Fundamentals nach Doc: Royal Dutch Shell

Seite 1 von 40
neuester Beitrag: 03.12.21 14:57
eröffnet am: 25.06.13 09:12 von: traveltracker Anzahl Beiträge: 989
neuester Beitrag: 03.12.21 14:57 von: torti4711 Leser gesamt: 364567
davon Heute: 167
bewertet mit 8 Sternen

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
38 | 39 | 40 | 40   

25.06.13 09:12
8

6893 Postings, 3532 Tage traveltrackerFundamentals nach Doc: Royal Dutch Shell

Berechnungsgrundlage: 2002-2012

Entwicklungstendenz "Ergebnis pro Share (brutto)": steigend
Entwicklungstendenz KBV: stark fallend
Entwicklungstendenz KGV: stark steigend

Quick Check: KGV*KBV=8,1*1,15=12,5<22,5 (positiv)

Aktueller fundamentaler Kurslimit unten aufgrund historischer Werte: 34,64 EUR
Aktueller fundamentaler Kurslimit oben aufgrund historischer Werte: 64,16 EUR
Rechnerischer Wert pro Share: 45,93 EUR
SK am 25.06.2013: 24,94 EUR
Sicherheitsabschlag am 25.06.2013 zum rechnerischen Wert : ca. 46%  
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
38 | 39 | 40 | 40   
963 Postings ausgeblendet.

25.09.21 23:23
1

778 Postings, 126 Tage MrTrillion3GB00B03MM408 - Royal Dutch Shell B

27.09.21 10:27

381 Postings, 2693 Tage ikke2Dividende

Bei Consors Stand heute 10.30 Uhr noch keine Dividende eingegangen ! Payment Day war der 20.9.21...  

28.09.21 10:08

60 Postings, 3120 Tage torti4711Dividende @ikke2

Genau, der Payment Day war der 20.09.21. Bei mir ist die Dividende auch am 20.09.21 eingegangen. Liegt wahrscheinlich an der Bank.  

28.09.21 10:32
4

11 Postings, 1234 Tage DonKanalieround about 250.000 Neukunden

Shell Energy hat um die 250.000 Neukunden in UK übernommen von einem insoventen Mitbewerber.

Dazu der hohe Ölpreis bilden ein solides Umfeld für weitere Kursansteige meiner Meinung nach.

In dem Sinne... Never sell Shell  

04.10.21 22:00

778 Postings, 126 Tage MrTrillion3GB00B03MM408 - Royal Dutch Shell B

05.10.21 19:01
1

2446 Postings, 1418 Tage iudexnoncalculatwelcome ? 20!

07.10.21 15:23
3

2459 Postings, 768 Tage Michael_1980gedanken

Grundsätzlich, müsste Shell Kurs wieder Richtung Vor Covid19 Zeit steigen 20-25?.
Sollte Ölpreis annähernd so Hochbleiben ist noch viel Höhere Kurse drin.

Spannend bleibt inwieweit Dividende nachgezogen wird.

Persönlich finde ich, das der Plan der Entscheidung weiter verfolgt werden sollte.
Trotzdem wäre steigende Dividende drin.  

08.10.21 10:35

40 Postings, 310 Tage zuperzahnShell / ITM Power / Finanzierung Refhyne II

Finanzierung für Refhyne II gesichert  / Zuschuss von 32,4 Millionen Euro

Konsortium gibt Zuschuss von CINEA für 100-MW-Projekt bekannt

ITM Power (AIM: ITM), das Unternehmen für Energiespeicherung und saubere Kraftstoffe, freut sich bekannt zu geben, dass das Refhyne II-Konsortium von CINEA (der Europäischen Exekutivagentur für Klima, Infrastruktur und Umwelt) einen Zuschuss in Höhe von 32,4 Millionen Euro für die Entwicklung erhalten hat eines 100-MW-Elektrolyseurs im Shell-Energie- und Chemiepark Rheinland. Das Konsortium Refhyne II besteht aus Shell Deutschland GmbH, ITM Power und ITM Power GmbH, Linde Engineering, ITM Linde Electrolysis GmbH, Fundacion Tecnalia Research & Innovation, Element Energy und Concawe und wird von Sintef AS koordiniert.

Refhyne II ist das Nachfolgeprojekt des 10 MW Refhyne I, Europas größtem PEM-Wasserstoffelektrolyseur, der im Juli dieses Jahres mit Unterstützung des Fuel Cells and Hydrogen Joint Undertaking der Europäischen Kommission in Betrieb genommen wurde Refhyne I nutzt erneuerbaren Strom zur Erzeugung von bis zu 1.300 Tonnen grüner Wasserstoff pro Jahr. Daraus sollen zunächst Kraftstoffe mit geringerer CO2-Intensität hergestellt werden. Der grüne Wasserstoff soll auch dazu beitragen, andere Industrien zu dekarbonisieren. Am Standort Rheinland bei Köln will Shell künftig nachhaltigen Flugkraftstoff (SAF) aus erneuerbaren Energien und Biomasse herstellen.

Das 100-MW-Projekt Refhyne II wird eine technische Entwurfsphase durchlaufen, auf die Ende 2022 eine endgültige Investitionsentscheidung (FID) folgt, deren Lieferung dann für 2024 geplant ist.

Dieses Projekt wurde vom Forschungs- und Innovationsprogramm Horizon 2020 der Europäischen Union unter der Finanzhilfevereinbarungsnummer 101036970 gefördert.

Dr. Graham Cooley, CEO von ITM Power, sagte: ?Nachdem das 10-MW-Refhyne-I-Projekt erfolgreich abgeschlossen wurde, werden die Konsortialpartner ihre Erfahrungen und Erkenntnisse nutzen, um Refhyne II zu verzehnfachen. Dies ist ein weltweit führendes Projekt, das demonstriert das zunehmende Engagement von Regierungen und Industrie zur Dekarbonisierung in großem Maßstab durch den Einsatz von grünem Wasserstoff ohne CO2-Fußabdruck. Wir freuen uns, ein Teil davon zu sein."

Paul Bogers, Shell VP Hydrogen, sagte: ?Refhyne II ist ein wichtiges Projekt für Shell im Rahmen unserer Bemühungen um die Entwicklung und Skalierung unserer Kapazitäten für grünen Wasserstoff. Es wird zu unseren Bemühungen beitragen, Märkte für Wasserstoff aufzubauen und die Kosten schrittweise zu senken mit unserer Strategie, unseren Partnern und Kunden bei der Dekarbonisierung und dem Übergang zu Netto-Null-Emissionen zu helfen."

Michael Schaeffer, Vice President Hydrogen & Synthesis Gas Plants, Linde Engineering, sagte: ?Wir freuen uns darauf, zu diesem Leuchtturmprojekt im Bereich des grünen Wasserstoffs beizutragen und mit Shell zusammenzuarbeiten, wobei wir auf unsere guten Beziehungen zu anderen Projekten aufbauen dieses Projekt in enger Abstimmung mit den anderen Konsortialpartnern und sind stolz darauf, unsere Expertise in diese Teamleistung einzubringen."

Alexandra Bech Gjørv, Präsidentin und CEO von SINTEF, sagte: "Die Bedeutung dieses Projekts besteht darin, dass es uns ermöglicht, einen großen Schritt in Richtung einer emissionsfreien Zukunft zu machen, in der sowohl der Schwerverkehr als auch die Industrie Kraftstoff aus erneuerbaren Energien gewinnen können."

Ben Madden, Partner von Element Energy, einem Unternehmen der ERM Group, sagte: ?Der weltweite Bedarf an sauberen und innovativen neuen Wegen zur Dekarbonisierung unserer Industrien war noch nie so groß wie nie zuvor und wir freuen uns sehr, Teil dieses Projekts zu sein und unsere Stiefel in der Vorstandsetage zu präsentieren Fähigkeit, strategisches Engagement in technische Umsetzung umzuwandeln. Es besteht ein echter Bedarf, sicherzustellen, dass diese großen Elektrolyseursysteme installiert und getestet werden, um die wirtschaftlich tragfähige Produktion von grünem Wasserstoff im Maßstab zu demonstrieren und zu bewerten. Aufbauend auf dem, was wir in REFHYNE I gelernt und erreicht haben, das Projekt REFHYNE II wird dazu beitragen, dem Ziel der CO2-Neutralität einen global bedeutsamen Schritt näher zu kommen."

Quelle: https://www.investegate.co.uk/itm-power-plc--itm-/...10080700024300O/
 

14.10.21 11:09
1

29 Postings, 79 Tage Schmock_7Möge es bald gefrieren :))

Gas Shortage Forces Power Plants to Switch to Oil, Boosting Demand

https://www.wsj.com/articles/...mand-11634200084?mod=latest_headlines  

25.10.21 14:41

12 Postings, 40 Tage fbo|229367791Die ?lpreise

treiben die Produzenten endlich mal an aber inzwischen ist der Sektor kurzfristig etwas heiß mMn. Bis 25 ist bei Shell vielleicht noch Luft aber dann wird es kritisch und Value will ja einfach nicht starten. Solange alles in das gehypte Growthzeug rennt, ist das einfach schwierig. Hatte dieses Jahr schon mehmals gedacht, dass es gut aussieht für mal eine Änderung in diesem Verhalten aber Value will einfach nicht so richtig kommen.

 

13.11.21 13:37

778 Postings, 126 Tage MrTrillion3GB00B03MM408 - Royal Dutch Shell B

Dazu haben Markus Krebber, Vorstandsvorsitzender der v, und Wael Sawan, Direktor für Integrated Gas, Renewables and Energy Solutions bei der Royal...
 

13.11.21 13:38

778 Postings, 126 Tage MrTrillion3GB00B03MM408 - Royal Dutch Shell B

15.11.21 16:21

60 Postings, 3120 Tage torti4711Umzug nach London geplant

Der niederländisch-britische Ölkonzern Shell will seinen steuerlichen Hauptsitz in den Niederlanden aufgeben und nach London verlegen. 15.11.2021
 

25.11.21 12:54
1

1364 Postings, 2776 Tage KnightRainer..........

Ich finde es genial, dass Shell Europa den Rücken zukehrt.  

28.11.21 16:36
1

29 Postings, 79 Tage Schmock_7:)))

Aus Südafrika kommen erste Berichte über den Krankheitsverlauf bei der neu entdeckten Variante des Coronavirus B.1.1.529: Die mit der Omikron-Mutante infizierten Menschen sind nach Angaben der dortigen Mediziner-Vereinigung (SAMA) bislang nicht schwer erkrankt.

https://www.spiegel.de/wissenschaft/...e7-8a32-4b48-8479-75c5f8bebc20

 

28.11.21 19:40

107 Postings, 744 Tage MiaSanMiaVirus

Ist ja auch eigentlich der Sinn einer Mutation: Sie wird ansteckender aber nicht tödlicher. Der Virus will den Wirt ja normalerweise nicht umbringen. So haben wir es zumindest früher in der Schule gelernt :-) Denke trotzdem, dass wir noch tiefere Kurse bekommen?.  

02.12.21 13:24
4

60 Postings, 3120 Tage torti4711Bitte keine C-Virus Diskussionen

Bitte nicht auch noch im Shell-Forum diese Virus Diskussionen. Da muss man nur den Fernseher oder das Radio einschalten und bekommt den ganzen Dreck seit 2 Jahren in Dauerschleife zu hören. Danke!  

03.12.21 09:04

60 Postings, 3120 Tage torti4711Experten zu Shell

03.12.21 10:57
2

2459 Postings, 768 Tage Michael_1980gedanken

Der nächste Meilenstein wird die Fusion der Hauptsitze.  

03.12.21 14:23

60 Postings, 3120 Tage torti4711Gute Neuigkeiten. Aktienrückkauf gestartet!

03.12.21 14:57

60 Postings, 3120 Tage torti4711Entwicklung von Ölfeld wird nicht weiter verfolgt.

Der Energieriese Shell zieht sich von seiner 30-Prozent-Beteiligung aus der Entwicklung eines umstrittenen Ölfelds im nördlichen Atlantik zurück. 03.12.2021
 

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
38 | 39 | 40 | 40   
   Antwort einfügen - nach oben
Werbung
finanzen.net zero
finanzen.net zero

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln