finanzen.net

GME - Short-Squeeze möglich

Seite 1 von 5
neuester Beitrag: 28.02.20 17:47
eröffnet am: 22.10.15 10:21 von: stereotyp72 Anzahl Beiträge: 108
neuester Beitrag: 28.02.20 17:47 von: Motox1982 Leser gesamt: 16677
davon Heute: 7
bewertet mit 2 Sternen

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 5   

22.10.15 10:21
2

147 Postings, 2304 Tage stereotyp72GME - Short-Squeeze möglich

47M short of 103M float, Short Ratio 30 (30.09.15)
Institutional Ownership: 132%
P&F: Bullish, Double Top Breakout on 20-Oct-2015
fundamental ok, pos. Cashflow ...  
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 5   
82 Postings ausgeblendet.

28.01.20 20:31

5124 Postings, 4240 Tage Motox1982short interest, sorry tippfehler

31.01.20 20:38

5124 Postings, 4240 Tage Motox1982alle

hier in schock starre? ;-)

aber viel gibt es auch nicht zu schreiben, alle hoffen auf eine positive news die die analysten evtl. ihre kursziele heben lassen und ein wenig kaufpanik bei den shorties erzeugen.

geduld ist gefragt...  

01.02.20 22:24

5696 Postings, 3872 Tage tagschlaeferist gamestop nur noch eine geldwäscheklitsche?

warum wird immer noch über 30ct dividende ausbezahlt? der kurs ist doch katastrophal...
und seit jahren milliarden miese?
mfg
-----------
papertrader und fakedepot kopierer

02.02.20 09:27

5124 Postings, 4240 Tage Motox1982Tagschläfer

Kurz gesagt mir geht es hier nur darum:

Unterbewertet.
Aktienrückkäufe.
Kurse bereits sehr stark gefallen.
Short of float >105%

Hoffen auf good news und auf die neue konsolen generation.
Ich gehe davon aus das ende des jahres bestimmt einige good news kommen und der markt das bereits mitte des jahres einpreist.

Dann kommen vl die ersten short rückkäufe und dann nimmt das ding hoffentlich seinen lauf ;)  

02.02.20 09:33

5124 Postings, 4240 Tage Motox1982P.s.

Dividenden werden nicht mehr ausbezahlt.  

05.02.20 20:01
1

5124 Postings, 4240 Tage Motox1982Sony/Gamestop

Heute hat Sony die Zahlen veröffentlicht, auch dort merkt man in der Gaming Sparte rückläufig.

Der Umsatz der Unit Game & Network Services (G&NS) fiel auf 632,1 Mrd.

Bei Sony wie auch bei allen anderen und hier bei Gamestop, liegt es nicht am Unternehmen sondern einfach nur daran weil viele auf die neue PS5 warten. PS4 ist schon zu lange am Markt.

Ich erwähne Sony nur deshalb weil ich ebenfalls dort investiert bin und es bald direkten Einfluss (PS5) auf Gamestop haben wird.

Ab Weinachten 2020 wenn die neue PS5 am Markt erscheint, wird sich dieser Trend aber wieder schlagartig ändern.

Ich gehe fest davon aus dass bereits Mitte diesen Jahres, die ersten Short Rückkäufe von statten gehen und bis Weinachten 2020 der Kurs bereits stark anziehen sollte.

Ich glaube nicht dass die meisten der Shorts bis Weinachten 2020 Ihre Positionen laufen lassen, das wäre Kamikaze!  

06.02.20 19:20
1

5124 Postings, 4240 Tage Motox1982blackrock

Zitat aus dem Yahoo Forum:

"Blackrock filed a SEC 13G form yesterday. They hold 11,271,702 shares (17.1% stake)."

Quelle:

http://news.gamestop.com/node/17461/html

Geduld ... :-)  

07.02.20 20:48
2

5124 Postings, 4240 Tage Motox1982Zitat

aus dem Yahoo Forum:

--------------------------------------------------
Why do you think management buying 182 million dollars shares back in Trailing 12 months ? It is because they think the stocks are under valued.
--------------------------------------------------

gutes Argument ;-)  

10.02.20 14:35
1

242 Postings, 1747 Tage Wolf im schafspelzGuten Morgen..

in diesem Invest setzt man auf Rot oder Schwarz..
Rot= Short squeeze durch neue Konsolen Generation( Umsatz und Gewinn-anstieg) und Neuausrichtung des Unternehmens
Schwarz = Totalverlust der Investition durch, keine News vom neuen Vorstandsvorsitz und keine Umsatzsteigerungen nicht zu vergessen die Rück-Zahlungen in den nächsten Jahren der Anleihen..

