Gazprom 903276

Seite 1 von 3813
neuester Beitrag: 09.08.22 12:58
eröffnet am: 17.05.16 12:32 von: QuBa Anzahl Beiträge: 95321
neuester Beitrag: 09.08.22 12:58 von: kbvler Leser gesamt: 23544487
davon Heute: 16099
bewertet mit 135 Sternen

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
3811 | 3812 | 3813 | 3813   

09.12.07 12:08
135

981 Postings, 5882 Tage a.z.Gazprom 903276

hat einen Thread verdient, der nicht nur "schlachten" oder den Wert "forever" hochjubeln will.
Der Chart (hier im Jahresüberblick) erscheint mir im Moment bemerkenswert:
mit Phantasie ist eine Formation ähnlich S-K-S zu erkennen, und das Hoch vom Januar (37,- ?) wurde signifikant genommen. Die Indikatoren (TrendFOLGE!) sehen natürlich gut aus. Die Bollinger sind weit offen.
Das alles zusammen sollte ein weiteres Aufwärtspotential indizieren - vielleicht nach einer kleinen Erholung auf dem derzeitigen Niveau.

Ich bin mit einem Hebelprodukt investiert und würdemich über weitere Meinungen und Fakten freuen.

Na sdrowje!
-----------
Gruss - az
Angehängte Grafik:
gaz.png (verkleinert auf 60%) vergrößern
gaz.png
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
3811 | 3812 | 3813 | 3813   
95295 Postings ausgeblendet.

09.08.22 04:33

19 Postings, 2 Tage supersacheDie

Meisten hier haben es inzwischen begriffen, was gerade mit Russland passiert, aber ein kleiner, harter Kern will es einfach (noch) nicht wahr haben!
 

09.08.22 06:15

4805 Postings, 764 Tage MeimstephLöschung


Moderation
Zeitpunkt: 09.08.22 11:26
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Off-Topic

 

 

09.08.22 06:17

623 Postings, 1055 Tage 229211079AAch KBVL

Würdest du bitte aufhören sachfremde Themen hier zu posten.

Ist ja schlimm. Du musst richtig angefressen sein, wenn es so oft aus dir rauskommt.

Die 1 Millionen sind doch längst nicht alles Soldaten, sondern Territorialverteidigung, Polizisten, Grenzschützer etc.

Es reicht im Leben nicht, nur die Überschrift zu lesen.
Und gegen Artillerie helfen auch keine Soldaten.

Aber was versuch ich es überhaupt. Dein Satzbau zeigt, wie mitgenommen du bist.  

09.08.22 08:04
1

11022 Postings, 5569 Tage 1ALPHA"priority would be given to college students in sc

priority would be given to college students in science and technology schools and to those with skills that are necessary for fighting in a war" https://www.globaltimes.cn/page/202208/1272503.shtml

Als Gazprom Aktionär weiß man, dass das erheblichen zusätzlichen Energieverbrauch bedeutet, wie auch die umfangreichen "Übungen" mit scharfer Munition und da China bereits massiv in Rußland kauft: https://supchina.com/2022/05/05/...f-russian-gas-is-flowing-to-china/ verdient Gazprom auch noch mehr in China.

Ansicht gedeckt durch den Artikel 5 Abs. 1 GG (verkürzt): ?(1) Jeder hat das Recht, seine Meinung in Wort, Schrift und Bild frei zu äußern und zu verbreiten [?] Eine Zensur findet nicht statt

 

09.08.22 08:51
1

19 Postings, 2 Tage supersacheLöschung


Moderation
Zeitpunkt: 09.08.22 11:42
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Off-Topic

 

 

09.08.22 09:01

86 Postings, 47 Tage AntipolitikerReecco #95276

Was haben deine Kommentare mit der Aktie von Gazprom zu tun?  

09.08.22 09:08
2

239 Postings, 81 Tage BichaelMurryLöschung


Moderation
Zeitpunkt: 09.08.22 11:45
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Off-Topic

 

 

09.08.22 09:17
3

704 Postings, 2643 Tage Oleg-IILöschung


Moderation
Zeitpunkt: 09.08.22 11:52
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für 1 Tag
Kommentar: Provokation

 

 

09.08.22 09:52
1

86 Postings, 47 Tage AntipolitikerAn alle Kriegstreiber

könnt ihr bitte damit aufhören?
Ist man ein Hetzer gegen Russland, dann bitte schön, obwohl das auch in Deutschland strafrechtlich verfolgt wird. Ihr provoziert nur die anderen etwas zu posten.
Hetze gegen eine ganze Nation ist keine Kritik oder freie Meinungsäußerung.
https://www.gesetze-im-internet.de/stgb/__130.html
Will man kritische Informationen schreiben, soll man Themen bezogen (Aktie von Gazprom) schreiben.  

09.08.22 10:02

239 Postings, 81 Tage BichaelMurryLöschung


Moderation
Zeitpunkt: 09.08.22 12:15
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Off-Topic

 

 

09.08.22 10:20

19 Postings, 2 Tage supersacheMich

würde ja mal interessieren wie ihr euren Führer bezeichnet!?!?;?

Error 404 Menschlich­keit not found!

 

09.08.22 10:21

19 Postings, 2 Tage supersacheOleg

die Opfer sind ja wohl die Ukrainer und ihr als Aktionäre!
 

09.08.22 10:23

19 Postings, 2 Tage supersacheHab auch

nichts gegen die Kommunisten, wenn sie ihren Scheiß in ihrem eigenen Land machen!

Obwohl mir viele Bürger dort leid tun!
 

09.08.22 10:38

623 Postings, 1055 Tage 229211079AMassive Käufe in China

Was zahlen denn die Chinese? 20 Prozent vom Marktpreis?

Heute wieder mal gigantische News von Russia Today.

"In the Voznesensk area of the Nikolaev region an arsenal that stored 45,000 tons of ammunition recently supplied to the Ukrainian Armed Forces by NATO countries has been destroyed,” the ministry stated, adding that Russian forces eliminated five other ammo depots, RT reported."

45.000 Tonnen. Die Explosionskraft von dreimal Nagasaki. Komischer Weise gibt es keine Belege, keine Krater, keine Fotos. Merkwürdig, wenn tausend Drohnen am Himmel sind. Die Nasa hat auch nichts gesehen. Wird schon stimmen.

Schon witzig, die Ukraine hat Erfolge und tags darauf hat Russland immer genau das getroffen und vernichtet oder mindesten zehnmal besser gemacht.

Naja, glauben genug.

Aus Nürnberg müsstet ihr eigentlich auch wissen, dass die Unterstützer von Angriffs- und Eroberuntskriegen mithaften.

Aber schreibt ruhig weiter eure Kriegspropaganda. Dann seit ihr wie eure Aktien, weg vom Fenster.  

09.08.22 10:41

470 Postings, 96 Tage winnner1Es braucht keiner Angst zu haben

denn Russland liefert jedem das Gas was wirklich benötigt wird um alles später zu Verbrennen deshalb jeder noch viel Gas braucht.
Lettland kauft wieder Gas aus Russland.
Die Lieferungen wurden Ende Juli wegen Verstoßes gegen die Auswahlbedingungen eingestellt.
Es braucht keiner sich zu fürchten dass es Kalt wird denn das gegenteil wird der Fall sein, also versöhnt euch und nutzt die zeit die noch bleibt.wink

 

09.08.22 10:46

4561 Postings, 5966 Tage kukki#95311

"Lettland kauft wieder Gas aus Russland."

Richtig, aber nicht von gazprom und nicht in rubel.

31. Juli 2022
"Am Freitag hatte das lettische Gasversorgungsunternehmen Latvijas Gaze mitgeteilt, von Russland wieder Gas zu kaufen und dafür auch in Euro und nicht in Rubel zu bezahlen. Allerdings werde das Gas nicht von Gazprom gekauft, sondern von einem anderen russischen Anbieter, sagte Unternehmenschef Aigars Kalvitis. Den Namen sagte er unter Berufung auf Geschäftsgeheimnisse nicht."
https://www.sueddeutsche.de/wirtschaft/...m-20090101-220730-99-211309  

09.08.22 10:58

239 Postings, 81 Tage BichaelMurryLöschung


Moderation
Zeitpunkt: 09.08.22 12:20
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Off-Topic

 

 

09.08.22 11:03

4561 Postings, 5966 Tage kukki...

"Die aufgeschobene Rückkehr der ersten ausländischen Investoren an die Moskauer Börse ist bei russischen Anlegern zum Wochenstart mit Erleichterung aufgenommen worden. Börsianer rechnen damit, dass Investoren aus dem Ausland angesichts der hohen Risiken, russische Aktien zügig abstoßen würden, sobald sie wieder an dem Markt in Moskau handeln dürfen. Nachdem die Börse am Freitag mitgeteilt hatte, dass Kunden aus ?befreundeten? Ländern nach einer fast sechsmonatigen Unterbrechung wieder zum Handel zugelassen würden, hatte der russische Aktienmarkt um 3 Prozent nachgegeben. "
https://www.faz.net/aktuell/finanzen/finanzmarkt/...ren-18229823.html  

09.08.22 11:06

86 Postings, 47 Tage Antipolitiker229211079A:

Man unterstützt Russland nicht, indem man über den Krieg nichts schreibt in einem Forum, wo es um etwas anderes geht.  

09.08.22 11:11

5112 Postings, 370 Tage Highländer49Gazprom

Gazprom-Aktie: So rettest Du Deine russischen Aktien vor dem Totalverlust!
https://www.finanznachrichten.de/...tien-vor-dem-totalverlust-486.htm  

09.08.22 11:44
1

86 Postings, 47 Tage Antipolitiker229211079A:

Erspare dir bitte die Hinweise auf Nürnberger Prozess.
Im Westen werden die Russen und russisch sprechende Menschen diskriminiert im Moment.
Ich brauche keine Quellen dafür, ich stamm selbst aus der ehemaligen UdSSR.  

09.08.22 11:52
1

86 Postings, 47 Tage AntipolitikerDiskriminierung

Und schuld daran seit Menschen, wie die, die am lautesten schreien, dass Russland faschistisch ist.
Ich frage mich, werdet Ihr auch schreien, wenn die Amis irgendwo noch ein Krieg beginnen? Lange muss man darauf nicht warten, ist zur Tradition geworden.  

09.08.22 11:53

86 Postings, 47 Tage Antipolitikerkukki: 95314

Endlich mal sachlich:
deine Bemerkung:
"Die aufgeschobene Rückkehr der ersten ausländischen Investoren an die Moskauer Börse ist bei russischen Anlegern zum Wochenstart mit Erleichterung aufgenommen worden. Börsianer rechnen damit, dass Investoren aus dem Ausland angesichts der hohen Risiken, russische Aktien zügig abstoßen würden, sobald sie wieder an dem Markt in Moskau handeln dürfen. Nachdem die Börse am Freitag mitgeteilt hatte, dass Kunden aus ?befreundeten? Ländern nach einer fast sechsmonatigen Unterbrechung wieder zum Handel zugelassen würden, hatte der russische Aktienmarkt um 3 Prozent nachgegeben. "  

09.08.22 12:00

876 Postings, 5832 Tage inok@gazprom

?So vermöge die Pipeline nach Asien nicht einmal 10 Prozent des totalen Volumens der russischen Produktion zu transportieren. Daher sei das Fördervolumen des Gaskonzerns Gazprom zurückgegangen.?

https://www.bluewin.ch/de/news/international/...gnet-ihn-1329774.html  

09.08.22 12:58

8397 Postings, 4840 Tage kbvlerGazporm

hat weniger Gasverkäufe aber höhere Preise für Gas kompeniseren das.

WIntershall, uniper ect hat auch Gas....UND AUCH AKTUELL Gas deutlich niedrigeren Preis bekommen als der Marktpreis im Moment, weil Altverträge

Also hätte Russland weiter nach Deutschland /Europa die Mengen gesendet hätten sie auch nicht mehr gehabt als von Chinesen ect wegen den ALTverträgen bis 2030 ect



Kleiner Tip für die, die denken

2021 Durchschnittspreis Gas an den Bärsen......Laut Geschäftsbericht Gazprom die mengen die 2021 geliefert wurden


und da sieht man den grossen Unterschied, das der GaZpromumsatz nicht annähernd die Bärsenpreise erzielt hat, da Altverträge  

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
3811 | 3812 | 3813 | 3813   
   Antwort einfügen - nach oben
Werbung
finanzen.net zero
finanzen.net zero

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln