Geely Automobile - dein Kurstipp zum 31.März 2018

Seite 48 von 49
neuester Beitrag: 25.04.21 01:06
eröffnet am: 19.09.17 15:42 von: Börsenpirat Anzahl Beiträge: 1217
neuester Beitrag: 25.04.21 01:06 von: Katjatsuya Leser gesamt: 431783
davon Heute: 4
bewertet mit 6 Sternen

Seite: 1 | ... | 43 | 44 | 45 | 46 | 47 |
| 49  

23.03.18 18:47

2402 Postings, 1630 Tage Aktienvogel..ich weiß ja nicht wie Eure Depots

aussehen, aber bei mir leidet nicht nur Geely unter der düsteren Stimmung. Daher bin ich hier nicht mehr beunruhigt als sowieso :-(  

23.03.18 19:20
2

264 Postings, 4992 Tage Gekko1975Ohne Trump hätten wir....

....nächste Woche neue Höchststände. Aber die werden dieses Jahr noch kommen. Donald kann nicht sein ganzes Land absperren, irgendwann wird er gestoppt.  

23.03.18 19:29
2

5219 Postings, 3929 Tage BörsenpiratNiemand, ........

.........auch nicht Trump, ist nachhaltig an einem Handelskrieg interessiert!

Abgesehen davon ist es auch zu einfach, seine Verluste auf irgendwelche Analysten zu schieben. Jeder der Aktien hält oder gar mit OS handelt, muss selbst Analyse betreiben. Sich anzusehen, wie andere Investment wie bspw. Geely bewerten, gehört dazu. Die Entscheidung ein Investment zu tätigen oder es auch nicht zu tätigen, muss ein jeder selbst treffen. Und jede Entscheidung hat Konsequenzen......mal positive und auch mal negative Folgen. Und diese verantwortet der Entscheider, sonst niemand. Wie im richtigen Leben halt !  

24.03.18 14:41

3881 Postings, 4843 Tage HotSalsa@Aktienvogel

momentan sind nahezu alle Börsen angeschlagen, auch bei Unternehmen wo es gut lief... Langfristig war im Markt eine Korrektur fällig und die ist gekommen. Allerdings sehe ich persönlich die miese Stimmung im Markt mehr als einberechnet... Geely ist und bleibt aus meiner Sicht langfristig ein gutes Unternehmen. Die durchschnittliche Erwartung wurde letztes Jahr übertroffen und wir können für dieses Jahr gespannt bleiben,  

24.03.18 14:44

3881 Postings, 4843 Tage HotSalsaeasy going

24.03.18 19:20
1

2402 Postings, 1630 Tage Aktienvogel...sehe ich genau so

Dennoch wissen wir nicht, was der Dow und der DAX nächste Woche machen. Ich habe noch nicht viele Krisen, zumindest deutliche, mitgemacht. Die Situation gerade hat mich aber das erste Mal veranlasst, mein Depot abzusichern. Geely ist eine größere Position, so dass ich da eh nicht viel machen kann. Das muss ich aussitzen.  

25.03.18 12:32
1

5219 Postings, 3929 Tage BörsenpiratIn Sachen Geely warte ich auch erst einmal ab....

.....habe meine OS Gewinne mitgenommen. Ist wichtig gewesen, nachdem ich die Wochen vorher durch die zwei Flashcrashs habe einiges einbüßen müssen. Zudem habe ich noch ausreichend Alibaba und Tencent etc. im Depot. Einfach mal ein wenig Risiko rausnehmen aus dem Depot........  

25.03.18 12:33
1

8501 Postings, 2517 Tage Ebi52Donald

lebt im Geiste in Entenhausen! Deshalb ist er einfach unberechenbar! Ein Handelskrieg mit China wird nicht nur die betroffenen Industriesparten negativ beeinflussen! Eine Eskalation würde auch bedeuten, daß die Chinesen ihre exorbitanten Investitionen aus den USA abziehen werden! Horrorscenario für die weltweiten Borsen! Ich war noch nie ein Freund von engen Stoplossorder, aber momentan ist diese Absicherung in Erwägung zu ziehen!
Nur meine Meinung!  

25.03.18 13:25
1

1147 Postings, 1666 Tage RerrerHab

Am Freitag nochmals gekauft. Ich denk langfristig. Aber der Aktionär schreibt von Abstauberkursen, nur denk ich dass wir die 2,20 nicht mehr sehen werden.
Nur rein meine private Meinung  

25.03.18 13:39
1

5219 Postings, 3929 Tage BörsenpiratIch werde bei Geely auch erst bei so....

.....um die 2,25? wieder einsteigen.  

25.03.18 17:59

2402 Postings, 1630 Tage AktienvogelEbi52

..sehe das mit den stoploss ordern ähnlich.  Das Dilemma ist, dass die aber bei einem Flashcrash ggf. auch nicht helfen. Wenn man da kein limit nach erreichen der stoploss Grenze zieht, kann man zu ganz üblen Kursen verkaufen. Setzt man eins und der Kurs rutscht durch guckt man auch in die Röhre.
 

26.03.18 04:06

5219 Postings, 3929 Tage BörsenpiratGeely in Hong Kong aktuell -1,6%

Mal sehen, wie es heute läuft !  

26.03.18 05:38

4685 Postings, 7660 Tage BiomediHätte schlimmer kommen können...

26.03.18 09:47

5219 Postings, 3929 Tage BörsenpiratSieht augenblicklich gut aus !

26.03.18 10:53

5219 Postings, 3929 Tage BörsenpiratGeely 24,25HK$

Schlusskurs. Das ist eine leichte Erholung von 0,622%.  

26.03.18 11:02

4685 Postings, 7660 Tage BiomediHoffe die 2.25 sehen wir nicht mehr

26.03.18 11:26
1

250 Postings, 1718 Tage EplanEin Black Cab wie ein Schweizer Messer

Nachdem Londons Stadtväter die Autofahrer seit Jahren mit der Citymaut zur Kasse bitten, bekommen nun auch die Black Cabs neue Auflagen. Eine Zulassung gibt es nur noch, wenn die Taxen elektrisch fahren können. Die Chinesen haben das passende Auto.

https://www.n-tv.de/auto/...ein-Schweizer-Messer-article20354442.html  

26.03.18 12:21
2

250 Postings, 1718 Tage EplanZhejiang Geely's Volvo Cars to Produce Lynk & Co.

26.03.18 13:24
2

8501 Postings, 2517 Tage Ebi52Für mich

ist dieser leichte Anstieg nicht mehr als Shorteindeckung!
Die Seitenlinie ist für mich der beste Ort!
Nur meine Meinung!  

26.03.18 14:15

8501 Postings, 2517 Tage Ebi52Der Hirnlose

bringt es fertig, und bricht mit China einen Handelskrieg vom Zaun! Das wird nicht nur die amerikanischen Unternehmen treffen, sondern auch die Chinaaktien, die die letzten Jahre gut gelaufen sind! Und da gehört Geely auch dazu!  

26.03.18 14:20
1

250 Postings, 1718 Tage EplanWahrscheinlich wird es meiner Meinung nach keinen

Handelskrieg geben.

"Beide hätten sich bereiterklärt, den Dialog fortzusetzen, um einen für beide Seiten gangbaren Weg zu finden, das Defizit zu verringern. Am Montag sagte eine Sprecherin des Außenministeriums in Peking, dass man bereit sei, in Gesprächen mit den USA Differenzen auszuräumen."

http://www.handelsblatt.com/politik/international/...te/21113490.html  

26.03.18 14:25
2

5219 Postings, 3929 Tage BörsenpiratChina soll Zölle auf US-Autos senken

?Die USA haben China einem Bericht zufolge im Handelsstreit eine Liste von Aufgaben geschickt. Die Volksrepublik soll unter anderem Zölle auf US-Autos senken.

PekingIm drohenden Handelskrieg haben die USA einem Medienbericht zufolge China aufgefordert, Zölle auf amerikanische Autos zu senken und US-Firmen größeren Zugang zu seinem Finanzsektor einzuräumen. Außerdem solle die Volksrepublik mehr Halbleiter aus den USA importieren, berichtete das ?Wall Street Journal? am Montag unter Berufung auf Insider.?


Quelle + Volltext: http://www.handelsblatt.com/politik/international/...te/21113490.html  

26.03.18 14:35
3

8501 Postings, 2517 Tage Ebi52Die Chinesen

haben meiner Meinung nach die besseren Trümpfe in der Hand! Nämlich die unglaublich vielen Milliarden Dollar Staatsanleihen! Und der US Präsident ist nicht in der Lage,die prekäre Lage einzuschätzen!  

26.03.18 14:53

5219 Postings, 3929 Tage BörsenpiratChina will verhandeln !

China kritisiert und will verhandeln

China hat den USA "wirtschaftliche Einschüchterung" vorgeworfen. Diese müsse beendet werden. Zugleich sagte die Sprecherin des Außenministeriums, Hua Chunying, China sei bereit für Verhandlungen. "Unsere Tür steht jederzeit weit offen für Dialog und Beratung."


Quelle + Volltext: https://www.tagesschau.de/ausland/suedkorea-usa-zoelle-101.html


 

27.03.18 07:43

5219 Postings, 3929 Tage BörsenpiratGeely heute im grünen Bereich......

Hong Kong aktuell 24,40HK$  

Seite: 1 | ... | 43 | 44 | 45 | 46 | 47 |
| 49  
   Antwort einfügen - nach oben
Werbung
finanzen.net Brokerage
finanzen.net Zero

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln