finanzen.net

General Electric (GE, General Electric Company)

Seite 1 von 133
neuester Beitrag: 17.09.20 17:38
eröffnet am: 16.09.08 08:35 von: Abenteurer Anzahl Beiträge: 3308
neuester Beitrag: 17.09.20 17:38 von: Lichtefichte Leser gesamt: 856748
davon Heute: 220
bewertet mit 23 Sternen

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
131 | 132 | 133 | 133   

16.09.08 08:35
23

3982 Postings, 6220 Tage AbenteurerGeneral Electric (GE, General Electric Company)


Im Strudel der abstürzenden Finanzinstitute wurde auch General Electric abgewertet. Das Unternehmen zählt zu den 5 größten Unternehmen weltweit und hat soweit ich das sehen konnte eine stabile Basis.

Selten hat man die Möglichkeit bei einem solchen Bluechip zu derart günstigen Kursen einsteigen zu können.
Califmann3 hat mich darauf aufmerksam gemacht, ihm gebürt also die ganze Ehre!

Grüße Abenteurer


WKN: 851144
ISIN: US3696041033
Symbol: GE

http://de.wikipedia.org/wiki/General_Electric
Bild Wiki:

 
Moderation
Moderator: Zwergnase
Zeitpunkt: 17.09.08 10:14
Aktion: Forumswechsel
Kommentar: Falsches Forum

 

 
Angehängte Grafik:
450px-ge_building_by_david_shankbone.jpg
450px-ge_building_by_david_shankbone.jpg
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
131 | 132 | 133 | 133   
3282 Postings ausgeblendet.

01.09.20 08:56

501 Postings, 1651 Tage andanteWieder zurück auf Los

erst mal Füße still halten würde ich sagen  

01.09.20 10:33

501 Postings, 1651 Tage andanteKampf mit der 38 Tage Linie

schön zu sehen, wie es in Dollar aussieht
Die Abpraller von der 38 Tage Linie bildeten sich aber seit August immer weniger stark aus- wenn der Kurs jetzt nicht mehr tiefer geht, wäre das ein positives Signal
Nach Durchbruch der 38- und 100 Tage Linie wäre zunächst mindestens Luft bis zur 200 Tage Linie.
Manchmal shorten große Investoren einen Wert ja, bevor sie einsteigen, vielleicht sehen wir das gerade. Gestern war das Handelsvolumen recht hoch.    
Angehängte Grafik:
chart_year_ge__.png (verkleinert auf 54%) vergrößern
chart_year_ge__.png

01.09.20 10:49

145 Postings, 2010 Tage dagobertlchenandante

Ich denke, noch deutlich tiefer wird es nicht mehr gehen. Alles Negative scheint bereits eingepreist zu sein. Was sollte von dieser Seite noch Schlimmes kommen?  

01.09.20 20:05

8114 Postings, 5602 Tage pacorubioIch habe

95% rausgekloppt kaufe lieber den Kram tiefer zurück
Andante recht haste gehabt habe ich auch vermutet gestern hing mit der Kurs zu lange auf den 6,30
Denke wir könnten noch tiefere Kurse bekommen und wünsche es. Mir natürlich auch  

01.09.20 22:28

501 Postings, 1651 Tage andanteKurs in NY runter..

.. aber bei sehr geringen Umsätzen. Hm.  

02.09.20 20:36

3 Postings, 1448 Tage m3michaelG Electric

GE geht nicht pleite, es wäre peinlich, jetzt wo die Elektrizität neu entdeckt wird!  

02.09.20 23:19

145 Postings, 2010 Tage dagobertlchenEinsteigen?

Ich denke, das derzeitige Niveau ist ein guter Einstiegspunkt. Alles Negative ist wohl eingepreist. Was sollte noch Schlimmes kommen?  

03.09.20 07:58

501 Postings, 1651 Tage andanteBodenbildung

Die kurz- und mittelfristigen Abwärtstrend sind noch nicht gebrochen, auch wenn es gestern in NY wieder um vier Prozent hoch ging. Es sieht aber so aus als wenn der Trend nach oben dreht. Bin mit meiner ersten Position drin geblieben. Wer langfristig investieren will kann sicher schon einsteigen. Vorsichtige könnten noch warten bis in NY wenigstens die Marke von 6,8 geknackt worden ist  

04.09.20 11:50

8114 Postings, 5602 Tage pacorubioGe

Was passiert heute wohl up or down  

09.09.20 16:28
1

501 Postings, 1651 Tage andanteÜbertreibung nach unten?

Kurs in NY schon fast wieder am März-Tief, für die Rahmendaten m.E. viel zu niedrig
 

09.09.20 16:54

1014 Postings, 3346 Tage Lucky66Das gleiche dachte ich heute auch vorbörslich..

und bin schon 3% im Minus  ;-(

Schlechtes timing ..... fast alles ist heute grün.  

09.09.20 18:36

501 Postings, 1651 Tage andanteTiming

Solange du nicht hoch gehebelt und/ oder nur ganz kurzfristig kurzfristig bist, ist das kein Beinbruch. Mittel- und langfristig sind Einstiege um 6 $ super.

Der (erste) Angriff auf die 6$ wurde bei 6,03 abgewehrt... da dürften viele KO's liegen.  

09.09.20 19:54
1
General Electric...... endlich geschafft... ist seit Heute das Schlusslicht in meinem Depot...
meine nostalgische Werte, meine Erinnerungen an die guten alten Zeiten, Giganten und Größen einer untergegangen Epoche
In absteigender Reihe :
EXXON
HSBC
VODAFONE
DEUTSCHE BANK

GENERAL ELECTRIC

Hurra von allen Looser...jetzt der Größte.

