AEZS vs. KERX

Seite 482 von 492
neuester Beitrag: 23.11.20 19:24
eröffnet am: 01.08.16 21:07 von: Gropius Anzahl Beiträge: 12297
neuester Beitrag: 23.11.20 19:24 von: Unicorn71 Leser gesamt: 1489774
davon Heute: 566
bewertet mit 9 Sternen

Seite: 1 | ... | 480 | 481 |
| 483 | 484 | ... | 492   

09.09.20 15:56

618 Postings, 834 Tage Zwergnase68Biotech

heute alle grün...nur der Schrott hier ist rot LOL  

09.09.20 16:25

3398 Postings, 2523 Tage centsucherAb geht's!:-)))

09.09.20 16:44

1306 Postings, 1327 Tage Cashback0,50 dolly sollten drin sein....

Muhhhahaa...

VG  

09.09.20 17:38

618 Postings, 834 Tage Zwergnase68Boah

Jetzt ist aber die Kursrakete gezündet....Wahnsinns-Performance heute....wird?s bei grün bleiben ???  

09.09.20 17:54

1306 Postings, 1327 Tage Cashbackwenn man Glück hat....

pushen die ( H.C. Wainwright ) noch bis zum Wednesday, September 16, 2020......  

10.09.20 14:09

3398 Postings, 2523 Tage centsucherAm 16.9 darf Pauli den

Investoren Rede und Antwort stehen.
Glücklicherweise für ihn nur virtuel.  

10.09.20 14:12

3398 Postings, 2523 Tage centsucherL.

10.09.20 14:53

618 Postings, 834 Tage Zwergnase68Tja centi

aber nur ausgewählten Investoren...da werden schon nicht falsche Fragen gestellt die unangenehm werden könnten....und davon gäbe es ja mehr als genug ....? Oder sehe ich das falsch?
Ich hätte tatsächlich nicht nur nette Worte für das edle Managment...da käme die Fragestellung meinerseits eher wie Messerstiche!
Da bei Aeterna aber nur Luschen arbeiten, beugt man natürlich dem gemeinen Shareholder vor......das Geld des kleinen Mannes wird gerne genommen, dafür ist man Recht!!  

10.09.20 15:27
1

7272 Postings, 3980 Tage paioneerheute der erhoffte...

befreiungsschlag??? eigentlich zwingend, wenn man nicht im nirvana verschwinden möchte...  

14.09.20 16:24

7272 Postings, 3980 Tage paioneermein latein...

ist mit dem heutigen tag am ende, so wie auch der kurs...:=((

game over...  

14.09.20 16:49

1221 Postings, 1498 Tage Unicorn71Kurzfristig überlegt...

doch nochmal nachzulegen...forget it! Bleibe bis zum Ende, aber von mir gibt's nix mehr an Penunzen. Erst wenn Taten folgen...also vermutlich nie mehr...  

14.09.20 17:12

1221 Postings, 1498 Tage Unicorn71Bedenkt man...

Was für Erwartungen man hier haben durfte..! Durchaus ja zu Recht! Und dann dieses spektakuläre Versagen des Managements..! Unglaublich, mit wieviel Karacho das Ding hier gegen die Wand fährt!! Nicht wenige Unternehmen haben aus viel weniger soooo viel mehr gemacht und hier kam nur eine Flachpfeife nach der Anderen auf den Chefsessel... Ob Torreya das Ding hier mittlerweile auch als Verlust verbucht hat??  

14.09.20 18:00

1290 Postings, 1304 Tage Olt ZimmermannIch hoffe

Das Klaus Paulini so schnell wie möglich und mit soviel Leid wie möglich an egal welcher - Hauptsache tödlichen Krankheit, jämmerlich verreckt und mit ihm Jan Marsalek und Markus Braun - wenn Gott gerecht ist, hilft er nach.  

14.09.20 19:52

1221 Postings, 1498 Tage Unicorn71Man schaue heute auf Vaxart!

+50% so geht das, CEO! So geht Shareholder Value..!!!  

14.09.20 23:32

3398 Postings, 2523 Tage centsucherSo, der

Cashlevel ist erreicht! Mal schauen ob der Gaul jetzt auch noch am Start zusammenbricht!
 

15.09.20 10:00

35 Postings, 141 Tage Profit2015Ruhig gworden

Ist ja recht ruhig geworden hier. Aber was soll man auch noch schreiben - die Sache wird einfach immer unverständlicher bzw. fieser. Unicorn, ich denke, es ist gar kein Versagen des Managements, sondern eine gezielte Abzocke der Aktionäre. Das macht einen schon langsam echt sauer.

Nebenbei will ich aber mal folgendes loswerden, ohne einem bestimmten User hier zu nahe treten zu wollen: Hier einen Menschen deshalb "vegasen" zu wollen bzw. schwere Krankheiten an den Hals zu wünschen geht mir entschieden zu weit und ist aus meiner Sicht mehr als grenzwertig. Ich hoffe, das ist nur so eine Art "skurriler Humor".  

15.09.20 10:13

1221 Postings, 1498 Tage Unicorn71Profit

Letzter Absatz bin ich voll bei Dir! Auch wenn viel Geld auf dem Spiel steht, gehört so ein kranker Scheiß hier nicht her!
Ich sehe durchaus ein komplettes Versagen des Managements, da sie bis heute keinerlei nennenswerten Lizenz Verträge zustande gebracht haben, bis auf den mit Tiki-Taka Land. Die Abzocke drum herum hätten sie auch mit weiteren Lizenzen betreiben können... Wo ein Wille...  

15.09.20 10:14

5196 Postings, 3728 Tage GropiusEs ist Galgenhumor !

So lese ich es raus, und mein Mitleid würde sich in Grenzen halten.

Habe zu viel Kraft und Zeit an dieser Aktie vergeudet, denn es gibt bessere Werte um sein Shareholdervalue aufzupolieren.

Bin aber mit einer verkleinerten Dosis noch Patient bei Dr. Paulini.  

15.09.20 12:12

618 Postings, 834 Tage Zwergnase68Man

kann den unsäglichen Frust ja verstehen......hier war es tatsächlich reiner Betrug am Aktionär (und das legalisiert)....nichts anderes als Diebstahl und das ganz öffentlich und ohne jegliche Moral des Managments.....
Wenn man denen vielleicht die Pest an den Ranzen wünscht, kann man das ja irgendwo verstehen!!
Von mir aus kann die der Blitz beim Schei.... treffen........
Leider (oder zum Glück für Paulini), hat man als Aktionär aber nicht die Möglichkeit die Mächte zu beherrschen ...LOL
Was man aber tun kann, ist dies in einem Forum kundzutun und den einen oder anderen Lemming abhalten auf die Spielchen hereinzufallen und diesen Mist zu kaufen.....dann können die Ihre Spielchen gerne mit Instis treiben und der kleine Mann bleibt verschont!!
Leider ist das alles viel zu traurig und jeglicher Optimismus ist hier verflogen.
Wie sagt man so schön : Ist ja nur Geld...........

 

15.09.20 12:44
1

334 Postings, 1680 Tage Hbitwenn

die allgemeine Stimmung, am tiefsten ist , müsste es doch wieder hoch gehen, wie so oft, wenn man die Privatanleger abgeschüttelt hat.
Verstehe alles nicht, die KE Zeichner weit über einen Dollar wollten doch auch nicht nur Geld verbrennen.
Da muss doch irgendwas mal bald kommen????  

15.09.20 13:55

618 Postings, 834 Tage Zwergnase68Hbit

Das dachte ich auch die ganze Zeit....leider war der Gedanke aber scheinbar falsch....habe auch immer wieder verbilligt mit dem gleichen Hintergedanken. Aber irgendwann ist nun einmal Schluss. Falls es hier zu einem Totalschaden kommt, haben sich die Instis per Short ne goldene Nase verdient. Die Absicherung nach Oben hatten Sie ja über die Warrants...wie gesagt: legalisierter Betrug !
Verkaufen tu ich nix, das ist jetzt auch egal. Falls noch einmal der Hype gespielt wird(?) kann ja jeder selbst entscheiden ob er dabei bleibt!  

15.09.20 22:18
1

3398 Postings, 2523 Tage centsucherVilleicht liege ich mit meiner

Annahme komplett daneben.




Kleiner Rückblick:


Am 12. März 2019 gab das Unternehmen bekannt, dass sein Verwaltungsrat einen Sonderausschuss unabhängiger Verwaltungsratsmitglieder (den ?Sonderausschuss?) gebildet hat, um die dem Unternehmen zur Verfügung stehenden strategischen Optionen und das Engagement von Torreya, seinem Finanzberater, zu prüfen. Im Oktober 2019 beendete das Unternehmen seine Vereinbarung mit Torreya und nahm die Geschäftsentwicklung selbstständig wieder auf. Sollte das Unternehmen aufgrund des Vertrags mit Torreya zustimmen, Macimorelin innerhalb eines festgelegten Zeitraums nach Beendigung des Vertrags an bestimmte Unternehmen zu lizenzieren, würde das Unternehmen Torreya eine Gebühr schulden.

Fakt! ... Wir wissen nichts! ... Gut, fast nichts!

17 Jan 2018 geht die Lizenz US an Strongbridge

31 Okt 2018  Novo übernimmt die Lizenz

Im Zeitraum um Jan 2020 hat sich spätestens rauskristalisiert, dass Mac ein Kostenübernahmeproblem bekommt, oder eher hat. ( Goldstandard )

12 März 2019 Torreya nimmt die Arbeit auf

13 Aug 2019  In the first six months of 2019, the Company earned $21,000 from the license of Macrilen? (macimorelin) as gross sales in the U.S. continue to disappoint. Novo Nordisk has advised that Macrilen? (macimorelin) has been successfully integrated into their patient and provider support hub as they work to gain broader product coverage with payers and specialty pharmacies. We continue to work with Novo Nordisk on addressing the disappointing U.S. commercial execution and results to date. https://finance.yahoo.com/news/...ports-second-quarter-201500866.html

Okt. 2019 endet die Zusammenarbeit mit Torreya

Torreya hat mit Sicherheit alle Möglichkeiten ausgelotet. Angebote scheint es ja auch gegeben zu haben. Wieso sehen wir dann keine EU-Lizenz?

Da gibt es für mich nur 2 Möglichkeiten.

1. Die EU Interessenten möchten nicht den gewünschten Preis zahlen. (Bez. der fehlenden Kostenübernahme) Wobei dann auch die Möglichkeit bestünde den Laden künstlich am Leben zu erhalten und auf ein Wunder zu warten.

2. Sie setzen auf eine Lizenzvergabe nach einer in der EU zugelassenen GHD Behandlung, wonach sich die Preisvorstellungen annähern.

 Novos Sogroya (somapacitan) darf nur zur Behandlung von GHD eingesetzt werden, nachdem ein positiver Test durchgeführt wurde. Klar kann es auch der IT sein. Aber welcher Anbieter hat schon einen eigenen, sicheren und einfachen Test im Angebot. Allein um Marktanteile für Sogroya zu gewinnen könnte Novo hausintern hohe Rabatte an die Versicherer ausgeben. Aber nur solange sie an AEterna voll abrechnen. :-))  Was haben sie denn an Ausgaben? Vertrieb, Herstellungskosten und Lizenzgebühren. Ist halt ein Rechenbeispiel!

 

Den muss ich noch mal! :-)))

Risikohinweis:

 Macrilen? (macimorelin) may not be considered cost-effective, and reimbursement to the patient may not be available or sufficient to allow us or our licensee(s) to sell our products on a competitive basis. It may not be possible to negotiate favorable reimbursement rates for Macrilen? (macimorelin). Adverse pricing and reimbursement conditions would also likely diminish our ability to induce third parties to in-license Macrilen? (macimorelin).





 

16.09.20 14:11

618 Postings, 834 Tage Zwergnase68Völligster

belangloser Schwachsinn!! Was soll das?? Dieser Vollpfosten soll mal was Gescheites zusammenbringen und nicht Altes immer wieder wiederholen!!  

Seite: 1 | ... | 480 | 481 |
| 483 | 484 | ... | 492   
   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln