finanzen.net

Tesla Motor Inc. - Flop oder Top?

Seite 191 von 195
neuester Beitrag: 09.07.20 17:38
eröffnet am: 07.07.10 00:38 von: garuhape Anzahl Beiträge: 4868
neuester Beitrag: 09.07.20 17:38 von: Tony Ford Leser gesamt: 327392
davon Heute: 691
bewertet mit 8 Sternen

Seite: 1 | ... | 189 | 190 |
| 192 | 193 | ... | 195   

08.05.20 19:12

2467 Postings, 523 Tage Neutralinskyaktualisierte Zahlen I.

Zulassungen hier bei uns in D von TESLA M3/MS/MX

1'20__: ..367 zu 1'19__: ..137 = +230 d.h. +167,9%
2'20__: ..685 zu 2'19__: 1.092 = -407 d.h. -.37,3%
1-2'20: 1.052 zu 1-2'19: 1.229 = -177 d.h. -14,4%
3'20__: 2.263 zu 3'19__: 2.367 = -104 d.h. -..4,4%
1-3'20: 3.315 zu 1-3'19 3.596 = -281 d.h. -.7,8%
4'20__: ..635 zu 4'20__: ..575 = +.60 d.h. +.10,4%
1-4'20: 3.950 zu 1-4'19: 4.171 = -221 d.h. -..5,3% !

(Quelle: bekannt; www.kba.de )  

08.05.20 19:15

2467 Postings, 523 Tage Neutralinskyaktualisierte Zahlen II.

Zulassungen in der nachbarschaftlichen Sprach/Vertriebs-Region D/A/CH von TESLA M3/MS/MX

1'20__: ..640 zu 1'19__: ..196 = +..444 d.h. +226,5%
2'20__: 1.035 zu 2'19__: 1.574 = -..539 d.h. -.34,2%
1-2'20: 1.675 zu 1-2'19: 1.770 = -...95 d.h. -..5,4%
3'20__: 3.494 zu 3'19__: 4.358 = -..864 d.h. -.19,8%
1-3'20: 5.169 zu 1-3'19: 6.128 = -..959 d.h. -.15,6%
4'20__: 1.035 zu 4'20__: 1.296 = -..261 d.h. -.20,1%
1-4'20: 6.204 zu 1-4'19: 7.424 = -1.220 d.h. -.16,4% !

(Quellen: bekannt; )  

08.05.20 19:17

2467 Postings, 523 Tage Neutralinskynationale Presseschau:

"ELON MUSKs Schleudersitz"
Rückschlag für TSLA in Europa:
Elon Musk verliert in weniger als einem Jahr bereits seinen zweiten Europa-Chef.
Nach Recherchen des MANAGER MAGAZINS verlässt TESLAs Europa-Boss Sascha Zahnd das Unternehmen.
Wer aufsteigt im Tesla-Reich, ist ganz schnell draußen.
Das gilt besonders für alle, die zur engsten Führungsriege des Tesla-Chef Elon Musk (48) gehören.
. . .
Tesla äußerte sich auf Anfrage zunächst nicht zu der Personalie.
Insider berichten von Zerwürfnissen mit Musk.
. . .
!
(Quelle: www.manager-magazin.de/premium/...6-a466-901d03beb71c#ref=rss )
interessant...  

10.05.20 08:09
2

3393 Postings, 2109 Tage seemasterTesla

Musk hat leichtgläubigen Investoren zig Milliarden Eigenkapital entlockt und ein strukturell unrentables Unternehmen aufgebaut, das auf einem Turm voller Schulden schwankt.

Er schimpft über Faschisten, nennt sein Baby X Æ A-12 und will den Firmensitz verlegen.

Was passiert, wenn die Einheimischen unruhig werden, weil sie feststellen, dass sie betrogen wurden?

Irgendwas stimmt definitiv nicht.

Er zieht seine Pfähle und zieht in die nächste Stadt!

Musk's Erfolgsbilanz:

2003: VERLUST
2004: VERLUST
2005: VERLUST
2006: VERLUST
2007: VERLUST
2008: VERLUST
2009: VERLUST
2010: VERLUST
2011: VERLUST
2012: VERLUST
2013: VERLUST
2014: VERLUST
2015 : VERLUST
2016 : VERLUST
2017: VERLUST
2018: VERLUST
2019: VERLUST
2020: PROJEKTIERTER VERLUST.

Er hat gerade ein Optionspaket im Wert von 750 Millionen US-Dollar eingezahlt - und er verliert seine Murmeln vollständig.