Bin unentschlossen .. habe aber eine kleine Posi auf Rot

viele Grüße  

11.02.20 15:35
2

5124 Postings, 4240 Tage Motox1982gamestop #1 shorted

Zitat:

By our measure, GameStop Corp. (GME) is the most heavily shorted stock in the market with a reported short interest at 99% of its common shares. Indeed, multiple data sources including Yahoo Finance confirm the same amount. One explanation for how it's possible that the short interest can equal nearly all existing shares is that the stock held by institutions is loaned through a securities lending program. In this scenario, a corresponding buyer of those shorted shares subsequently lends the shares again, and those same shares are shorted multiple times.

For GME the scenario is even more interesting as the company has been active in buybacks which further reduces the share count. The company has been challenged by the market, a transition in video games away from physical disks to digital content resulting in declining sales. The company has responded by retrenching and closing underperforming stores. Given the short interest data, a potential turnaround by the company with better than expected results could set up a major short squeeze if short-sellers are ever forced to cover. Short sellers at this point are betting that the stock will eventually go to zero. It will be interesting to see how this one plays out.

Quelle: https://seekingalpha.com/amp/article/...-shorted-stocks-february-2020  
Angehängte Grafik:
11.jpg (verkleinert auf 74%) vergrößern
11.jpg

13.02.20 19:19
1

5124 Postings, 4240 Tage Motox1982guter Artikel

hier ein weiterer:

https://www.marketwatch.com/articles/...51581535869?mod=mw_quote_news

Zitat:
--------------------------------------------------
Target price: $21.75
Recent price: $4.19
Timeframe: 1-2 years
--------------------------------------------------

Rechne selbst mit Spitzen bis zu 40$, Ende dieses Jahres/Anfang 2021.

Der Short Squeeze könnte natürlich noch gewaltiger ausfallen, da es zu dieser Zeit keine Rolle spielt was das Unternehmen macht sondern nur das Leerverkäufer covern müssen.

Jüngstes Beispiel Tesla, das steht hier noch bevor, natürlich ist hier die Fantasie nicht ganz so groß, dafür das Short Interest um einiges brutaler ;-)

bleibt spannend, aber zur Zeit halt ein sehr langweiliges Asset.

Kauforder auf der 3? bleibt weiter aufrecht für einen weiteren Zukauf, mal schauen ob der Kurs bis max. Mitte des Jahres dahin fällt, ansonsten Marketkauf falls noch unter EK bei 5?.

Tjo auf weitere langweilige Wochen/Monate ;-)
 

14.02.20 14:40
1

242 Postings, 1747 Tage Wolf im schafspelzGuten Morgen..

we will see...

 

15.02.20 15:04

15712 Postings, 7395 Tage preisfuchsmiemiemie

Gibt es da nichts besseres?

..."Rechne selbst mit Spitzen bis zu 40$, Ende dieses Jahres/Anfang 2021". auf #95

Ich rechne gelegentlich nur bei meiner Frau auf Spitzen ;-)
Seit froh, wenn die $ 10,00 bis Ende 2020 wieder sieht.  

15.02.20 17:30

15712 Postings, 7395 Tage preisfuchsOha 9757 die muss ....iss nix gut

15.02.20 17:31

15712 Postings, 7395 Tage preisfuchsUpps falscher thread

19.02.20 19:52

5124 Postings, 4240 Tage Motox1982Michael Burry

Michael Burry hat 650.000 GME Aktien verkauft!

Hält Stand 14.02.2020 noch 2.350.000 Aktien

Quelle: https://fintel.io/i/scion-asset-management-llc

 

25.02.20 21:52

249 Postings, 1186 Tage derbernd@motox1982

Du hast geschrieben: "Der Short Squeeze könnte natürlich noch gewaltiger ausfallen, da es zu dieser Zeit keine Rolle spielt was das Unternehmen macht sondern nur das Leerverkäufer covern müssen."

Meine Frage: warum sollten die Leerverkäufer covern "müssen"? Bis dato haben die Leerverkäufer alles richtig gemacht... Der Kurs ist ja um Ca. 90% eingebrochen?! - was müsste denn aus deiner Sicht passieren damit der Kurs überhaupt steigt (damit eben in weiterer Folge Leerverkäufer eindecken müssten)?!

Bin nicht investiert und sehe bis dato keinen Grund dies auf der Long Seite zu sein?!
 

26.02.20 19:34

5124 Postings, 4240 Tage Motox1982derbernd

Leerverkäufer müssen die Aktien wieder zurück kaufen, das ist ein zwingender Fakt, die haben sich die Aktien nur geliehen die jemand anderen gehören.

Ende des Jahres kommt die neue Playstation 5 mit CD-Fach auf den Markt.

Es ist stark anzunehmen dass dies die GME wieder stärken wird und positive News kommen.

Das wissen die Shorties natürlich.

Ich rechne dass die Shorts die in den unteren Regionen also relativ spät short gegangen sind und somit nicht hoch im Profit sind, noch vor Jahres Ende zurück kaufen, was wiederrum die nächst höheren Shorts zum eindecken zwingt etc. (Kaufpanik)

Auch die Shorties wissen dass Ende des Jahres es prenzlig für sie werden kann, deswegen rechne ich bereits Mitte/Ende des Jahres mit einem anziehen des Kurs.

Fakt ist es müssen alle Aktien zurück gekauft werden und ich gehe davon aus des viele Short eben noch vor Ende des Jahres Covern, weil der Termin ausläuft oder weil es eben positive News geben wird.

Auch hat GME selbst Aktien zurück gekauft, hoher Cash Bestand etc.

Für mich ist hier nicht die Frage ob sondern nur wann der Short Squeeze einsetzt.

Die Kurse bis Mitte des Jahres sind hier irrelevant.

Wie schon mal geschrieben werde ich bei 3? nachkaufen.

Natürlich kann alles viel schlimmer kommen, immer noch ein High Risk!
 

27.02.20 11:37

249 Postings, 1186 Tage derberndOk, danke ;-)

Mit etwas Glück, bekommst du heute schon deinen 3 Euro nachkauf - mal sehen wies im armieland startet - ich bleib mal an der Seitenlinie, hört sich nicht schlecht an... Ein zock mit einer kleinen posi, warum nicht ;-)  

27.02.20 17:30

5124 Postings, 4240 Tage Motox1982aber

man darf nie vergessen, dass hier ist high risk!

die chance das ist nicht so kommt ist viel höher!

es kann auch gut sein das GME Kapitalerhöhungen durchführt, Insolvenz anmeldet etc.

dann rutscht der Kurs auch mal schnell in den Cent Bereich.  

27.02.20 21:32

147 Postings, 2304 Tage stereotyp72Wir werden ohnehin alle sterben! ;-)

Eigentlich kann der Kurs von GME durch normale Verkäufe kaum noch großartig fallen, weil nun jeder Verkauf einer Glattstellung entspricht. Also wenn jemand 2000 Aktien im Depot hat und 1000 verkaufen will, dann muss die Bank die 1000 Stück erst von einem Short-Seller zurückholen, d.h. der muss die Papiere am Markt kaufen, dann kann es also sein, dass der Verleiher so seinen ursprünglichen Bestand wieder zurück bekommt.

Ein Totalausfall ist immer möglich. deswegen sollte man breit streuen. gerade bei Turbulenzen können Nebenwerte auch gegen den Markttrend steigen, weil sie in wenig oder keinen ETFs enthalten sind.  

28.02.20 16:04

5124 Postings, 4240 Tage Motox1982Backwards compatibility is 100% coming to the PS5

28.02.20 17:38

5124 Postings, 4240 Tage Motox1982Short Interesst steigt!

>107% short of float! Stand 14.02.2020

wow :-)

Weitere Leerverkäufe (die geliehenen Aktien werden weiter verliehen, vermutlich)
ODER weitere Aktienrückkäufe von GME!

Das wird extrem spannend!  
Angehängte Grafik:
11.jpg
11.jpg

28.02.20 17:47

5124 Postings, 4240 Tage Motox1982Chart

GME heute extrem stark gegen den Gesamtmarkt!

Man beachte das in etwa Volumen in USD und die % Steigerung.

66Mio. Aktien müssen zurück gekauft werden.

Das wären Stand heute ~ 237.000.000USD bei aktuellem Kurs. Steigerungen im Kurs nicht mit einberechnet.

Da könnten schon locker 5 Milliarden und mehr an Kapital zusammen kommen, Kurssteigerungen bei den Rückkäufen mit einberechnet.

wenn es so kommt kann man leicht erahnen dass es Stand heute nicht bei "nur" + 100% bleiben wird ;-)

Für mich ist GME das heißteste Eisen 2020 was Aktien betrifft, entweder Flop (sehr unwahrscheinlich siehe Cashbestand des Unternehmens, Aktienrückkäufe, Profitabilität...) oder der Megaburner um es krass auszudrücken ... :-)

 
Angehängte Grafik:
11.jpg (verkleinert auf 51%) vergrößern
11.jpg

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 5   
   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Kontakt - Impressum - Werben - Pressemehr anzeigen
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
NEL ASAA0B733
TeslaA1CX3T
Wirecard AG747206
Ballard Power Inc.A0RENB
Apple Inc.865985
PowerCell Sweden ABA14TK6
BASFBASF11
Daimler AG710000
Microsoft Corp.870747
Allianz840400
Lufthansa AG823212
Amazon906866
Volkswagen (VW) AG Vz.766403
Deutsche Bank AG514000
Deutsche Telekom AG555750