Warnung an Alle die wie ich daran glaubten.... So schlecht können Weltkonzerne die Wirtschaftsgeschichte geschrieben haben nicht sein....

Sie sind noch schlechter geführt.... Albträume werden wahr .  

10.09.20 09:18

501 Postings, 1651 Tage andanteDie schlechten Nachrichten

.. sollten inzwischen alle eingepreist sein. Ich denke wir sehen hier jetzt die letzten Ausläufer des Abwärtstrends.
Aber im Abwärtstrend ist GE noch, auch wenn der Kurs in NY festen intraday wieder hoch kam. Es bleibt spannend.  

10.09.20 17:25

501 Postings, 1651 Tage andanteDie 6 Dollar..

..wird GE sich wohl auf jeden Fall noch von unten ansehen. Wenn die da liegenden KO's gekillt sind darf der Kurs ja vielleicht wieder steigen  

10.09.20 17:56
1
Ruhe in Frieden, Alles was ich von den Ältesten den Dow Saurier, als jetzt sind sie günstig,  angefasst habe sind kurz darauf aus dem Dow rausgeflogen und auf dem Friedhof der Kuscheltiere gelandet... EXXON, über aktuell Pfizer und weitere Altehrwürdigen Leichen pflastern meinen Weg.
Jetzt reicht es....eine glorreiche Vergangenheit bietet keine Garantie für eine Zukunft. Old Economy war , wie es das Wort beschreibt, so was von oll und von Gestern  

11.09.20 09:10

501 Postings, 1651 Tage andanteDie 6

die 6 Dollar wurden gestern abend in der Schlussauktion getroffen.
Eigentlich könnte der Verkaufsdruck jetzt nachlassen. Eigentlich...
@klarerVerstand: Deinen Frust kann ich gut nachvollziehen. Dennoch glaube ich nicht, dass GE keine Perspektiven mehr hat, totgesagte leben länger  

13.09.20 09:09
1

179 Postings, 1803 Tage kannseinGE

keine Nachrichten derzeit, zweite Welle in Anmarsch (schlecht für die Airlines), charttechnisch Korrekturmodus bei den großen Indizes und wir haben September/Oktober als generell schlechte Börsemonate.
Warum sollte GE jetzt steigen?
Ich denke es wird eher noch etwas Richtung 5,5 $ gehen.
Ändert aber nichts an meiner Meinung, dass GE mit dem neuen CEO einer der erfolgsversprechendsten Turnaroundkandidaten für die nächsten Jahre ist.

ad KlarerVerstand: du hasst noch IBM, Cisco und Intel in deiner Aufzählung vergessen,
vielleicht gibt es aber sowas wie ein nostalgisches Revival, wer weiss? ;)  

13.09.20 09:11

179 Postings, 1803 Tage kannseinkaufe ein s von hasst

freudscher Verschreiber.  

16.09.20 20:04

501 Postings, 1651 Tage andantePlus 10 Prozent

Das ist doch mal ein Wort. Das könnte der Start für eine langfristige Gegenbewegung sein  

16.09.20 22:32

923 Postings, 6321 Tage SARASOTAGründe:

General Electric Co expects to report positive free cash flow in the second half of 2020, Chief Executive Officer Larry Culp said at a Morgan Stanley Laguna Conference on Wednesday.

Barnes Group Inc. Enters Long-term Agreement With GE Aviation for Manufacture of Leap Engine Program Components  

17.09.20 07:48

501 Postings, 1651 Tage andanteDer Markt

Der Markt hat offenbar auf so eine Nachricht gewartet. Charttechnik sieht auch vielversprechend aus, in NY wurden gestern GD 38 und GD 100 überwunden. Ebenso die kurz und mittelfristigen Abwärtstrends. RSI ist positiv, MACD dreht ins positive. Und bis zum GD 200 ist noch viel Platz nach oben. Der Kurs ist am oberen Ende des Bollingers, mal sehen ob er drüber springt oder noch mal korrigiert.  

17.09.20 07:49

501 Postings, 1651 Tage andanteSarasota

Deinen Beitrag wollte ich als informativ markieren, Tippfehler, sorry.  

17.09.20 16:31

1877 Postings, 1425 Tage ChaeckaEin Lichtblick

Die Aktie verlangt dem wackeren Anleger alles ab. Vor allem Geduld und Leidensfähigkeit. Und vierteljährlichen Sinn für Humor bei der Dividendenzahlung.

Ich setze auf die Bereiche Digital (Industrieautomatisierung), Renewables und Healthcare.
Durch Corona wird Aviation noch eine Weile brauchen, um wieder auf die Beine zu kommen.
Power (Turbinen, Kraftwerke) traue ich bis auf weiteres nicht viel zu.

Die erstgenannten 3 Bereiche sollten aber m.E. dafür ausreichen, dass der Laden wieder in die Spur kommt.
Immerhin steht der Kurs wieder über 7 USD. Hoffen wir das Beste.  

17.09.20 17:38

859 Postings, 2188 Tage LichtefichteWerden da nur die Puten rasiert

oder kann man von Nachhaltigen ausgehen.  

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
131 | 132 | 133 | 133   
   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
TeslaA1CX3T
BioNTechA2PSR2
GRENKE AGA161N3
Apple Inc.865985
NEL ASAA0B733
Daimler AG710000
Deutsche Bank AG514000
Amazon906866
BayerBAY001
NVIDIA Corp.918422
NikolaA2P4A9
Ballard Power Inc.A0RENB
BYD Co. Ltd.A0M4W9
XiaomiA2JNY1
Lufthansa AG823212