finanzen.net

Tesla Motor Inc. - Flop oder Top?

Seite 192 von 205
neuester Beitrag: 05.08.20 08:38
eröffnet am: 07.07.10 00:38 von: garuhape Anzahl Beiträge: 5115
neuester Beitrag: 05.08.20 08:38 von: Mondrial Leser gesamt: 355699
davon Heute: 209
bewertet mit 9 Sternen

Seite: 1 | ... | 190 | 191 |
| 193 | 194 | ... | 205   

02.06.20 08:29

456 Postings, 2400 Tage MondrialNachfrage und Kapazität

Natürlich ist Tesla durch die Produktionskapazität beschränkt. Es wurden in den letzten Jahren schließlich alle produzierten Autos auch abgesetzt und das obwohl die Produktionskapazität jährlich um ~40%, ein Mal sogar 140%, gesteigert wurde.  

02.06.20 09:02

63099 Postings, 7591 Tage KickyVideo vom Crash in LKW

According to local news media, the driver, who was miraculously unharmed, was using at least some Autopilot driver-assist features. The brakes were applied at the last second, as you can see from all the smoke, but it was clearly much too late to avoid the collision.Elektrek?s Fred Lambert pointed out that while the automatic braking system is always improving, it isn?t ready to prevent all accidents like this. ....
https://youtu.be/HsuS0Lyr5gg

https://www.marketwatch.com/story/...06-01?mod=MW_article_top_stories
 

02.06.20 09:08
1

581 Postings, 1103 Tage larrywilcox...

Heute trage ich bei Tesla Shorts! Bei der Marktkapitalisierung kann man nicht anders.  

02.06.20 19:06
1

3418 Postings, 2140 Tage seemaster@Mondrial

Jeder Hersteller verkauft jeden produzierten Wagen. Die Frage ist mit Gewinn oder Verlust  

03.06.20 13:16

456 Postings, 2400 Tage MondrialProduktionskapazität

Und auch jeder Hersteller steigert seine Produktion jedes Jahr um ~40%?

Wie kann Tesla denn die Produktion jedes Jahr in diesem Maße steigern, wenn sie deiner Meinung nach durch die Nachfrage beschränkt sind?  

04.06.20 12:55

112 Postings, 2363 Tage TalerMausKursziel 1200 $

Ob Gewinn oder Verlust, der Markt hat immer recht!

Kursziel 1200 $ bis zu den Q2. Kauft, da geht noch was )  

10.06.20 17:57

771 Postings, 825 Tage sagittarius atesla

Bei 1010$  

10.06.20 18:29

112 Postings, 2363 Tage TalerMausKursziel 1200 $ bis zu Q2

Heute gibts Kaufprämie von der FED. Kauft so lange sie billig sind!

Bald 12 Aktien = 1 Tesla oder Hausivent mit EM oder Donald ))  

10.06.20 21:29

3418 Postings, 2140 Tage seemasterTesla

2003: VERLUST
2004: VERLUST
2005: VERLUST
2006: VERLUST
2007: VERLUST
2008: VERLUST
2009: VERLUST
2010: VERLUST
2011: VERLUST
2012: VERLUST
2013: VERLUST
2014: VERLUST
2015: VERLUST
2017: VERLUST
2018: VERLUST
2019: VERLUST
2020: PROJEKTIERTER VERLUST.

Marktkapitalisierung: 188 Milliarden US-Dollar!

Alle Autohersteller auf unserem Planeten handeln zum Buchwert weil das Autogeschäft kapitalintensiv, wettbewerbsfähig, zyklisch und margenschwach ist.

Tesla ist die grösste Blase die ich je gesehen habe.
 

10.06.20 21:54
2

284 Postings, 924 Tage m_rkVerlust

Die Verluste sind erst mal nicht so dramatsich, solange das Unternehmen sich Geld am Kapitalmarkt besorgen kann. Das sollte aufgrund der niedrigen Zinsen mittelfristig kein Problem sein. Langfristig will man natürlich Geld verdienen. Aber im Q 4 2019 hat Tesla das schon geschafft. Man darf nicht vergessen, dass sie wahnsinnig viel investieren müssen, um ihre Geschäftstätigkeit auszubauen. Das drückt immer auf den Gewinn.

Blase sehe ich hier nicht. Die Bewertung kommt nicht von ungefähr. Klar ist viel Phantasie im Kurs aber Elon liefert ja auch regelmäßig. Warte mal ab bis die Giga Factoy in Brandenburg steht, spätestens dann kann man Tesla nicht mehr ignorieren!  

10.06.20 23:22
1

771 Postings, 825 Tage sagittarius adoch doch

Manche werden es immer können. Muss echt weh tun  

13.06.20 08:34
1

3418 Postings, 2140 Tage seemasterRobotaxi

"Tesla wird nächstes Jahr über 1 Million Robotaxis auf der Straße haben"
-Elon Musk, 22. April 2019

Verstrichene Tage: 417 (67,4%)
Verbleibende Tage: 202 (32,6%)

Robotaxis auf der Straße: 0 (0% des Ziels)

Robotaxi fehlen:> 1.000.000  

13.06.20 09:42

2685 Postings, 1723 Tage Winti Elite BLöschung


Moderation
Moderator: JDWO
Zeitpunkt: 14.06.20 19:42
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Regelverstoß - Unbelegte Aussage

 

 

15.06.20 05:50
1

114 Postings, 418 Tage FischmarktLidar or not Lidar

Die letzten Entwicklungen bei NXP Semi, Nissan Leaf, und Recherchen zu Lidar gesamt, zeigen mir auf dass es für TSLA unumgänglich sein müsste hier selber zu entwickeln - oder doch in den sauren Apfel beissen zu müssen und Technologie einzukaufen.

Mal abgesehen von den HighEnd bzw. etablierten Systemen bei NXP und Valeo, gibt es low level Lidar ( wo mir noch unklar ist welche Leistungen die haben bzw. nicht haben) mittlerweile für 500€.  Nimmt man dazu das für Level 5 autonomes Fahren nur ein Lidar wirklich sicher sein soll, aufgrund der höherer Unabhängigkeit von Licht/Wetter, wird für eine Zulassung Robotaxi ein Lidar eher das Ziel sein müssen.

Der Crash da in Taiwan, wo das Model 3 völlig ungebremst bzw. ohne emergency brake in den liegenden Truck reinrauscht, sagt mir jedenfalls das eine reines auf optische Kamerasysteme mit einer KI nicht alles abdecken kann und auch nicht wird. Als Zusatz und "letzte Sicherheitsstufe" also etwas wie ein Lidar auch bei TSLA kommen werden muss.

 

15.06.20 08:59

2685 Postings, 1723 Tage Winti Elite BTesla brauch kein Lida !

https://www.youtube.com/watch?v=6SCj3S3ZoOU&t=117s

Wie will die Konkurrenz mit Tesla mit halten ,wenn sie eine Technik einbauen, die  x mal teuerer ist und total unnötig .  

15.06.20 12:32
2

8373 Postings, 1794 Tage ubsb55WintiElite

"Tesla brauch kein Lida !"

Na, wenn Elon das sagt, mußt Du das ja 100% für bare Münze nehmen. Deshalb übersieht der Tesa ja auch einen LKW, der quer auf der Fahrbahn liegt. Würde er dann auch einen gestürzten Motorradfahrer erkennen? An dem winkenden Mann fährt er jedenfalls in weniger als 1 Mtr. Abstand ungerührt vorbei.  

15.06.20 19:34
1

283 Postings, 2362 Tage alex144Die Frage ist nicht...

... warum Tesla so teuer ist, sondern warum der wert der anderen Autobauer nicht so steigt. Ein Grund vielleicht der Grund ist, dass Tesla gezeigt hat, dass man auch ohne riesen Firma mit 50 Jahren Tradition ein konkurenzfähiges Auto bauen kann. Das Elektroauto der Post hat das auch gezeigt.
Das ist ein Schock wie damals als die Asiaten auf den europäischen Markt drängten und VW in Qualität deklassierte, nur schlimmer, weil Tesla anders als Toyota und Nissan kein großes traditionsunternehmen ist.  

16.06.20 22:14

2685 Postings, 1723 Tage Winti Elite Bseemaster

Bist du vom Teslakurs so geschockt , dass du nicht mehr schreibst, oder bist du jetzt long gegangen ?
Wann kommt dein Kurziel von 50 USD ? Wie lange muss ich noch warten ?  

17.06.20 03:34
1

2131 Postings, 803 Tage telev1@Winti

17.06.20 11:00

2685 Postings, 1723 Tage Winti Elite BSchwedenstudie wurde schon 100 mal berichtigt.

Sicher gekauft von der deutschen Autolobby !

https://www.youtube.com/watch?v=3GvzcoVarHw  

17.06.20 11:13

2685 Postings, 1723 Tage Winti Elite Btelve1

Ich hoffe du hast etwas gelernt.  

17.06.20 14:41

112 Postings, 2363 Tage TalerMausKursziel 1200 $

Zum Batterie Day wird richtig aufgeladen! Und wenn das geld nicht reicht, werden neu Aktien ausgegeben.

Billig kaufen und teuer verkaufen ... das ist Börse)  

18.06.20 12:48

999 Postings, 838 Tage e-wow@telev1

Wirfst'e  beim Karneval auch immer mit ollen Kamellen?

Hieraus solltest Du was lernen:
https://www.wiwo.de/technologie/mobilitaet/...sehen-hat/24237236.html  

22.06.20 20:20

3418 Postings, 2140 Tage seemasterWinti

Die Hauptaufgabe eines CEO ist die Allokation von Kapital.

Elon Musk ist der größte Zerstörer des Kapitals in der Geschichte des amerikanischen Unternehmens. Kultinvestoren werfen einfach immer mehr Geld in den Ofen!

Lass uns Teslas Erfolgsbilanz überprüfen:

2003: VERLUST
2004: VERLUST
2005: VERLUST
2006: VERLUST
2007: VERLUST
2008: VERLUST
2009: VERLUST
2010: VERLUST
2011: VERLUST
2012: VERLUST
2013: VERLUST
2014: VERLUST
2015 : VERLUST
2017: VERLUST
2018: VERLUST
2019: VERLUST
2020: PROJEKTIERTER VERLUST. * *

Oh ... und Musk ist ein böser Mensch.

Das Kursziel von JPM ist großzügig. Der innere Wert liegt unter 100$

Der gesamte Aktienmarkt ist stark überbewertet, und Tesla ist die am meisten überbewertete Aktie.  

22.06.20 21:05

2685 Postings, 1723 Tage Winti Elite Bseemaster

Wie du siehst steht der Kurs bei knapp 1000 USD. Nicht schlecht, gut weisst du nicht wieviel ich mit meiner Tesla Position im Gewinn  bin. Ich glaube du würdest rot vor Neid werden !  

Seite: 1 | ... | 190 | 191 |
| 193 | 194 | ... | 205   
   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
Deutsche Bank AG514000
Apple Inc.865985
Daimler AG710000
Wirecard AG747206
BayerBAY001
Microsoft Corp.870747
Amazon906866
TeslaA1CX3T
Deutsche Telekom AG555750
BioNTech SE (spons. ADRs)A2PSR2
Infineon AG623100
Siemens AG723610
Lufthansa AG823212
AlibabaA117ME
BASFBASF11