit einer Bewertung von mehr als drei Milliarden Dollar!  

Zehn Millionen Nutzer weltweit können nicht irren: Tinder ist fraglos eine der ganz großen Erfolgsstorys des Internet-Jahres 2014, in dem sich Menschen eben immer öfter mit einem Wisch auf dem Smartphone kennenlernen. Wie ansteckend das Tinder-Fieber tatsächlich bereits ist (wir haben es im Sommer in einem Selbstversuch getestet), dokumentiert die Verweildauer auf der Kuppel-App: Enorme 90 Minuten verbringen die User durchschnittlich am Tag in der App, in die sie sich 11 mal einloggen!

Entsprechend groß sind die Begehrlichkeiten der Investoren: Die Internet-Beteiligungsgesellschaft IAC bezahlte im April geschätzte 55 Millionen Dollar für einen 11 Prozent-Anteil an der Dating-App, was die Bewertung dementsprechend auf 500 Millionen Dollar schießen ließ. Glaubt man den Investmentbankern von Barclays, dürfte Tinder in einem Jahr schon doppelt so viel wert sein – die weltweite Nutzerschaft sieht die britische Investmentbank schon im April nächsten Jahres auf 20 Millionen explodieren.

Kurssprung von 26 Prozent am ersten Handelstag 

Wie klein Tinder bei all dem Hype in der globalen Nutzung am Ende aber doch ist, macht ein Vergleich mit der Nummer eins Chinas deutlich: Momo, das ebenfalls klassische Social Network- Elemente wie ein ausführlicheres Profil und Instant Messaging-Möglichkeiten vereint (Marketwatch: „SnapChat meets Match.com meets Facebook“), bringt es bereits auf 180 Millionen registrierte Mitglieder, von denen immerhin 60 Millionen die App aktiv nutzen.

Entsprechend groß war der Run auf Momo, das am Donnerstag an der Wall Street unter dem gleichnamigen Tickersymbol debütierte. Und das höchst erfolgreich: Vom Ausgabekurs bei 13,50 Dollar zog die Aktie am ersten Handelstag bis auf 17 Dollar ab und konnte damit ein sattes Kursplus von 26 Prozent am ersten Handelstag verbuchen.

Alibaba-Investment macht Momo interessant 

Momo konnte durch das IPO 216 Millionen Dollar erlösen und aus den Stand auf eine erstaunliche Bewertung von über 3 Milliarden Dollar springen!  Der eigentliche Grund des Anlegerinteresses dürfte indes weniger in der Geschäftsentwicklung –  der Halbjahresumsatz kam gerade mal auf 14 Millionen Dollar bei Nettoverlusten von knapp 49 Millionen Dollar – als vielmehr im Zukunftspotenzial liegen.

Das größte Plus der Dating-App: Die 20-Prozent-Beteiligung des chinesischen E-Commerce-Champions Alibaba, der bislang über kein Social Network verfügt. Firmenpatriarch Jack Ma kündigte bereits an, seinen Anteil aufstocken zu wollen. Analystin Ella Ji bescheinigt Momo eine vielversprechende Zukunft: „Es hat das Potenzial, nicht nur als Dating-, sondern auch als Social- bzw. Location-App wahrgenommen zu werden“, erklärt die Oppenheimer-Analystin gegenüber Bloomberg.