Der Kaiser hat keine Kleider!  

10.05.20 23:40

2467 Postings, 523 Tage NeutralinskyTSLA spielt in g l e i c h e r Liga

EUROPA-Zulassungen TESLA M3/MS/MX

1'20__: .2.051 zu 1'19__: ..760 = +1.291 d.h. +169,9%
2'20__: .4.007 zu 2'19__: .4.486 = -..479 d.h. -.10,7%
1-2'20: .6.058 zu 1-2'19: .5.246 = +..812 d.h. +.15,5%
3'20__: 17.663 zu 3'19__: 17.516 = +..147 d.h. +..0,8%
1-3'20: 23.721 zu 1-3'19: 22.762 = +..959 d.h. +..4,2%
4'20__: .2.901 zu 4'19__: .4.421 = -1.520 d.h. -.34,4% aktuell
1-4'20: 26.622 zu 1-4'19: 27.183 = -..561 d.h. -..2,1% aktuell
5'20__: .?.??? zu 5'19__: .4.104 = -?.??? d.h. -.??,?% !
1-5'20: ??.??? zu 1-5'19: 31.287 = -?.??? d.h. -.??,?% !
6'20__: .?.??? zu 6'19__: 14.280 = -??.??? d.h. -.??,?% !
1-6'20: ??.??? zu 1-6'19: 45.567 = -??.??? d.h. -.??,?% !

(Quelle: bekannt; https://teslamotorsclub.com/tmc/threads/...-registration-stats.61651/ )  

10.05.20 23:43

2467 Postings, 523 Tage NeutralinskyTSLA spielt in g l e i c h e r Liga II.

normalerweise wäre dort in den USA im ganzen April Schwerpunkt-mäßig das produziert worden:
M3alle/MS/MX für Europa, Verschiffungen im Mai, Auslieferungs-Welle im Juni
M3LRAWD/MS/MX für Asien, Verschiffungen im Mai, Auslieferungs-Welle im Juni.

Auf Grund des Produktions-Stopps von Ende März bis wohl noch Mitte Mai
e n t f ä l l t im laufenden Quartal diese Hälfte ! von deren Weltmarkt.

zum Vergleich:
es fuhren los u. trafen auch ein im damaligen Q2'19 5... Schiffe mit je ca. 3.400 Model3 nach Europa
(Inlands-Transport + Verschiffung + Auslands-Transport + Aufbereitung = rd. 5 Wochen)
es fuhren los u. trafen auch ein im damaligen Q2'19 8... Schiffe mit je ca. 1.400 Model3 nach Asien

(Quelle: bekannt; https://docs.google.com/spreadsheets/d/...mLkLnTo6xqbdtaOI/edit#gid=0 )  

10.05.20 23:47

2467 Postings, 523 Tage NeutralinskyTSLA spielt in g l e i c h e r Liga III.

Mein Tipp für die globalen TESLA-Oberklasse+Mittelklasse-Auslieferungen 1.4.-30.6.'20 ist:
ASIEN 25-30T (hauptsächlich Mittelklasse Limo. M3SRplusRWD aus bzw. für CHINA)
EUROPA 10T
NORD-AMERIKA 25T (ein paar Wochen hauptsächlich neues Mittelklasse CUV MY für die US-Heimat)
REST 5T
GESAMT 65-70T _ nach 88,5T davor in Q1'20

zum Vergleich:
das liegt zwischen den bisher beiden schlechtesten Quartalen 63,0T Q1'19 und 83,8T Q3'18 !  

11.05.20 09:23

2640 Postings, 1692 Tage Winti Elite BLöschung


Moderation
Moderator: JDWO
Zeitpunkt: 26.05.20 20:20
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Spam

 

 

11.05.20 10:39

2467 Postings, 523 Tage Neutralinsky@fränki #70781 heuteMo.11.5.'20 8:56Uhr Ergänzung

. . . For the first four months of the year, TSLA sold a total of 19,705 Model3 cars, the CPCA said.
(Quelle: https://www.cnbc.com/2020/05/11/...-china-april-plunge-64percent.html )

Wie,
immer noch so w e n i g Mittelklasse-Limo.s M3 SRplus RWD aus der neuen GigaFactory SHANGHAI ?
Angeblich hat man dort doch bereits Ende Dez.'19 eine "Produktions-Rate" von 3T/Woche erreicht...
Angeblich will man dort doch bis schon Mitte'20 sogar eine "Produktions-Rate" von 4T/Woche erreichen...

Die in CHINA zugelassenen nur rd. 20T nach nun 4 Monaten minus kurze NEUJAHRS/CORONA-Pausen
sind nämlich incl. M3 LR AWD normal/Performance per wohl 2 Schiffen Q1 importiert aus den USA !
(Quelle: bekannt; )  

11.05.20 10:41

2467 Postings, 523 Tage NeutralinskySorry

falsche Überschrift...
aber trotzdem auch hier p a s s e n d e r Inhalt !  

11.05.20 17:09

3393 Postings, 2109 Tage seemasterChina

In China steigen die EV-Verkäufe  / Tesla-Verkäufe sinken.

Chinesische Gegenreaktion gegen einen US-Autohersteller?

Die Chinesen mögen Tesla angenommen und / oder verstrickt haben, aber wird die VR China (und die chinesischen Verbraucher) angesichts der aggressiven  Auseinandersetzung der antichinesischen Stimmung durch die Trump-Regierung wieder zu einheimischen Elektrofahrzeugherstellern zurückkehren? En masse?

Ja sie werden.

Sie kosten einen Bruchteil eines Teslas.  

16.05.20 10:29
1

2467 Postings, 523 Tage Neutralinskynationale Forenschau

"Toxische Superfans": Blog-Autor kritisiert aggressiven Kult um TESLA und CEO Musk
. . .
Harter Kern samt Mutter von TSLA-Chef
Etwas ist nicht gut in Teslas Twitter-Land, denn derlei ungerechtfertigte Attacken scheinen sich zu häufen, wann immer selbst Fans es wagen, den leisesten Hauch von Kritik oder Zweifeln an Tesla, CEO Elon Musk und sogar seinem Fan-Umfeld zu äußern. Wer über Lack-Mängel am Model Y berichtet, sollte dazu lieber sagen, dass er trotzdem und immer noch Tesla-Fan ist - und trotzdem werden solche Meldungen bei einem harten Kern als erfunden, manipuliert oder übertrieben dargestellt. Wer auf Twitter ein Video von einer spontan berstenden Scheibe an seinem Tesla Model 3 veröffentlicht, bei dem wird bis zum Beweis des Gegenteils davon ausgegangen, dass er lügt. . . .
"Tesla-Fans agieren wie Gegner"
"Tesla-Superfans werden toxisch, negativ für Elektro-Revolution", betitelte Lambert jetzt einen langen Kommentar, in dem er über den aggressiven Kult um das Unternehmen und seinen Chef klagt; . . .
Tesla-Podcast will besser werden
. . .
!
(Quelle: https://teslamag.de/news/...ressiver-kult-um-tesla-und-ceo-musk-28405 )
sehr interessant...  

20.05.20 13:29
1

2640 Postings, 1692 Tage Winti Elite BTesla spielt in einer ganz anderen Liga !

20.05.20 14:42

820 Postings, 147 Tage Harald aus Stuttga.Schrecklich wäre das winti

20.05.20 17:25

9 Postings, 50 Tage Bullenreiter09Das wäre toll!

22.05.20 13:49

9 Postings, 50 Tage Bullenreiter09Tipp

Hi. Ich suche ein cooles Aktien T Shirt als Geschenkidee. Hat jemand eine Idee?  

22.05.20 13:57
1

17 Postings, 65 Tage Der DukeTipp

https://amzn.to/2LSIMmF

Habe ich mir vor kurzem gekauft. :D  

22.05.20 14:18

9 Postings, 50 Tage Bullenreiter09@ duke

Danke!!! Sieht echt cool aus!  

25.05.20 11:57
1

3393 Postings, 2109 Tage seemasterTesla

Ein Gedankenexperiment, um Teslas lächerlich überhöhten Aktienkurs hervorzuheben:

Möchtet Ihr lieber 100% des Eigenkapitals von Tesla oder 100% des Eigenkapitals aller fünf dieser Unternehmen besitzen?

Tesla - 154 Milliarden Dollar

Allianz - 65 Milliarden
GM - 36 Milliarden
Fresenius - 22 Milliarden
Beiersdorf - 23 Milliarden
HeidelbergCement - 8 Milliarden

Wenn jemand Tesla geantwortet hat, muss unbedingt den Verstand untersuchen.

Hinweis: GM ist im selben Geschäft wie Tesla, verkauft weit mehr Autos als Tesla und ist profitabler als Tesla.  

25.05.20 12:11

2640 Postings, 1692 Tage Winti Elite BLöschung


Moderation
Moderator: JDWO
Zeitpunkt: 26.05.20 20:19
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Spam

 

 

26.05.20 12:33
1

3393 Postings, 2109 Tage seemasterTesla

"Tesla wird nächstes Jahr über 1 Million Robotaxis auf der Straße haben"
-Elon Musk, 22. April 2019

Verstrichene Tage: 399 (64,5%)
Verbleibende Tage: 220 (35,5%)

Robotaxis auf der Straße: 0 (0% des Ziels)

Robotaxis fehlen:> 1.000.000  

26.05.20 12:38
1

3393 Postings, 2109 Tage seemasterWinti andere Liga

Wie viel Prozent der Gewinne von Tesla stammen aus dem Verkauf von Autos im Vergleich zum Verkauf von Software oder energiebezogenen Produkten?

Null.

Das war eine Trickfrage! Tesla hat keine Gewinne - es ist strukturell unrentabel.

Wie wäre es mit Einnahmen?

Nahezu 100% der Einnahmen von Tesla stammen aus dem Verkauf von Autos (oder dem Verkauf von Emissionsgutschriften für den Verkauf von Autos).

100%

Es ist eine Autofirma, schlicht und einfach. Autofirmen handeln zum Buchwert weil das Geschäft zyklisch, kapitalintensiv, margenschwach und äusserst wettbewerbsfähig ist. In Anderen Worten, der Kurs von Tesla ist unter 50$ wert.

Beunruhigender dazu ist, dass es sich um ein massiv verschuldetes, strukturell unrentables, hochzyklisches Automobilunternehmen handelt, das mit einer ABSURDEN-Bewertung handelt.

Oh ... und es hängt von einer Fabrik in China ab. Ich bin mir nicht sicher, ob jemand aufpasst, aber die Beziehungen zwischen den USA und China verschlechtern sich extrem schnell.

Blasen platzen. Irgendwann!  

27.05.20 10:01
1

216 Postings, 146 Tage Dr. Zockabsurd

dass Tesla an der Börse höher bewertet wird, als der Daimler Konzern, der Volkswagen Konzern und BMW zusammen!
Real wären es vllt. 3 %
 

29.05.20 23:10

3393 Postings, 2109 Tage seemasterTesla

Tesla senkt wieder Preise obwohl sie nie an einem Auto einen Gewinn erzielt haben. Es ist auch selbstverständlich, dass die Marge mit Autos so niedrig ist, dass man Millionen verkaufen muss, um zu überleben.


Es ist auch eine Tatsache, dass Millionen von Menschen kein Auto über das Internet kaufen werden. Das wird nicht passieren.

Wenn man diese beiden Fakten kombiniert, wird Tesla weiterhin kämpfen und kämpfen, aber niemals Millionen von Verkäufen erzielen. (Tesla ist auf die Nachfrage beschränkt, nicht auf die Kapazität der Fabrik.)

Mein Punkt ist, dass Teslas CEO und Vorstand (und Aktionäre) wissen, dass die beiden Prinzipien, die erfüllt sein müssen, um erfolgreich zu sein, niemals erfüllt werden.

Warum geht das Management einen Weg, der nirgendwo hin führt? Dem CEO ist es nicht wichtig genug, sich zu zeigen. Der Vorstand wird wegen Nichterfüllung seiner Pflicht verklagt. Sie tauchen auch nicht auf.

Es ist ein Spiel, das niemand gewinnen wird. Warum übertreiben und pumpen, wenn Sie wissen, dass es niemals gelingen wird?  

30.05.20 11:14

662 Postings, 3529 Tage Urlauber76Tesla


ich habe noch nie so eine überbewertete Bude gesehen wie Tesla. So viel wert wie Daimler ,BMW und Volkswagen zusammen ... ähm schon klar.

Die Amis feiern ihren Schrott mit billigem Geld von der FED. Tesla wird niemals die deutschen Autobauer überholen mal ganz davon abgesehen, das E-Autos nicht die Zukunft sein werden.

Die Absatzzahlen von Tesla sind ein WITZ!

 

Seite: 1 | ... | 189 | 190 |
| 192 | 193 | ... | 195   
   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Kontakt - Impressum - Werben - Pressemehr anzeigen
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
Wirecard AG747206
NEL ASAA0B733
BioNTech SE (spons. ADRs)A2PSR2
TeslaA1CX3T
Ballard Power Inc.A0RENB
BayerBAY001
NikolaA2P4A9
Daimler AG710000
Amazon906866
Deutsche Bank AG514000
Lufthansa AG823212
Plug Power Inc.A1JA81
SAP SE716460
Deutsche Telekom AG555750
Allianz840400