Steinhoff International Holdings N.V.

Seite 10977 von 11505
neuester Beitrag: 25.01.21 16:18
eröffnet am: 02.12.15 10:11 von: BackhandSm. Anzahl Beiträge: 287621
neuester Beitrag: 25.01.21 16:18 von: StPauliTrade Leser gesamt: 40214044
davon Heute: 51858
bewertet mit 271 Sternen

Seite: 1 | ... | 10975 | 10976 |
| 10978 | 10979 | ... | 11505   

27.10.20 18:59
2

84 Postings, 1226 Tage DocdaxNoch 3 Tage

Welche Freaks handeln hier 400 Stück für 16 Euro?  

27.10.20 19:00

159 Postings, 3672 Tage Elbnahes ist verrückt


mit 500 Stk zu 21 Eur  0,2 ct  gedrückt  
Wer macht sowas ?  Was bringt es ?
Ich finde keine vernünftige Erklärung


Kurs  Stück  Umsatz Lfd. Stück Lfd. Umsatz
18:01:20  0,0419 ?
 21.500
 901 2.653.870 114 T
17:58:37  0,0419 ?
 500
 21 2.632.370 113 T
17:51:12  0,0438 ?
 30.000
 1.314 2.631.870 113 T
17:24:39  0,043 ?
 24.000
 1.032 2.601.870 111 T


 

27.10.20 19:14

2539 Postings, 1490 Tage Hai123456Löschung


Moderation
Zeitpunkt: 28.10.20 11:47
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für 12 Stunden
Kommentar: Beleidigung

 

 

27.10.20 19:16

35 Postings, 1628 Tage sefreLock down steht doch quasi sicher. ;-)

Haltet die Ohren auf...  

27.10.20 19:17

35 Postings, 1628 Tage sefreDeswegen

27.10.20 19:40
1

1290 Postings, 2574 Tage NeXX222Jetzt werden wieder

die Tage bis Freitag gezählt um dann feststellen zu müssen, dass es doch keine News gibt.

Bei vielen hier hat man immer noch den Eindruck, sie wären hier erst seit gestern dabei... und aufgrund dieser unrealistischen Erwartungshaltung könnt ihr hier den schnellen Euro leider vergessen.

Die nächsten Tage wird man Steinhoff wieder günstiger kaufen können, da die nackte Panik im Gesamtmarkt hier auch zu weiteren Verkäufen führen wird.

Im Worst case wird hier bei Steinhoff demnächst verkündet, mit welchem Insolvenzverfahren man die Kläger, die dem Vergleich nicht zugestimmt haben, in den Vergleich drücken wird.

Und bei diesen Umsetzungsverfahren in Richtung Insolvenz erwartet hoffentlich niemand einen signifikanten Anstieg des Kurses.

Bis die Nummer dann durch ist vergehen einige Monate bis dann irgendwann in Q1 2021 wieder Fantasie aufkommen wird, da der Abschluss des Vergleichs kurz bevorsteht.  

27.10.20 19:49
3

2347 Postings, 2286 Tage SanjoJa Nex222

Bei uns würde man sagen“ erzähl weiter von zu Haus“
So ein Stuss!
Weißt du noch was für eine News ansteht du Schlaumaier? Es kommen keine Quartalszahlen , hier steht die News an die alles verändern wird. Also lass die Vergleiche mit der Vergangenheit hier gehts jetzt um alles . Und wer nicht drin ist und riskiert der ist nicht dabei, do einfach ist das.
Long und Plopp  

27.10.20 20:11
1

1290 Postings, 2574 Tage NeXX222Sanjo

Aber nicht wieder jammern am Wochenende, wenn nicht mal wieder alles so eingetreten ist, wie von euch vermutet :-D

Und zweitens: hast du überhaupt verstanden was ich geschrieben habe? Es gab keinen einzigen Vergleich mit der Vergangenheit sondern meinen Forecast wie die nächsten Monate hier vermutlich ablaufen werden.

Darüber hinaus geht es hier auch nicht um alles. Selbst wenn der Vergleich nicht klappen sollte, wäre Steinhoff erstmal trotzdem nicht Game over sondern die Kläger müssten auch erstmal gegen Steinhoff gewinnen.
 

27.10.20 20:16

728 Postings, 606 Tage CoppiKurzzeitgedächtnis

mangelhaft:

"NeXX222 19:40
Jetzt werden wieder
die Tage bis Freitag gezählt um dann feststelle­n zu müssen, dass es doch keine News gibt."

 

27.10.20 20:24

2347 Postings, 2286 Tage SanjoCoppi

Der labert Dich den Brei den er redet so hin wie er’s gerne hätte. Dumm wafer!
Lass ihn schreiben es kommt eh anders wie er’s gerne  hätte.
Long und Plopp  

27.10.20 20:47

1300 Postings, 2547 Tage sensigo2Löschung


Moderation
Zeitpunkt: 28.10.20 12:05
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Beleidigung

 

 

27.10.20 20:51
1

165 Postings, 619 Tage spacer200570Steinhoff - Solarworld

Immer wieder denke ich daran!!!
Solarworld lange insolvent und plötzlich geht der Kurs von 0,03 (wie Steinhoff) auf 0,70.  Wieso? Die sind einfach insolvent. Und die nun verkaufen Gebäude sind den Anstieg nicht Wert!.  Steinhoff bietet einerseits viel mehr, aber steht bei 0,042!!??. Nein, das hat nichts mit Realität zu tun. Ich denke, das ist nur m.M., auch wir werden hier andere Kurse sehen. Die Talsole ist durchschritten!!
BE LONG  

27.10.20 21:01

268 Postings, 287 Tage Pdoc@spacer

Wurde wegen dem Solarhype hochgekauft. Zwischendurch mit 70k am Tag direkt 30 Cent hoch. Das wird hier so wohl kaum klappen.  

27.10.20 21:12
6

443 Postings, 3728 Tage aboutbackHand auf's Herz @Sanjo

"Bei uns würde man sagen“ erzähl weiter von zu Haus“
So ein Stuss!
Weißt du noch was für eine News ansteht du Schlaumaier? Es kommen keine Quartalszahlen , hier steht die News an die alles verändern wird. Also lass die Vergleiche mit der Vergangenheit hier gehts jetzt um alles . Und wer nicht drin ist und riskiert der ist nicht dabei, do einfach ist das.
Long und Plopp"

Wenn ich das so lese frage ich mich allen Ernstes ob du masochistische Züge hast, oder ob du subtiles Superbashing betreibst.

Chronisch Hoffnungen  auf einen baldigen (fundamental bedingten) Kurssprung wecken( den ich selbst mit viel Fantasie nicht, geschweige denn rational betrachtet sehen kann)....

Diese enttäuschten Hoffnungen haben, wenn auch vmtl. nur sehr begrenzt, m.M. auf den Kurs einen weit negativeren Einfluss als die "Ein(wenig)zeilerschreiber" die uns ambitioniert die Insolvenz ausmalen.

Schau, @Dirty hat hier im Thread schon ausgiebig, anschaulich, mit Erklärungen und den dazugehörigen Quellen ausgeführt welche Prozesse zum GS aktuell im HIntergrund laufen. Teilumschuldung, Zustimmungsprozeduren, etc.. Nun haben wir vor ein paar Tagen auch noch die DGAP bekommen, dass die 2020er Zahlen einen Monat später kommen sollen.

Warum wohl?

Braucht Steinhoff so lange um die Textpassagen zu wesentlichen Vorgängen des Unternehmens zwischen 30.09.2020 und der Veröffentlichung der Zahlen schriftlich zu formulieren,

oder

brauchen die die Zeit, damit wesentliche Vorgänge( z.B.  umfängliche Abwicklung des Conforama-Teil-Sale, zumindest GS Teil I = Klagen gegen Steinhoff (incl. Tekkie vollumfänglich und Conservatorium, Umfang der Gläubigerzustimmung (ob SOP/ §1559, oder nicht)), usw.....soweit gediehen sind dass sie sicher bewertet werden können.???

Ich schlage dir unter Männern eine Wette vor:

Sollte vor 14ten Nov 2020 eine DGAP kommen welche  abschließende ZUstimmung/oder nicht  der KLäger( also auch Tekkie und Conservatorium), sowie die Zustimmung der Gläubiger/ oder nicht, oder welche Quote und sich dementsprechend auch zu § 155/SOP äussert, kommen

.....dann bekommst du von mir innerhalb 4 Wochen 10000  NL0011375019,

wenn nicht, dann musst du mir diese innerhalb 4 Wochen liefern!

Nimmst du an?

Fallst du nicht annimmst bitte ich dich um "schriftstellerische Gnade" hier im Thread.

 

27.10.20 21:25

859 Postings, 222 Tage Lord TouretteSanjo

News gab es doch diese Woche schon,das waren die Verschiebungen von Terminen,eigentlich eine völlig normal Adhoc!  

27.10.20 21:29

728 Postings, 606 Tage Coppiangenommen

GS kommt innerhalb der angesagten 3 Wochen, also bis Freitag und weiter angenommen, Gläubiger stimmen zu (immanent) und weiter angenommen, Step 3 wird auch nur avisiert (immanent), was wird mit dem Kurs passieren? Kann heute jemand mit Sicherheit sagen, dass das Szenario abwegig ist? Für mich lesen sich die letzten news, einschließlich der Verschiebung, als Vorschau auf genau diese Abfolge. Mag sein, dass 8 Wochen drauf kommen, aber es geht in diese Richtung. Ob es zu Sanjos Plopp kommt, keine Ahnung, aber ich gehe davon aus, dass Kurs steigt und zwar auf ein anderes Level.  

27.10.20 21:31

859 Postings, 222 Tage Lord TouretteSensigo2

Welche Drückerkollone meinst du?
Und welches Geld geht aus? Wer sind Schmeißfliegen?
 

27.10.20 21:35
3

2347 Postings, 2286 Tage SanjoAboutback

Was du hier vorschlägst ehrt dich in meinen Augen und deine Zweifel sind nach Anbetracht der Dinge und Zeit die hier gelaufen sind verständlich. Deine vorgeschlagene Wette ist doch nur Spielgeld und ich hoffe du wolltest mich nicht beleidigen, oder?
Ich sagte es schon des Öfteren hier im Forum gibt es nur noch wenige die eisern, gut informiert an einen Turnaround glauben.  Die Sache wird hier erst nicht mehr anonym und die Forennamen bekommen erst  Gesichter in Frankfurt. Wenn du kommst und mutig warst dann interessiert dich die Kohle aus deinem heutigen Zock den du vorgeschlagen hast die Bohne.
Aber ich werde dir etwas versprechen was mir viel mehr tun würde nämlich den Bashern die Bühne dieses Forums  zu überlassen. Sollte der Turnaround nicht gelingen bis zum 14.11.2020. 24.00 schreibe ich hier nie mehr!
Long und Plopp  

27.10.20 21:37

859 Postings, 222 Tage Lord TouretteWir warten bei Steini

aber auf was schon wieder,was soll Freitag kommen,welcher Freitag ist gemeint?
Versteht mich nicht falsch,das Jahr hat viele Freitage.
Gibt es da ein genaueres Datum?  

27.10.20 21:42
1

859 Postings, 222 Tage Lord TouretteLöschung


Moderation
Zeitpunkt: 28.10.20 12:07
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für 6 Stunden
Kommentar: Spam

 

 

27.10.20 21:47
2

2347 Postings, 2286 Tage SanjoLord Tourette

Dein letztes Posting passt gut zu deinem Namen. Leider ist dies ein schlimmes neurologisches Syndrom was ich niemanden wünschen würde und du bezichtigst dich damit. Das zeigt es wie schlau du bist und was man vor dir halten kann. Du bist  bestimmt ein toller Hecht in deinen vier Wänden.  
Long und Plopp  

27.10.20 21:49

2347 Postings, 2286 Tage SanjoBis zur DGAP Longies


Long und Plopp  

27.10.20 21:50

225 Postings, 966 Tage GolongigiFFM

Bin dabei freu mich euch beide kennenzulernen;-)  

27.10.20 21:51
5

401 Postings, 966 Tage MBo60#all

Ist das hier ein Kindergarten?

Sorry, aber versucht doch mal ein minimum an Nivaue zu halten.

Kaum zu glauben das es hier um Geld geht....  

27.10.20 21:54

401 Postings, 966 Tage MBo60sorry, Niveau

Seite: 1 | ... | 10975 | 10976 |
| 10978 | 10979 | ... | 11505   
   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln