finanzen.net

Wirecard - beste Aktie 2014 - 2025

Seite 1 von 3064
neuester Beitrag: 12.12.19 15:28
eröffnet am: 21.03.14 18:17 von: Byblos Anzahl Beiträge: 76580
neuester Beitrag: 12.12.19 15:28 von: sailor0404 Leser gesamt: 13274695
davon Heute: 44903
bewertet mit 117 Sternen

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
3062 | 3063 | 3064 | 3064   

21.03.14 18:17
117

6219 Postings, 7103 Tage ByblosWirecard - beste Aktie 2014 - 2025

Hier wird die beste Aktie aus dem Techdax "Wirecard" besprichen, beschworen und .....

Kursziel :

2014 - 68 Euro
2015 - 87 Euro
ab 2016 - über 100 Euro !!!

 
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
3062 | 3063 | 3064 | 3064   
76554 Postings ausgeblendet.

12.12.19 14:00

40 Postings, 1364 Tage 0816trader@caramba..

gerade wenn sich die meisten einig sind, dass es berg ab geht, dann wird?s auch so kommen.
Ich denke die Verteilung der Call/Put Optionen und Prämien gibt einen relativen Einblick wo die Reise wahrscheinlich hingeht.
 

12.12.19 14:05

2309 Postings, 602 Tage BrilantbillMal schauen wie es in 12m aussieht!

Die US-Investmentbank Morgan Stanley hat das Kursziel für Wirecard von 190 auf 205 Euro angehoben und die Einstufung auf "Overweight" belassen. Der Zahlungsdienstleister zeichne sich durch ein hohes strukturelles Wachstum aus, schrieb Analyst Adam Wood in einer am Donnerstag vorliegenden Studie. Die Bilanzierungsvorwürfe lasteten derzeit jedoch auf dem Kurs./mf/edh  

12.12.19 14:07

144 Postings, 387 Tage Frau OttilieOverweight

ANALYSE-FLASH: Morgan Stanley hebt Ziel für Wirecard auf 205 Euro - 'Overweight'
Do, 12.12.1913:13· Quelle: dpa-AFX

NEW YORK (dpa-AFX Broker) - Die US-Investmentbank Morgan Stanley hat das Kursziel für Wirecard von 190 auf 205 Euro angehoben und die Einstufung auf "Overweight" belassen. Der Zahlungsdienstleister zeichne sich durch ein hohes strukturelles Wachstum aus, schrieb Analyst Adam Wood in einer am Donnerstag vorliegenden Studie. Die Bilanzierungsvorwürfe lasteten derzeit jedoch auf dem Kurs./mf/edh

Veröffentlichung der Original-Studie: 12.12.2019 / 12:15 / GMT
 

12.12.19 14:10
1

695 Postings, 303 Tage Alterbar12Kann sein wenn

Morgan Stanley das Kursziel hebt das sie Amis sich ein paar Stücke holen, ich meine 106 ist doch ein Schnäppchen. Ich denke wir schließen über 107,... Mal sehen.  

12.12.19 14:11

623 Postings, 2955 Tage BullenriderPunktlandung mit 14 Uhr

nachher kommt noch die US  Teilnehmer hinzu.. und diese lassen sich doch nichts von den Londonern wegschnappen..  

12.12.19 14:11
4

7240 Postings, 543 Tage DressageQueenIch muss ganz ehrlich sagen ...

manchmal habe ich überhaupt nichts gegen ein Wash-out ... kann ruhig nochmal um 20% fallen ...damit mal diese ganzen nervigen und angespannten Derivate-Zocker ne kleine Lektion verpasst bekommen und sich in Zukunft vielleicht mal Gedanken über eine seriöse und langfristige Anlagestrategie machen ...  statt immer nur das schnelle Geld machen zu wollen, denn das geht meist schief.    

12.12.19 14:25
1

4745 Postings, 3472 Tage BirniMassive LV der letzten 3 Tage

waren verantwortlich für den Kursrutsch von 10%.
Hier wird auf bewusste Kurseinbrüche gespielt.
Der Kurs wird sich ähnlich schnell wieder erhöhten.
Die Vorwürfe sind gegenstandslos.  

12.12.19 14:36
1

464 Postings, 885 Tage solodrakbangräfesol.jungejunge

"...damit mal diese ganzen nervigen und angespannten Derivate-Zocker ne kleine Lektion verpasst bekommen und sich in Zukunft vielleicht mal Gedanken über eine seriöse und langfristige Anlagestrategie machen"

wo ist da jetzt hier die relevanz, kann mir mal wer erklären warum es immer wieder leute gibt die von sich selber ausgehen und auf andere übertragen mit so einem dämlichen Satz?
Für mich ist die Sache klar, der looser hat geloost und jetzt muss er hier seinen geistigen dünnpfiff rauslassen und sein weltbild zurechtrücken, lol.  

12.12.19 14:37

464 Postings, 885 Tage solodrakbangräfesol.keine 5 tage her

da hat er sich ausführlich ausgelassen wie übel es ist jemanden verluste zu wünschen ect.... der Typ ist so shizo  

12.12.19 14:38
3

370 Postings, 161 Tage Investor GlobalTobi.S : wie die letzten Tage auch

#76304
" bis 9:00 Uhr leicht grün und dann knallt es leider wieder runter. Die 100 sind heute sicher nicht zu halten. Hoffen wir mal alle, dass der Widerstand bei 96 groß genug ist. sonst gute Nacht... "

Wie kann man um 08:08 Uhr schon so einen Blödsinn posten.
Hast heute morgen schon aus der Asche gelesen ???

Sorry aber dich kann ich nicht ernst nehmen.
 

12.12.19 14:39
2

163 Postings, 4164 Tage VolkswirtWirecard / Adyen

"Angesichts makroökonomischer Unsicherheit bevorzugen die Experten der US-Investmentbank im kommenden Jahr Aktien mit strukturellen Wachstumstreibern und Bewertungsspielraum. Zu ihren drei Top-Picks im Tech-Sektor für 2020 zählt auch den Zahlungsabwickler Adyen.
Favorit im Sektor

Für Analyst Adam Wood ist Adyen die Nummer 1 in der Payment-Branche. Zur Begründung verweist er unter anderem auf das Umsatzpotenzial der neuen Kooperationen mit Ebay und Alibaba sowie den übergeordneten Wachstumstrend im E-Commerce, der Adyen kräftig in die Karten spielt. Vor diesem Hintergrund erscheine die Bewertung nun attraktiver. "

Verstehe nicht, dass Adyen eine attraktivere Bewetung hat ???

Da muss sich Wirecard ( selbst bei einem Kurs von 200 ?  )  sicherlich nicht hinter verstecken.
Und erst beim aktuellen Kurs !!! :-)

Bin mal gespannt, wann die LV gegen Adyen und die FT wetten. Da wird die FT sicher zum " Beschützer " von Adyen. Alleine um des Familienfriedens willen  :-)

https://www.deraktionaer.de/artikel/aktien/...insteigen-20194378.html

 

12.12.19 14:46
4

249 Postings, 100 Tage BioTradeWirecard

die ehefrau von Mc Crum arbeitet doch für Adyen.

https://www.techstars.com/mentors/charlotte-mccrum/

7. Zeile.

Auch wieder so ein Zufall.  

12.12.19 14:48
1

163 Postings, 4164 Tage VolkswirtMorgen im Aktionär / Kursziel 165?

.....Demnach hat der britische Hedgefonds
TCI Fund Management zum 9. Dezember
eine Netto-Leerverkaufsposition von 0,54
Prozent in der Wirecard-Aktie eröffnet.
Dessen Gründer, Christopher ?Chris?
Hohn, gilt zwar als medienscheu, ist
hierzulande aber kein Unbekannter: Als
aktivistischer Investor hatte er bei der
Deutschen Börse im Jahr 2005 eine Revolte
angezettelt, die zur Rücknahme eines
Übernahmeangebots für den Konkurrenten
London Stock Exchange, einer
Ausschüttung der Barreserven an die
Aktionäre und letztlich dem Rücktritt
des damaligen Vorstandschefs Werner
Seifert führten. Auch Volkswagen ist im
Zuge des Abgasskandals im Jahr 2016 ins
Visier von Hohns Hedgefonds geraten.
Vor allem am Bonisystem für das Topmanagement
übte er dort laut und scharf
Kritik.
Dass sich zu den ?alten Bekannten?, die
seit Längerem auf fallende Kurse bei Wirecard
spekulieren, nun ein weiterer renommierter
Investor gesellt, hat am
Markt für zusätzliche Unsicherheit gesorgt.
Die Wirecard-Aktie ist daraufhin
erneut eingeknickt und auf den tiefsten
Stand seit April dieses Jahres gefallen.........


.....Spannender geht es nicht
Die Causa Wirecard hat längst das Zeug
zum Actionthriller. Die Wette auf ein
Comeback der Aktie ist und bleibt daher
nichts für schwache Nerven.........

Kein Problem : Wir haben doch alle keine schwachen Nerven  :-)      Oder ???

Der Bericht ist eigentlich " relativ " neutral gehalten  

12.12.19 14:49
3

59 Postings, 268 Tage fbo|229184877@Volkswirt - Adyen

Also Adyen wird so schnell nicht Ziel von LV's. Der Hauptgrund ist das geringe Handelsvolumen. Ich habe mir das mal angeschaut - bei Wirecard sind im Schnitt der letzten 20 Tage 2,8% der Gesamtaktien pro Tag gehandelt worden. Bei Adyen waren es 0,2%. Das reicht nicht, um als LV ordentlich Kasse zu machen. Die Aktien, die Du schmeisst, nimmt gar keiner auf und der Rückzug wird dann ebenso schwer.

Gut, das Volumen in den letzten 20 Tagen war bei WC nicht representativ; wenn ich mal in den Juli schaue, lag es bei 1,2%. Aber Adyen gibt es im Augenblick einfach nicht her.

Aber generell kann es sein, dass wenn sie das Volumen bei Adyen mal signifikant erhöhen sollte, wird Adyen vermutlich ein attraktives Ziel.

 

12.12.19 14:55

200 Postings, 80 Tage WC202XAlso eines ist sicher

entweder Adyen ist Massiv überbewertet oder Wirecard Massiv Unterbewertet wenn mann sich das Zahlenwerk hinter den Unternehmen anschaut... Ich denke ein Mix aus Beiden...ansinsten müsste Wirecard ohne Vorwürfe bei einem ähnlichen Kurs stehen.  

12.12.19 14:57

163 Postings, 4164 Tage Volkswirt..... LV gegen Adyen

Bin mal gespannt, wann die LV gegen Adyen und die FT wetten. Da wird die FT sicher zum " Beschützer " von Adyen. Alleine um des Familienfriedens willen  :-)


Wollte mal ein wenig Hoffnung sähen in diesen dunklen Zeiten  :-)

Wünsche allen Investierten weiterhin große Tapferkeit !!  Wird schon !

Habe in den letzten  Jahren auch einige Täler der Tränen durchschritten.

In Summe aber immer dazugewonnen ( entweder Erfahrung oder in cash )

:-)

 

12.12.19 15:08
4

2 Postings, 0 Tage Cheftrader_fbo 229184877

Das ist schlichtweg falsch was Du schreibst.
Der erste Irrtum. Wo ein Verkäufer ist muss ein Käufer da sein.
Also Aktien auf den Markt werfen und es ist niemand da der sie aufsaugt ... geht nicht.

Der zweite Punkt. Handelsvolumen WDI.
Du weißt schon dass Wirecard seit knapp einer Woche täglich eigene Aktien zurück kauft. Natürlich erhöht das Rückkaufprogramm automatisch auch das Handelsvolumen.
Hier werden Erkenntnisse völlig falsch bewertet.

Dritter Punkt. Die Leerverkäuferquote ist kein Indikator für fallende Kurse.
Es gibt zahlreiche Nasdaq und DJ werte mit deutlich höheren LV Quoten als Wirecard. Und die Aktien steigen trotzdem. Also es gibt keine Korrelation zwischen der LV Quote und dem Punkt ob ein Wert steigt oder fällt.  

Hier wird so vieles falsch wiedergeben. sorry da muss man mal einschreiten.
Nichts gegen dich ich hab nur Deinen Post zum Anlass genommen.  

12.12.19 15:19

6673 Postings, 3324 Tage doschauherIch hoffe nur

dass ein paar LV's kräftig auf die Nase fallen. Die Quotenerhöhungen von gestern sind schon sehr auffällig .  

12.12.19 15:22

12 Postings, 1 Tag 1998yellowstoneViele Verschwörungstheorien hier - Was wäre

12.12.19 15:24

12 Postings, 1 Tag 1998yellowstoneWas wäre

wenn man auf einmal Beweise dafür hätte, dass Adyen gezielt McCrum und seine Freunde auf WDI angesetzt hat  

12.12.19 15:26

1481 Postings, 1291 Tage Absahner16@untitled1

Hallo untitled1
Ich habe dir eine Boardmail geschickt. Für eine Antwort wäre ich dir Dankbar. Ich lerne gerne dazu.
MfG Absahner16  

12.12.19 15:26

623 Postings, 2955 Tage Bullenriderso 5 min noch

mal schauen was dann passiert hier  

12.12.19 15:26

2 Postings, 0 Tage Cheftrader_Rücklaufprogramm

https://ir.wirecard.com/download/companies/...erim%20Announcement.pdf

Hier kann man nachlesen was der Rückkauf so derzeit macht.  

12.12.19 15:28

15 Postings, 619 Tage sailor0404Gleich öffnen

die Amis.
Mal sehen ob sie den Empfehlungen ihrer Grossbank folgen!
Morgan Stanley: Overweight  

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
3062 | 3063 | 3064 | 3064   
   Antwort einfügen - nach oben

  8 Nutzer wurden vom Verfasser von der Diskussion ausgeschlossen: AnlegerNr2, el.mo., Bigtwin, Fridhelmbusch, GegenAnlegerBetrug, Heute1619, Newtimes, watch

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Kontakt - Impressum - Werben - Pressemehr anzeigen
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
Wirecard AG747206
Aramco (Saudi-Aramco)A2PVHD
Daimler AG710000
Deutsche Bank AG514000
EVOTEC SE566480
NEL ASAA0B733
Microsoft Corp.870747
Infineon AG623100
Apple Inc.865985
BASFBASF11
Amazon906866
Ballard Power Inc.A0RENB
Deutsche Telekom AG555750
Varta AGA0TGJ5
CommerzbankCBK100