————————————————————————————————————
Aktuell: 18.05.2015

First Quarter 2015 Highlights

Net revenues increased 383% year over year to $26.3 million, exceeding the Company's guidance between $24 million and $26 million.
Net income attributable to Momo Inc. was $6.7 million, compared to a net loss of $1.2 million for the same period last year.
Non-GAAP net income attributable to Momo Inc. (note 1) was $9.4 million compared to a non-GAAP net loss of $0.3 million for the same period last year.
Diluted net income per American Depositary Share ("ADS") was $0.03, compared to a diluted net loss per ADS of $0.08 for the same period last year.
Non-GAAP diluted net income per ADS (note 1) was $0.05, compared to a non-GAAP diluted net loss per ADS of $0.06 for the same period last year.
Monthly Active Users ("MAU")1 were 78.1 million in March 2015, an increase of 83% year over year.
"The first quarter of 2015 has been a fruitful quarter and a solid start to the year ahead of us. We continued to deliver strong topline growth and achieved profitability for the first time in our operating history." Said Yan Tang, Chairman and CEO of Momo, "On the operational front, we stayed focused on executing in our key strategic areas. The size of our platform continued to expand and we are seeing our users engaging with the platform in an increasingly diversified way. With the launch of Momo 6.0 in April, we are taking a significant step forward toward our long term mission of enabling every Momo user to discover and connect to interesting people around them."

————————————————————————————————
nach 6 Monaten schon $ 0,03 pro Aktie im plus …. und schon macht es plopp !!! :-)

Die Chinesen sind viel, aber einsam… hat mal jemand zu mir gesagt, werde ich nie vergessen.

Eure Meinungen ? - Langfrist ?

 
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
19 | 20 | 21 | 21   
485 Postings ausgeblendet.

15.12.20 17:45

198 Postings, 2644 Tage Duskysharkich bin auch ratlos

und ja, Shortseller haben jetzt ihren Spaß dran....  

15.12.20 18:23

338 Postings, 3216 Tage mirko75viel

beunruhigender finde ich, dass heute viele China aktien verlieren und das bei positiven Markt. Scheint so, als werden sie zum Jahresende rausgeschmissen. Wollen wir mal hoffen, dass es nur kurzfristig ist und kein trend fürs nächste Jahr wird. ..-wegen handelskrieg und so-...  

15.12.20 19:05

143 Postings, 833 Tage Betabetmbbewertung

So langsam echt attraktives Bewertungsniveau. Ist leider aber schwer zu sagen ob Momo in China sich wird dauerhaft durchsetzen kann  

16.12.20 17:03
1

261 Postings, 924 Tage Blanes90Bewertung war auch bei 30 Euro attraktiv

das Argument zählt finde ich bei Momo nicht. Momo war schon immer optisch günstig bewertet. Darauf sind einige (ich zähle mich definitiv dazu!) bei hohen EK's reingefallen.

Eine deutliche Kurssteigerung erwarte ich erst Ende März nach dem Q4-Bericht. Ich denke der neue CEO hat sehr pessimistische Q4-Zahlen angesetzt um dann 2021 abzuliefern.
Die Prognosen von Q4 werden geschlagen + Ausblick auf viel Wachstum für das Jahr 2021. Als Bonus wird eine kleine Sonderdividende ausgeschüttet (ist ja kein problem, das UN verdient Geld und ist in keiner finanziellen Schieflage). Zusätzlich kauft das UN bis März viele Aktien zurück.

Das wäre ein realistisches Traumszenario für uns Aktionäre.  

24.12.20 10:21

10 Postings, 28 Tage RichelleaLöschung


Moderation
Zeitpunkt: 24.12.20 14:45
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für für immer, Beitrag wird nicht mehr angezeigt.
Kommentar: Erotische Inhalte

 

 

31.12.20 11:46

378 Postings, 2618 Tage worodaHier bleibt wohl nur die

Hoffnung auf ein besseres Jahr 2021. Allen leidgeprüften ein gesundes neues Jahr.  

31.12.20 12:37

38 Postings, 27 Tage WanelluaLöschung


Moderation
Zeitpunkt: 31.12.20 12:41
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für für immer, Beitrag wird nicht mehr angezeigt.
Kommentar: Erotische Inhalte

 

 

31.12.20 22:00

2983 Postings, 27 Tage WinsloaLöschung


Moderation
Zeitpunkt: 01.01.21 10:33
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für für immer, Beitrag wird nicht mehr angezeigt.
Kommentar: Erotischer Inhalt

 

 

02.01.21 04:12

1649 Postings, 27 Tage CiencelyaLöschung


Moderation
Zeitpunkt: 02.01.21 10:36
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für für immer, Beitrag wird nicht mehr angezeigt.
Kommentar: Erotischer Inhalt

 

 

03.01.21 03:00

1794 Postings, 27 Tage GgiercaLöschung


Moderation
Zeitpunkt: 03.01.21 10:17
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für für immer, Beitrag wird nicht mehr angezeigt.
Kommentar: Erotischer Inhalt

 

 

05.01.21 02:38

1717 Postings, 28 Tage RetiselaLöschung


Moderation
Zeitpunkt: 05.01.21 13:47
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für für immer, Beitrag wird nicht mehr angezeigt.
Kommentar: Regelverstoß

 

 

09.01.21 17:31
2

1711 Postings, 3276 Tage jensosKurs

...ist hier endlich der Boden gefunden? Würde mal Zeit...  

10.01.21 07:31

1383 Postings, 14 Tage NatalesaLöschung


Moderation
Zeitpunkt: 10.01.21 11:55
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für für immer, Beitrag wird nicht mehr angezeigt.
Kommentar: Erotischer Inhalt

 

 

11.01.21 04:42

1082 Postings, 13 Tage CarolletaLöschung


Moderation
Zeitpunkt: 11.01.21 07:22
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für für immer, Beitrag wird nicht mehr angezeigt.
Kommentar: Erotischer Inhalt

 

 

12.01.21 02:17

740 Postings, 11 Tage CastelicaLöschung


Moderation
Zeitpunkt: 12.01.21 07:36
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für für immer, Beitrag wird nicht mehr angezeigt.
Kommentar: Erotischer Inhalt

 

 

12.01.21 19:23

90 Postings, 205 Tage regulateur+13%???

Gerade reingeschaut. Was ist der Grund? Vielleicht der Anfang vom Ende des Kursverfalls?  

12.01.21 19:42

73 Postings, 307 Tage HühnerbaronAuch schon gestaunt..

12.01.21 22:05

143 Postings, 833 Tage Betabetmbschauen wir mal

Lassen wir uns überraschen ob demnächst noch ne Meldung zu dem Anstieg kommt  

13.01.21 05:02

1221 Postings, 10 Tage MobiannaLöschung


Moderation
Zeitpunkt: 13.01.21 07:48
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für für immer, Beitrag wird nicht mehr angezeigt.
Kommentar: Erotischer Inhalt

 

 

13.01.21 12:43

378 Postings, 2618 Tage worodaWerde noch mit dem Nachkauf etwas

warten wie die Amis die nächsten Tage reagieren. Im Premarket ist die Aktie leicht im Plus.  

13.01.21 16:11

143 Postings, 833 Tage BetabetmbGeht weiter

Aber ok, solange sie jeden Tag +5% steigen brauche ich auch keinen Grund dafür :-)  

13.01.21 18:21

73 Postings, 307 Tage HühnerbaronMann kann ja schon

..zufrieden sein , wenn sich hier überhaupt mal wieder was tut...  

13.01.21 19:10

11 Postings, 191 Tage Ballard2025Die Zeit kommt,...

Ich war auch im Verlust,.... Aber Chinaaktien sind schwer einzuschätzen auf kurze Sicht. Meine Byd, Xiaomi, Jd.com, Baidu dümpeln lange auch schwachem Niveau und irgendwann geht's ab. Momo sehe ich superoptimistisch, Bewertung, Story, Markt und das eigene Leisungsportfolio werden uns in ganz andere Sphären bekamen.  

13.01.21 20:28

4 Postings, 8 Tage Absolut2030Momo

@Ballard2025: Momo sagt mir bisher nicht wirklich was. Kannst du ein paar mehr Details nennen?  

15.01.21 17:12

90 Postings, 205 Tage regulateurder Anstieg löst sich in Luft auf

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
19 | 20 | 21 | 21   
   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln