finanzen.net

Benzinpreis!!

Seite 1 von 1
neuester Beitrag: 27.07.08 14:17
eröffnet am: 24.07.08 17:35 von: Picton Anzahl Beiträge: 21
neuester Beitrag: 27.07.08 14:17 von: bernstein Leser gesamt: 3052
davon Heute: 2
bewertet mit 9 Sternen

24.07.08 17:35
9

130 Postings, 4435 Tage PictonBenzinpreis!!

Leute, Leute das kann's doch echt nicht sein dass das Rohöl hier auf 124 Dollar fällt aber keine Tanke merkt was davon!!!! Die sind ja auch sofort da wenn das Öl um 0,0001 Prozent steigt und heben den Preis für'n Liter Benzin um 5 Cent!! Wie unverschämt kann man denn sein??  

24.07.08 17:35
8

26159 Postings, 6004 Tage AbsoluterNeulingWillkommen im Kapitalismus

-----------
...only the good can judge me...

24.07.08 17:37

12975 Postings, 5644 Tage Woodstorehab heut für 1,43 getankt....

sind rund 10% abschlag zu vor 2 wochen!!

wo'sn jetzt das problem! :-)
-----------
Woodstore
Großes fällt in sich selbst zusammen: Diese Beschränkung des Wachstums hat der göttliche Wille dem Erfolg aufgelegt.

24.07.08 17:38

6934 Postings, 4556 Tage PolarschweinAls ob in der Urlaubszeit Benzinpreise sinken

könnten. Wen interessiert denn da Rotterdam.

24.07.08 17:39
2

130 Postings, 4435 Tage Pictondass

ich weiterhin für 1,51 tanke..  

24.07.08 17:41
4

2709 Postings, 7112 Tage brudiniGanz einfache Erklärung des Sachverhaltes....


Das ist ganz einfach zu erklären: Ölpreissteigerungen werden sofort an den Kunden weitergeleitet, da die Konzerne das Öl so teuer einkaufen müssen, Ölpreissenkungen schlagen erst etwa ein halbes Jahr später durch, da die Konzerne auf den Reserven sitzen, die so teuer eingekauft wurden.
Klingt doch logisch, oder???
So macht man Geschäfte und ab und an meldet sich das Kartellamt und deutet an, die Sache genau beobachten zu wollen. Manchmal droht es auch mit Konsequenzen, die aber wunderlicherweise immer vergessen werden.
Meines Erachtens sollten wir das Kartellamt endlich abschaffen, da es eh überflüssig ist und die dafür eingesparten Steuergelder direkt den Ölkonzernen weitergeben, die brauchen es dringender. Bloss nicht dem Steuerzahler das Geld zurückgeben, die können mit Geld eh nicht umgehen. Oder würdet ihr euer Geld Leuten überlassen, die sich an der Tanke übers Ohr hauen lassen???  

24.07.08 17:43
1

130 Postings, 4435 Tage Pictondie

hören ja nicht auf Öl einzukaufen, ergo kaufen sie auch zu nem billigeren Preis was zur folge hat dass der gleitende durchschnittspreis sinkt..  

24.07.08 17:44

2709 Postings, 7112 Tage brudinirichtig


daher auch der nicht ganz ernst gemeinte Unterton meines Beitrages ;-)  

24.07.08 17:45

2102 Postings, 4947 Tage friewoWer kann

mit dem Kapital der Allgemeinheit nicht umgehen? Ich will meine Steuermillionen wiederhaben!  

24.07.08 17:45
3

2828 Postings, 6016 Tage asdfeinfach die Linkspartei wählen, dann wird das

benzin auch billiger.  

24.07.08 17:47
2

130 Postings, 4435 Tage Pictonoder

alle arbeitnehmer fahren mal 2 Werktage nicht zur Arbeit :)  

24.07.08 17:47
2

2709 Postings, 7112 Tage brudinigeht nicht


In Südoldenburg stehen die nicht auf dem Wahlzettel. Die SPD darf auch erst seit wenigen Jahren gewählt werden...  

24.07.08 17:48

20331 Postings, 6419 Tage admin@asdf

klar....

alle weiteren folgen verschweigst du aber...

und das gesamtergebnis würde ich dann auch für mich behalten.
-----------
Ich habe keine Lösung, aber ich bewundere das Problem.

24.07.08 17:49
1

130 Postings, 4435 Tage Pictonund

bei uns in bayern haben die schwarzen alle anderen parteien schwarz übermalt.. :-)  

27.07.08 12:21
1

15251 Postings, 5608 Tage quantasAlso ich habe heute Morgen

für 1.17 Euro den Liter Normal/Bleifrei erhalten.
Ist aber auch hier teuer, gerade mal 2 Rappen Abschlag gegenüber dem aktuellen Erdölpreis.
-----------
I be de Schacher Seppeli im ganze Land bekannt.
Be früener s'flottischt Bürschtli gsi, jetzt bin i e Vagant,
Bi z'friede wenni z'Nacht im Stroh,am Tag mis Schnäpsli ha...

27.07.08 12:27
2

12104 Postings, 6719 Tage bernsteindu zwei rappen? ick drei schimmel.

gruß berni.  

27.07.08 13:11

1352 Postings, 4832 Tage derkompetente@Quantas, ich versteh die Schweizer

Mineralölfirmen nicht mehr. Der Operettenkasper aus Libyen dreht Euch den Ölhahn zu und Ihr senkt die Preise!  

27.07.08 13:21
1

15251 Postings, 5608 Tage quantasKeine Bange derkompetente

Der Operetten-Kaspar hat schon manchmal das Maul gross aufgerissen.
Nur lybische Schiffe transportieren jetzt angeblich kein
Most mehr nach Genua.
Andere liefern in die Libyen gehörende Raffinerie in Colombey in der Nähe des Genfer-See.
Dann haben die noch ein grosses Tankstellennetz in der Schweiz, das ebenfalls dem Operetten-Kasper gehört.
Wird alles nicht so heiss gegessen, wie es gekocht wird.
http://www.tamoil.ch/DE/Tatigkeit/Raffinerie/
-----------
I be de Schacher Seppeli im ganze Land bekannt.
Be früener s'flottischt Bürschtli gsi, jetzt bin i e Vagant,
Bi z'friede wenni z'Nacht im Stroh,am Tag mis Schnäpsli ha...

27.07.08 13:49
1

9950 Postings, 6841 Tage Willi1Was Ihr euch wieder aufregt ...

In den Anfängen des Automobilismus wurde das Benzin von Apotheken verkauft.
Der Trend zurück ist eindeutig )  

27.07.08 14:17

12104 Postings, 6719 Tage bernsteinhallo quantas, auf einen fakt,kannste einen lassen

lybische tanker werden garantiert nicht in der schweiz am kai festmachen.  

   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
BioNTech SE (spons. ADRs)A2PSR2
TeslaA1CX3T
TUITUAG00
NEL ASAA0B733
Apple Inc.865985
Wirecard AG747206
Daimler AG710000
Deutsche Bank AG514000
Amazon906866
Varta AGA0TGJ5
Deutsche Telekom AG555750
Plug Power Inc.A1JA81
BayerBAY001
Lufthansa AG823212
Ballard Power Inc.A0RENB