Blue Cap - Neue Chancen durch Planatol

Seite 21 von 23
neuester Beitrag: 26.07.21 16:23
eröffnet am: 18.08.10 13:58 von: Scansoft Anzahl Beiträge: 571
neuester Beitrag: 26.07.21 16:23 von: Netfox Leser gesamt: 172931
davon Heute: 26
bewertet mit 7 Sternen

Seite: 1 | ... | 17 | 18 | 19 | 20 |
| 22 | 23  

14.06.19 12:55

149 Postings, 3679 Tage Andi75@MikeyMaster

du findest Blue Cap ist noch zu teuer? Ist es dein Beitrag der da verlinkt ist?  

28.08.19 17:50

682 Postings, 4891 Tage share999Sehr sehr schöne & begrüßenswerte Entwicklung

15.11.19 17:03

62 Postings, 3199 Tage nussi123Es bleibt Spannend

Scheidet Herr Dr. Schubert nun zum 31.12 aus dem Unternehmen aus ?
Was passiert mit den Anteilen die Partnerfonds hat ?
Wie entwickelt sich con-pearl ?
Bzw. wie stark belastet con-pearl die Bilanz, da sie ja noch defizitär Arbeiten ?
Wie hoch fällt die Dividende nächstes Jahr aus, da mit der con-pearl ein Restrukturierungsfall übernommen wurde ?
Gibt es noch einen weiteren Zukauf dieses Jahr ?
Ist Greiffenberger bald Insolvent und der 10 Prozentige Anteil von Blue Cap ist wertlos ?
Wie entwickelt sich das weitere Portfolio ?
Fragen über Fragen.

Sir Mike würde wohl sagen es bleibt Spannend.  

22.11.19 17:04

697 Postings, 2401 Tage sirmikeDr. Schubert ist weg!

Jetzt ist es amtlich: Blue Cap bestellt einen neuen Vorstand mit drei Mitgliedern und Dr. Schuberts Vertag endet am 31.12.2019...  

22.11.19 21:23

636 Postings, 1776 Tage Whitepaper@sirmike

Wie bewertest du die aktuelle Lage?  

03.01.20 19:13

309 Postings, 844 Tage MoneyboxerSchubert Interview

Schade, das Schubert Interview ist nicht sehr aussagekräftig. Man hätte aber durchaus spannendere Fragen stellen können.
Besonders bullisch kam Schubert auch nicht rüber. Ich denke in den Zahlen wird man sehen, dass die Sanierung von con-pearl belastet.  

14.01.20 08:13

277 Postings, 4284 Tage cargowestAus 3 mach 2!

Herr H.P.  Schubert ist nun also vollständig ausgeschieden.  Bin mal gespannt ob in naher Zukunft  von ihm nochmal Aktionen auf dem Börsenparkett ausgehen. Es irritiert  bei der Blue Cap Homepage  die Teamdarstellung. Hier fehlt offentsichtlich eine Person. Ohne Marktinformation wäre das aber ein echter erster Fauxpas des neuen kleineren Vorstands.  

15.01.20 07:32

61 Postings, 1675 Tage JohannesWild2 oder 3 Vorstände

Laut IR ist Herr Hoffmann-Becking noch nicht zum Vorstand berufen. Sobald er zum Vorstand berufen wurde wird die Homepage aktualisiert.  

18.02.20 13:43

4227 Postings, 4362 Tage Versucher1da will jemand in Stuttgart 5000 Stücke von BC

kaufen zu 18,50? ... das ist ungewöhnlich.  

18.02.20 14:29

636 Postings, 1776 Tage Whitepaper@Versucher1

Dann gibt ihm doch 10% von deinen ;-)  

09.03.20 17:43
1
Okay, Blue Cap ist definitiv heute mein stärkster Einbruch.
-13% an einem Tag.

Stark und herzlichen Glückwunsch.

Wo liegt der NAV? Bei ca. 30? ??
Dann kann jeder jetzt hier einsteigen und den Euro für 50Cent kaufen.  ;)


 

09.03.20 18:21
1

4227 Postings, 4362 Tage Versucher1... ich find BC hat so ein bißchen das Problem,

dass der Laden im Kurs bisher nie auch nur ansatzweise in die Nähe des NAV gerückt ist. Warum auch immer.  

10.03.20 12:03

636 Postings, 1776 Tage WhitepaperBrr

Wenn ich meine BlueCap Position sehe, wird mir rot vor Augen! :-(
Ich hoffe, es kommen bessere Zeiten -_-  

10.03.20 18:21
2

277 Postings, 4284 Tage cargowestWohl keine Berufung mehr

Ich nehme mal an die Berufung von Hoffmann - Becking zum Ressort Investment Vorstand hat sich erledigt. Die damalige sichere Ankündigung November 2019 ist bis heute nicht umgesetzt worden.
Auf dieser Ebene wird keine 3 monatige Wechselphase vertan. Hier werden andere Gründe oder Auseinandersetzungen im Hintergrund stattgefunden haben. Jetzt wäre ein guter Zeitpunkt für Hr. Blessing Farbe zu bekennen und die Personalentscheidung kurz zu begründen.  

16.03.20 14:20

636 Postings, 1776 Tage Whitepaper...

Halleluja! Vielleicht stehen wir bald wieder bei 5? -_-  

17.03.20 22:51
1

277 Postings, 4284 Tage cargowestEmTec verkauft!

Emtec ist Teil des Tafelsilbers von  Blue Cap.  Ist das ein gutes Zeichen für ein Gesamtunternehmen wenn man in beginnender Wirtschaftskrise schon verkauft?. Auf keinen Fall ein Zeichen von Stärke, aber wahrscheinlich ein genötigter realistischer Blick in die Zukunft. Es  wird  keine Gewinne geben dieses Jahr, Verluste begrenzen wird erfordelich.  Ein oder zwei Insolvenzen möglich. Auch andere Beteiligungsunternehmen wie Gesco oder Mutares usw. werden  Verluste erleiden. Das wird ein hartes Jahr, oder auch 2 bis 3.  

18.03.20 08:53
4

27 Postings, 4449 Tage hugohebelNotverkauf?

So ein quatsch, ne Bude die vlt. ne halbe Million verdient hat man nun wahrscheinlich für 20-30 Mio. Euro losgeschlagen. Das ist doch ein Spitzenpreis.  Ein großes Unternehmen kann emtec skalieren und hat einen riesigen Vertrieb für die Produkte. Sowas kann die kleine Blue Cap nicht und hat sich das Invest richtig vergolden lassen. Das ist ein gelungener Schachzug und gleichzeitig hat man nun tiefe Taschen um in der Krise andere Unternehmen zu kaufen.  

18.03.20 19:50
2

535 Postings, 2670 Tage straßenköterDer Crash zeigt es wieder einmal zu deutlich

Der deutsche Anleger ist nur für das Tagesgeldkonto geschaffen.

Und jetzt in der gestrigen Mitteilung etwas Negatives zu suchen, ist haarsträubend. Einfach mal überlegen, was der Verkauf für die Bilanz bedeutet, insbesondere vor dem Hintergrund des niedrigen Kurses.  

26.03.20 20:36
2

309 Postings, 844 Tage MoneyboxerDD bei Blue Cap

Gerade wurde veröffentlicht, dass zwei Vorstände für 200 T? eigene Aktien gekauft haben.
Interessant auch die Begründung:
"Die Investition ist angesichts der Verwerfungen an den Kapitalmärkten auch Ausdruck des Vertrauens des Vorstands in die Ertragskraft des Unternehmensportfolios der Blue Cap AG."
Den Kurs hat es ja leider ziemlich zerlegt.

https://blue-cap.de/aktuelles/...nvestieren-in-aktien-der-blue-cap-ag  

27.03.20 07:43
1

277 Postings, 4284 Tage cargowest2 gute Nachrichten

Die Beteiligung von Vorständenden am Unternehmen ist immer gut. Ich hoffe zukünftig erhöht sich ihr Anteil auch durch gieriges Eigeninteresse. Zum anderen kommt es also doch noch zur Anstellung von Hoffmann - Becking, wie beschrieben zum 01.04.  

02.04.20 18:19
1

277 Postings, 4284 Tage cargowestHoffmann-Becking on Board

Nun ist der neue Ressort Investment Vorstand auch auf der Teamwebsite von Blue Cap zu finden.  

27.04.20 21:01

309 Postings, 844 Tage MoneyboxerNews?

Der Kurs schießt nach oben. Allerdings auch mit kleinem Volumen.
Trotzdem schön. Im Mai kommen die Zahlen, dann wissen wir mehr.  

27.04.20 23:05
1

277 Postings, 4284 Tage cargowestMünchner Kapitalmarktkonferenz am 29.04

Zu diesem Datum werden schon Unternehmenszahlen 2019 bekannt und dann auch sicherlich im Netz verbreitet. Interessant ist auch ein Interview von Hoffmann Becking im Börsenradio. Hier der Link dazu : https://www.brn-ag.de/37277-Blue-Cap-Vorstand-fairer-Wert-hoeher                      

28.04.20 18:44

309 Postings, 844 Tage MoneyboxerDanke cargowest! Zahlen sind da

Heute sind auch die Zahlen veröffentlicht worden.
https://www.pressetext.com/news/20200428010
NAV bei 32 ?.

Vorl. Konzernjahresumsatz steigt um 28,2 % auf EUR 225,7 Mio.
* Vorl. operatives Konzernergebnis EBITDA (adj.) steigt um 66 % auf EUR 14,3 Mio. und die EBITDA-Quote (adj.) beträgt 6,4 %
* Corona-Krise belastet die wirtschaftliche Entwicklung, bietet jedoch auch Chancen für das weitere Wachstum des Portfolios

Ich bleibe dabei!

 

Seite: 1 | ... | 17 | 18 | 19 | 20 |
| 22 | 23  
   Antwort einfügen - nach oben
Werbung
finanzen.net Brokerage
finanzen.net Zero

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln