finanzen.net

█ Der ESCROW - Thread █

Seite 1 von 150
neuester Beitrag: 23.04.19 19:14
eröffnet am: 23.01.14 13:48 von: union Anzahl Beiträge: 3741
neuester Beitrag: 23.04.19 19:14 von: Digit2k Leser gesamt: 899996
davon Heute: 1878
bewertet mit 33 Sternen

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
148 | 149 | 150 | 150   

23.01.14 13:48
33

824771 Postings, 3360 Tage union█ Der ESCROW - Thread █

Da eine informative und übersichtliche Diskussion zu den Escrows im WMIH-Hauptthread schwierig ist, und die Escrows mit der WMIH auch nicht viel zu tun haben, können hier die bisherigen Infos gesammelt werden und der aktuelle Austausch fortgesetzt werden.

In der Sache geht es um die Arbeit des WMI Liquidating Trust (http://www.wmitrust.com/wmitrust) und um die potentiellen Auszahlungsmöglichkeiten zu den Escrows.

Betroffen sind die folgenden Escrows:

P-ESCROW (US939ESC992)
K-ESCROW (US9393ESC84)
Q-ESCROW (US939ESC968)



Nur eine Bitte:
benutzt diesen Thread nicht für anderweitige Diskussionen. Alles, was diese oben genannten Escrows angeht, sollte hier zu finden sein... und wenn es nur eine ganz einfache Frage ist.

 
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
148 | 149 | 150 | 150   
3715 Postings ausgeblendet.

21.04.19 08:19
8

1454 Postings, 3361 Tage koelner01@Key bezahlte Schreiberlinge es gibt sie

Es gibt positive Schreiber und negative Schreiber.

Wo glaubst du entsteht der größere Schäden?

Wenn die positive Schreiber Unrecht haben gehen wir leer aus,
traurig aber nicht änderbar.

Wenn aber die negativ Schreiber Unrecht haben können
durch ihre Post große Schäden entstehen. Eventuelle
Gegenaktionen werden im Keim erstickt. Eventuelle
Versuche Licht ins Dunkel zu bringen werden versucht zu
verhindern. Störaktionen werden gestartet. Sie versuchen
Uns auf eine andere Spur zu lenken .U.s.w.
Für mich grenzt das schon an Gehirnwäsche.
Warum lassen Sie uns nicht unseren Traum leben.
Es kann doch nichts passieren außer das wir leer ausgehen.

Und wenn du dir die einzelnen User und deren Post mal anschaust,
dann wirst du feststellen das mit dem Ein oder Anderen
etwas nicht stimmen kann.

Für mich zum Beispiel ist es nicht normal das ein User,
der nicht investiert ist 10 Jahre in einem Forum schreibt.
Und das uneigennützig, reines Samaritertum.

Und in der Sache selbst musst auch du erkennen , das
hier nicht alles Rechtens läuft.  

21.04.19 08:38

1853 Postings, 3650 Tage KeyKeyÜber so viele Jahre ?

Das facht das Feuer doch dann noch zusätzlich an, weil die wenigsten dadurch ihre Hoffnung aufgeben werden. Wo noch ein Fünkchen Hoffnung ist, da wird immer die Hoffnung bleiben.
Aber wie schon so oft gesagt, ausschließen kann man nichts.
Und trotzdem ist es mir wichtig immer beide Seiten zu hören. Wenn man nur von den Optimisten lesen würde, dann würde man zum Schluß möglicherweise zu tiefst enttäuscht werden. Noe, da lese ich doch lieber von beiden Seiten und hoffe dass die Leute auch aktiv werden, wie z.B. Alice. Aber um das machen zu können braucht man auch ein gewisses Background-Wissen und die entsprechende Ausbildung. Deswegen kann leider nicht jeder aktiv werden und zur weiteren Aufklärung beitragen.  

21.04.19 09:38
12

1992 Postings, 3501 Tage justnormalHallo Union

ich wusste gar nicht mit welchen Leuten du dich triffst...:-)

https://www.google.com/search?q=https://...oECAkQCg#imgrc=_&vet=1

Wünsche eine ruhige Ostern

Gruß Just  

21.04.19 09:46
5

824771 Postings, 3360 Tage unionDu alte Petze...

...jetzt bin ich aufgeflogen... und mein gut bezahlter Job ist für die Katz... äääh Melonenkatz...  grrrrrrrrrrrrrrrr

Weißt Du, wieviel Arbeit es war, diese Tarnung aufzubauen?   grrrrrr  

21.04.19 09:57
3

69 Postings, 847 Tage megastuhlsich

hau mich weg ! laugthingUnd dann auch noch das erste Bild ! laugthing

 

22.04.19 19:41
4

8597 Postings, 3084 Tage ranger100Audiofile Anleitung zum Hearing:

http://www.kccllc.net/wamu/document/0812229190422000000000001

1. Seite durch Link aufrufen (dauert meist...)

2. STRG + H drücken

3. Auf die Büroklammer links im Adobe Fenster klicken

4. Doppelklick auf mp3 Datei

5. Der Anhörung lauschen...

Viel Spaß !  

22.04.19 20:43

1033 Postings, 3328 Tage rusi1büroklammer

habe ich keine gefunden.
gibt es auch eine andere nöglichkeit, oder am besten im klartext, was dort gesagt wurde  

22.04.19 20:48
3

722 Postings, 3134 Tage PlanetpaprikaAlice denied

lt. User
https://investorshub.advfn.com/boards/...sg.aspx?message_id=148363180

Ganz meine Meinung, ganz meine Worte...:

" In my opinion this is about the assets within the Scope of the court she was probably barred from mentioning anything outside of it. Just like Justin. "

https://investorshub.advfn.com/boards/...sg.aspx?message_id=148363293  

22.04.19 20:51
1

8597 Postings, 3084 Tage ranger100Voraussetzungen

1. PC

2. Aktueller Acrobat Reader von Adobe...

3. Das Ding zwischen den eigenen Ohren benutzen..  

22.04.19 20:57
2

1853 Postings, 3650 Tage KeyKeyDie Warterei geht weiter ..

Wie vermutet :-)

Viel mehr als vorher wissen wir nun auch nicht.

Dass sich Alice mit weiter bohrenden Fragen zurück hielt ..
Vielleicht gab es diesbezüglich auch im Vorfeld Abstimmungen mit Rosen etc ..
Wer weiß ..

Werde dann mal weiter "schlafen".
Weckt Ihr mich wenn es  was neues gibt ?
Vielleicht in 2 oder 3 Monaten ? :-)

Und wenn die Zahlungen nicht vom WMILT kommen, von dem aber die Escrows sind, heisst es dann dass für Zahlungen seitens DTC (oder wem auch immer) keine Escrows mehr benötigt werden, sondern nur Releases (wenn überhaupt?). Also sind die momentanen Escrows nur noch für die Verteilung der übrigen Aktien und später eventuelle Zahlungen werden irgendwie anders abgewickelt (wenn sie nicht vom WMILT kommen, so wie verkündet). Dann gibts ja noch Hoffnung, selbst wenn ich meine ge'PREM'ten Escrows nicht mehr zurückgebucht bekommen sollte .. Wobei sie für die Verteilung der übrigen Aktien ja sowieso benötigt werden sollten und darauf warten wir ja sicherlich keine mehrere Jahre mehr ? :-)

 

22.04.19 21:34
7

824771 Postings, 3360 Tage unionNotwendigkeit der Escrows

Zitat KeyKey: "heisst es dann dass für Zahlungen seitens DTC (oder wem auch immer) keine Escrows mehr benötigt werden, sondern nur Releases"

Exakt genau so ist es. Es wurde und wird schon immer zu viel in das Wort Escrows hinein interpretiert, obwohl es ja nur ein Wasserfallplatzhalter ist.
Prinzipiell wäre es egal, ob alles über Escrows oder elektronische Anteilsrechte geht, weil ein und dasselbe dabei heraus käme. Beides gäbe zumindest den gleichen exakten Nachweis aller Anteile der Releaser. Mehr nicht und mehr muss es auch gar nicht sein. Über diesen "anteiligen Besitz" wird alles exakt geregelt und abgerechnet.
Diese Anteilsrechte sind auch der EINZIGE klar nachvollziehbare Besitz an der WMI. Alle Alt-Aktionäre kann man gar nicht genau ermitteln, weil dazu die zeitliche Erfassung fehlt. Die Altaktien wurden ja ständig gehandelt und somit änderten sich ständig die Besitzverhältnisse. Wenn jemand seit 2000 bis 2012 genau 1000 WMI-Altaktien besaß, könnte man ihn zeitlich zwar gut einordnen als Altaktionären, doch die unmöglich gerechte zeitliche Zuordnung von gehandelten Altaktien der anderen Aktionäre schließt ein Auszahlungsszenario für Altaktionäre zu 100% aus.

Wenn es etwas im Nachhinein über die Escrows hinaus an Altwerten zu verteilen gibt, dann ist die einzige Möglichkeit, eine Verteilung über die Anteile der Releaser. Alles andere ist vollkommen ausgeschlossen.


LG
union


P.S.: Da ja nun auch mal eine Vorhersage (es sind ja in Wirklichkeit Meinungen) von AZC zeitlich abgelaufen ist, können wir festhalten, dass er richtig lag. Seitenweise lies er kein Zweifel daran, was er von Bopfans Einwand hielt... "tatrum" (Wutanfall...) war sein Lieblingswort dabei.
Mal sehen, ob seine anderen Meinungen auch so zutreffen. Zeitlich sind die ja noch nicht so weit... aber wir werden es erleben.  

22.04.19 22:32
8

8597 Postings, 3084 Tage ranger100Falls es jemand noch nicht mitbekommen hat:

Die Eingabe von Griffin wurde übrigens abgelehnt...

Es ändert sich also nichts oder auch ein Satz mit X. Rosen klang weder besonders beteiligt noch beunruhigt und Griffin merkte man an das sie so etwas nicht oft macht. Auffällig war ein großer Respekt vor der Richterin deren Äußerungen sie immer sofort beipflichtete.  

23.04.19 00:07
6

11702 Postings, 3057 Tage SchwarzwälderNeues Doc # 12614

Court Docket: #12614 Email

Document Name: Motion for Admission Pro Hac Vice of Michael A. Rosenthal to Represent Morgan Stanley & Co., Inc., Goldman, Sachs & Co., and Credit Suisse Securities (USA) LLC (Filed by Goldman Sachs & Co., Morgan Stanley & Co., Inc., and Credit Suisse Securities (USA) LLC)

http://www.kccllc.net/wamu/document/0812229190422000000000004  

23.04.19 00:08
7

11702 Postings, 3057 Tage SchwarzwälderNeues Doc # 12615

Court Docket: #12615 Email

Document Name: Motion for Admission Pro Hac Vice of Alan Moskowitz to Represent Morgan Stanley & Co., Inc., Goldman, Sachs & Co., and Credit Suisse Securities (USA) LLC (Filed by Goldman Sachs & Co., Morgan Stanley & Co., Inc., and Credit Suisse Securities (USA) LLC)

http://www.kccllc.net/wamu/document/0812229190422000000000005  

23.04.19 07:54

182 Postings, 2851 Tage NavtonEscrows

Ob die auszahlung für escrows zum auswanderung lohnt ist oder warten wir für nichts .  

23.04.19 08:44
4

762 Postings, 3120 Tage AbkassiererWird

Bald wieder Weihnachten sein und es wird sich wie jedes Jahr nichts getan haben .  

23.04.19 09:30

762 Postings, 3120 Tage AbkassiererSo

Langsam glaube ich auch nicht mehr dran  

23.04.19 09:51
5

344 Postings, 3498 Tage Digit2kund ganz

nebenbei schmiert der COOP Kurs ab.. schrecklich anzusehen! Der Split war auch fürn  Ar***h oder?

Man kommt sich vor wie 10 Jahre im Knast hier :), schätze es wird wohl doch 2020 bis es was Handfestes gibt in diesem noch "Albtraum".

Deshalb: Nicht vergessen zu Leben, gibt auch andere schöne Dinge als Escows und coops auf dieser Welt.

Trotz allem, Danke nochmal an alle fleißigen Poster die uns up to date halten.
-----------
Alles nur meine Meinung und keine Handelsempfehlung.

23.04.19 10:33

3173 Postings, 3165 Tage kroetendetektorLöschung


Moderation
Moderator: jar
Zeitpunkt: 23.04.19 12:09
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Moderation auf Wunsch des Verfassers

 

 

23.04.19 10:37
4

7179 Postings, 2654 Tage rübiSo , wie wir

2012 auf Rosen geschimpft haben , müssen wir uns heute entschuldigen ,
mit dem Wissen , oder vorsichtiger , erahnen wir immer mehr ,
dass er unser Mann ist , der die Releaser vor Gericht zu schützen hatte
und es heute noch tut.
Drei Aktiengesellschaften haben  bisher mit einer leeren WMIH Hülle fusioniert .
Warum ? , oder sind   ihre Vorstandsmitglieder nicht schon längst über Pal Harbor
bestens informiert , wie auch alle Hedgefonds und KKR .
Bin ein Laie dieses ganzen Geschehens und doch ein hoffnungsvoller Releaser .  

23.04.19 13:55
4

3192 Postings, 3030 Tage zocki55rübi... ich glaube Du verwechselt bei Rosen was

er war vor 10 Jahren nicht für uns ..so wie er dies jetzt wieder zeigt !

Er war ein Anwalt für WMI- Aktionäre  und hat versucht diese rauszudrängen..also kein EC - Por und somit auch kein Release !!
 

23.04.19 16:52

7179 Postings, 2654 Tage rübiHallo zocki55

Die Aera Wasserfall nimmt nun langsam ein Ende .
Dann kommt die noch kompliziertere Phase .

Da wissen wir nur , dass die Firma WMIH eine National Mortage , danach hat eine Mr. Cooper
die erstgenannten geschluckt und so ganz nebenbei die Pacific Financial auch noch
konfisziert .
Keiner weiß ,warum der Aktienwert  Mr. Cooper z Zt halbiert wird .
Hier kommt ein riesen Ding zustande und keiner von uns weiß ,
wie das vonstatten gehen wird .
Ob der Name Rosen dann verschwunden ist , kann uns auch keiner sagen.

Gut Ding braucht Weil!  

23.04.19 17:50
1

7179 Postings, 2654 Tage rübiAb nun geht es

nur noch in Richtung NNO und die letzten Handelstage im April
werden uns noch viel Freude bereiten.  

23.04.19 19:05
1

8597 Postings, 3084 Tage ranger100Alternative Realitäten ?

@rübi: Rosen ist unser Freund und Verbündeter ? Da habe ich aber GANZ andere Erinnerungen. Im Gegenteil hat er IMHO immer gegen uns gearbeitet. Daran ändert auch eine gepflegte verbindliche Ausdrucksweise nichts. Und was den Kurs angeht: Wir sind Lichtjahre von einem zufriedenstellenden Kursniveau entfernt. Positiv kann ich da gar nichts erkennen.  

23.04.19 19:14

344 Postings, 3498 Tage Digit2k#3739 rübi

Wie kommt?s den darauf?..gab es news?

Was auch immer, mir solls recht sein.

-----------
Alles nur meine Meinung und keine Handelsempfehlung.

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
148 | 149 | 150 | 150   
   Antwort einfügen - nach oben

  2 Nutzer wurden vom Verfasser von der Diskussion ausgeschlossen: Trader 84, speakerscorner2018

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie f?r nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er ?bernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kosteng?nstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Kontakt - Impressum - Werben - Pressemehr anzeigen
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
Wirecard AG747206
Daimler AG710000
Deutsche Bank AG514000
CommerzbankCBK100
Amazon906866
TeslaA1CX3T
Apple Inc.865985
BayerBAY001
Aurora Cannabis IncA12GS7
BASFBASF11
Allianz840400
Volkswagen (VW) AG Vz.766403
Deutsche Telekom AG555750
NEL ASAA0B733
EVOTEC SE566480