Gazprom 903276

Seite 1 von 2411
neuester Beitrag: 18.04.21 10:57
eröffnet am: 09.12.07 12:08 von: a.z. Anzahl Beiträge: 60256
neuester Beitrag: 18.04.21 10:57 von: SousSherpa Leser gesamt: 12625091
davon Heute: 4667
bewertet mit 120 Sternen

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
2409 | 2410 | 2411 | 2411   

09.12.07 12:08
120

981 Postings, 5404 Tage a.z.Gazprom 903276

hat einen Thread verdient, der nicht nur "schlachten" oder den Wert "forever" hochjubeln will.
Der Chart (hier im Jahresüberblick) erscheint mir im Moment bemerkenswert:
mit Phantasie ist eine Formation ähnlich S-K-S zu erkennen, und das Hoch vom Januar (37,- ?) wurde signifikant genommen. Die Indikatoren (TrendFOLGE!) sehen natürlich gut aus. Die Bollinger sind weit offen.
Das alles zusammen sollte ein weiteres Aufwärtspotential indizieren - vielleicht nach einer kleinen Erholung auf dem derzeitigen Niveau.

Ich bin mit einem Hebelprodukt investiert und würdemich über weitere Meinungen und Fakten freuen.

Na sdrowje!
-----------
Gruss - az
Angehängte Grafik:
gaz.png (verkleinert auf 60%) vergrößern
gaz.png
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
2409 | 2410 | 2411 | 2411   
60230 Postings ausgeblendet.

17.04.21 21:31
1

133 Postings, 2067 Tage phönix555Deutsche Impftouristen in Moskau

https://www.spiegel.de/politik/ausland/...d7d3-4dfb-ad0c-1ad827df7543

Ein Reiseveranstalter organisiert Sputnik-V-Trips für Deutsche.
....
1999 Euro kostet die Sputnik-V-Pauschalreise nach Moskau, darin enthalten: zwei Hin- und Rückflüge im dreiwöchigen Abstand für die beiden Sputnik-V-Impfungen, drei Hotelübernachtungen mit Frühstück, Transfer, Übersetzer und Visa-Organisation. Für das Impfen mit Sputnik V kommen noch einmal 300 Euro obendrauf. Sie werden offiziell für die Untersuchungen fällig, der Impfstoff selbst ist in Russland laut Verordnung der Regierung umsonst.
...
Anfang des Jahres konnten sich auch Ausländer ohne Aufenthaltsgenehmigungen kostenlos etwa im Luxus-Warenhaus Gum am Roten Platz impfen lassen. Seit einigen Wochen ist das nun nicht mehr möglich. Ausländer müssen sich an eine der Privatkliniken wenden, können sich dort ab 30 Euro aufwärts pro Dosis mit Sputnik V versorgen (dort ließ sich auch die Autorin mit der Vakzine impfen).  

17.04.21 21:36

133 Postings, 2067 Tage phönix555Ärzte warnen vor drohendem Herzstillstand Nawalny

https://www.spiegel.de/politik/ausland/...b169-4435-adfd-6ca843815834

Ärzte warnen vor drohendem Herzstillstand Nawalnys

Der Gesundheitszustand des inhaftierten russischen Oppositionellen Alexej Nawalny verschlechtert sich nach Angaben seiner Mediziner massiv. Ein Kardiologe sagt: »Unser Patient kann jede Minute sterben.«
...  

17.04.21 22:13

3180 Postings, 526 Tage Aktiensammler12Tragisch

und die Täter werden wohl nie gefasst werden...  

17.04.21 22:14
3

161 Postings, 2997 Tage insectEILMELDUNG : verhindertes Attentat auf Lukaschenko

Russland verhindert Attentat auf weißrussischen Präsidenten Lukaschenko,
Minsk beschuldigt Biden

Die russischen Sicherheitsbehörden haben eine Gruppe von Personen festgenommen, die ein Attentat auf den weißrussischen Präsidenten Lukaschenko geplant haben soll. Minsk beschuldigt direkt die US-Regierung.
Der weißrussische Präsident Alexander Lukaschenko hat die Öffentlichkeit über die Inhaftierung einer Gruppe informiert, die ein Attentat auf ihn und seine Kinder geplant haben soll. Das Attentat sollte am 9. Mai 2021 während der Siegesparade in Minsk stattfinden. Die Gruppe soll Verbindungen zu US-Geheimdiensten haben, teilte die Nachrichtenagentur BelTA am Samstag auf ihrem Telegrammkanal mit.

?Eine andere Sache, die mich überrascht, ist, warum sich Amerikaner so verhalten. Denken Sie daran, dass niemand außer der obersten politischen Führung die Aufgabe übernehmen kann, einen Präsidenten loszuwerden. Nur sie, nicht die Sonderdienste (...) Ich werde Ihnen mehr erzählen. Ich bin Putin dankbar. Als er mit Biden sprach, stellte er ihm eine diesbezügliche Frage. Biden antwortete nicht. Wladimir Wladimirowitsch [Putin] rief mich an und erzählte mir davon, als ich aus Aserbaidschan zurückkam?, zitiert ?Apa.az? Lukaschenko.

Die staatliche russische Nachrichtenagentur ?Tass? meldet: ?Der russische Bundessicherheitsdienst (FSB) hat zwei Personen festgenommen, die einen Militärputsch in Belarus und ein Attentat auf Präsident Alexander Lukaschenko geplant hatten, teilte das FSB-PR-Zentrum am Samstag mit. ,In einer Sonderoperation des Bundessicherheitsdienstes der Russischen Föderation zusammen mit dem Staatssicherheitskomitee der Republik Belarus (KGB) wurden die illegalen Aktivitäten von Juri Leonidowitsch Zyankowitsch, einem Doppelbürger der Vereinigten Staaten und der Republik Weißrussland, und des belarussischen Staatsbürgers Alexander Feduta verhindert. Sie hatten geplant, einen Militärputsch in Belarus gemäß dem bewährten Szenario der ,Farbrevolution? unter Beteiligung lokaler und ukrainischer Nationalisten sowie der physischen Entfernung von Präsident Alexander Lukaschenko durchzuführen?, sagte der FSB.?
https://deutsche-wirtschafts-nachrichten.de/...insk-beschuldigt-Biden

Hier die TASS-Meldung
https://tass.ru/proisshestviya/11178861

Das Bing-Pong Spiel nimmt volle Fahrt auf.
Russland zeigt damit, das sie viele US-amerikanische Geheimdienstaktivitäten unter Kontrolle haben und den Zeitpunkt wählen, wann es beendet wird.

Sollte das alles so sein, wird  Weissrussland bald der Russ. Föderation beitreten.
Der Vorgang könnte die pollitische Begründung sein.
Damit beginnt eine weitere Stufe der geopolitischen Polarisierung.
China hat die USA heute scharf angeriffen.


 

17.04.21 22:17
2

4226 Postings, 688 Tage immo2019lol

wiegt der 1,89 Meter große Kreml-Kritiker derzeit 76 Kilogramm

ziemlich lächerlich der Simulant

das ist noch weit weg vom kritischen bereich  

17.04.21 22:28
2

161 Postings, 2997 Tage insectDiplomatenausweisungen

Zur Zeit finden fortlaufend Diplomatenausweisungen aus unterschiedlichen Anlässen statt.
Warum jetzt diese Ausweisungsdichte?
Steht für einige viel auf der Kippe.

Der kalte Krieg schaukelt sich gefährlich hoch.  

17.04.21 22:30
1

50062 Postings, 2519 Tage Lucky79Die heizen den Ofen jetzt kräftig an...

um dann einen richtigen Krieg drauf zu kochen...!

 

17.04.21 22:34

50062 Postings, 2519 Tage Lucky79Reuters Meldung:

FSB hat 2 Personen festgenommen...


https://www.reuters.com/world/europe/...e-dual-us-citizen-2021-04-17/

- Yuri Zyankevich, a lawyer who has US an belarusian citizenship...
- Alexander Feduta, a political analyst from Belarus  

17.04.21 22:37

50062 Postings, 2519 Tage Lucky79Die Lage wird heißer...

https://www.dw.com/en/...-planning-coup-arrested-in-moscow/a-57241861

und selbst wenn sich die Vorwürfe nicht bestätigen, was ich nicht glaube...
müssen die USA nun schwere Geschütze auffahren...

schätze, Putin geht jetzt aufs Ganze... er fordert Biden...

evtl. will Putin erreichen... dass es in Ukraine zu politischen Unruhen kommt...
denn dem ukrainischen Volk dürfte wohl sicher die Übermacht der Russen bewusst sein...
Selenskij würde auf seine undiplomatische Art, das Leben bzw. die Zukunft hunderttausender Ukrainer
aufs Spiel setzen.  

17.04.21 22:38
1

50062 Postings, 2519 Tage Lucky79#60236 der müsste halt nur was essen...

dann wäre die Sache aus den Kohlen.
Aber mit seiner Trotzigkeit wird er ALLES aufs Spiel setzen.  

17.04.21 22:53
1

50062 Postings, 2519 Tage Lucky79Militärische Stärke Weißrusslands:

Heer :  ca. 30.000 Soldaten
Luftwaffe: ca. 18.000 Soldaten
Reservisten : 290.000 die jedes Jahr zu 2 monatigen Übung einberufen werden...


Mehr Details über Material u. Waffenausrüstung:

https://de.wikipedia.org/wiki/Wei%C3%9Frussische_Streitkr%C3%A4fte

 

17.04.21 23:07
2

50062 Postings, 2519 Tage Lucky79dramatische Lage in der Ostsee...?

zwei Fischerboote nähern sich der Verlegeflotte...!

https://www.vesselfinder.com/?imo=8674156

"Christin-Bettina" u. die "Antares"...

beide Schiffe sind schon mal aufgefallen, da sie innerhalb der abgesperrten Zonen operierten...
innerhalb eines Radius von 2nm um die Fortuna.

Beide werden scheinbar von den Supportschiffen Errie u. Umka abgedrängt...

 

17.04.21 23:13
2

161 Postings, 2997 Tage insectDie Biden-Russland Rhetorik


?Dies ist eine Politik, die von den "Putin-Flüsterern" vorangetrieben und gefördert wird.
Im Moment setzt sich ihr Wille noch durch. Doch ihre Tage sind gezählt, denn die Realpolitik-Pragmatiker im Weißen Haus, im Pentagon und in den Geheimdiensten erkennen, dass die Tage der selbstverständlichen globalen Hegemonie der USA vorbei sind und dass sich die Vereinigten Staaten, wenn sie relevant bleiben wollen, an die Realität einer multipolaren Welt und Russlands rechtmäßige Rolle darin anpassen müssen.
Dies wird nicht über Nacht geschehen, aber es ist ein Prozess, der im Gange ist. Mit der Förderung und Unterstützung von Bidens jüngster Runde von Sanktionen haben die "Putin-Flüsterer" ihren Höhepunkt erreicht. Von nun an wird ihr Einfluss abebben, da die nationale Sicherheitsnachfrage nach faktenbasierten Einschätzungen das innenpolitische Bedürfnis nach faktenfreier Propaganda übersteigt.?

Der Autor des Artikels ist ein ehemaliger Geheimdienstoffizier des US Marine Corps und Autor von 'SCORPION KING: America's Suicidal Embrace of Nuclear Weapons from FDR to Trump'. Er diente in der Sowjetunion als Inspektor zur Umsetzung des INF-Vertrags, im Stab von General Schwarzkopf während des Golfkriegs und von 1991-1998 als UN-Waffeninspektor.

https://www.rt.com/op-ed/521315-biden-sanctions-russia-putin/

Noch glaube ich, das Putin mit seinem Aufmarsch an der Uk.-Grenze die Defender 21-Marschbatallione etwas schocken will und signalisiert, keine NATO in der Ukraine.
Wie weit die Provokationen gehen, kann keiner vorhersagen.
Im Westen wissen viele Russenzyniker, dass sie nicht mehr viel Zeit haben.
Diese Auslaufmodelle sind unberechenbar. Das kann auch der Biden nicht überschauen.
Für die ist er der Geeigneste mit seinem Zustand.

