finanzen.net

Sky Deutschland Info-Thread

Seite 5 von 17
neuester Beitrag: 28.03.12 17:26
eröffnet am: 26.09.11 20:09 von: cookies123 Anzahl Beiträge: 402
neuester Beitrag: 28.03.12 17:26 von: tomatos666 Leser gesamt: 35672
davon Heute: 2
bewertet mit 6 Sternen

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
| 6 | 7 | 8 | 9 | ... | 17   

04.10.11 15:45

3927 Postings, 3111 Tage cookies123Warum hat sich wohl ein weiterer Großinvestor

mit per 03.10.2011 knapp 36 Millionen Sky-Aktien ins Großdepot gelegt ?

Die anstehenden Q3-Zahlen dürften der Grund sein.

Kleinanleger machen sich größtenteils in die Hosen und verkaufen zu Rezessionskursen, während sich ein weiterer big player knappe 36 Millionen Sky-Aktien kauft. Die machen das ganz sicher nicht aus christlicher Nähstenliebe!  

04.10.11 15:47

1272 Postings, 3319 Tage Junited20026% vergessen

DGAP-PVR: Sky Deutschland AG: Veröffentlichung gemäß § 26 Abs. 1 WpHG mit dem Ziel der europaweiten Verbreitung

15:46 10.08.11

Sky Deutschland AG  

Sky Deutschland AG: Veröffentlichung gemäß § 26 Abs. 1 WpHG mit dem Ziel
der europaweiten Verbreitung

Veröffentlichung einer Stimmrechtsmitteilung übermittelt durch die DGAP -
ein Unternehmen der EquityStory AG. Für den Inhalt der Mitteilung ist der
Emittent verantwortlich.

--------------------------------------------------

Odey European Inc., London W1K2ND, Großbritannien, hat uns gemäß
§ 21 Abs. 1 des Wertpapierhandelsgesetzes (WpHG) mitgeteilt, dass der
Stimmrechtsanteil der Odey European Inc. an der Sky Deutschland AG,
Medienallee 26, 85774 Unterföhring, Deutschland, am 05. August 2011 die
Schwelle von 5% überschritten hat und zu diesem Tag 6,09% betrug. Dies
entspricht 43.100.000 Stimmrechten.

Unterföhring im August 2011

Sky Deutschland AG
Medienallee 26, 85774 Unterföhring
Der Vorstand

10.08.2011 Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche  
Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.  
DGAP-Medienarchive unter www.dgap-medientreff.de und www.dgap.de  

04.10.11 15:51

3927 Postings, 3111 Tage cookies123Krass

Dann sind nur noch 23,93% aller Sky-Aktien im Freefloat und der Rest in den Depots der Großinvestoren!

News Corporation 49,90%

Odey Asset Management LLP 15,01%

Odey European Inc., London 6,09% (Ad Hoc-Mitteilung vom 10.08.2011)

Taube Hodson Stonex Partners LLP, London 5,07% (Ad Hoc-Mitteilung von heute!)

Freefloat 23,93%

 

04.10.11 15:53

3927 Postings, 3111 Tage cookies123Sky Dtl.: Urteil hat für uns erstmal keine Folgen

Erst an dritter Stelle sei dann Sky Deutschland an der Reihe. Dann biete der Spruch möglicherweise Chancen, die eigenen Produkte künftig auch in anderen Ländern anzubieten. Der tief in den roten Zahlen steckende Sender hatte zuletzt bei seinen Abo-Zahlen kräftig zugelegt und hat rund 2,759 Millionen Kunden.

http://www.ariva.de/news/...hat-fuer-uns-erstmal-keine-Folgen-3857225  

04.10.11 15:56

601 Postings, 3265 Tage depotlümmel@98

Das Urteil des Europäischen Gerichtshofs (EuGH) zur Verwendung ausländischer Decoderkarten für das Anschauen von Fußballspielen hat laut dem Bezahlsender Sky Deutschland keine unmittelbaren Auswirkungen auf das eigene Geschäft.

 


He,he,wers glaubt.

Good Trades  

04.10.11 16:00

3927 Postings, 3111 Tage cookies123Sky Deutschland überträgt jede Woche

4 Spiele aus der Premiere League, nämlich die Partien von Manchester Utd + Manchester City, Arsenal London und Chelsea London. Sky Deutschland kostet ungefähr nur halb soviel wie British Sky was die Abo-Preise angeht. Zudem werden im gleichen Paket bei Sky Dtl. auch alle Spiele der Champions League übertragen und alles (Premiere League und Champions League) optional auch mit Ton der Originalkommentatoren in Englisch. Von daher sollte dieses heutige Gerichtsurteil für Sky eher von Vorteil sein. Zudem hat man eine bessere Verhandlungsposition für die Übertragungsrechte der Fussball Bundesliga! Ferner heute eine Meldung, dass ein weiterer Großanleger sich knapp 36 Millionen Sky-Aktien gekauft hat!  

04.10.11 16:04

3927 Postings, 3111 Tage cookies123Aufwachen: Nur noch 23,93% der Aktien im Freefloat

News Corporation 49,90%

Odey Asset Management LLP 15,01%

Odey European Inc., London 6,09% (Ad Hoc-Mitteilung vom 10.08.2011)

Taube Hodson Stonex Partners LLP, London 5,07% (Ad Hoc-Mitteilung von heute!)

Freefloat 23,93%

Die Großen sammeln ein!

 

04.10.11 16:07
1

185 Postings, 3359 Tage Zimbl2000...

doch...ich muss zugeben, vielleicht ist es ja wirklich gut für SKY...ich habe gerade mal geschaut...es ist ja wirklich so, das Sky Dtl. Günstiger ist...als man denkt,...ich kenne halt noch die alten DF1 Preise...und die waren im Vergleich alles andere als Günstig...für das , was man bekommt...

 

und wer weiss, so kommt auch Sky wieder mal ins Gespräch....und wenn zudem event. noch manche Rechte die eine oder andere Mark Günstiger zu bekommen sind...warum nicht...

 

Ich drücke mir und Sky die daumen...mein Depot würde sich doch sehr freuen....

 

04.10.11 16:08

477 Postings, 3627 Tage skymancookies ..

 ..hat recht! übrigens schon schei... mit den beiden aktuellen threads.

sollten nur einen offen haben!

Der SKYMAN .....i love my SKY

 

04.10.11 16:12

3927 Postings, 3111 Tage cookies123Per heute nun vier Großaktionäre!!

Was passiert wohl, wenn Sky ab Mitte/ende 2012 Gewinne erwirtschaftet ? ;-)

Die werden sich die Köppe einschlagen, letztlich wird News Corp. den anderen drei Großaktionären und uns Kleinanlegern einen netten Aktienkurs gönnen, um uns von unseren Aktien zu trennen...Übernahme!  

04.10.11 16:16
1

3927 Postings, 3111 Tage cookies123Übrigens!

So unattraktiv scheint das Unternehmen Sky Dtl. ja nicht zu sein, wenn sich hier mittlerweile vier Großaktionäre 76% aller Sky-Aktien gekauft haben!  

04.10.11 16:18
1

1272 Postings, 3319 Tage Junited2002kompl.Übernahme durch News Corp.?

wissen

Odey Asset Management

Odey European Inc., London

Taube Hodson Stonex Partners


vielleicht  mehr?  

04.10.11 16:20

3927 Postings, 3111 Tage cookies123@ Junited2002

Bisher wollte News Cop.  seinen knapp 50%-Anteil an Sky Dtl. nicht aufstocken, weil er in diesem Fall den (noch bestehenden) Verlust von Sky Dtl. in seinen Finanzergebnissen bei News Corp. konsolidieren müsste, sprich die Sky-Verluste hätten die News Corp-Gewinne nach unten gedrückt, also negativ beeinflusst. Stellt Euch aber mal vor was passiert, wenn Sky Dtl. die Gewinnschwelle erreicht, genauso wie British Sky! Tja, da wird der Wolf im Schafspelz, Herr Murdoch (News Corp.), alles versuchen Sky Dtl. ganz zu übernehmen, genauso wie er es bei British Sky versucht hat. Dort ist er bekanntlich nicht zum Ziel gelangt. Was eine Übernahmeaktion für den Sky Dtl.-Kurs bedeuten würde, brauche ich nicht weiter kommentieren (++++ %)!  

04.10.11 16:22
1

1272 Postings, 3319 Tage Junited2002anscheinend ist die Gewinnschwelle "relativ" nahe

04.10.11 16:24
1

3927 Postings, 3111 Tage cookies123@ Junited2002

Das nehme ich auch stark an!

Das Management von Sky Deutschland ist davon überzeugt, es auch ohne weiteres Geld von Rupert Murdoch in die schwarzen Zahlen zu schaffen. "Unsere Finanzierung reicht vollkommen bis zum Erreichen der Profitabilität", sagte Sky-Finanzvorstand Steven Tomsic erst Ende Juli 2011 der Agentur Reuters:

http://www.deraktionaer.de/aktien-deutschland/...rogramm-16798469.htm

Zudem die heutige Meldung, dass ein weitere Großanleger sich knapp 36 Millionen (!) Sky-Aktien gekauft hat:

http://www.ariva.de/news/...-europaweiten-Verbreitung-deutsch-3857103  

04.10.11 16:26

3927 Postings, 3111 Tage cookies123Großaktionär kauft 36 Millionen SKY-Aktien!!

04.10.2011  

Taube Hodson Stonex Partners LLP, London, Großbritannien, hat uns am 3.  Oktober 2011 gemäß § 21 Abs. 1 des Wertpapierhandelsgesetzes (WpHG)  mitgeteilt, dass der Stimmrechtsanteil der Taube Hodson Stonex Partners LLP  an der Sky Deutschland AG, Medienallee 26, 85774 Unterföhring, Deutschland,  am 30. September 2011 die Schwelle von 5% überschritten hat und an diesem  Tag 5,07% (entspricht 35.922.371 Stimmrechten) betrug.  5,07% der Stimmrechte (entspricht 35.922.371 Stimmrechten) werden der Taube  Hodson Stonex Partners LLP gemäß  § 22 Abs. 1 Satz 1 Nr. 6 des  Wertpapierhandelsgesetzes (WpHG) zugerechnet.  Unterföhring, im Oktober 2011  

Sky Deutschland AG  Medienallee 26, 85774 Unterföhring

Der Vorstand

 

04.10.11 16:32

3927 Postings, 3111 Tage cookies123Endlich: Kaufsignal im MACD-Indikator

04.10.11 16:35
1

1272 Postings, 3319 Tage Junited2002entweder oder

entweder handeln

Odey Asset Management

Odey European Inc., London

Taube Hodson Stonex Partners

in eigener Sach ( also gewinne einfahren )

oder sie  halten die Aktien im Auftrag eines anderen Unternehmens (kompl.Übernahme durch News Corp.? )  

04.10.11 17:21

3927 Postings, 3111 Tage cookies123Der heute vermeldete Großaktionär

ist ein britischer Fonds. Die verwalten 10 Mrd. Britische Pfund und sind nur an Langfristinvestments interessiert:

THS Partners is an independent fund management partnership. This provides stability and allows us to have a consistent long-term investment perspective. We work as a close team, identifying global themes and looking to increase clients’ wealth over the long term.

http://www.thspartners.com/about/  

04.10.11 17:31

294 Postings, 3568 Tage joerch@junited

oder sie  halten die Aktien im Auftrag eines anderen Unternehmens (kompl.Übernahme durch News Corp.? )     

dies finde ich einen sehr interessanten gedanken! so eine aktion spart der news corp auf jeden fall viel viel geld! warum warten bis das unternehmen gewinne erwirtschaftet und dann die anteile für das 4 oder 5 fache kaufen? das sind dann etliche hundert mio. euro mehrkosten!

 

04.10.11 17:35

3927 Postings, 3111 Tage cookies123@ joerch

Begründung: siehe posting Nr.115, und das ist wahr!  

04.10.11 17:37

3927 Postings, 3111 Tage cookies123@ joerch

sorry, meinte posting Nr. 113  

04.10.11 17:40

294 Postings, 3568 Tage joerch@coockies

da gehe ich auch mal von aus ..., da kommt bestimmt noch was in der richtung!

 

04.10.11 17:42

23950 Postings, 3502 Tage xpresscookies

Grüsse Dich,

von mir gibt es auch eine kleine Spende an Sky AG bin ebenfalls an Board...

Und wer mich kennt, weiss das ich Sky niemals gehasts habe aber einfach nicht fair finde den Kurs..Heute das sage ich auch seit Monaten ist Sky aufgrudn der Entwicklung fair bei 2 EUR..... Durch die KE allerding dürten wir wieder schön auf 1.2-1.3 gehen.

WArum ich gekauft habe ? Ich bin davon überheut das Sky sehr gute Abozahlen vorlegen wird zu Q3 und auf dem Weg dahin der kurs wieder nach oben gebacht wird durch banken etc....

Der Ziel einer KE ist möglichst fviel Kaptial zu sammeln ...d.h ein hoher Kurs ist von Intersse...

Die leztte KE habe ich mit gemacht bzw nicht gezeichnet...aber, war bei 1 EUR jetzt eine KE bei 1.5-1.6 EUR macht kein Sinn..ehr 2.5 .bis 3 EUR

Gruss Xpress

 

04.10.11 17:52

294 Postings, 3568 Tage joerch@xpress

KE hat aber nichts mit aufstockung zu tun....  :)

 

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
| 6 | 7 | 8 | 9 | ... | 17   
   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Kontakt - Impressum - Werben - Pressemehr anzeigen
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
Wirecard AG747206
Ballard Power Inc.A0RENB
NEL ASAA0B733
Varta AGA0TGJ5
Deutsche Bank AG514000
Daimler AG710000
Microsoft Corp.870747
TeslaA1CX3T
Apple Inc.865985
XiaomiA2JNY1
EVOTEC SE566480
CommerzbankCBK100
BASFBASF11
PowerCell Sweden ABA14TK6
Amazon906866