Ich denke aber, Putin und XI sind dem Planspiel voraus.
Sie hatten Zeit, viele Eventualitäten durchzuspielen und eine Zeit nach Trump vorzubereiten.


 

17.04.21 23:30

1356 Postings, 309 Tage SousSherpaFitch: Russia Sovereign Rating Stable

Fitch: Russia?s Sovereign Rating Resilient to Latest US Sanctions
https://www.fitchratings.com/research/sovereigns/...ctions-16-04-2021  

17.04.21 23:53

9493 Postings, 1668 Tage raider7Fakt ist

Dass die EU Gasreserven zur Zeit bei 320000 gefallen sind.!?

und genau vor 1 Jahr standen sie bei 640000, also doppelt so hoch..

https://agsi.gie.eu/#/historical/eu  

18.04.21 00:15

9493 Postings, 1668 Tage raider7Dieses Jahr sollen 25 Mrd m3 Gas

in den Gasreserven Europas fehlen was 1/3 die Deutschen verbrauchst entspricht+++++ was wiederum heisst dass der Gasverbrauch Deutschland auf ((( 75 Mrd m3 Gas gestiegen ist )))..

https://...s/Europe-Looks-To-Stock-Up-On-Natural-Gas-This-Summer.html

was wiederum heisst dass die ganzen NS1 Gaslieferungen alleine Deutschland benötigt.!?

Und der verbrauch wird weiter steigen.

 

18.04.21 05:31
2

723 Postings, 3998 Tage leslie007Brüssel will nicht mehr..

den Weltmachtsanspruch der USA unterstützen und sich weiterhin im NATO-Bündnis an Kriegen im Irak, Lybien und Afghanistan beteiligen, um das Fiat-Geld durch Rüstungsausgaben und Petrodollar vor der bevorstehenden Inflation zu schützen.

Die EU-Länder wie Griechenland, Italien und Portugal stehen vor dem finanziellen Kollaps, wie
einstmals die ehemaligen Ostblockstaaten - Gorbatschow hat den kalten Krieg beendet...



 

18.04.21 09:04

1356 Postings, 309 Tage SousSherpaAmur GPP (cont.) -Helium wird Gazprom reich machen

149 Stellenangebot beim Amur GPP. Wenn ich mir so ansehen, wer da alles gesucht wird
https://...blagoveshchensk-pererabotka-gazprom.translate.goog/career/
und die jüngsten Meldungen zu den Gaslieferungen an den Helium Hub und die Drucktests im GPP
https://www.ariva.de/forum/...om-903276-312389?page=2393#jumppos59839
https://www.ariva.de/forum/...om-903276-312389?page=2407#jumppos60199
https://www.ariva.de/forum/...om-903276-312389?page=2408#jumppos60216
denke ich es geht im Mai los. Wovon sprechen wir: 18 Milliarden US-Dollar bis 2025 mit einem CAGR von 13%.  Der dominierende Anteil des Verbrauchs im Jahr 2020 wurde im Segment Europa und FSU verzeichnet mit Industrieanwendungen wie: MRI/NMR, laboratory/sciences, lifting, semiconductor manufacturing, welding/cutting, fiber optic manufacturing, military & space, leak detection and diving, ...
https://www.researchandmarkets.com/content-images/...elium-market.png  

18.04.21 09:13
1

161 Postings, 2997 Tage insectDer anti-russische Samstag

Putschversuch in Minsk, Anschuldigungen aus Tschechien und ein ukrainischer Spion

Teil 1: Putschversuch in Weißrussland vereitelt
Teil 2: Tschechien weist 18 russische Diplomaten aus - sehr informativ
Teil 3: Ukrainischer Spion in Russland verhaftet

Vor allem zu den Ereignissen in Weißrussland wird es sicherlich in den nächsten Tagen noch weitere Informationen geben,

https://www.anti-spiegel.ru/2021/...chien-und-ein-ukrainischer-spion/  

18.04.21 09:32
1

1356 Postings, 309 Tage SousSherpaGazprom Neft Slavneft-YANOS (Yaroslavl)

Slavneft-YANOS wird einen Komplex für die Tiefenölraffinierung bauen: Slavneft-YANOS ist einer der größten Ölraffinerien in Russland und eine strukturelle Unterteilung von Slavneft, einem Joint Venture zwischen Gazprom Neft und Rosneft. Das Werk produziert Hightech-Kraftstoffe, Schmiermittel und viele andere raffinierte Produkte. Im Jahr 2021 beherrschte die Raffinerie die Produktion von modernem Benzin mit einer Oktanzahl von 100. Bis Ende 2020 erreichte die Raffinationstiefe etwa 67%. Der neue Komplex wird die Tiefe der Ölraffinierung auf fast 100% erhöhen und die Produktpalette erweitern. Die prognostizierte (nominale) Kapazität der Anlage beträgt 9800 Tonnen pro Tag für Rohstoffe. Die Gesamtkapazität wird rund 3,4 Millionen Tonnen pro Jahr betragen.
https://gge.ru/press-center/news/...-dlya-glubokoy-pererabotki-nefti/

Gazprom Neft starts commercial production of JET A-1 aviation fuel, in full compliance with international standards
https://www.gazprom-neft.com/press-center/news/..._with_internationa/
Production of 100-octane gasoline launched at Slavneft-YaNOS
https://www.gazprom-neft.com/press-center/news/..._at_slavneft_yanos/

Zu Slavneft-YANOS (Yaroslavl): https://www.gazprom-neft.com/company/oil-refining/...-party-refining/  

18.04.21 10:06

3437 Postings, 3154 Tage exit58@raider FAKT

ist, dass ich derzeit egal wie hoch die Gasreserven oder Gaspreise sind, mein Bestand an Russlandaktien auf ein Minimum reduziert habe (trotz schöner Divi-renditen). Lediglich einen Restposten GP hab ich behalten in der Hoffnung dass sich alles wieder normaliesiert.
Wenn sich die Lage aber dramatisch zuspitzt, frieren Russland und die USA sich gegenseitig Auslandsvermögen ein wo immer sie können. GP überweist nix mehr an die Mellonbank und unsere Divi gehört dann Deinem heißgeliebten Putin.

Muss alles nicht so kommen, aber "be prepared"  

18.04.21 10:15
1

3437 Postings, 3154 Tage exit58@raider

ich glaube sogar dass Gas recht tuer wird, aber dass es uns als GP aktionäre wenig nützt. Ich habe die letzten Tage soagar die Option auf eine neue Gasheizung verworfen und werde auf eine Wärmepumpe gepaart mit PV und PT gehen. Strom wird zwar auch teuer aber da kann ich 70-80% vom Verbrauch selbst erzeugen uden Rest kann ich mir auch als Rentner noch gut leisten. Wohne nahe am Wald und solange die Knochen noch mitmachen hole ich etwas Holz zum heizen. Zudem darf ich jetzt wohl doch auch bald meine 2 Miniwindräder installieren. Wenns klappt, dann lege ich mir fürs Schlafzimmer und Bad eine Infrarotheizung zu.  

18.04.21 10:57

1356 Postings, 309 Tage SousSherpaIEA: EU Gasnachfrage soll 2021 um 3% steigen

Die europäische Gasnachfrage soll 2021 um 3% steigen. Die weltweite Gasnachfrage soll 2021 um 3,2% steigen und die Verluste von 2020 ausgleichen. Der starke Anstieg der Kohlenstoffpreise dürfte die zusätzliche Gasverbrennung im Stromsektor im Sommer unterstützen, während sich die Industriegasnachfrage angesichts der sich verbessernden wirtschaftlichen Bedingungen voraussichtlich weiter erholen wird.
https://www.spglobal.com/platts/en/...2021-offsetting-2020-losses-iea

Gazprom Tightens Its Grip On Europe's Natural Gas Markets
https://oilprice.com/Energy/Natural-Gas/...s-Natural-Gas-Markets.html

Platts Analytics: Russia to remain dominant gas supplier for Europe to 2040
https://www.spglobal.com/platts/en/...europe-to-2040-platts-analytics  

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
2409 | 2410 | 2411 | 2411   
   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln